German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Online
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: So Okt 07, 2018 19:46    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

VDRM Rallye Erzgebirge 2018


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Dies ist die Gesprächsrunde zur VDRM Rallye Erzgebirge 2018

Hier könnt ihr euch bei Problemen, Fragen, Erlebnissen und Sonstigem austauschen.







Falls ihr einen Resetwunsch platzieren wollt könnt ihr das hier tun.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2183
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Do Okt 11, 2018 14:32    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Dank an die Orga, den Veranstalter, sämtlichen Helfern und Fans - es war eigentlich eine schöne Rallye, leider mit viel zu vielen Fehlern, die dann auf der PS zu einem heftigen Schaden führten & wir so aufgeben mussten.
Wir wünschen allen anderen Teams viel Erfolg und Spaß!

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rallye Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung = absoluter Realismus - Dank NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H"(4) !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1400
Bilder im Album: 156
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Fr Okt 12, 2018 11:48    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Wollte mich auch mal wieder melden, nachdem ich so ein bischen die Motivation verloren hatte.
Aber so ist das manchmal , mal hat man Bock mal nicht.

So nun also zur Rallye -
leider hatte ich mich auf WP 5 nicht unter Kontrolle und wollte mal wieder zu viel,
dadurch hab ich natürlich ordentlich Zeit verloren. Aber hinterher ist man immer schlauer.
Direkt Leg 2 gefahren , hatte ja nix mehr zu verlieren.
Lief soweit ganz gut , waren jetzt keine Top Zeiten , aber wenigstens im Ziel.

War diesmal auch wieder mal etwas abwechslungsreicher und hat echt Spass gemacht.
Wünsche allen noch viel Spass und Erfolg !

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
A.G.
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 11.01.2011
Beiträge: 620
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Sa Okt 13, 2018 18:24    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Ich bin auch zurück von einer abwechslungsreichen Rallye Erzgebirge.

Bis auf einen Dreher auf WP2 verlief die Rallye wirklich problemfrei und mit gutem Tempo für mich. Frank hatte ich eigentlich über die ganze Veranstaltung gut im Griff. Mal sehen, was Harald wieder so zaubern wird...

Großes Lob für die Streckenauswahl, auch wenn WP2/5 nicht ganz nach meinem Geschmack gewesen ist, so finde ich die willkommene Abwechslung bei dieser Rallye generell gut, bitte so weiter machen, z.B. Peyregross-Mandagout, tolle Prüfung, welche endlich mal wieder gefahren werden durfte.

_________________
www.gruendauer-racing.com

www.facebook.com/gruendauerracing


Zuletzt bearbeitet von A.G. am Sa Okt 13, 2018 19:34, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Javierddf
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 22

Anmeldungsdatum: 27.12.2013
Beiträge: 21
Bilder im Album: 9

 BeitragVerfasst am: Sa Okt 13, 2018 19:15    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Hi, game crash loading SS2. Reset request sent!

Thank you!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Javierddf
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 22

Anmeldungsdatum: 27.12.2013
Beiträge: 21
Bilder im Album: 9

 BeitragVerfasst am: Sa Okt 13, 2018 21:06    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Oh my god, seems like RBR is rebel today Rolling Eyes Again crashing while loading SS13, another reset please.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 781
Bilder im Album: 91
Bilder in P. Galerie: 71
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Sa Okt 13, 2018 22:09    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Ich möchte einen Bug auf der Hagenau WP (Etappe 1) melden.
Nach einer ZH werde ich nicht auf die Straße gesetzt sondern auf die Betonmauern. Dadurch ist mein Auto auf der Mauer aufgeknallt und auf die Seite gefallen und ich musste nochmal eine ZH in anspruch nehmen. Auf der WP bin ich dann wegen Ölverlust ausgefallen.
Ich behaupte das durch diese Aktion mein Auto so beschädigt wurde, das ich ausgefallen bin.
Replay bekommt die ML

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Brenner
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 660
Bilder im Album: 39
Bilder in P. Galerie: 18
Brenner's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: So Okt 14, 2018 12:51    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Zurück von der Rallye, und muss leider einen Ausfall melden.
Wir waren Anfangs gut unterwegs, bis ich dann auf WP Oberdorf II ein wenig
auf den Grünstreifen kam. Dadurch war der Platz um die nächste Links 4 sauber zu fahren, einfach zu wenig. Hier sind wir einen Abhang runter und stumpf mit der Front eingeschlagen, Motor und Getriebe drehten nicht mehr. Schade das wieder viele wertvolle Punkte verschenkt wurden.


Danke an den Veranstalter, der Orga, den Helfern und Fans

_________________
Motorsportliche Grüße : HMS Motorsport - Michael
Member of "vMSC RBR Germany"

Schreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und nicht gewollt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2036
Bilder im Album: 217
Bilder in P. Galerie: 94
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: So Okt 14, 2018 14:46    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Leute,
mein Bericht zur Rallye.
War eine sehr schöne und vor allem interessante Rallye!! respekt
Ich war mit meinem Ascona wieder unterwegs, er ist zwar nicht so schnell wie der BMW, aber für mich besser beherrschbar! Rolling Eyes Embarassed
Meine Mechaniker haben etwas an der Auspuffanlage verbessert, natürlich alles regelkonform!!! cool biggrin
Der Sound ist einfach betörend!!
( https://www.dropbox.com/sh/80xrvqa3tdwrpgs/AABUT0GZEk_fm6t6ty5uoaora?dl=0) Danke RallyRalf!!

https://youtu.be/GrNoRriuB3U

Bis auf den kleinen Dreher auf WP 5 und dies ausgerechnet auf dem Asphaltstück, habe ich auf der ganzen Rallye nicht einen klitzekleinen Fehler gemacht!! smile
Dabei bin ich für meine Fähigkeiten voll gefahren, aber die Zeiten sprechen eben eine andere Sprache!!?? cry
Keine Ahnung warum ich trotz Anstrengung so langsam bin, oft 15-20sec unter meinen Bestzeiten!!?? Rolling Eyes Embarassed
Auf das Alter kann ich es nicht schieben, denn meine PB sind mit dem gleichen Auto vor kurzem erst gefahren worden!!??
Vielleich doch Angst vorm Ausfall und die aufgetretenen technischen Fehler (PC) im Hinterkopf, ich weiss es nicht?

Nochmals vielen Dank für die Rallye,
Euch noch viel Glück,
bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 267
Bilder im Album: 17
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: So Okt 14, 2018 20:09    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo , auch eine kurze Rückmeldung unsererseits ..

Haben immer noch mit Technischen Problemen zu kämpfen ... deswegen auch auf WP 5 und WP 13 (jeweils die letzten der Tagesetappen ..?) ist uns RBR ins schwarze Wachkoma gefallen ... ansonsten hatten wir leider auch reichlich eigene Fahrfehler zu verzeichnen ... die armen Zuschauer haben diesmal besonders unter uns gelitten (tut uns leid)
Danke an die Orga und allen Helfern ,schön das mal neue Strecken dabei waren ... gerne mehr davon

euch allen weiter viel Spaß am Rallye -sport
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Matthias Siegl
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 464
Bilder im Album: 5
Wohnort: Zwickau

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 15, 2018 08:05    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Vielen Dank für das Erstellen der Rallye. Wobei mir (mal wieder) schleierhaft ist wieso wir ständig den RK Hagenau fahren müssen. Der ist doch jetzt mal ausgelutscht ohne Ende. Es gibt doch noch bestimmt andere RK als Hagenau und Osli und es muss ja auch nicht immer ein RK sein, nur weil das Vorbild einen hat.

Das der erste Tag ein wenig länger war fand ich auch gut. So konnte man es sich besser einteilen, wobei Tag 2 mit den ganzen langen Prüfungen nacheinander auch schon eine Hausnummer ist.

Ich musste einen Reset in Anspruch nehmen weil die Load Cell meine Pedalerie meinte sich zu verstellen. Keine Ahnung wie das gewertet wird, aber einen Reset hat man ja sowieso frei.

Auf dem ersten Leg hatte ich Probleme in Hagenau, weil ich einmal fast zu früh abgebogen wäre und dann auf der Kreuzung stehend zurück setzen musste. Zweites Missgeschick ist mir auf der 2 WP passiert, weil ich da mit den Asphalreifen auf Schotter in den "taktisch" positionierten Marshall gefahren bin - ZH +30 Sekunden. Danke! Bei der zweiten Runde dachte ich mir, ich probiere mal die Schotterreifen. Verlust auf der Asphalstrecke waren etwa 14 Sekunden, welche ich auf der Schotter-WP nicht wieder einfahren konnte. Egal.

Beim zweiten Leg dann wie gesagt die Probleme mit der Pedale. Bin dann die letzten 2km der 2. WP mit feststehender Bremse bei 30% gefahren. Hatte mich gedreht und ein wenig härter gebremst als normal - da ist das gekommen. Dachte aber erst das durch irgendeinen Schaden der Wagen nicht mehr die volle Leistung hat. Konnte dann die Pedale neu kalibrieren, aber auf der 3. WP hat es mich dann dadurch entschärft, weil nun die Sensitivität eine Andere war.

Ich glaub im weiteren Verlauf bin ich noch mal rausgerutscht und habe ZH gebraucht und das war meine Rallye. Ohne die ganzen Fehler könnte ich bestimmt 2 min schneller fahren. Mich wundert es aber sowieso das so viele die Rallye nicht beenden - in jeder Klasse schaffen es meist nur die ersten 5. Durchkommen ist alles. Mir ist es jedenfalls schleierhaft wieso einige Leute nicht ein bisschen "Trainieren" und sich (scheinbar) kalt ins Cockpit setzen und dann gucken was geht.

Selbst bei einer richtigen Rallye gibt es ja einen Shakedown und die WPs werden vorher zwei mal abgefahren - nur das wir halt das Glück haben dabei so schnell fahren zu dürfen wie wir wollen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Online
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 05, 2018 09:47    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Matthias Siegl hat folgendes geschrieben:
schleierhaft ist wieso wir ständig den RK Hagenau fahren müssen.
Da wird sich in der nächsten Saison was ändern wenn die Fahrer meine Pläne so annehmen.

Matthias Siegl hat folgendes geschrieben:
wobei Tag 2 mit den ganzen langen Prüfungen nacheinander auch schon eine Hausnummer ist.
Das war auch durchaus beabsichtigt. Es soll händelbar bleiben aber man darf Reifenabnützung spüren.
_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 781
Bilder im Album: 91
Bilder in P. Galerie: 71
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Di Nov 06, 2018 11:18    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Matthias Siegl hat folgendes geschrieben:
...Wobei mir (mal wieder) schleierhaft ist wieso wir ständig den RK Hagenau fahren müssen. Der ist doch jetzt mal ausgelutscht ohne Ende...
Gebe ich dir absolut recht. Das schlimme ist, dass es traurigerweise sehr viele Stadt-Rundkurse bei realen Rallies gibt, vorallem bei der DRM.
Will man nun eine Rallye veranstalten die sich am Original anlehnt, bleibt einem keine andere Wahl, da Hagenau der einzige Stadt-RK ist.

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2036
Bilder im Album: 217
Bilder in P. Galerie: 94
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Nov 06, 2018 12:56    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Leute,
bleibt doch mal auf dem Teppich mit Eurer ständigen Kritik an den Rallyes und den Meisterschaften!
Um das Original abzubilden braucht man RBR Strecken die auch halbwegs passen. Das ist eben nicht so einfach, insbesondere das CZ Plugin macht da manchmal mächtig Probleme, denn bei einigen Wettereinstellungen gehen sie gar nicht oder eben nur bei einigen, die Tracksettings ini ist wohl ein Brief mit 7 Siegeln. Das können sicherlich viele auch bestätigen!?
Man ist doch froh, wenn man was findet wo die Streckencharakteristik halbwegs passt und man Schotter, Plattenwege, Asphalt, Beton einbauen kann, da sind nun mal Sieversdorf und Bergheim die 1. Wahl. Das da aber Weinberge und nicht Wälder und Felder neben der Strecke sind ist nicht unsere Schuld!!
Torsten, dass nun mal Zwickau nicht die beste Wahl für Weinberge ist kann ich wohl nachvollziehen. Rolling Eyes Embarassed
Vielleicht gestaltet Lamda die Streckenbepflanzung um!!! biggrin biggrin biggrin biggrin
Ich hab da mal einen Vorschlag, bezahlt die 8€ oder wieviel auch immer bei den CZ und bastelt einfach mal ne Rallye selbst, aber eine die dicht am Original ist und mit den entsprechenden Wettereinstellungen auch für Jedermann funzt!!
Ich freu mich drauf!
bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Matthias Siegl
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 464
Bilder im Album: 5
Wohnort: Zwickau

 BeitragVerfasst am: Di Nov 06, 2018 23:15    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Wir sind alle auf dem Teppich und gut das du das mit dem GermanGarage Strecken ansprichst.

Wir hatten hier "damals" (also vorm Krieg, so vor 10 Jahren) einfach mal nur die Strecken die es in RBR gab und dazu einige CZ Strecken, mit einem Trick auch die RBR Strecken im umgekehrter Richtung.

Fanden alle Super. Bis dann nach einigen Jahren mal der Ruf laut wurde: Wäre schon "nett" die ganzen gemoddetten Strecken auch im Plugin fahren zu können.

Dann hat sich jetzt nach dem Krieg EXTREM VIEL getan. Gutes (Workerbee) und auch Schlechtes.

Wir haben jetzt ein haufen Prüfungen die wir fahren können. Aber am meisten kommt nun mal Hagunau (oder wie es heißt) und die Strecken der German Garage (die natürlich sehr gut sind). Aber wir wollten doch mal Abwechslung haben?

Ist jetzt die Abwechslung das wir immer die selben Strecken nehmen bis uns die auch Öde sind oder wollen wir den riesengroßen "Pool" immer mal wieder durchmischen?

Ich brauch für einen 2km Rundkurs im Original keine 3 Runden Hagenau... ich fahr auch gern mal wieder auf Cote DArbroz. Ich fahrd auch gern mal wieder Harwood Forrest, ich fahr auch gern mal wieder Mineshaft... ich fahr sogar auch gern mal die Rallye School Stage und da gibt es bestimmt noch 100 andere gemodette Asphalt- und Schotterstrecken die ich bisher noch kein einziges mal gefahren bin.

Es muss doch nicht immer die eigentliche Rallye nachbilden. Das ist doch der totale Schwachsinn - weil nicht realisierbar und auch uninteressant. Die Rallyes in D haben nunmal alle ihre Rundkurse... toll! Einige haben Etappen in den Weinbergen, Einige über Industriewege, Andere über Bauernwege, Einige sind kurviger, Andere schneller. Wenn im nächsten die Genehmigungen nicht mehr greifen kann sogar so eine Rallye ihr ganzes Gesicht ändern. Mir am Ende aber alles egal. Ich möchte bitte nicht in einer VDRM Saison 50% immer die selben Strecken fahren müssen - die Auswahl ist ja da. Wenn bedarf besteht kann ich das gerne auch mal grafisch ausdröseln wie es mit "Vielfalt" aussieht.

Wo man da jetzt wieder den Teppich unter den Füßen verliert oder irgendjemand ans Bein pullert weiß ich ehrlich nicht evil

Ich "wünsche" mir nur Abwechslung.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2036
Bilder im Album: 217
Bilder in P. Galerie: 94
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mi Nov 07, 2018 09:56    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Moin,
geb Dir in allen Dingen recht, geht ja auch nicht gegen Dich!!
Mir ist es eigentlich egal, ich fahre was angeboten wird ohne zu meckern!!
Am untersten Rand der Tabelle, wo ich nunmal fahre, ist es eh egal, Hauptsache ich hab Spaß und den habe ich immer noch obwohl sich alle meine "Altersgenossen" vom Acker gemacht haben!
Der Grund meiner Aufregung liegt darin, dass ich persönlich kritisiert wurde, was mir mächtig weh getan hat!! cry
Tut jetzt auch nicht zur Sache wer und in welchem Zusammenhang, derjenige wird es wohl wissen!
Ich wünsche mir weitere und schöne Meisterschaften, die abwechslungsreich sind und mächtig Spaß machen. Vielleicht sollte man bei Frank mal eine Lehrstunde nehmen, er bringt es ja immer super hin!! top respekt
Viel Grüße Euch
Stefan der bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Online
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mi Nov 07, 2018 10:26    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Erzgebirge 2018 Antworten mit Zitat Back to top

Matthias Siegl hat folgendes geschrieben:
Es muss doch nicht immer die eigentliche Rallye nachbilden. Das ist doch der totale Schwachsinn - weil nicht realisierbar und auch uninteressant. Die Rallyes in D haben nunmal alle ihre Rundkurse... toll!
Von dem wird in der VDRM 2019 zu 99% sowieso abgegangen aus zwei Gründen:

1. die Strecken wiederholen sich dadürch ständig. Sumburk kann wohl jeder schon blind fahren am Ende der Saison und Okruh rückwärts ohne zurückblicken. Gefühlt waren die beiden sogar noch häüfiger als Haugenau. Ich weiß es aber nicht da die meisten Asphaltrallies Nils gemacht hat. Bei Schotter finde ich hat es jetzt keine Strecke gegeben die so dominiert hat. Da ist die Auswahl größer und auch real unterscheiden die sich stärker – dass die meist nicht in Deutschland liegen hilft hier schon mal biggrin

2. die Rallyes werden einfach stimmiger und harmonischer wenn man die Strecken von Wetter, Reihenfolge und Bedingungen untereinander besser aufeinander abstimmen kann.

Ich halte den zweiten Punkt sogar für noch wichtiger. Das ist aus Fahrersicht natürlich etwas anders aber wir hatten Rallies da war die Rallye wirklich nur eine Aneinanderreihung von einzelnen WPs ohne inneren Zusammenhang.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 117353