German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10118
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Sa Jul 01, 2017 13:18    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Kommt darauf an, welches Teil betroffen ist.
Grundsätzlich summiert RBR die Schäden auf, und üblicherweise nimmt mit zunehmendem Schaden die jeweilige Performance ab.
Bei Schäden an Motorteilen wird die Leistung reduziert, wenn die Kupplung abgenutzt ist, wird weniger Drehmoment übertragen.
Wasser- und Ölverlust sind hier besonders kritisch.


In der Regel hält sich der performance verlust in Grenzen. Allein bei der aufhängung und bei einem Radiator/Kühlerschaden verliert man viel zeit. bei allem anderen vielleicht maximal 1s pro km (R5 fahrzeuge)

Bei Kühlertemperatur problemen, gelben und roten drehzahlbereich vermeiden, dann kommt man noch richtig weit (habe schon 3WP´s geschafft wo auch noch das Noiker Monster dabei war)

was ich recht schade finde, dass es bei der bremse immer einen totalausfall gibt. Es gibt weder einen bremskraftverlust noch dass die HB manchmal funktioniert. Wer das reststück der WP nicht eine fast gerade strecke hat, kann sich die zeit sparen, man hat keine chance das auto mit mit motorbremse oder driftaktionen (ohne bremse und entsprechendem diff eingriff sowiso kaum realisierbar) soweit herunter zu bremsen, dass man 4er - 5er kurven noch irgendwie schafft

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 267
Bilder im Album: 17
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: Sa Jul 01, 2017 14:32    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

@ Philipp , hab gerade den Live -timing etwas verfolgt und gesehen das Du auch leider nicht ganz ohne Strafzeit davon gekommen bist ... für uns wars nur auf den letzten beiden Prüfungen einigermaßen gut gelaufen ... brauchten zweimal SR hatten mit uns selbst zu kämpfen (kopfschmerzen )
und dem auto das nicht immer verlässlich runter schltete ( wahrscheinlich liegt's am lenkrad mal schauen )

Danke für die Veranstalltung
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
uwe kaiser
Racer
Racer


Offline
Alter: 54

Anmeldungsdatum: 10.01.2012
Beiträge: 276
Bilder im Album: 1

 BeitragVerfasst am: So Jul 02, 2017 11:18    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

zurück von LEG 1. Nach technischen Problemen in den letzten 2 Wochen ging auch der Start in diese Rallye ziemlich daneben. Leider unterläuft im Services ein Fehler und wir stehen mit schiefstehendem Lenkrad am Start der ersten WP. Nicht wirklich lustig die schnellen Prüfungen Bruchsal und Bergheim mit dem schiefstehenden Lenkrad zu fahren. Dementsprechend sieht der Fiesta auch nach LEG 1 aus. Viel Arbeit. Ich hoffe nun im LEG 2 mal ohne Problem durchzukommen.
_________________
Audi UrQuattro - demnächst back on the road
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: So Jul 02, 2017 14:35    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

waldemar hat folgendes geschrieben:
@ Philipp , hab gerade den Live -timing etwas verfolgt und gesehen das Du auch leider nicht ganz ohne Strafzeit davon gekommen bist ...
Das ist durchaus freundlich ausgedrückt mit nicht ganz ohne Strafzeit davon gekommen.
Der Beginn war gar nicht so schlecht. Auf Bergheim habe ich mir die Aufhängung des linken vorderen Dämpfers so kaputt gefahren bei der Ausfahrt der letzten Runde, dass das Auto stark zog. Habe nur den Strassenpfloch erwischt aber der machte eine Menge Schaden.
Dann kam wieder Bruchsal und nach der zweiten Strohballen Schikane und dem Abzweige bin ich rechts raus gekommen. Ich wollte dann wieder auf die Straße zurück. Dort ist eine Bauzaun und dahinter ein Holzzaun. Ich habe bekanntlicherweise eine gehörige Farbschwäche und so sah ich den Holzzaun nicht. Direkt alles kaputt gefahren -> verdienter Ausfall. Auf Finnland finde ich habe ich durch meine ausgeprägte Farbschwäche einen Vorteil hier war es ein Nachteil.

Etappe 2 habe ich bei WP1 gleich mal 3 ZH in einem km gebraucht. Sonst dort nur ein Dreher und ins Ziel geschafft.
WP2 bin ich gar nicht so schlecht gefahren zuerst. Beides sind Strecken wo ich mit den Frames kämpfe, dass war aber dann gar nicht der Grund für den Ausfall.
Ich wäre auch davor bereits fast schon mal ausgefallen. Ich habe es aber geschafft genau am Rand der Kollisionen von den Weinzeilen zu surfen. Wusste gar nicht, dass das geht, war aber witzig.
300 Meter vor dem Ziel rechts raus und aus. Replay habe ich leider nicht da falsche Taste gedrückt.

WP4 lief besser als WP1, dafür habe ich mich auf Sieversdorf nicht 300 Meter vor dem Ziel sondern gefühlte 300 Meter nach dem Start ins Aus geschossen.
So ein kleines Schild mit einer Höhe mit 30cm hat mir den sofortigen Motortod gebracht.

Dann daher direkt Okruh und Osli. Da merkte ich was Marco für einen wahsinnigen Speed hat. Ich bin voll gefahren - keine Fehler und der nimmt mir pro km Minimum 2 Sekunden ab. Echt stark. Dann hatte ich aber keine besonderen Vorkomnisse mehr. Ins Ziel und 6xSR insgesamt ist halt zuviel. Auf Asphalt kann ich sowieso nicht mit aber, dass war dann doch viel.

Auf Asphalt bricht mir beim Evo das Heck noch zu leicht aus. Da muss ich noch schauen.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
bollo.sh
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 28.06.2009
Beiträge: 144
Bilder im Album: 13
Bilder in P. Galerie: 10
bollo.sh's P. Galerie
Wohnort: Schaffhausen

 BeitragVerfasst am: So Jul 02, 2017 22:25    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Leg 1 lief eigentlich perfekt, ausser dass auf WP 3, ach! zwei Co-Driver in meinem Auto wohnten. Einer hat die Distanzen angesagt, der andere die Kurven eek Das hat ein bisschen an der Konzentration geknabbert aber soweit OK. Ich hatte mir bis WP5 19 Sekunden Vorsprung auf meinen Div 2-Meisterschaftsrivalen Andreas herausgefahren, und das auf Asphalt, das konnte sich sehen lassen.

Auf Leg 2 habe ich aber gleich die erste WP völlig vergeigt, sämtliche Wiesen umgepflügt und dabei 25 Sekunden liegen gelassen. Danach hiess es alles oder nichts! Habe das Hirn im Servicepark liegen gelassen, bin volles Rohr gegangen und habe über meinem sonstigen Tempo gepusht was nur ging. Einige persönliche Bestzeiten und auch mehrere beinahe-Abflüge waren die Folge.
Ich wusste aber dass ich mir keinen einzigen Fehler erlauben kann, sonst konnte ich den Rückstand nicht wieder gutmachen. Zwei WPs vor Schluss - da hatte ich Andreas wieder eingeholt - hab ichs erst bei der Schikane und dann auf dem Schotterstück ein wenig übertrieben, da musste ich schliesslich die Vernunft walten lassen, Tempo rausnehmen und die Rallye knapp hinter Andreas beenden.

Alles in allem eine unglaublich aufregende Veranstaltung, so machts Spass! Ich musste nach der letzten WP gleich unter die Dusche, ich war dermassen fertig. Das Videoteam kann sich auf einige spektakuläre Szenen gefasst machen wink biggrin Eine schöne Sommperpause und bis wieder
David
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album AIM-Name
Rubinhofan
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 22.06.2013
Beiträge: 74
Bilder im Album: 0
Wohnort: Hessen

 BeitragVerfasst am: Mo Jul 03, 2017 06:33    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Diesmal ohne Training dafür aber mit neuem Monitor die Rallye auf P11 beendet. Lief soweit auch ganz gut ohne größere Zwischenfälle. Das einzige Unverständnis ist ein angeblicher Cut (+25s) auf Sieversdorf. Ich muss mir das Replay noch ansehen, aber es war Kurve 2 oder 3, die 90-links im Weinberg an der Schranke vorbei. Man kann da gar nicht abkürzen^^.
Gut, ändert letztlich nix an der Platzierung, aber merkwürdig fand ich das schon.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1404
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Mo Jul 03, 2017 09:09    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

DIe unfairen Strafen gibts halt an paat Stellen... Bisanne 2, erste HL im Wald, Mineshaft 90R nach Sprung, RSI gege eine Kehre straft dich wenn man zu sehr Ideallinie fährt, und irgendein anderer zu tiefer Cut auf Rallyschool2 diqualifiziert einen... der Cut muss dabei eigentlich nicht beabsichtigt sein, es reicht dass man in erster kurve zu schnell ist, und man dadruch weit innen in der nächsten landet.
_________________
https://www.youtube.com/watch?v=6THmAegLifY
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10118
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 11:26    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Ich hatte wieder mal das Problem, dass plötzlich das Auto am heck ausbricht. den ersten Leg ohne probleme (und ausbrechendes heck) mit vernünftigem speed abgeschlossen. bei WP1 des 2. Legs stellt sich der I20 ab und an plötzlich und unerwartet so quer, dass er nicht mehr abgefangen werden konnte. Beim ersten mal bin ich außen eine Böschung heruntergerutscht, beim 2. Mal beim Abzweig eingedreht, beim 3. Mal war das heck in einer leicht buckligen passage nicht mehr zu kontroliieren, das aus kam dann an einem betonierten Stahlzaun. Da hier offensichtlich mal wieder das setup nicht richtig geladen wurde brach ich die rallye ab.

falls jemand eine Idee hat worann das liegt, bitte bei mir melden. das ist jetzt mittlerweile ich glaub die 4. Asphaltrallye mit dem gleichen Problem. (auf schotter wirkt sich ein ausbrechendes heck nicht so extrem aus, deshalb kann ich nicht genau sagen ob es ein reines asphaltproblem ist)Tests vor und nach der Rallye auf gleichen Strecken mit gleichen Bedingungen können das Verhalten nicht rekonstruieren, da funktioniert es immer einwandfrei.

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2035
Bilder im Album: 217
Bilder in P. Galerie: 94
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 12:11    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Hi Matze,
kann leider kaum ne vernüftige Antwort auf Deine Frage geben, aber dafür noch ne Frage draufsetzen! Rolling Eyes Embarassed
Kann es sein, dass das Spiel die Setups auf den unterschiedlichen Strecken modifiziert, so ählich wie die Pacenotes bei unterschiedlichen Wetterbedingungen, Tageszeiten O/M oder so????? ? ? Rolling Eyes Rolling Eyes Embarassed Embarassed Embarassed

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10118
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 19:48    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Ich bin gerade nocheinmal mit den selben konditionen gefahren, keine probleme und 14s schneller als der schnellste bei der VDRM-Rallye. so gut bin ich nicht, dass ich alle R5 Fahrer so kassieren würde. sieht für mich erst mal so aus, als ob es aber nicht für mich allein gelten würde, das muss ich noch genauer austesten
_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 19:51    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Von welcher Stage sprechen wir denn hier?
_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10118
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 19:52    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

semetin 2009, ich glaube aber nicht, dass es ein Streckenspezifisches Problem ist, möglicherweise irgendeine doofe kombination oder ein pluginbug
_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 20:20    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Das es an der Strecke liegt glaube ich jetzt auch nicht.
_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 954
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 20:57    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Zur analyse könntest du das setup aus dem replay auslesen.

btw. würde ich mir das gerne mal ansehen, schick mir das replay wenn du magst...

edit:
weil ich gerade dein replay von der Schneebergland Rallye aufgenommen hab, du solltest dein bremspedal mal neu kalibrieren.
Du bremst permanet mit 1-5%... lol

Oder machst du das um die anderern R5 Piloten nicht zu entmutigen? tongue

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10118
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 23:01    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

leider kann ich kein Replay anbieten, da ich recht genervt den "harten" Abruch getätigt habe und er damit kein replay speichert

wo sieht man das mit dem dauerbremsen ingame? würde mich jetzt auch nicht wundern, soviel Probleme wie ich mit der Fanatec hardware habe.

generell sind die pedale kalibriert, hin und wieder entkalibrieren die sich auch mal gerne leicht, dann zittern die untenrum immer etwas im fanatec tool.

könnte natürlich auch eine ursache sein, dass dort ein sensor spackt und ich unfreiwillig eine vollbremsung mit blockierenden rädern mache. wie wir wissen, wenn die räder mal in der kurve blockieren ist es eigentlich gegessen

Zitat:
Oder machst du das um die anderern R5 Piloten nicht zu entmutigen?


dann sollte ich langsam anfangen die Leute zu Deklassieren, kriegt man doppelte Punkte wenn man deutlich vorn ist, dann könnte ich es vielleicht noch aufs treppchen am saisonende schaffen ...... wink

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 23:15    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Hadi hat folgendes geschrieben:
Du bremst permanet mit 1-5%... lol

Das kann man schon als dauerhaftes Linksbremsen werten. Gar nicht unschlau bei der Schneeberglandrallye halt nicht da es hier nur gerade aus geht.

Erschwerniszulage gibt es leider keine Lamda bei den Punkten biggrin
Und selbst wenn würdest du nur in 2. Klasse rangieren nach Tastatur und Controllerpiloten lol

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 954
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 23:16    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Lamda hat folgendes geschrieben:
leider kann ich kein Replay anbieten, da ich recht genervt den "harten" Abruch getätigt habe und er damit kein replay speichert

wo sieht man das mit dem dauerbremsen ingame? würde mich jetzt auch nicht wundern, soviel Probleme wie ich mit der Fanatec hardware habe.

generell sind die pedale kalibriert, hin und wieder entkalibrieren die sich auch mal gerne leicht, dann zittern die untenrum immer etwas im fanatec tool.

könnte natürlich auch eine ursache sein, dass dort ein sensor spackt und ich unfreiwillig eine vollbremsung mit blockierenden rädern mache. wie wir wissen, wenn die räder mal in der kurve blockieren ist es eigentlich gegessen


Jaja, gleich wieder alles auf die scheiss Hardware schieben.

Alter das ist kein Spielzeug, die Bremse muss man schon neu kalibrieren wenn man nur ein bisschen am Dämpfer dreht..

Geh mal in den Fanatec Treiber und steig leicht auf die bremse, dann drückst du "Set Min" und die sache ist gegessen.

Ich habs über das Gauge Plugin gesehen, sieht man aber auch im Original RBR Controller Menü wo man die tastenbelegung einstellt.

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10118
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jul 04, 2017 23:55    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

bisher habe ich nirgendwo an der hardware gedreht, das hat alles ganz gut gepasst

aber jetzt wo du es sagst, natürlich bin ich leicht dumm. das maximum habe ich so eingestellt, das minimum genau so einzustellen ist mir bis jetzt nicht eingefallen .....

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 781
Bilder im Album: 91
Bilder in P. Galerie: 71
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 05, 2017 07:29    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Lamda hat folgendes geschrieben:
sieht für mich erst mal so aus, als ob es aber nicht für mich allein gelten würde, das muss ich noch genauer austesten
Ich hatte auch schon öfters das Gefühl, dass sich das Verhalten des Autos von WP zu WP ändern ohne ein anderes Setup zu wählen.
Stemwederberg wars auch so. Bei der Bruchsal war das Auto (vorallem das Heck) viel nervöser, als auf der folge WP (Stryckovy-Zadni Porici).

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 05, 2017 07:55    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Das kommt auf das Ausmass an wieviel nervöser das Heck wurde.
Der Grip ist nicht von Strecke zu Strecke gleich - da und dort liegt vielleicht auch mal Schotter.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 47

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 774
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 05, 2017 09:00    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

ich hatte das jetzt auch bei der VARC.
Der Wagen war unfahrbar, habe dann andere Setups geladen im Service, hat aber alles nichts gebracht.

Mein Citroen ist auf Slot 5 und so konnte ich nach der Rallye im Hauptmenü sehen, dass die Räder nicht mehr im Radkasten gesessen haben, sondern sich der Radstand verlängert hatte eek

Bei Spielstart hat das noch gepasst, zumindest ist es mir nicht aufgefallen.
Bei Neustart von RBR saßen die Räder übrigens wieder da, wo sie hingehören.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1404
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 05, 2017 10:38    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Also zum thema grip - es kommt oft vor dass online eine wetterkombi sich so auswirkt, dass man plötzlich irgendwo 14s langsamer ist. was ich aber auch bemerkt habe ist, dass das immer für alle gilt und es ist mir nie aufgefallen dass ich deswegen einen vorteil oder nachteil hätte

Da muss wahrscheinlich etwas in der OnlineModus-Programmierung drin sein, was den Grip manipuliert. Schon 2008 habe ich erlebt, dass man im QuickStage Modus 2-3s schneller war, als im Shakedown/Tournament

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=6THmAegLifY
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4873
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 05, 2017 19:43    Titel: Gesprächsrunde VDRM Rallye Stemweder Berg 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Ach Leute, sind wir jetzt plötzlich alle im "Fake-News" Modus, ja ?! evil

Wenn man im Tournament langsamer als im Shakedown ist, dann würde ich das den "Aufregungs"faktor nennen.
Nix anderes.
Erzähle mir bitte keiner, dass Shakedown und Tournament das Gleiche sind.
Nur NGP ändert den Grip, nicht das Online-Plugin.

Und dass die Räder in der Frontend-Stage (so nennt sich das Menü) krumm bzw. anders stehen, ist normal.
Hat nur bisher kaum jemand drauf geachtet.

Ob das richtige Setup geladen ist, lässt sich ganz einfach anhand des Replays überprüfen.
Selbst Schuld, wer das Replay hierfür nicht speichert.

Wenn es euch alle in der ersten Kurve rauspfeifen würde, könnte man eventuell noch ein anderes Grip-Niveau vermuten.
Aber von wegen "plötzlich" geht das Heck weg, das ist wohl eher einfach den Grenzbereich überschritten.
Vielleicht hilft hier ein etwas gutmütigeres Setup.

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 117272