German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Online
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9958
Bilder im Album: 139
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 10, 2020 00:04    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

VDRM Jännerrallye 2020


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Dies ist die Gesprächsrunde zur VDRM Jännerrallye 2020

Hier könnt ihr euch bei Problemen, Fragen, Erlebnissen und Sonstigem austauschen.






Falls ihr einen Resetwunsch platzieren wollt könnt ihr das hier tun.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Ritter
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 544
Bilder im Album: 21
Bilder in P. Galerie: 10
Ritter's P. Galerie
Wohnort: Schrecksbach [Hessen]

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 10, 2020 17:04    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Soo Hallo zusammen!

Wir haben gleich mal den Straßenkehrer gespielt... Am Anfang musste ich mich erst ein wenig an den eisigen Untergrund ein wenig anpassen aber hatten das schnell drinnen und gutes Gefühl entwickeln können. Dann auf der Berg WP haben wir schon ein wenig Schiss gehabt, aber wir fühlten uns gut und haben dort angeknüpft.

Leider auch paar Fehler zu vermelden die uns schon eine Stange Sekunden gekostet haben. Naja aber das ist Rallye nun mal. Am 2.Tag haben wir auch mehr Glück als alles andere gehabt ich glaube echt es war so kurz davor das es den Motor zerlegt nach dem Baum Treffer! lol Gut letztendlich war die Kupplung zu 70% hinüber was dann auf der nächsten WP zu mächtig Zeit verlust führte. Eine gute Powerstage ich denke wir können sehr zufrieden sein.

Also dann viel Erfolg euch allen und viel Glück bis dann! wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Der_Ausm_Woid
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 21

Anmeldungsdatum: 20.03.2019
Beiträge: 20
Bilder im Album: 0
Wohnort: Deggendorf

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 10, 2020 20:26    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Servus,

neues Jahr, neues Glück, heißt es ja. Insofern gilt das schon für mich, als dass ich doch mal wieder eine Rally ohne Ausfall abgeschlossen habe. Mit meinen Tempo bin ich noch nicht 100%-ig zufrieden, aber das wird schon, denke ich. Solides Mittelfeld wird hoffentlich drin sein.

Wo ich mich aber wirklich bei der eigenen Nase packen muss ist mein Materialverschleiß, zu viele kleinere und größere Fehler beschädigen nur das Auto und schlagen sich dann selbstverständlich in Strafzeiten bei der Reparatur nieder. Alleine knapp 11 Minuten in E1 ist viel zu viel, in E2 kamen "nur" 5 Minuten dazu.

Danke an die Orga, die Rally an sich ist super, abwechslungsreiche, knackige Strecken mit einem schönen Mix aus Höchstgeschwindigkeitsbereichen und engen Serpentinen, gespickt mit viel Schnee, der in Natura nach wie vor mit Abwesenheit glänzt.

Wünsche euch allen viel Spaß und Erfolg.

_________________
"Den kannst du super fahren. Dass meinen die Leute immer, dass der so ein Dickschiff ist."

Antwort darauf, wenn einer fragt, wie man nen Mercedes 190E im Slalom fahren kann, und so flott.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 26

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 592
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: Di Feb 11, 2020 16:34    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo zusammen,
nach dem Gewinn wurde der Yaris verkauft. Daher fuhren wir hier mal probeweise einen Polo R5. Noch bin ich damit nicht so zufrieden. Aber potentiall sollte da sein. Tag 1 passte das Tempo noch nicht so. Auf Mlynky überhörte ich zudem eine Ansage und es ging den Hang runter.
Tag 2 war dann einfach nur mies...
Schon in der ersten Kurve ein gewaltiger Moment. In einer Kurve die fast eine Gerade ist...
Leider dann noch Dreher und Baum Kontakte wodurch der Wagen immer wieder beschädigt wurde und wir Zeit verloren.
Auf den letzten beiden Prüfungen war dann die Frontscheibe des Polos komplett schwarz. Durchschauen unmöglich. Da ich sonst von der Sitzposition aus RBR spiele, musste eine Kamera auf der Motorhaube zum weiterfahren gewählt werden. Da passt dann natürlich das Gefühl überhaupt nicht mehr. Tag 2 war also einfach nur schlecht für uns.

Mal schauen wo wir landen im hart umgämpften R5 Revier. Noch steht nicht fest, ob wir mit dem Polo weitere Läufe fahren werden, oder ob wir bei den nächsten läufen mit etwas anderem an den Start rollen werden.

Vielen Dank für die Rallye

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 52

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2338
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Di Feb 11, 2020 16:56    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Hey an alle,

sind bisher nur von Tag 1 retour, aber das Resüme des ersten Tages, trotz eines gewaltigen Ausritts mit Rolle über´s Dach, sowie etlichen Drehern ist absolut positiv - so viel Fun hatten wir noch nie, speziell auf Schnee, schon gar nicht mit unserer Heckschleuder dem 911er SC !
Wenn Tag 2 nur annähernd so wird oder gar besser ist das mal ein echt guter Start in eine neue Saison.
Wir wünschen allen Teams viel Spaß und Erfolg an beiden Tagen !

_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 329
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 05:46    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo zusammen ,Hallo ML,

Stelle hiermit einen Reset für die Saison ,dann ist er eben weg 😀
Im Ziel der WP 8 war ein Connection Time Out und kam nach mehrmaliger Drücken nicht zurück ins Tournament....shit happens, that's Rallye .

die Rallye lief bis auf WP 8 eher durchwachsen.
Habe Probleme in den Kehren den Wagen ordentlich zu positionieren ,klappt nicht richtig und verliere viel Zeit , auf Mlylinki ist mit die Strasse ausgegangen und benötigte Hilfe ,Zuschauer waren zum Glück schnell vor Ort 😉.
Tag 2 werde ich anders angehen 😀💪

_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Online
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9958
Bilder im Album: 139
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 06:12    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Äh, zwei Sachen Yano.
Erstens hättest du doch sowieso einen DNS da du das Replay von der WP8 hast und zweitens bist du doch im Ziel wenn die WP8 abgeschlossen hast. Habe deine PN eh bekommen, ich war nur unterwegs.

Vorerst daher kein Reset.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)


Zuletzt bearbeitet von LaTeX am Do Feb 13, 2020 08:58, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 329
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 08:08    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Hi Phillipp, danke für die Infos,

OK habe wohl da was übersehen ,im CZ Plugin stand Crashed SS8... umso besser dann ,wenn's so kein Problem ist , sonst nehme ich einfach mein Freireset ...No Problem 😀😉

Grüße "Yano"

_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Online
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9958
Bilder im Album: 139
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 09:05    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Ok, jetzt brauche ich nochmal deine Hilfe Yano. Wo hast du mir das Replay von WP8 hingeschickt?
Ich finde es nicht bei den Mails, keinen Link und bei den Tschechen auch nicht.

Wollte gerade dein Replay kontrollieren um dir eine definitive Antwort geben zu können.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 329
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 09:11    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Hi Philipp,

habe noch kein Replay Dir gesendet ,mache ich heute Abend 😉🙏😀



Grüße Yano

_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1495
Bilder im Album: 186
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 09:57    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

hallo zusammen ,
das hatten wir uns ja mal ganz anders vorgestellt -
eigentlich wollte ich diese Saison mal ganz gemütlich angehen lassen,
so just vor fun, einfach mal mitfahren, mit einem Auto was mir spass macht.

ich steh am start zu wp1 und es geht los fahren
die ersten beiden Kurven gehen schon gar nicht, untersteuern ohne ende.
naja , dann kommt die erste Kehre nach 1 km ich komm auch beschissen rum,
aber eher zu weit aussen und der bildschirm zeigt mir eine zeitstrafe an gruebel
- ich krieg langsam ein bischen Hals ...

wp2 fahr ich so , aber irgendwie hinterher nix weiss
wiso sind die anderen so schnell , ich hab gar keinen Fehler gemacht ???

wp3 , der hals ist schon ein bischen dicker , der Helm geht gar nicht mehr richtig zu -
3-2-1 start - attacke , jetzt wird angegriffen
die ersten kurven gehen prima , kehre aufgepasst(eigentlich zu weit aussen)
voll durch die kurven , rechts - links flaming devil geil
da komm ich doch so eben an eine felswand und dreh mich weg -
glück gehabt, abgefangen , hier ist auch kein notausgang,
vor, zurück,vor, zurück, bloss nicht den abhang runter, gas, handbremse - roter bildschrirm help

ich hab die zuschauer nicht gesehen die mir helfen wollten, Brille nicht aufgehabt nein
what a f... , egal jetzt aber , hals ist megadick -
drei kurven weiter kommt die zwischenzeit , über 1.30 min verloren -
will nicht will nicht will nicht motz was machen, beifahrer schreit rum, im auto ist es warm ...

esc gedrückt , reset beantragt lol frei reset weg lol devil


erst mal tief durchatmen , das wollte ich doch alles nicht mehr -
dann zum neustart gerollt und den ersten leg gemütlich zu ende gefahren.

ja so ist das im leben eines RBR Fahrers, in disem sinne bia
zum zweiten leg nehme ich mir vorher eins biggrin

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 21

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 561
Bilder im Album: 6
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 16:41    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Keine schöne Rallye für dich bisher Frank, aber deinen Bericht finde ich gut, erinnert mich ein bisschen an den GVRC-Sommercup vor ein paar Jahren biggrin
_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Online
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9958
Bilder im Album: 139
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 19:14    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Der Bericht ist echt so lustig. Man merkt selbst wenn es nicht so läuft hast du einen Spaß beim fahren Frank. Es gibt nichts inspierenderes für mich. Wegen genau diesen Dingen veranstalte ich noch immer virtuelle Meisterschaften. biggrin smile
_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Schafhauser.Racing
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 18

Anmeldungsdatum: 12.09.2018
Beiträge: 67
Bilder im Album: 11
Bilder in P. Galerie: 1
Schafhauser.Racing's P. Galerie
Wohnort: Ruhstorf

 BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 21:25    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo zusammen,

jetzt meld ich mich in der neuen Saison auch das erste mal zu Wort.

Der Einstieg in 2020 war recht zufriedenstellend, da ich ins Ziel kam und manche Zeiten in Ordnung waren.

Jedoch verlief E1 schlechter als E2, da ich am ersten Tag zweimal die Zuschauer brauchte, um mich vom Graben rauszuschieben.

E2 warens dann nur einpaar Dreher, aber nichts wildes.

An Tempo können wir absolut noch zulegen, doch ich wollte nicht zu viel riskieren.

Vielen Dank für diese Rallye!


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

_________________
Die guten Fahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe!
____________________________________
Chirdonhead:
https://www.youtube.com/watch?v=EuzHzWD17R8
____________________________________
https://www.youtube.com/watch?v=wwDT34WfnQQ
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 996
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Sa Feb 15, 2020 21:21    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Zusammen, was für ein auftakt zur neuen Saison.

Nach einer einjährigen Pause war ich vor dem start ziemlich nervös.
Am Start der der ersten SP ist mein Puls dann förmlich explodiert, was sich dann gott sei dank nach und nach gelegt hat.

So konnte ich die restlichen Prüfungen wie gewohnt in angriff nehmen.

Auf der 5. Prüfung hätte ich dann fast einen folgenschweren Fehler gemacht, aber seht selbst:

https://youtu.be/3zpIbkm9Akc

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.



Wie durch ein wunder konnte ich den Wagen auf Strecke halten, das Glück war eindeutig auf meiner Seite. smile

Die restlichen SP's liefen ganz in Ordnung ein kleiner Fehler auf SP6 als ich nach einem zu späten Bremspunkt den Motor abgewürgt hab.

Mit dem Auto und Setup bin ich soweit ganz zufrieden, hatte leichte Probleme bei bergauf kehren.
Könnte aber auch sein das ich dem Auto zu wenig zugetraut hab, jedenfalls hatte ich beim ausgang der Kehren immer etwas schiss das ich einen dreher hinlege und bin deshalb immer sehr spät aufs gas.

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Online
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9958
Bilder im Album: 139
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: So Feb 16, 2020 07:28    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Super Fabian, freut mich, dass du mit dem Saisonauftakt zufrieden bist. Gut, dass du zuverlässige Zuschauer gefunden hast auch wenn es natürlich frustrierend ist viel Zeit zu verlieren.

Super, dass du uns auch Bilder mitgebracht hast. Endlich wieder Material für FB biggrin


Hadi, der Auftakt lief aber schon mal wieder echt top (E2 felht noch ich weiß). Die Stelle hier auf Mlynky kenn ich, da habe ich mich mit einem R2 auch mal ähnlich in den Hang gelegt lol
Aber echt top korrigiert und sogar noch recht schnell weiter gekommen. Ich kann mir vorstellen, was du da für einen Stress hattest für einen Moment.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Rubinhofan
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 22.06.2013
Beiträge: 88
Bilder im Album: 0
Wohnort: Hessen

 BeitragVerfasst am: So Feb 16, 2020 11:14    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Die erste Rallye des Jahres ist überstanden. E1 lief ganz gut, auf E2 kamen leider ein paar Fehler hinzu, die insgesamt vielleicht 1 Minute gekostet haben. Trotzdem erschreckend wie groß der Abstand zu den besten R5 schon auf E1 war. Naja, Hauptsache erstmal im Ziel, die Geschwindigkeit kommt hoffentlich noch.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2192
Bilder im Album: 180
Bilder in P. Galerie: 57
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: So Feb 16, 2020 11:48    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Leute,
ich hab auch die 1. Rallye überstanden, aber eben nur überstanden zwar ohne SR, aber jenseits von gut und böse!
Ist schon beschämend wenn Jozef im S130 RS und Lukas im Lada VFTS auf gleichem Niveau fahren wie ich im WRC Subaru S9! Rolling Eyes Embarassed
Irgendwie ging bei mir gar nix, das Auto hat gemacht was es wollte, ich konnte am Lenkrad kurbeln wie ich wollte und hab trotzdem kaum eine Kurve bekommen! sad Auf grader Strecke zog es mich in den Abgrund, diverse Ausritte in die Pampa, entweder dank Allrad nach vielen Mühen wiedrer auf die Strecke gewühlt, oder eben Zuschauerhilfe!! Der Gipfel war der Abflug auf WP12 - Unterweißenbach I - Snow Joux Plane, da ist mir der 4. Gang steckengeblieben. Zum Glück konnte ich das Ziel erreichen und in den Service zuckeln!
Eben einfach nur angekommen, nächste Rallye wird hoffentlich beser!!
Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Vielen Dank für die Rallye!
Gruß bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Sturmzeit
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.10.2013
Beiträge: 47
Bilder im Album: 3

 BeitragVerfasst am: So Feb 16, 2020 12:59    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Endlich in die neue Saison!

Grundsätzlich mit gemischten Gefühlen unterwegs, an vielen Stellen wäre mehr gegangen, aber auf Schnee war ich noch nie zufrieden.
Auf WP10 und 12 (Joux Plane) wie immer viel Zeit verloren, die liegt mir einfach überhaupt nicht, keine Ahnung, was ich da falsch mache.

An sonsten viel Spaß gehabt. Am Ende nach 14 WPs mit 0,77 Sekunden hinter Patryk Lasek. Ich freue mich schon auf die nächste Rally!

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
A.G.
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 36

Anmeldungsdatum: 11.01.2011
Beiträge: 661
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: So Feb 16, 2020 14:38    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Danke für einen wirklich tollen Saisonauftakt mit teilweise richtig schönen Prüfungen.

Ich finde es extrem schade, dass Frank und Mathias (zumindest hier bei der Jännerrallye) nicht im WRC angetreten sind. Warum ist das so Jungs?

Zu meiner Performance - Tag 1 lief eigentlich ganz gut und fehlerfrei, auch wenn ich nicht das Level von Rene mitgehen konnte, dafür fehlt mir einfach noch das letzte Vertrauen auf diesem Untergrund.

Tag 2 waren dann die ersten beiden Prüfungen mit angezogener Handbremse, ich konnte einfach keinen Rhythmus finden und somit schlug sich das natürlich auch in den Zeiten nieder. Die restlichen Prüfungen liefen gut für mich, außer dass ich auf der PS dann hängen geblieben bin und einiges an Zeit liegen gelassen habe. So oder so weiß ich nicht, wo ich bei den Lasberg Stages so viel Zeit verliere, da sich zumindest WP 13 vom Speed her ganz gut angefühlt hat und ich dennoch viel auf die Bestzeit verloren habe.

Unglaublich starke Zeiten von Harald auf E1, keine Ahnung wie er das gemacht hat, aber ich gehe davon aus, dass er bei E2 genau so weitermachen wird, daher kann ich nur gratulieren zu dieser Speed, wie auch immer Du das anstellen magst.

_________________
www.gruendauer-racing.com

www.facebook.com/gruendauerracing
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10343
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Feb 16, 2020 20:45    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

nach mehreren Rollen und einmal in die Zuschauer gerutscht verzichte ich auf einen restart. die krönung war ein rausrutschen und beim wieder auf die strecke fahren bin ich durch die map gefallen inklusive anschließendem game crash.

ich kann tun was ich will, der R5 fühlt sich auf schnee einfach nur kacke an. man kann nur sehr schwer mit lastwechsel arbeiten und in jeder kurve wo man nicht fett bremsen muss hat man ein untersteuerndes gefühl. wenn man aufs gas latscht sowieso. ein großteil der zeit fährt man nicht quer, weil er zu leicht und zu schnell in den stabilen modus kommt, selbst mit stabis hinten auf 30 gedreht (front 8 ). normalerweise sollte damit das heck in jeder kurve wegfliegen....
wenn man mal das auto richtig quer prügelt (ja prügeln ist das richtige wort) streift man alszu gern den fahrbahnrand/snowwalls, die dann komplett die balance rauben und zum abrollen führen.

auf meinen eigentlichen lieblingsuntergrund hatte ich keinen spass

_________________
We are in the beginning of a mass extinction, and all you can talk about is money, and fairy tales of eternal economic growth. How dare you!
Greta Thunberg (2019)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 912
Bilder im Album: 103
Bilder in P. Galerie: 77
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: So Feb 16, 2020 22:48    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Bis WP11 eigentlich keine großen Probleme und in der Divison auf Platz 9.
Dann auf WP12, 2,7km vor dem Ziel leicht untersteuert und genau dort steht ein Baum, den ich vorne links treffe - shit happens. So wird es Platz 14.

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
rally3.de<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Laim
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 14.01.2008
Beiträge: 197
Bilder im Album: 0
Wohnort: Traun

 BeitragVerfasst am: So Feb 16, 2020 22:52    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Eine komplette Katastrophe - bei mir ging es die Woche am Donnerstag schon los, versuchte den Upgrade auf NGP6 bei meiner Installation, die gleich mal komplett zerschossen, dort geht nichts mehr (nur über RBRCIT btw). Nach Stunden des Probierens es irgendwie zum Laufen zu bringen, keine Chance, immer die selben Probleme, Physics wollten nicht. Ich hab um 1 dann aufgegeben, da hätte ich eigentlich zumindest ein Setup bauen wollen. Ich heute Abend im Vollstress nach Kurzurlaub zu Chris um mir dort seine Installation zu kopieren und wieder retour.. Zu Hause angekommen schnell was gegessen, 2 SP Fahrten und mit dem Setup von Chris dann gleich hinten nach gestartet.

Tjo was soll ich sagen, die Probleme mit dem Untersteuern hab ich nicht - ich weiß nicht warum, kenne das aber auch von der Jännerrallye aus der Messehalle, dort wurde mit dem Skoda gefahren aber der Hyundai fühlt sich nicht so an wie vor einem Monat in Freistadt. Entweder sind die Autos so unterschiedlich oder es passt da überhaupt bei mir etwas nicht, ich verstehe es ehrlicherweise nicht. @Bee, mir kommt das massiv komisch vor, willst du da mal einen Blick darauf werfen, ich kann dir auch die relevanten Daten gern irgendwo hochladen.

Trotz allem keine Chance an die Zeiten von den anderen heran zu kommen, ohne Tests sinnfrei, aus dem Setup gehört sicher noch einiges rausgeholt, aber Chris hatte zumindest die Basics mal eingestellt.

Dazu kommt, dass die Schalthinweise aus meiner Sicht bei mir nicht passen, ich bin Längst im roten Bereich beschleunige ich immer noch gut, was sich auch mit der Akustik deckt, schalte ich früher (speziell in 4. und 5. gut zu merken) wird der Vortrieb wesentlich schlechter - da bleibst halt auch nicht bei der Sache bei dem was du tust, wenn du permanent schaust ob du eh richtig schaltest. Da wirst echt verrückt, von SP zu SP immer unsicherer.

Am Ende fahrerisch genauso katastrohpal, die Zeiten irgendwo, wirklich sagenhaft schlecht - Fehler über Fehler, auf SP 2 gleich 2 Mal einen Marshal über den Haufen gefahren, bei Mlynky einmal ein komplettes BlackOut und ohne Bremsen beim ersten Eck per Hechtsprung in die Botanik. Ich glaube gute 10 Dreher, am Anfang bei Bisanne II gleich wieder die geile Zeitstrafe geholt, obwohl ich schon daran dachte, dass ich dort nicht in die Wiese darf. War auch letztes Jahr vermutlich der stärkste Untergrund von mir - jetz steh ich gleich mal mit einem 0er da.

Zum Abschluss noch was positives, ich wollte ja eigentlich heuer im WRC starten und hab den Plan erst Mitte der Woche wieder verworfen, weil das Starterfeld heuer enorm groß in der Div.3 aussieht, freut mich sehr. Ich hoffe, dass da alle halbwegs dabei bleiben smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
rallyefan238
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 912
Bilder im Album: 103
Bilder in P. Galerie: 77
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 17, 2020 00:03    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

Laim hat folgendes geschrieben:
...Nach Stunden des Probierens es irgendwie zum Laufen zu bringen, keine Chance, immer die selben Probleme, Physics wollten nicht.
Genau das gleiche bei mir. Seit 2009 installiere ich die Autos (inkl. Physic) immer manuell und nie Probleme. Heute habe ich es beim besten Willen nicht hinbekommen. Nur CIT konnte das Problem lösen.

Laim hat folgendes geschrieben:
Dazu kommt, dass die Schalthinweise aus meiner Sicht bei mir nicht passen, ich bin Längst im roten Bereich beschleunige ich immer noch gut, was sich auch mit der Akustik deckt.
Auch hier kann ich zustimmen. Ab 3.500 - 4.000 kommt der rote Bereich aber der Evo zieht locker bis 6.000, dann kommt erst der Begrenzer. Schalte ich bei 3.500, fällt der nächste Gang so in den Keller, das ich gefühlt stehen bleibe.
_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
rally3.de<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 361
Bilder im Album: 46
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 17, 2020 01:17    Titel: Gesprächsrunde VDRM Jännerrallye 2020 Antworten mit Zitat Back to top

LaTeX hat folgendes geschrieben:
Der Bericht ist echt so lustig. Man merkt selbst wenn es nicht so läuft hast du einen Spaß beim fahren Frank. Es gibt nichts inspierenderes für mich. Wegen genau diesen Dingen veranstalte ich noch immer virtuelle Meisterschaften. biggrin smile


biggrin Danke Frank für den Spaß beim lesen ,Danke Philipp für die ganzen Veranstaltungen die Du schon für uns alle organisiert hast ... schön ,daß es euch gibt respekt bia

Wir selber hatten auch wieder reichlich grinsen im Gesicht (zwischen der kleinen Hand voll Fehler ,die wir eben doch immer wieder machen, und wenn überhaupt ,mal in der Mitte der Tabelle zu finden sind) auf den weiß gepuderten WP's

Mylinki hat es uns ebenfalls erwischt,... den Hang runter aber mit noch bisschen schwung auch wieder aus eigener Kraft hoch gewühlt

auf Leg 2 teilweise nur sekündchen unterschiede zu Marco ,der aber von Leg 1 einen vorsprung mit nemen konnte ,und so die Nase am Ende vorne
hatte

Stefan hat nach eigenen Angaben doch einige Probleme im (mit dem) Auto gehabt , so das wir zumimdest auf ihn Zeit gut machen konnten

Philipp im unterlegenen R2 hinter uns zu halten, können wir dann nicht wirklich als Erfolg verbuchen

nochmals Danke Jung's ....bis zum nächsten mal smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 146517