German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> VSC
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 19

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 502
Bilder im Album: 3
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: So Feb 25, 2018 23:32    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

12. ADMV-Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017

--- Scroll down for English version ---
--- Tracksettings ---


Es geht zur ersten neuen Veranstaltung im Kalender ins kleine Dörfchen Meuro im südöstlichen Sachsen-Anhalt. Die Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg findet ganz in der Nähe des Saisonauftakts in Wittenberg statt, dementsprechend ähneln sich teils auch die Strecken. Mit dem wichtigen Unterschied, dass es sich in Bad Schmiedeberg um eine klassische Mischrallye handelt, der Schotteranteil stieg in den letzten Jahren jedoch stetig an. So geht es jetzt über zwei Asphalt- und zwei Schotterprüfungen, die den Fahrern alles abverlangen.


Informationen zur Veranstaltung:

Datum: 26/02/18 bis 04/03/18
Koeffizient: 1
Anzahl der WPs: 8, davon 4 verschiedene
WP-Länge: 67,8 km (real: 68,6 km)
Schotteranteil: 51% (real: 43%)
Schadenseinstellung: Reduziert
Physik: NGP 5.0.1


Streckenplan:

Start Festzelt Meuro

WP 1 Reinharz 1
WP 1 Chirdonhead

WP 2 Rundkurs Rheingas 1
WP 2 Bruchsal-Unteröwisheim

WP 3 Gaditz - Merkwitz 1
WP 3 Sieversdorf

WP 4 Golmer Weinberg 1
WP 4 New Bobs II

Reifenwechselzone - 10 min - Reifenwechsel möglich

WP 5 Reinharz 2
WP 5 Chirdonhead

WP 6 Rundkurs Rheingas 2
WP 6 Bruchsal-Unteröwisheim

WP 7 Gaditz - Merkwitz 2
WP 7 Sieversdorf

WP 8 Golmer Weinberg 2
WP 8 New Bobs II

Ziel Festzelt Meuro


Wetterinfo:

Die Rallye beginnt direkt mit einem Schauer, danach bleibt es zwar von oben trocken, die Waldwege bleiben jedoch schmierig.


Hinweis:

Im Gegensatz zur realen Rallye wird der Asphalt-Rundkurs nicht aus dem Schottercup-Ergebnis herausgenommen, alle Prüfungen werden gewertet!


Link zum Live-Timing
Link zum CZ-Tournament




Viel Erfolg und Spaß an alle Teilnehmer,
Woifeh


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


We head to the first new event in the calendar to the small village Meuro in southeastern Saxony-Anhalt. The Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg takes place in close proximity to the season opening event in Wittenberg, therefore the character of some stages is similar. With the important difference that this is a classic mixed rally here in Bad Schmiedeberg, the percentage of gravel increased steadily in recent years. There are two asphalt and two gravel stages prepared this year, which will demand everything from the drivers.


Event information:

Date: 25/02/18 to 04/03/18
Coefficient: 1
Number of stages: 8 (4 different)
SS length: 67,8 km (real: 68,6 km)
Gravel percentage: 51% (real: 43%)
Damage setting: Reduced
Physics: NGP 5.0.1


Itinerary:

Start Marquee Meuro

SS 1 Reinharz 1
SS 1 Chirdonhead

SS 2 Rundkurs Rheingas 1
SS 2 Bruchsal-Unteröwisheim

SS 3 Gaditz - Merkwitz 1
SS 3 Sieversdorf

SS 4 Golmer Weinberg 1
SS 4 New Bobs II

Tire fitting zone - 10 min - tire change possible

SS 5 Reinharz 2
SS 5 Chirdonhead

SS 6 Rundkurs Rheingas 2
SS 6 Bruchsal-Unteröwisheim

SS 7 Gaditz - Merkwitz 2
SS 7 Sieversdorf

SS 8 Golmer Weinberg 2
SS 8 New Bobs II

Finish Marquee Meuro


Weather info:

The rally starts during a shower, afterwars no more precipitation is expectes. The forest roads will remain slushy though.


Please note:

In contrast to the real rally, the tarmac circuit stage will not be taken out of the overall result, all stages will count!


Link to Live Timing
Link to CZ Tournament




Good luck and have fun!
Woifeh

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien


Zuletzt bearbeitet von WBK am Mi Feb 28, 2018 08:52, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9524
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 26, 2018 06:26    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Sieversdorf – soll ich überhaupt an den Start gehen Woifeh?

Jetzt sollten dann wirklich alle von "meinen Strecken" durch sein^^ - es sei denn du beginnst fieserweise wieder von vorne biggrin

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 19

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 502
Bilder im Album: 3
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 26, 2018 10:35    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

LaTeX hat folgendes geschrieben:
Jetzt sollten dann wirklich alle von "meinen Strecken" durch sein^^ - es sei denn du beginnst fieserweise wieder von vorne biggrin


Ach, die ein oder andere finde ich schon noch biggrin
Eigentlich habe ich geplant, jede Strecke (inkl. Reversed) nur einmal dranzunehmen. Die Planung für Zwickau und Havelland ist zwar noch nicht fertig, aber es sieht so aus als ginge es auf...

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
bootywizard420
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 2
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 04:07    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Hi, I'm sorry because I'm posting here in english but I can't speak german.

I'd like to take part to this rally but when I try to join I get the following error: Wrong weather definition in TrackSettings.ini.
What can I do to fix it?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 19

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 502
Bilder im Album: 3
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 08:50    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

bootywizard420 hat folgendes geschrieben:
Hi, I'm sorry because I'm posting here in english but I can't speak german.

I'd like to take part to this rally but when I try to join I get the following error: Wrong weather definition in TrackSettings.ini.
What can I do to fix it?


Hi there,
no problem at all if you speak English, we are happy about every international competitor smile

I've uploaded some working Tracksettings here (You need to be logged in to download). You only have to replace the tracksettings.ini in subfolder "maps" of your RBR directory with the file provided, but I highly recommend to backup your version first and copy it back it after the rally.

Have fun and good luck,
Woifeh

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
bootywizard420
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 2
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 20:41    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Thank you! Well I backup almost everything so it's not a big deal biggrin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Ritter
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 497
Bilder im Album: 15
Bilder in P. Galerie: 10
Ritter's P. Galerie
Wohnort: Schrecksbach [Hessen]

 BeitragVerfasst am: So März 04, 2018 12:31    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Eine wirklich schöne Rallye. Auch erstmals ein gutes Ergebniss mit unserem Galant VR4. Anfangs sah es natürlich anders aus. In der ersten Schleife sind wir doch ein wenig verunsichert gewesen aber haben uns nicht schlecht geschlagen. Tolle kämpfe mit Frank seiner Celica ein wirklich tolles Auto. smile

Nur schade das er dann ins straucheln gekommen ist auf der Weinberg Prüfung. Auch so manche Zeit von Colin Dünker in seinem C2 R2 Max kann sich sehen lassen, alle Achtung. smile

Aber auch der Herr Keller hat ordentlich angeheizt. Ich denke das gute Ergebniss hat sich auch zum Teil auf Grund unserer Reifenwahl in der 2.ten Schleife ergeben. Aber wir fühlten uns auch teils sicherer mit dem Wagen.

Viel Erfolg noch den folgenden. wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Online
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2155
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: So März 04, 2018 14:44    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo an alle Schotter-Cup Freunde,

auch wir sind retour, P19 gesamt (von 20 im Ziel lol ), P2 in der Klasse - momentan zumindest. War ja nicht so einfach diesesmal, siehe auch die hohe Ausfallquote.

Mit vielen vermeidbaren Fehlern schon von Anfang an die Rallye zerstört, also nur noch mit Handicap unterwegs.
War schon gehörig schmierig teilweise, so hatten wir echt unsere liebe Not, den betagten 911er auf den Stages zu halten.
Dazu mit defektem Kühler, zickigem Getriebe nach dem ersten Schikanen-Kontakt und im Laufe noch extrem schlechte Sicht wegen geplatzter Windschutzscheibe.
Trotzalledem hatten wir unseren Spaß bei dieser stark fordernden Veranstaltung - Glückwunsch an alle die ins Ziel kamen, war ja nicht wirklich einfach !

Unser herzlicher Dank geht an die Orga, den Veranstalter sämtlichen Helfern & Fans für dieses geile Event - hat ehrlich Spaß gemacht !

Den restlichen Startern noch viel Erfolg & Spaß !

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung = absoluter Realismus - Dank NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA" zur "Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 19

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 502
Bilder im Album: 3
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Di März 13, 2018 12:33    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Bericht / Report

--- Scroll down for English version ---

Trotz oder gerade wegen des vergleichsweise kleinen Starterfeldes von 67 Fahrzeugen sorgte die Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg erneut für einige Verschiebungen an der Spitze des Klassements. Während Alexander Drive gänzlich auf eine Teilnahme verzichtete, schieden Tomek Wach (erstmals auf einem BMW M3 gestartet) und Colin Dünker (Citroën C2 R2 Max) vorzeitig aus. Echedei Benitez haderte mit vielen Fehlern und landete letztlich "nur" auf Rang sechs.
An der Spitze gab es einen engen Kampf zwischen Sergey Ivanov (Toyota Celica) und Harald Pammer (Subaru Impreza), welcher auch mehr Fehler machte, als man es von ihm gewohnt ist. Letztendlich konnte er sich aber nach beinahe 70 Wertungskilometern dennoch mit knapp eineinhalb Sekunden Vorsprung gegen den Russen durchsetzen.
Rang drei ging an René Ritter im Mitsubishi Galant, der mit seiner Leistung sehr zufrieden war und sich über den Klassensieg freuen durfte. Somit musste sich Frank Bruhy in der bildhübschen Toyota Celica diesmal mit Klassenrang zwei und Gesamtrang vier zufrieden geben, er erreichte das Ziel knapp 10 Sekunden vor Marius Keller (Subaru Impreza), der sich über einen Überschlag auf WP 5 ärgerte, welcher im die Chancen auf eine bessere Platzierung geraubt hatte.
Hinter Stefan Bortz im Escort Cosworth gewann der amtierende Vize-Champion Mathias Demuth bei seinem ersten Antreten in dieser Saison die Klasse RC2 im altbekannten Mitsubishi Lancer Evo IX.
Nachdem Colin Dünker auf der letzten WP in FWD-Führung liegen ausschied, war überraschend Wolfgang Barnert im Lada Kalina trotz zahlreicher Fehler schnellster Fronttriebler. Klassengegner Torsten Stein (Renault 17 Gordini) musste sich mit etwa 16 Sekunden Rückstand geschlagen geben, vor allem auf den Aphaltabschnitten verlor er nach eigener Aussage zu viel Zeit. Jannis Yanolidis benötigte im Citroën C2 R2 Max noch einmal vier Sekunden länger für die gesamte Fahrstrecke.
Bester Hecktriebler wurde Evgenyi Panyushkin (Lada 1600R, C13), er konnte sich mit über zwei Minuten Vorsprung gegen Jozef Mydliar (Fiat 131 Abarth, C14) durchsetzen.
Weitere Klassensieger waren Vlasta Válek (Honda Civic R3), Rosta Novosad (Ford Fiesta S1600), Michal Strejt (Škoda Favorit) und Mike Schenk (Porsche 911 SC).
In der Gesamtwertung führt jetzt Harald Pammer mit 64 Punkten Vorsprung vor Frank Bruhy, dahinter folgen Echedei Benitez, Colin Dünker, Tomek Wach und Torsten Stein. Zieht man die Streichresultate bereits in Betracht, läge Dünker ganz vorn, knapp gefolgt von Wach. Für alle Fahrer, die bereits sechs Mal gepunktet haben, geht es jetzt nurmehr darum, bestehende Resultate durch neuere aufzubessern. Eine besondere Rolle spielen dabei die letzten beiden Rallyes mit höheren Koeffizienten. Es bleibt weiterhin spannend!


Ergebnisse und Punktestand


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Despite or probably because of the comparatively small starting field of 67 vehicles, Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg once again caused some shifts at the top of the classification. While Alexander Drive decided not to participate at all, Tomek Wach (first time driving a BMW M3) and Colin Dünker (Citroën C2 R2 Max) crashed out in the challenging stages. Echedei Benitez struggled with many mistakes and ultimately "only" finished in sixth place.
There was a close fight for the top spot between Sergey Ivanov (Toyota Celica) and Harald Pammer (Subaru Impreza), who also made more mistakes than usual. Ultimately however, he was able to beat the Russian by about 1.5 seconds after almost 70 stage kilometres.
Third place went to René Ritter in the Mitsubishi Galant, who was very satisfied with his performance and was happy about the class win. Thus, Frank Bruhy had to settle for second in class and fourth place outright driving his first-grade Toyota Celica. He reached the finish barely 10 seconds ahead of Marius Keller (Subaru Impreza), who was upset about a rollover on SS 5, which robbed him the chance of a better placement.
Behind Stefan Bortz in his Escort Cosworth the reigning vice champion Mathias Demuth won class RC2 in his well-known Mitsubishi Lancer Evo IX on his first appearance this season.
After Colin Dünker retired on the last stage as fastest FWD, surprisingly Wolfgang Barnert in the Lada Kalina was first FWD home despite numerous mistakes. Class rival Torsten Stein (Renault 17 Gordini) had to opt for second place with a 16 second deficit, especially on the asphalt sections he lost too much time. Jannis Yanolidis took another four seconds longer to finish the entire route in his Citroën C2 R2 Max.
Best RWD was Evgenyi Panyushkin (Lada 1600R, C13), he was able to prevail over two minutes ahead of Jozef Mydliar (Fiat 131 Abarth, C14).
Other class winners were Vlasta Válek (Honda Civic R3), Rosta Novosad (Ford Fiesta S1600), Michal Strejt (Škoda Favorit) and Mike Schenk (Porsche 911 SC).
In the overall standings Harald Pammer now leads with 64 points ahead of Frank Bruhy, followed by Echedei Benitez, Colin Dünker, Tomek Wach and Torsten Stein. If one considers the strike results already, Dünker would be in the lead, closely followed by Wach. For all drivers who have already scored six times, it is now only about supplementing existing results with newer ones. A special role will be played by the last two rallies with higher coefficients. It remains thrilling!


Results and Standings

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Online
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2155
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Di März 13, 2018 14:26    Titel: VSC #6: Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Super Bericht, danke, hat mir den Mittag "versüßt" biggrin biggrin
_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung = absoluter Realismus - Dank NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA" zur "Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> VSC Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 101285