German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Ankündigung VDRM Rallye Terre de Lozère 2017

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> Ankündigungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9828
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Aug 26, 2017 10:49    Titel: Ankündigung VDRM Rallye Terre de Lozère 2017 Antworten mit Zitat Back to top

11. Wertungsrallye zur Virtuellen Deutschen Rallye Meisterschaft 2017

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Allgemeine Infos zur Rallye


Bonjour,

auch die zweite Veranstaltung der VDRM in Frankreich findet wieder auf Schotter statt und sie findet wieder im Süden statt und nur 130 km entfernt von der Rallye Terre des Causses.
Doch konzentrieren wir uns lieber auf die Terre de Lozère deswegen sind ja alle hier. Die Rallye Terre de Lozère ist noch eine relativ junge Veranstaltung die erst zum sechsten Mal ausgetragen wird. Wie aber viele Gegenden in Frankreichs Süden sind wir dünn besiedelt und verfügen noch über viele Schotterwege.
Und wir haben da echt einiges zu bieten. Es gibt bei uns groben Schotter, losen Schotter, feine Kies- und gewalzte Erdwege. Sie ist daher auch eher untypisch mit anderen Gegenden wo eindeutig eine Schotterart vorherrscht. Denkt nur an die Schneeberglandrallye, Rallye Wales, Akropolis Rallye und andere Beispiele.

Los geht es bei uns mit der Prüfung Ville de Mende. Und sie bietet schon eine gehörige Mischung. Los geht es auf groben Schotter in le Mas mit einigen Haarnadelkurven rauf auf die Ebene wo der Schotter dann feiner wird aber die Strecke gleich ausgefahren bleibt und durch enge Wege bei Chauvets am Bergrücken rechts vorbei und wieder runter nach La Brugère.
Dann geht es weiter auf der Prüfung Goudard die südwestlich vom Ziel der WP1 liegt. Die WP Goudard von Sevières und ist eine der schnelleren Prüfungen die immer wieder mit Abzweigen unterbrochen wird. Die WP führt dann bei Chanteruejouls vorbei mit schnellen technischen Passagen nach dem namensgebenden Goudard.
Nochmal ein Stück weiter westlich findet dann die Prüfung Causse et Chanac statt die sich wiederum gut in die ersten beiden Prüfungen einfindet. Der Nachmittag bringt nochmal die Wiederholung der Prüfungen in der selben Reihenfolge.

Am zweiten Tag geht es auf die bekannte Prüfung Allenc und wir wechseln damit aus dem Norden und Westen von Mende, wo das Rallyezentrum liegt, in den Osten in gut 20km Entfernung.
Gestartet wird in Eyga und von dort wieder auf den Hügel raufgefahren, dann wird le Bayrac umfahren wobei man an manchen Stellen in den Ort runtersieht und von dort geht es nach Allenc wo die Prüfung kurz vor den Asphaltstraßen endet. Bei den Fahrern hat sich diese Prüfung in ihr Herz gebohrt und gilt als typisch für die Lozère.
Dann kommt mit Le Born die längste Prüfung der Rallye. Gestartet wird östlich von La Born und von dort entlang den Höhenlinien nach La Colombèche gefahren. Dort wird das Tal nochmal ausgefahren und es geht dann nach La Fagette nördlich von Chastel-Nouvel im Norden von Mende.
Dann geht es in die Stadt zur Prüfung Bete du Gevaudan die 1,5 km in der Nähe des Rallyezentrums führt bis es dann am Nachmittag nochmal auf Allenc und Le Born geht.

Wir wünschen viel Erfolg!

Ankündigungsvideo VDRM Rallye Terre de Lozère 2017

Erforderliche Mods:
Sweet Lamb @GVRC, Sweet Lamb Fix @GVRC
Loch Ard @GVRC
Kormoran II @GDRIVE
Sherwood Forest I Summer @GDRIVE

Rallyezentrum: Mende
Servicepark: Mende
Shakedown: 25.08.2017 - 27.08.2017
SD VDRM Rallye Terre de Lozère 2017
Shakedownlänge: 2,2 km
Shakedownprüfung: Rally School
Ihr könnt den Shakedown so oft fahren wie ihr wollt

Veranstaltungsdauer: 28.08.2017 - 03.09.2017
Untergrund: 100% Schotter
WP-Anzahl: 13
Gesamtlänge: 114,2 km
Schadensmodell: Reduziert

Rallye-Leiter/Veranstalter: Philipp Stellnberger

Etappe 1:
Untergrund: 100% Schotter
WP-Anzahl: 6
Gesamtlänge: 71,2 km
Etappe 1
    Standardreifen "Dry Gravel"

    WP01 - Ville de Mende I - Sherwood Forest I Summer
    WPO2 - Goudard I - New Bobs
    WP03 - Causse et Chanac I - Kormoran II


    [Service] 30 min - Change Tyres - Change Setup - Standardreifen "Dry Gravel"

    WP04 - Ville de Mende I - Sherwood Forest I Summer
    WPO5 - Goudard I - New Bobs
    WP06 - Causse et Chanac I - Kormoran II


Etappe 2:
Untergrund: 100% Schotter
WP-Anzahl: 7
Gesamtlänge: 43 km
Etappe 2
    Standardreifen "Dry Gravel"

    WP07 - Allenc I - Chirdonhead
    WP08 - Le Born I A - Loch Ard II
    WP09 - Le Born I B - Sweet Lamb
    WP10 - Bete du Gevaudan - Rally School


    [Service] 30 min - Change Tyres - Change Setup - Standardreifen "Dry Gravel"

    WP11 - Allenc II - Chirdonhead
    WP12 - Le Born II A - Loch Ard II
    WP13 - PS Le Born II B - Sweet Lamb


Wetterinfo: Es ist da und dort mal leicht bewölkt aber es ist fast windstill und vor allem trocken. Das Wetter wird diesesmal keine Überraschung bringen.

Tipps der Meisterschaftsleitung: Es ist vor allem auf eines Vorsicht geboten. Aufgrund der Untergrundstruktur neigen die Strecken besonders bei langsamen Kurven und Abzweigen sehr zum ausfahren. Da muss man sich oft wo durchwühlen und besonders auf Ville de Mende bei den Haarnadeln am Anfang auch durch groben Schotter.
Sonst bietet die Rallye keine Tücken.

Viel Glück und Erfolg allen Teilnehmern.

Gesprächsrunde VDRM Rallye Terre de Lozère 2017

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)


Zuletzt bearbeitet von LaTeX am Fr Sep 01, 2017 21:54, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9828
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Aug 26, 2017 11:06    Titel: Ankündigung VDRM Rallye Terre de Lozère 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Noch eine kleine Anmerkung zur Auswahl der Strecken:


  • Mit der Mischung aus den verschiedenen Schotterarten, Strecken in der Charakteristik von Kormoran und den Tunnelblicken von Japan oder Hyppyjulma, Kolmenjarvet und solche Strecken (wo dann aber der Schotter und die Optik null passt) war jetzt die Stoßrichtung bei der Wahl der Strecken nicht leicht.
  • Geworden ist es dann eine Mischung die Optik mit Charakteristik, Schotterart und Höhenverlauf kombiniert.
  • Das in der ersten Etappe sommerlicheres wie Kormoran, Sherwood Forest Summer und New Bobs gefahren wird und in der zweiten Etappe herbstlich raues wie Chirdonhead / Sweet Lamb / Loch Ard ist Zufall und ist mir echt erst danach aufgefallen und ist echt Zufall.
  • Es gibt durchaus Argumente Kormoran bei WP1/WP4 einzusetzen oder eine andere Variante auch noch zu nutzen (zusätzlich). Einfach weil einiges passt, anderes wie die Offenheit der Strecken usw. aber wieder nicht mehr.
  • Bete du Gevaudan ist eine Stadtstichstrecke (ich sehe schon wie sich die Emotionen bei euch aufwallen da ich eine AB Strecke Stichstrecke nenne biggrin) auf Asphalt. Ich wäre gerne Lyon-Gerland gefahren aber das kann ich nicht erstellen. Sonst hat mir keine andere Asphaltstrecke gefallen - Haugenau ist zuviel Rundkurs. Die zusätzliche Asphaltlänge hätte ich vielleicht noch argumentieren können als Ausgleich für Asphalt auf den anderen WPs. Der Witz ist aber, dass gerade die Lozère echt nur kurze Stücke hat (Ville de Mende vllt. 350m, Goudard 200m, Allenc 400m, Le Born vllt. 200m usw.)
    Da kommen wahrscheinlich schwer 2km zusammen (von 150 in real).
    Rally School Cz passt halt gar nicht zur Stadtstrecke. Ich habe mich dann für die normale Rally School entschieden die passt zwar auch nicht zur Stadtstrecke bricht aber dann wenigstens nicht das Look & Feel zu den anderen Strecken.
    PTD hat mir dann auch nicht so gepasst auch wenn ich mir das noch vorstellen könnte.
    Meistens mache ich ja Rundkurse zu AB-Strecken weil ich die Menge an Rundkursen in RBR nicht habe also kann man es wohl auch mal umgekehrt machen.
    Wenn da aber jemand einen Vorschlag nehme ich den gerne auf (logischerweise würden die Schotterreifen dran bleiben wink ).
  • Ich denke, dass ich ingesamt das Gefühl bei der Terre de Lozère mitzufahren eigentlich recht gut erwischt habe. Ich habe viele Charakteristika vereint und ich hoffe ihr habt eine Freude beim Fahren.


P.S.: Erste Rallye nach der Sommerpause biggrin
Es geht wieder los, rein in den Sitz, anschnallen und sich hinters Lenkrad binden. lol

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Online
Alter: 21

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 539
Bilder im Album: 6
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Do Aug 31, 2017 09:14    Titel: Ankündigung VDRM Rallye Terre de Lozère 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Wie immer eine schöne Ankündigung, allerdings habe ich bei der Hälfte der Wörter keinen Schimmer von der Aussprache biggrin

Aber ich freue mich schon auf meine erste Rallye mit Lenkrad seit langer Zeit, auch wenn die Umstellung doch noch gewaltig ist eek

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9828
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Sep 02, 2017 20:13    Titel: Ankündigung VDRM Rallye Terre de Lozère 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Plötzlich wieder mit dem Lenkrad fahren ist echt schwieriger als man denkt biggrin

Ich kämpfe mit Französisch auch immer Woifeh. Bei Ungarisch, BKMS, Tschechisch, Polnisch weiß ich wenigstens wie man die Wörter aussprechen sollte auch wenn ich es nicht schaffe aber bei Französisch oft keinen Plan biggrin

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> Ankündigungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 131949