German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

20. Rallye Šumava 1985
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> Ostlegenden - Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 65

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1796
Bilder im Album: 204
Bilder in P. Galerie: 89
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: So Jun 11, 2017 14:28    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Die 20. Ausgabe der Rallye Šumava rund um die tschechische Kleinstadt Stadt Klatovy ist der 5. Lauf um den Pokal für Frieden und Freundschaft, und der 2. Lauf zur tschechischen Meisterschaft
sie findet in der Zeit vom 12.06.-18.06.2017 statt!
Die Strecken sind, wie jedes Jahr, sehr anspruchsvoll. Es gibt wieder den üblichen Wechsel zwischen Asphalt und Schotterprüfungen. Bei der diesjährigen Ausgabe kommen noch die schlechten Wetterbedingungen als weitere Erschwernis hinzu. Es regnet teilweise wie aus Kübeln, die Stecken sind aufgeweicht und sehr rutschig. Die Rallye wird teilweise Nachts gefahren, dann kommt hier noch dazu, das dort auch mit Nebel zu rechnen ist.
Als Auftakt wird der Rundkurs rund um das Dörfchen Činova gefahren. Es ist immer ein Highlight dieser Rallye. Der Wechsel zwischen Asphalt- und Schotterabschnitten sowie die 2 Orts-durchfahrten machen sie für die Zuschauer interessant.
Das Wetter ist kühl und nass, die Temperaturen liegen am Tag bei 14°C und Nachts nur bei 8°C.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.




Link zur Rallye
http://rbr.onlineracing.cz/index.php?act=tourmntsview&torid=6c9cdfbcb569f522c1a08ee12a2858d7

Link zur Infoseite:
http://www.ly-racing.de/startvdrm.php?code=4981&rallyeid=080010&jahr=2017&lng=

Link zum Reglement:
http://www.uschovna.cz/en/download/LI54UHVTW3VYJ7VE-XKE/W2V7J4HLR8/


Link für Resetanträge:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?p=183094#183094

E-Mailadresse für Replayanforderung:
Ostlegends@gmx.de[

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Zuletzt bearbeitet von bombus am So Jun 11, 2017 23:11, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 8970
Bilder im Album: 116
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mo Jun 12, 2017 02:06    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

So Leute ich bin durch durch die Šumava. Bis zur letzten Prüfung habe ich mich gehalten und bin dann dort ausgefallen. Das kommt vom reden am Steuer während der Fahrt.

Das Video muss ich noch vorbereiten daher hier mal eine Fahrt von meiner Vorbereitung (zum ersten mal zwei Stages vor der Rallye getestet).
Can you finish BR Semetin 2010 with a dead engine?

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 8970
Bilder im Album: 116
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mo Jun 12, 2017 22:47    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Diesesmal ging es wieder nasser und mehr schottrig als zuletzt bei der Albena zu und das half uns immens. Mehr Speed, mehr Spaß auch wenn ich dann bei der letzten WP ausgefallen bin.

WP2 war ich sehr vorsichtig da ich dort nichts riskieren will.
Eine kleine Falle wartete bei der WP4 am Start für mich.
Ich kam mit den Intermeds einfach nicht vom Start weg und musste zuerst zurückrollen um dann sehr mühsam wegzukommen von dort (ab 29:00 im Video). Btw ich plane hier noch nicht aber bei den nächsten Videos Timestamps für die 4-5 wichtigsten Ereignisse anzubieten.
Dann ging es auf Schotter und ich blühte auf. Der Speed den ich gehen konnte ist angestiegen und ich fühlte mich gleich viel wohler. Bis auf einen Überschlag auf WP9 (1:07:5cool gibt es nichts großes zu berichten. Dort hatte ich natürlich auch bisschen Glück.

Auf der vorletzten WP bin ich auf Nummer sicher gegangen und habe den Weg in den Acker gewählt was mir dann viel Zeit gekostet hat da ich kaum auf die Strecke zurückkam (1:38:25 - insgesamt ein sehr blöder Fehler). Falsch gefahren und reagiert.

Ich hatte diesesmal aber wieder Viel Spaß. Passt also. Auch wenn ich mit dem fahren bei der Pneumant und der Nemzetközi mehr zufrieden war (auf Asphalt - auf Schotter bin ich hier mehr zufrieden).

OL - 20. Rallye Šumava 1985 - Live Kommentar

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 65

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1796
Bilder im Album: 204
Bilder in P. Galerie: 89
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Jun 13, 2017 09:34    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Achtung!!!!!
Hallo liebe Freunde der OL Meisterschaft, guckt Euch bitte das Video vom Philipp an!!
Insbesondere der Start zur WP 4 hat Tücken, da ist die richtige Reifenwahl sehr entscheident!!!!!
Wenn Ihr Probleme habt, schiebt bitte keinen Frust, es wird beim Start wohl jeder Zeit liegen lassen! Hier wird sich zeigen, wer ein gutes Feeling für sein Auto hat.
Euch trotzdem viel Spass und Glück!

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 8970
Bilder im Album: 116
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Di Jun 13, 2017 11:00    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Ja kann das von Stefan nur unterschreiben.
Überlegt euch wie ihr das besser löst (und es gibt meiner Meinung nach mehrere Lösungen die besser sind als meine).

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 659
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Braunschweig

 BeitragVerfasst am: Di Jun 13, 2017 13:52    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

irgendwas passt in Livetiming nicht, oder ist das nur bei mir so?
Es werden keine Endzeiten angezeigt

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 65

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1796
Bilder im Album: 204
Bilder in P. Galerie: 89
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Jun 13, 2017 14:16    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Bei mir geht es!!??
Kann sein, dass Philipp was gedreht hat!! Embarassed Embarassed ?

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 659
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Braunschweig

 BeitragVerfasst am: Di Jun 13, 2017 14:29    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

geht jetzt auch bei mir.

Habe versucht mit dem Wartburg zu driften, ging voll in die Hose.
Baum getroffen und aus die Maus.

Danke an die Orga

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 65

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1796
Bilder im Album: 204
Bilder in P. Galerie: 89
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Jun 13, 2017 14:38    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Ihr wollt wohl die Superrallye nicht in Anspruch nehmen? Rolling Eyes ?
_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 8970
Bilder im Album: 116
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Di Jun 13, 2017 14:50    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Ja ich habe was dran gedreht biggrin
Schade für dich Marco sad

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 49

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2337
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Di Jun 13, 2017 15:25    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Danke an die Orga, den Veranstalter, sämtlichen Helfern & Fans - es war für uns wiedermal, trotz Fahrzeug-Wechsels, eine frustrierende Veranstaltung.
Nen Haufen Kaltverformungen, einen fast Totalschaden sowie viele verbogene Teile im Aufhängungs- & Lenkbereich.
Irgendwie sind wir zu d... zum fahren - der Wartburg ist doch ziemlich gutmütig aber wir schaffen es nicht ohne Fehler durchzukommen .
Nur Frust ohne Lust - macht grad 0 Spaß mehr.

Allen anderen Teilnehmern und Startern viel Erfolg & Spaß!

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, absoluter Realismus - Dank NGP & H-Schaltung in RBR => Realistischer Fahrspaß !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Klara75
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 03.11.2013
Beiträge: 16
Bilder im Album: 3
Wohnort: Leipzig

 BeitragVerfasst am: Do Jun 15, 2017 15:42    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Ich bin durch und leider war es eine Rallye "zum vergessen".
In der 1. Rallyefahrt habe ich auf WP2 den Wartburg "in führung liegend" weggeschmissen. Dank SR weitergefahren, aber dann in WP 9 der 2. Totalabflug. Also mein Freireset beantragt. Alles OK. Dann jedoch ein Problem, Ich stehe wieder am Start der WP 10. Also Abbruch. Jetzt war aber der Reset weg. (Fehler der ML) Da ich nicht später fahren konnte habe ich dann den Trainingsaccout von Max genutzt. Und was soll ich sagen: Gleich auf WP 1 habe ich einen Mast getroffen. Dann weiter auf die Schotterprüfungen. Es dauerte, bis ich heraus fand, das einige Einstellungen bei Max anders sind als meine. Somit war kaum eine gute Zeit zu fahren. Aber wir haben wenigstens noch das Ziel erreicht. Danke an alle Organisatoren, Helfer, Schrauber etc. und bis zur Danube Rallye in Rumänien.
Eure Katja.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
AlDrive
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 13.10.2012
Beiträge: 32
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Sa Jun 17, 2017 12:24    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Bad organization of the stage. Why put interim tires as recommended, knowing that SS4 has a physics bug? I do not understand! Very disappointed organizer!

Tut mir leid, lies bitte die Kommentare über die Reifenwahl!!!
Ich hab auch als Test die falsche Reifenwahl benutzt, einfach zurückrollen und dann geht es!
Informieren, denken und dann handeln!! biggrin
Sorry,
bombus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
AlDrive
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 13.10.2012
Beiträge: 32
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Sa Jun 17, 2017 17:38    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

bombus hat folgendes geschrieben:

Informieren, denken und dann handeln!! biggrin


It was necessary to use when creating the stage of the rally! lol
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 49

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2337
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Sa Jun 17, 2017 18:07    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

AlDrive hat folgendes geschrieben:
bombus hat folgendes geschrieben:

Informieren, denken und dann handeln!! biggrin


It was necessary to use when creating the stage of the rally! lol

And as a driver, too !!! no lol !

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, absoluter Realismus - Dank NGP & H-Schaltung in RBR => Realistischer Fahrspaß !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 828
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: So Jun 18, 2017 22:36    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

bombus hat folgendes geschrieben:
Achtung!!!!!
Hallo liebe Freunde der OL Meisterschaft, guckt Euch bitte das Video vom Philipp an!!
Insbesondere der Start zur WP 4 hat Tücken, da ist die richtige Reifenwahl sehr entscheident!!!!!
Wenn Ihr Probleme habt, schiebt bitte keinen Frust, es wird beim Start wohl jeder Zeit liegen lassen! Hier wird sich zeigen, wer ein gutes Feeling für sein Auto hat.
Euch trotzdem viel Spass und Glück!


Ich habs aufgegeben, die strecke sollte man einfach nicht benutzen für so eine fahrzeugklasse.

Maximal wenns trocken ist.

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 65

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1796
Bilder im Album: 204
Bilder in P. Galerie: 89
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Jun 20, 2017 15:52    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Die 20. Ausgabe der Rallye Šumava, der 5. Lauf um den Pokal für Frieden und Freundschaft, und der 2. Lauf zur tschechischen Meisterschaft
ist ausgewertet!
Teilgenommen haben:
37 Fahrerpaare,
37 davon sind, dank SR Regelung, auch in der Wertung.

Es gab keine Disqualifikationen

Die Ergebnisse der Rallye:Klasse OL:
1. WACH Tomek, FSO Polonez 2000 Grp4 Gesamtzeit : 1:04:53,78
2. DRIVE Alexander, Lada VFTS GrpB, :1:06:54,04
3. DIACONESCU Remus, Lada VFTS GrpB : 1:08:19,07
4. POMOSCHIKOV Igor, Lada VFTS GrpB : 1:11:03,32
5. SALOMO, Marco, Skoda 130 RS :1:11:48,97

Die Ergebnisse der Klasse OL 2

1. STEIN Torsten, Wartburg 353 W 460 GrpA Gesamtzeit :1:13:23,33
2. Maier.Maximilian , Wartburg 353 W 460 GrpA : 1:13:38,63
3. MUELLER Norman,Wartburg 353 W 460 GrpA :1:15:30,18
4, TOMECEK Josef , Wartburg 353 W 460 GrpA :1:23:04,00
5. STELLNBERGER Philipp, Wartburg 353 W 460 GrpA :1:23:22,82

Top Ten der Rallye!

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://www.ly-racing.de/startvdrm.php?code=4981&rallyeid=080010&jahr=2017&lng=

http://www.ly-racing.de/startvdrm.php?code=2925&rallyeid=080050&jahr=2017&showwp=-1&division=-1&klasse=-1&marke=-1&lng=

http://www.ly-racing.de/startvdrm.php?code=3926&rallyeid=080050&jahr=2017&lng=

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 9938
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Sa Jun 24, 2017 19:02    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Leider schließt sich die OL dem allgemeinen Trend an, jede strecke nutzen zu müssen, egal ob sie verbugt sind, falsche pacenotes haben, einfach nur hässlich sind oder sich langweilig und öde in zieg optisch gleich aussehenden varianten dahinschlängeln.

Mag ja sein, dass andere Leute die Zeit haben jede Rallye zu trainieren oder für die Grützstrecken neue Pacenotes zu erstellen (was pro strecke mal schnell 2-3h kosten kann). gerade Bei einer Meisterschaft mit mehr diesem starken Nostalgiefaktor als professionelle Herausforderung, habe ich nicht erwartet, dass man jetzt solche hardcore Tournamente erstellt (RWD + realistischer schaden ??)

auf dieser kolmenjarvet war nach noch nicht einmal einem km schluss, weil die pacenotes (mal wieder) nicht nur schlecht, sondern falsch waren. eine angesagte 5 war eine 4 (fast 3) und das ganze über einer kuppe. wer nach pacenotes fährt muss hier unweigerlich abfliegen (und das obwohl ich schon vorsichtig gefahren bin)
bei Rallyschool müsste man eigentlich alle Replays kontrollieren, da hier gecheatet werden kann. Ich selbst bin dann nach einer falschen kurvenansage (4 angesagt war eine 3 und noch buckel davor) an einer todesleitplanke zerschellt

Da sich konzeptiionell laut aussage der ML nichts an diesen Trend ändert wird, entschließe ich mich an Platz 3 liegend die Meisterschaft zu verlassen. Weder der Nostalgie faktor noch der Fahrspass mit dem Lada ist es wert mehrere Stunden Zeit vor einer Rallye zu investieren, wenn trotzdem noch eine hohe wahrscheinlichkeit verbleibt, dass man wegen Bugs, pacenotefehlern oder augenkrebs (bzw langeweile) die Rallye nicht beendet wird. da ich weder schüler noch student bin kann ich neben meinen anderen Projekten so einen hohen Zeitaufwand nicht leisten, vorallem wenn ich am ende nur mit frust und mit einem nicht meiner Leistung entsprechendem ergebnis da stehe.

Herzlichen Glückwunsch an jene die diesen Trend erzwingen, Ihr habt eine weitere Meisterschaft kaputt gemacht!

Lamda

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BUCZEK Lukas
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 35

Anmeldungsdatum: 10.02.2013
Beiträge: 106
Bilder im Album: 25

 BeitragVerfasst am: Sa Jun 24, 2017 23:41    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Lamda,

wenn ich sowas lese dann ist mir schlicht und einfach schlecht! So ein Kommentar hätte ich von einem Neuling erwartet aber nicht von so einem erfahrenen User / Fahrer / GVRC Mod etc. wie Du!

Mir tut es persönlich sehr leid!

Wenn ich so eine "destruktive Kritik" lese , dann kann ich nur den ganzen Sinn von RBR hinterfragen! Wirklich!

Es gibt viele Strecken mit div. Bugs, auch die von VDRM zugelassene Strecken haben Bugs! Ein Beispiel ist die Sumburk 2007 Strecke … beim Ausflug ins Grass fällts du auf einmal ins „schwarzes Loch“ und kannst du nicht „CFH“ ansetzten … dir bleibt nichts anderes übrig als aus dem Tournament auszusteigen. Na und?! Hier weint niemand oder vielleicht ist Euch der Fehler noch nicht aufgefallen?

Weiter hingehend musste mann nur originale Strecken fahren + evtl. ein Paar wirklich Bugfreie Strecken... da hätte jedem Fahrer die Lust nach zwei Rallys vergangen.

Weiteres Thema sind die Pacenoten ... nach so vielen Jahren die meisten von Euch fahren schon ohne bewusst die Pacenoten wahrzunehemen … die TOP 10 Leute in jeden Challenge, fahren schon die Strecken auswendig.
Dazu die Strecken der OL sind nicht versteckt (werden immer bekannt gegeben) und jeder hat ca. eine Woche Zeit um fleissig zu trenieren (vorausgesetzt man hat diese Zeit und ist der Freund alles 1000 zu fahren und testen).

Fazit: um in der Wertung einen hohen Platzt zu haben, musste man immer viel Zeit investieren und viel trenieren und dafür hart arbeiten und natürlich auch minimum am Talent verfügen, egal ob OL, VRDM oder VRC als Cup gefahren wird.

Hast du die Zeit nicht, dann bist du so ein Faher , wie ich, der „just for fun“ fährt und freut sich jedes Mal wenn er ohne SR System am Ziel ist, unabhängig davon, ob ich TOP 5 oder TOP 30 am Ziel bin.

Was ich mir hier zuschreiben kann, war der Fehler mit der WP 4 , wo mit RWD Auto kaum möglich war zu starten. Da haben wir als ML versucht rechtzeitig darauf aufmerksam zu machen und haben in dem Thread den hinweis gegeben. Für die Zukunft werden wir sowas in unseren internen Test auschließen wollen.

Mea Culpa.

An dieser Stelle will ich mich bei Dir für deine Teilnahme bedanken und wünsche Dir viel Spass in allen anderen Cup´s in der Hoffnung, dass da niemand Fehler machen wird und du immer die Strecken fahren wirst, zu den die Pacenoten bei dir vorliegen.

Beste Grüße
enttäuschte Lukas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 9938
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Jun 25, 2017 01:27    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

du hast meine kritik leider nicht verstanden. wenn es darum ginge die perfekte strecke zu haben, dann gehen noch nicht einmal originalstrecken. Das ist einfach so. wenn eine strecke einen fehler bzw bug hat der nur durch einen dummen zufall ausgelöst wird ist das für mich genau so i.o.

wenn man aber strecken verwendet, die mehrere bugs haben, die pacenotes falsch sind unddazu noch wirklich schlecht aussehen, gehören die nicht in eine Meisterschaft.

ich finde das äußerst lächerlich, dass immer wieder behauptet wird, jeder muss die strecken auswendig können um RBR zu fahren ??? hää? Rallye heißt auch nach pacenotes fahren zu können. Das jetzt manch ein fahrer die strecken auswendig kann ist für mich kein problem, wohl aber dass es eine vorraussetzung sein soll. ich würde mich auch nicht beschweren wenn es sich um einzelne notes handelt, deren auswirkung mich zwar in schwierigkeiten bringen, aber halt nicht komplett falsch sind. Bei den von mir aktuell bemängelten strecken sind die pacenotes ganz einfach falsch. wäre für mich aber jetzt auch kein problem wenn eine strecke mal schlechte pacenotes hätte, die Regel ist aber, dass genau die optisch schlechten strecken, die mit den meisten bugs auch noch die grottigsten pacenotes haben. wenn ich da von einem autor 3 strecken bekomme die bis auf die streckenführung absolut identisch sind, diese es noch in der reverse version gibt und dann noch mal das ganze mit aspahlt überzogen (natürlich genau so schlecht wie die anderen versionen) wird finde ich es ganz einfach traurig, wenn man diese mit der begründung "abwechslung" in ein tournament nimmt. Man hat dann 12 strecken die identisch aussehen, bugs haben und wo man sich auch noch 12x3h hinsetzen soll um pacenotes zu basteln obwohl man gar keine lust verspührt diesen mist zu fahren??
warum sind die guten streckenbauer so demotiviert? weil es da diese matos, rallygurus und Popovs gibt, die einfach keine Ahnung haben und größtenteils total lernresistent sind. Dieser Bullshit wird hoch gehyped und permanent gefahren. Strecken in solcher qualität kann man alle 2 Monate raushauen.
dann ist aber RBR auch nicht mehr RBR, dann kann ich auch WRC5 fahren
dann tausche ich die streckenbugs gegen schlechte physic habe aber im grunde das selbe.

ich persönlich verstehe nicht, warum man wollen würde ständig gleich (schlecht) aussehende strecken zu fahren obwohl es auch genug gute bis sehr gute strecken gibt. weiterhin kann ich nicht verstehen, warum es alle gleich machen wollen. Bis auf die VDRM nehmen inzwischen alle Meisterschaften alle strecken die gehen, egal welcher qualität. Hat sich bei der VDRM schon jemand beschwehrt, dass hier lanngeweile aufkommt, weil ständig die gleichen strecken gefahren werden?

die Leute die RBR suchten und 10h am Tag RBR spielen (hauptsächlich schüler, studenten und arbeitslose ohne familie, alle anderen haben gar keine Zeit), jede Meisterschaft mitnehmen und alles alles auswendig können, die wirst du in 2-3 Jahren nicht mehr sehen. Die anderen auch nicht mehr, weil sie durch die ganzen bugs und schlechten strecken frustriert und vergrault worden sind.

ich halte diese kritik weder für destruktiv, noch für unangebracht. Leider lesen die Leute (und offensichtlich auch du) zwar meine kritik, statt mal drüber nachzudenken, wird einfach auf meiner Meinung rumgehackt und dann komplett ignoriert. Ich habe bis dato noch nicht ein argument gelesen, warum die total verbugten und schlechten strecken nicht, oder nur im äußersten notfall eingesetzt werden sollten.
und wie sieht deiner meinung nach in diesem bereich konstruktive kritik für dich aus ?

Zitat:
dann kann ich nur den ganzen Sinn von RBR hinterfragen! Wirklich!
das solltest du mal tun, dringenst. RBR steht für eine Rallysimulation (immer noch die beste die es gibt), wo qualität vor quantität im vordergrund steht. wenn ich quantität vor qualität haben will, kann ich auf die zieg arcade "kracher" zurückgreifen. diese von mir angesprochenen strecken (wie schon damals die quantitativ offensive von RSRBR mit den BTB strecken) ziehen RBR immer weiter runter in diesen einheitsbrei, wo es nur darum geht möglichst schnell irgendwelchen kontent zu generieren, egal mit welcher qualität. Zu unserem aller Glück haben wir mit Günni einen glühenden verfechter der qualität und zum glück ( wie ich finde) ist das thema physic so komplex, dass er der Herr über den release kontent ist. Ansonsten würden wir inzwischen mit dieser furchtbaren physic von walther rumgurken. Leider hat sich die qualitätspolitik im cz dahingehend gewandelt, dass wie bei RSRBR jeder mist eingefügt wird. Und leider gibt es offensichtlich keine Meisterschaftsausrichter (Außer der VDRM) die sich einen Mindeststandard bewahrt haben. Es wird vom nachbilden von Realen ereignissen gesprochen aber dann kontent eingebaut die nicht annähernd irgendwas reales abbilden. Da kann ich gleich mit einer Carera Bahn eine Formel I Saison simulieren, ist genau so realistisch.....

Zitat:
nach so vielen Jahren die meisten von Euch fahren schon ohne bewusst die Pacenoten wahrzunehemen
ich fahre inzwischen die originalstrecken nach pacenotes, weil ich die so selten fahre, dass ich vieles vergessen habe. wann habe ich das letzte mal hulapai nation oder falstone gefahren? ich kann mich nicht erinnern, ist bestimmt schon ein halbes jahr her. aber da muss man ja strecken wie Joukkovaara oder kolmenjarvet nehmen. ich könnte euch irgendein screenshot von der strecke zeigen, ihr könntet mir nicht spontan sagen von welcher der strecken dieser war. traurig oder?

abschließend zu den Pacenotes, diese müssen so gut sein, dass man die chance hat mit etwas vorsichter fahren + pacenotes ins ziel zu kommen!

die strecken von Marcin oder plankgas zeigen, es ist ja nicht unmöglich saubere strecken zu releasen. und wenn was mal im einzelnen nicht passt, dann repariert man es und schiebt ein update nach, gerade bei den Grützstrecken könnt ihr warten bis ihr schwarz werdet, da wird niemals ein bugfix kommen (die autoren von mehreren strecken wurden von mir mit der bitte einer korrektur informiert, wurde aber komplett ignoriert, teilweise bei folgestrecken die selben bugs eingebaut). traurig oder?

fazit, mir geht es nicht darum, dass ich nicht erster der meisterschaft bin (oder werde), sondern dass ich immer wieder unverschuldet durch die mangelhafte arbeit der streckenbauer ausfalle (und meine augen mit mieser optik gepeinigt werden). Das erzeugt nur frust, lange weile und ärger weil die simple Lösung ein paar strecken nicht zu verwenden das alles auf ein mindestmaß reduziert werden könnte. So lange die Strecken mit mehreren eklatanten frustfördernden bugs daher kommen, dürfen die für Meisterschaften, die sich realitätsnähe und ein qualitätsanspruch auf die fahne geschrieben haben nicht eingesetzt werden.
Das ist meine Forderung für ernsthafte Meisterschaften

als konstruktive idee würde ich qualitätssiegel vorschlagen (welches im Logo und im Konzept/Regelwerk angegeben sein muss). jede abstufung hat gewisse qualitätsrichtlinien (zB einen zugelassenen streckenpool, festlegungen in verschiedenen Bereichen (zB. resetregeln)) die über die ganze saison eingehalten werden. je höher die qualität je höher das siegel. dann kann jeder der sich anmeldet im voraus sehen worauf er sich einlässt, ob es eine professionell organisierte meisterschaft mit verlässlichen und umfangreichen regelwerk oder um "spass" meisterschaften mit lockerer handhabe handelt (oder irgendwas dazwischen).

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BUCZEK Lukas
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 35

Anmeldungsdatum: 10.02.2013
Beiträge: 106
Bilder im Album: 25

 BeitragVerfasst am: Mo Jun 26, 2017 23:22    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Lamda,

du bist in deiner Argumentation sehr stark auf die Details zum Streckenqualität eingegangen ... und habe das Gefühl, dass du einen wichtigen Punkt anders betrachtest - den SPASS.

Du verstehst durch deinen "Streckenbauerblick" den Spass etwas anders, ich will nicht sagen besser oder schlechter, aber anders.

Ich habe geschrieben, dass deine Kritik leider für mich sehr destruktiv wirkt ... nicht, weil ich die nicht verstanden habe, sondern eine konstruktive Kritik hätte für mich bedeutet "Hand in Hand" (vielleicht mit deiner Hilfe) sich das Thema z.B. Streckenauswahl gemeinsam anzuschauen und für die Zukunft gemeinsam zu bewerten, anstatt alles für schlecht zu halten (so ein Gefühl hast du mir übermittelt).

Um aus diesem Thema hier nicht ein "Schlagaustausch" zu machen biete ich dir freibleibend ein faires Gespräch über PN an.

So können wir gemeinsam eine noch höhere Qualität und Spass der Meisterschaft einen wichtigen Beitrag leisten.

Wenn du bereit bist, gib mir bitte ein "Zeichen" über PN und du bekommst eine dementsprechende Nachricht zu diesem Thema wink

Beste Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
MORGENROTH Andre
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 26

Anmeldungsdatum: 12.04.2015
Beiträge: 109
Bilder im Album: 0
Wohnort: Sonnefeld

 BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2017 00:01    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Ok das nächste mal macht lamda ne Meisterschaft biggrin

Fahrt einfach Rallye und chillt euer Leben smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Marius1985
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 12.11.2009
Beiträge: 69
Bilder im Album: 3
Wohnort: Herten

 BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2017 08:41    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Kurz gesagt: Für mich ist der Rallyesport gerade so spannend und macht Spaß weil es unberechenbar und ein Abenteuer ist. Nicht so langweilig berechnend und "Perfekt" wie z.b die Formel 1. wink Wie diese Aussage aufs Thema interpretiert wird überlasse ich jedem selbst. biggrin
_________________
Break Your Limits // https://www.twitch.tv/marrius85
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
David Günther
Racer
Racer


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 17.08.2013
Beiträge: 284
Bilder im Album: 0
Wohnort: Sonnefeld

 BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2017 09:03    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Mir ist es neu das man im Rallyesport möglichst perfekte Pacenotes vorgesetzt bekommt und einfach drauf los fahren kann.
Lamda mal ehrlich, ich möchte nicht unhöflich sein oder dir zu Nahe treten aber die Kritik die du schon wieder anbringst ist völliger Schwachsinn und deine Meinung kann hier denke ich niemand teilen. Was soll dein Ständiges gemeckert über Pacenotes und Strecken eigentlich? Wenns dir nicht passt dann fahr doch einfach garnicht mehr.
Ich habe wirklich Hochachtung vor dir als Streckenersteller und was du für RBR beiträgst aber in letzter Zeit, wenn man was von dir hört dann nur negative unnötige sinnlose Kritik über Meisterschaften und ihren Streckenauswahlen und deren Pacenotes.
Ich finde du bringst jedesmal einfach unnötig schlechte Stimmung rein. Was is eigentlich los mit dir?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 65

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1796
Bilder im Album: 204
Bilder in P. Galerie: 89
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2017 16:36    Titel: 20. Rallye Šumava 1985 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Leute,
geht bitte nich so ins Detail, bitte auch ohne Aufreger!! Rolling Eyes Embarassed cool
Nur so viel, hier geht es um mein Baby und es soll auch groß werden.
Hier hab ich die volle Unterstützung von Lukas und Max, ohne sie ginge das gar nicht!!!
Wir als ML wollen einfach nur eine Meisterschaft dauerhaft zum Laufen bringen, da können wir uns einfach keine Fehler leisten!!
Da dieses Konzept schon eh nur wenige erreicht, wollen wir diese nicht auch noch verprellen.
Aus diesem Grund sind wir bemüht möglichst viele Fehler auszuschliessen.
Da geht es unter anderem auch um Streckenbugs, Fahrbarkeit, ja irgendwie auch Pacenotes, wenn sie komplett falsch sind! Individuelles Anpassen ist Sache der Fahrer, wie im realen Rallyesport.
Aber eine Strecke, deren Fahrbarkeit und die dazu passenden Wetterbedingungen sind Vorraussetzung für eine vernüftige Rallye.
Fast 80% Ausfall darf nicht sein und bringt nur Frust.
Einfach als Spassevent naja, aber eine Meisterschaft muss schon gleiche Bedingungen für alle bieten. Ehrlich, wenn ich plötzlich auf dem Treppchen stehe, muss ich nicht unbedingt stolz sein, nur weil sich die Experten abgeschossen haben. Spass hin oder her, bissl Ehrgeiz hat wohl jeder!! biggrin
Also, das solls hier bitte auch gewesen sein, wir denken uns was aus und teilen Euch das Ergebnis dann mit!
Bis dahin bitte auch den Ball flach halten.
Ich danke Euch,
Stefan der bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> Ostlegenden - Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 88963