German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9260
Bilder im Album: 118
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2017 06:28    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

VDRM Szombathely Rallye 2017


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Dies ist die Gesprächsrunde zur VDRM Szombathely Rallye 2017

Hier könnt ihr euch bei Problemen, Fragen, Erlebnissen und Sonstigem austauschen.






Falls ihr einen Resetwunsch platzieren wollt könnt ihr das hier tun.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2017 11:37    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Großes Ziel: Den VDRM Fluch entzaubern und endlich sauber durchkommen biggrin Was schon sehr schwierig sein wird da es mich zu oft reizt am totalen Limit zu fahren biggrin
_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 49

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2438
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2017 12:25    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Dann fahr nicht über Randsteine, auch wenn RBR keine Reifenschäden oder Felgenschäden kennt - nichts gegen am Limit fahren aber ...
Egal machst ja eh wie Du´s willst !

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, absoluter Realismus - Dank NGP & H-Schaltung in RBR => Realistischer Fahrspaß !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2017 12:29    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Für mich ist Priorität die VRC. Aber als polnischer Wiener gehört sich ein Ergebnis unter deutschsprachigen biggrin
_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 272
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: Mo Jun 05, 2017 22:17    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Zurück vom 1: Leg und soweit zufrieden ,da endlich mal eine Schotterrallye biggrin ....der Untergrund liegt mir...Die WP,s sind soweit ok bis auf Shakedown Poland und Kormoran ,da muss noch ne Schüppe nachlegen aber auf der Straße bleiben biggrin und werde mich nicht verleiten lassen wie auf der Sachsenrallye auf Barum ans Limit zu gehen smile das ist gewaltig in die Hose gegangen wink flop lach
_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Online
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 705
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: Di Jun 06, 2017 00:27    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

ich bin echt tief enttäuscht von meiner Leistung!
Hatte mir eigentlich vorgenommen kein Risiko zu gehen und einfach ohne Tragödien ins Ziel zu fahren.
Aber Schotter und ich, das wird einfach keine Liebesbeziehung mehr!

Mehrere Überschläge, Dreher, Zuschauerhilfen, Ausrutscher, usw. und das alles, obwohl ich NICHT gepusht habe oder versucht hab noch irgendwo ein paar Zehntel rauszuquetschen.

Bin grad echt zerknirscht.

Naja, bis zum nächsten Lauf.

Danke an die Orga

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Di Jun 06, 2017 11:43    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Erwartet von mir eine Crash-Spin-CloseCall-Flatout Compilation biggrin

Endlich mal im Ziel in der VDRM

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9260
Bilder im Album: 118
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Di Jun 06, 2017 13:07    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Stark Jurek - freue mich schon auf die Compilation smile
_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Di Jun 06, 2017 16:49    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Kommt am Abend oder morgen, ich muss zuerst runterkommen weil es war Adrenalin 1std lang. An keiner Stelle bin ich vom Gas gegangen - entweder spektakulär oder garnicht, ist keine VRC, daher brauch ich keine Punkte biggrin

BTW replayanforderungen könnt euch sparen - sind schon alle am server

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
David Günther
Racer
Racer


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 17.08.2013
Beiträge: 293
Bilder im Album: 0
Wohnort: Sonnefeld

 BeitragVerfasst am: Di Jun 06, 2017 17:40    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Leg 1 erstmal hinter uns gebracht. Schotter ist einfach nur grauenhaft für mich. Sehe hier immer wenig Chancen und hab verdammt viel Respekt.
Dementsprechend heute mit schlechten Gefühl hier angetreten. Meine Devise erstmal durchkommen aber dennoch möglichst viele Punkte sammeln damit ich den Anschluss in der Wertung nicht verliere nachdem ich ja einige Rallyes bisher ziemlich vergeigt habe. Ich habe mir also selbst eine ziemliche Last auferlegt mit der ich klar kommen muss. Latvalas Psychodoktor hat leider keine Zeit für mich weil er Rund um die Uhr seinen Patienten selbst versorgen muss biggrin

Ich weis nicht wo ich auf WP 2 und 4 soviel Zeit liegen gelassen habe. Hatte vielleicht zuviel Angst. Dafür lief 1 und 3 sehr gut. Da hab ich mich wohl gefühlt und die konnte ich auch richtig genießen. Auf der Jagd nach Jannis musste ich trotz allem ein bisschen riskieren aber möglichst ohne Abflug. Mein Glück war die letzte Prüfung wo ich selbst einen Fehler gemacht habe und mal kurz im Aus war und dadurch 8 Sekunden verloren habe aber offenbar hatte Jannis hier auch seine Probleme von denen ich letztendlich profitieren konnte und trotzdem am Ende von Tag eins vor ihm liege.

Leg 2 muss ich meine Taktik so weiter fahren wie bisher. Da kommen nochmal schwierige Strecken mit Kormoran auf uns zu bei denen das Fehlerpotenzial sehr hoch ist
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 272
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: Di Jun 06, 2017 22:43    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Danke Günther für den schönen Fight auf der 1.Etappe biggrin ...die 2.Etappe wird spannend werden und muss auf Kormoran zulegen ,da diese WP ich kaum.kenne und weiss das dort man schnell weg ist , new Bobs dürfte keine Probleme darstellen da ich diese Schotterprüfungen und generell Schotter liebend gerne mag;-) ...ist so ,wie Ihr die ganzen speziellen Aspahlt Prüfungen gerne fährt wink...
Ja Mineshaft benötigt eine spezielle Linie ....bin auch aufn Frank gespannt ,da er Schotter gerne hat und er die Celica zur Höchstleistung treiben wird...wink ich freue mich auf meine mitkolllegen in der R5 ...
und auf schöne Fights ! wink)

_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 272
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: Di Jun 06, 2017 22:47    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Auf Leg 2 werde ich meinen Rhythmus beibehalten und werde auf New Bobs angreifen da ich auf Kormoran Zeit verlieren werde biggrin
_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9260
Bilder im Album: 118
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 07, 2017 08:19    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

greco hat folgendes geschrieben:
Ja Mineshaft benötigt eine spezielle Linie ....bin auch aufn Frank gespannt ,da er Schotter gerne hat und er die Celica zur Höchstleistung treiben wird...wink
Ich kann dir gar nicht sagen Yano was ich tun würde wenn ich Mineshaft wieder mal mit echtem Equipment (sprich Lenkrad) fahren dürfte. Ich brauche nur ein paar Sekunden von Mineshaft sehen und mein Herz geht auf. Mit Mineshaft sind soviele schöne Emotionen verbunden.

Und ja Mineshaft bedeutet Linie - auf Mineshaft basiert irgendwie alles auf Linie. Vielleicht etwas, dass meine Liebe zu ihr noch erleichtert hat. Auch wenn man jetzt nichts merkt davon hatte ich ja einen super Blick für Linie früher.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 07, 2017 09:07    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Bei Mineshaft besteht das Geheimnis darin, alles geradeaus zu fahren (bzw zu springen) und die Neigung der Straße pefekt zu verstehen. Immer innen halten, am Rand der Böschung erzeugt sich durch die Fliehkraft extremer grip wenn man die Kante perfekt mit der Bodenplatte erwischt. Und an manchen Stellen ist es sehr wichtig dass man voll nach innen fährt, bist du 20-30cmk zu weit außen, kostet es schon grip und bis zu einer sekunde

Sieht man denk ich gut genug in meiner Zusammenfassung smile https://www.youtube.com/watch?v=7k_ilwtcb9k

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
MORGENROTH Andre
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 27

Anmeldungsdatum: 12.04.2015
Beiträge: 116
Bilder im Album: 0
Wohnort: Sonnefeld

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 07, 2017 10:04    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Auch im Ziel (oder auch nicht) von Leg 1

Eine Rallye zum heulen oder lachen...Gesamte Anzahl an Zuschauerhilfen ca. 6

Weiss nicht was heute los war hatte überhaupt keine Konzentration aber überhaupt keine. Mich wundert es das der Kübel nach WP 1 noch gefahren ist lol ne Sorry an mein Team für diese beschissene Rallye sad Rolling Eyes


Andre
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9260
Bilder im Album: 118
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 07, 2017 10:08    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Gerade die Kommentare direkt von der Rallye bisschen gelesen (Mike fährt gerade).
Marco du warst während der Rallye aber echt heftig gefrustet. Es lief aber auch echt gar nichts wenn ich mir die Zeiten so anschauen. Schade für dich. Wieder neu einrichten und beim nächsten Mal wieder probieren.

Bei dir Andre (dich sah ich noch live) lief es auch nicht viel besser (oder wenn man beachtet, dass dein Potential etwas höher ist was schnelle Zeiten betrifft gleich schlecht).
Vielleicht kannst du dich beim Leg 2 nochmal steigern und fokussieren. Und sonst kannst du es ja für die PB Jagd verwenden wink

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 49

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2438
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 07, 2017 10:29    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo an alle,

sind ebenfalls aus Ungarn retour - nicht gerade extrem erfreut, aber doch soweit zufrieden.
Uns würde schon mal interessieren, was wir alles falsch machen, das uns Jozef auf jeder WP einiges einschenkt - aber immerhin sind wir im Gesamtziel, was die Zeiten angeht, werden wir insgesamt eh noch nach hinten durchgereicht.
Warten noch auf Micha, was er so zaubert und uns so einschenkt wink biggrin

War auf alle Fälle eine Veranstaltung nach unserem Geschmack, da wir Schotter eher mögen als Asphalt und auch Schnee - nur von daher sind wir von unserer gezeigten Leistung etwas enttäuscht!
Ein herzliches Dankeschön an die Orga, sämtlichen Helfern & Fans - hat echt Spaß gemacht und hoffen noch auf viele solcher Events.

Allen weiteren, noch startenden Teams wünschen wir viel Erfolg & Spaß !

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, absoluter Realismus - Dank NGP & H-Schaltung in RBR => Realistischer Fahrspaß !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 66

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1889
Bilder im Album: 209
Bilder in P. Galerie: 88
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 07, 2017 13:06    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Also Mike, jetzt muss ich mal sagen, mach mal nen Punkt!! Rolling Eyes
Was jozef hier zeigt ist für uns jenseits von Gut und Böse! Er hat auch, genau wie Du, eine wahnsinns Leistungsteigerung!!! Er hat gezeigt, dass er selbst im Skoda 130LR diesen und jenen Westwagen schlagen kann!!
Zu Deinem Punkt. biggrin
Ich hab alles gegeben, bin durchgeschwitzt, aber Dich von der Pelle zu halten ist mir bisher nicht gelungen!!! cry
Die WP in der 2. Etappe machen die Sache für mich nicht einfacher, da ist keine dabei, wo ich jemals schneller gefahren bin als Du!? Rolling Eyes Embarassed
Schau mer mal, dann sehn wir schon, oder wie das heißt!
Bis dann!!

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 272
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 07, 2017 20:19    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Glaube ich Dir gerne Philipp....Du musst ein Lenkrad haben ,wie Du das ohne schaffst ist mir ein Rätsel und verdient großen Respekt ! Wie Jurek schon sagte ist es so ,das man hart an der Kante fahren muss ....sauber mit Zug und wenig quer...das ist bei mir so wink Persönlich liebe ich die Australischen WP,s ...schnell und speziell ,verzeiht keine Fehler. Es macht richtig Spaß zu sehen wie eng alle beisammen sind von den Zeiten.....und die 2. Etappe wird sicherlich auf für Action sorgen... biggrin David hat gezeigt dass der Subi doch die bessere Wahl auf Schotter ist....hatte auch erst erwägt damit auszudrücken.....egal...am Ende wird zusammen gezählt biggrin ....in Zukunft wünsche ich mir mehr Schotter biggrin biggrin biggrin .

Wir sehen uns auf den WP,s ....habe M-Sport angefragt wegen diverser Spezialteile für meinen Ford biggrin

_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 272
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 07, 2017 20:32    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Danke fur deine Compilation...Jurek, so lerne ich auch noch was wink. Warst bissel mächtig viel Sideways unterwegs wink garnicht gewohnt von Dir wink
_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Brenner
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 672
Bilder im Album: 34
Bilder in P. Galerie: 18
Brenner's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Do Jun 08, 2017 11:43    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Zurück aus Ungarn, es war eine Katastrophe für uns, mehr kann ich nicht dazu sagen.

Danke an die Orga für die schöne Veranstaltung, dank an Helfer und Zuschauer.

_________________
member of "vMSC RBR Germany"

Schreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und nicht gewollt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
David Günther
Racer
Racer


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 17.08.2013
Beiträge: 293
Bilder im Album: 0
Wohnort: Sonnefeld

 BeitragVerfasst am: Do Jun 08, 2017 16:51    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Leg 2 auch geschafft.
Ich fühlte mich heute schon von Anfang an nicht wohl auf dem Schotter und hatte irgendwie gar kein Gefühl und Rythmus. Teilweise zu vorsichtig. Wahrscheinlich haben die Zuschauer mich ausgepuht so schlecht war ich unterwegs. Zudem auf der ersten den Wagen abgewürgt weil ich mich an ner 90 rechts verbremst hatte.
Auf der zweiten WP bin ich dann auch noch von der Strecke abgekommen und über einen Stein geräubert, ich dachte schon es ist aus, aber der Unterboden hatt gehalten. Zudem noch einen seitlichen Einschlag in einen Baum wodurch die Tür nicht mehr zu ging. Wir mussten also auch noch die Gesamte 3 Wp von Leg 2 mit offener Tür fahren woruch wir ziemlichen Lärm im innenraum hatten und die Pacenotes schwer zu verstehen. Laura ist jetzt ziemlich heißer weil sie so schreien musste biggrin
Im Service haben wir uns erstmal gesammelt und sind zur Ruhe gekommen.
WP 4 lief dann schon besser und ich bekam langsam vertrauen ins Auto. Dennoch wieder einmal den Motor abgewürgt.
WP 5 und 6 können wir eigentlich zufrieden sein. Zwar nicht unsere beste Leistung auf den Kursen aber immerhin ohne Fehler im Ziel.
Mathias hat trotz seines technisch unterlegenem Auto gute Zeiten gefahren. Respekt dafür. Aber so kenn ich dich ja wink
Jannis wird gute Chancen haben mich einzuholen vor allem auf New Bobs. Wir hatten schon in Leg 1 von seinem Fehler profitiert sonst wäre er noch vor uns gewesen.

Danke an die ML für die Organisation
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Caterham
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1315
Bilder im Album: 128
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Do Jun 08, 2017 19:44    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Leg 1 auch geschafft , war ein hartes Stück Arbeit.
Hab noch mal ein paar PS bei Toyota Motorsport reinmachen lassen biggrin

Bin aber auf Sicherheit gefahren , immer 3-5 sec hinter meiner PB geblieben.
Der Grat zwischen sauschnell und CFH liegt hier echt eng beieinander
und bin ja auch nicht mehr der jüngste - hab ganz schön geschwitzt fahren

Schöner Fight mit den Jungs in den R5 , hat Spass gemacht !
Hoffe Leg 2 kann ich das Ergebniss halten big devil

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
bollo.sh
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 28.06.2009
Beiträge: 142
Bilder im Album: 13
Bilder in P. Galerie: 10
bollo.sh's P. Galerie
Wohnort: Schaffhausen

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 09, 2017 15:09    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

bin seit gestern am kränkeln, musste heute mit dröhnendem Kopf und flattrigen Händen zur zweiten Etappe antreten. Konnte mich dementsprechend nicht gut konzentrieren, manchmal hats nur noch geflackert vor den Augen Rolling Eyes
Trotzdem ganz passabel durchgekommen, mal schauen was für eine Platzierung rausspringt. Schotter liegt mir viel besser als Asphalt biggrin
Allen weiteren Startern noch viel Erfolg!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album AIM-Name
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9260
Bilder im Album: 118
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Jun 10, 2017 10:44    Titel: Gesprächsrunde VDRM Szombathely Rallye 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Eigentlich habe ich ja keine Zeit zum fahren aber Schotter hat mich dann doch wieder angezogen.

Ich hatte jetzt keine Ahnung von den Zeiten aber ich wollte mal mit Woifeh mitfahren und daher auch auf den Evo II gesetzt.

Rein gesetzt und WP1 gefahren. Ich habe sofort gemerkt wieso Woifeh den so gerne mag auf Schotter. Wie sich der fährt mag ich den auch - lenkt schoen ein, leicht zum driften, sehr kontrolliert bei Sprüngen, Bremsen vllt. kleine Schwäche und hängt schön am Gas.
Ich habe mich im ersten Sektor mal überschlagen es ging aber gleich weiter. 33 Sekunden hinter Frank und Woifeh gleich mal mit vielen Fehlern.
WP2 nach 800 Metern nach einem Fahrfehler im Abgrund - ein Zuschauer hatte ein Seil mit und die zogen mich echt hoch. Danke. Das hat natürlich viel gekostet. Letzter auf der Stage.
WP 3 wieder im ersten Sektor im Abgrund gestanden. Konnte aber rausfahren. Wieder im ersten Sektor ein Fehler. Woifeh aber auch mit Fehler und innerhalb einer Sekunde eingelaufen (wenn wir gleich viele Fehler machen haben wir sehr ähnliche Zeiten wird sich noch erweisen).
WP 4 noch bisschen unsicher gewesen und 9 Sekunden auf Woifeh mit einer unaufgeregten Fahrt.
WP 5 lief richtig gut - kein Risiko genommen und sehr sauber durch. 10 Sekunden schneller als WP1 (dort aber mit Überschlag).
WP 6 war dann super - kein Risiko und sicher durch (nur gesprungen bin ich diesesmal zu weit). Woifeh mit keinen Bremsen, Getriebe kaputt und 3 Rad-Antrieb mit viel Pech.
WP 7 auf nichts eingelassen. Im ersten Sektor noch normal gefahren und dann rausgenommen. 18 Sekunden auf Frank bei 3 Minuten ist zwar bisschen lächerlich aber ich war zufrieden. Bei WP6 und WP5 blieb ich unter 30 Sekunden bei wesentlich längerer Fahrzeit.

Etappe 1 lief also ingesamt sehr gut.

Etappe 2 könnte also auch gut laufen.
New Bobs ist nicht meine beste WP aber ich war sicher unterwegs bis auf einen kleine problematische Stelle im letzten Sektor (bei hoher Geschwindigkeit).
Kormoran mag ich und schaffe normalerweise eine unfallfreie Fahrt.
Normalerweise - 2 mal überschlagen (einmal ZH deswegen) und 2 mal gegen Hindernisse (beide mal nicht so schnell aber Kühlung war stark beschädigt und so manch andere Sachen).
WP10 lief zuerst super - dann ungluecklich eine ZH bekommen (ich bin schon gestanden, habe dann den rückwärts gang eingelegt und in dem kleinen Moment nicht auf der Bremse gestanden und gegen einen Zuschauer gerollt).
Dann im Ziel eingehängt und Ölpumpe und Starter kaputt gemacht. Ich war aber natürlich im Ziel. Das wird mir aber noch viele Probleme machen.

Ich musste also Ölpumpe, Starter, Getriebe, Wasserpumpe und Lüfter reparieren. Das sind halt alles zusammen mehr als 30 Minuten. Wenn ich aber nicht all dieses Zeugs repariere kann ich nicht mehr fahren (20 Sekunden Strafe).
Unrepariert blieb 100% Rear Diff biggrin, 50% Top Mount hinten beidseitig, Reifen, optisches Zeugs und andere mit kleinen % Zahlen.

So gut wie es war lief mein Auto also nicht mehr. Ohne Rear Diff geht nunmal weniger, und 50% Top Mount ist bei Kormoran bei der Hüpferei dort auch nicht so lustig.
Egal ich bin ja selbst schuld - WP9 besser fahren oder bei der 10 nicht im Ziel einen Unfall und ich kann das meiste reparieren.
WP 11 lief ähnlich wie der erste Durchlauf mit dem gleichen Fehler bei hoher Geschwindigkeit an der selben Stelle. 3 Sekunden schneller + 20 Sekunden Strafe.
WP12 lief endlich wie es laufen soll. Kein Fehler gemacht und immer gut drauf drücken können - ist zwar nur eine 7:00 geworden aber mein Auto war jetzt auch nicht komplett fit. Und am Ende spürte ich die Reifen auch schon.
WP13 der Abschluss - oh man rutschte ich hier herum - irgendwie haben mich die Reifen noch ins Ziel getragen (ich habe mich dann auch besser drauf eingestellt).
Zur derzeitigen Divisionsführung hat es gereicht solange Frank nicht startet.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 94490