German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> CC - Classic Cup
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1428
Bilder im Album: 167
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Fr Okt 07, 2016 13:44    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Vor 20 Jahren
Bis 1996 wurde die Rallye noch auf gemischten Fahrbahnbelägen gefahren .
Charakteristisch für die Rallye sind schnelle Schotter Prüfungen in der Toskana rund um Siena und Florenz .
Danach geht es zurück in das steil aufragende Hinterland von Sanremo ,
wo es auf enge Bergstraßen mit Steigungen und Gefällen in den mediterranen Eichen-Laubmischwäldern geht.
Damals hatten die WM Läufe noch andere Dimensionen , von Sanremo (Start)
in die Toscana nach Arezzo und wieder zurück nach Sanremo (Ziel)
Insgesamt 1958 km Verbindungsetappe und 413,32 km Sonderprüfungen


Rally Story San Remo 1996

Nachdem die Rallye im toskanischen Gubbio gestartet ist , gab es direkt auf der ersten Stage schon Wirbel.
Tommi Mäkinen , der zu diesem Zeitpunkt schon als neuer Weltmeister 96 fest steht, verabschiedet sich schon nach wenigen 100 Metern mit einem Überschlag auf der feuchten Schotterstrecke.
Mäkinen unverletzt , doch sein Beifahrer Seppo Harjanne erleidet einen Wirbelbruch.
Als wenige Minuten später der nächste Finne ,Ford Pilot Jarno Kytolehto, crasht , wird die Wertungsprüfung abgebrochen und neutralisiert.
Zehntausende von Fans pilgern zu den nächsten Sonderprüfungen um zu sehen wie sich Colin McRae mit seinem Subaru an die Spitze setzt.
Carlos Sainz , der als erster starten musste, war abends , als der Rallyetross in die malerische Altstadt von Arezzo eintrifft, gar nicht zufrieden.
Doch er hatte schon einen Plan für den nächsten Tag ausgeheckt , Louis Moya , sein Co, stempelt an der Zeitkontrolle zu spät und bekommt so eine Zeitstrafe aufgebrummt.
Das kostet zwar 10 sec aber so kann Carlos am nächsten Tag erst als achter auf dir Strecke gehen und das ist genau das was er will.
Auf vier Wertungsprüfungen fährt er Bestzeit in seinem Ford Escort RS Cosworth und liegt gegen Mittag schon hinter den beiden Subaru Piloten McRae und Liatti.
Doch Sainz hat seine Rechnung ohne das Wetter gemacht , am Nachmittag beginnt es zu regnen. Als Carlos auf die Strecke geht schüttet es regelrecht und er verliert auf Colin
über eine halbe Minute. Zum Ende des Tages hin kann er den Rückstand verkürzen und liegt auf dem zweiten Platz hinter McRae und aber vor Liatti.
Sainz will am nächsten Tag angreifen , doch die Etappe , die im Gegensatz zu den beiden ersten auf Asphalt und nicht auf Schotter gefahren wird, ist zugleich auch die schwierigste.
Bei feuchtem Wetter wird der letzte Tag zu einem Reifenpoker auf den kurvigen Strassen in den Bergen hinter San Remo.
Die Helden des Tages sind zwei Belgier, Freddy Loix mit seinem Toyota rückt nach drei Bestzeiten auf den vierten Rang vor, doch vor ihm noch Bruno Thiry , Teamkollege von Sainz bei Ford.
Colin McRae bleibt cool und holt sich den zweiten Saisonsieg , nur knapp 6 sec fehlen Carlos Sainz am Ende bei seiner Aufholjagd.


1. McRae, Colin - Subaru Impreza 555
2. Sainz, Carlos - Ford Escort RS Cosworth
3. Thiry, Bruno - Ford Escort RS Cosworth
4. Loix, Freddy - Toyota Celica GT-Four (ST205)
5. Eriksson, Kenneth - Subaru Impreza 555
6. Cunico, Gianfranco - Ford Escort RS Cosworth
7. Pianezzola, Gilberto - Toyota Celica GT-Four (ST205)
8. Auriol, Didier - Mitsubishi Lancer Evo III

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/


Zuletzt bearbeitet von Caterham am Fr Okt 07, 2016 13:56, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1428
Bilder im Album: 167
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Fr Okt 07, 2016 13:49    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


4. GVRC Classic Cup 2016
Virtual Historic Rally Championship
Rallye Sanremo '96

Date 10.10. – 16.10.2016
Stages:
Leg 1 = 11 SS gravel - 79,0 km
Leg 2 = 7 SS tarmac - 50,8 km
Difficulty: Moderate
Surface: tarmac / gravel
Lenght: 129,8 km

following Stages are previously announced:
Kolmenjarvet Tarmac I

Rally Director: Caterham (Frank Bruhy)
Required mods: NGP 4.2 physics, all Tracks from CZ Plugin

Weather forecast:
cloudy and rainy , Chance of rain 85%
Temperatures around 8 / 18 ° C degrees

to Register for Team Cup: http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=8305


I wish all participants a successful rally

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1428
Bilder im Album: 167
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Sa Okt 08, 2016 15:59    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.



So , alles fertig !
Etappen, Service und Sonderprüfungen wie bei der Sanremo 1996
und natürlich sind auch die Wetterbedingungen wie vor 20 Jahren.

Ich habe mal zum Spaß zusammen gerechnet wie lange ich dafür gebraucht habe.
Recherche , erstellen aller Infos und Karten , abfahren der WP's mit den verschiedenen Wetterbedingungen und am Ende das einstellen ins Netz -
es werden wohl so 15 Stunden gewesen sein eek

Ich hoffe ihr habt genauso Spaß dabei , wie ich beim ausarbeiten !

Good luck to all CC Fans

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 47

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 788
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: Sa Okt 08, 2016 16:34    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Super Arbeit! Wieder einmal ganz toller Vorbericht und tolle Vorbereitung!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 47

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 788
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 10, 2016 12:55    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hallo zusammen,

eben Leg 1 beendet.
Ich wusste ja schon vor dieser Rallye, dass Schotter nicht zu meinen Lieblingsuntergründen gehört, aber das es so schlimm wird, habe ich nicht gedacht.
Mit feuchten oder nassen Strecken, Nebel und gar kein Gefühl fürs Auto auf Schotter, bin ich eigentlich nur froh, irgendwie im Ziel zu sein.
Natürlich hatte ich meine Aussetzer und habe Dreher und sogar cfh produziert.
Wenn jemand ein tolles Schotter Setup für den Lada VFTS hat, nehme ich gerne, mit meinen Änderungen ist es jedes Mal noch schlimmer geworden.

Danke Frank für eine schöne Zusammenstellung
Jetzt hoffe ich, dass ich evtl. auf den Asphaltprüfungen wieder ein paar Sekunden aufholen kann.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2076
Bilder im Album: 219
Bilder in P. Galerie: 96
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 10, 2016 18:45    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

So,
nun mein Bericht!
Nachdem mein Co auf der 1.Etappe sich "verstempelt " biggrin hat,
ging dann nicht viel, oder besser fast nix, Ausritte in die Pampa, Auto umgeschmissen etc. Zum Glück waren immer hilfsbereite Zuschauer zur Stelle!! Vielen Dank dafür!!
Mit über 1min. Rückstand zu meiner unmittelbaren Konkurrenz ging es dann zur 2. Etappe.
Natürlich gleich am Anfang der 1.WP das Auto auf die Seite gelegt, hier kamen auch gleich wieder die Zuschauer ins Spiel!! Rolling Eyes Rolling Eyes Embarassed
Die anderen WP habe ich meinem Leistungsniveau entsprechen ganz gut absolviert!!
Da mir der Lada ordentlich Spass macht und ich mich auch immer besser an das Auto gewöhne und langsam Vertrauen gewinne, versuche ich auch immer öfter ans Limit zu gehen! Klar macht man dann auch mehr Fehler und deren Auswirkung sind natürlich durch das höhere Tempo bedingt auch schlimmer. Hinzu kommt natürlich auch die Herausforderung, die das individuelle Duell mit Marco so mit sich bringt. Ist anstrengend aber auch super schön!!!! cool cool biggrin biggrin top top
Vielen Dank Frank, es war eine tolle Veranstaltung!!
Wünsch Euch allen noch viel Glück und Spass!!
Gruss bombus
PS.:
Marco, lass Dir Zeit und übertreibe es nicht, ich hab Dir ja einen ordentlichen Vorsprung verschafft! smile

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Zuletzt bearbeitet von bombus am Sa Okt 15, 2016 14:14, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
SMILJKOVIC Stefan
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 10.01.2013
Beiträge: 20
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Di Okt 11, 2016 21:50    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hello good people. Can someone send me TrackSetting.ini for leg 2.

kopecky22@yahoo.com Thanks ! wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
DÜNKER Colin
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 17

Anmeldungsdatum: 21.09.2016
Beiträge: 90
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lantershofen

 BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 08:45    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Heyy, Brauche beide Tracksettings!

Danke und viel Glück noch!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 477
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2016 19:00    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Danke für die Rallye.
Läuft alles Momentan nicht rund. So auch hier...

Tracksettings die funktioniert

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
rallyefan238
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 800
Bilder im Album: 98
Bilder in P. Galerie: 74
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Fr Okt 14, 2016 22:32    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Tag 1 beendet und nicht wirklich zufrieden.
Auf WP 2, 4, 5 und 7 habe ich jeweils das Auto auf die Seite gelegt und hatte ZH gebraucht (in Summe über 2 Minuten verloren)
WP 8 lief bis Km 3 alles gut, dann jedoch entschied sich der PC auf 10 FPS runter zugehen - an schnell fahren ist nicht zu denken. Die restlichen 5 Km langsam durchgerollt.

Am Sonntag kommt Tag 2 dran, da heist es mal wieder auf Ankommen fahren...

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2209
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Sa Okt 15, 2016 20:47    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hey an alle Rally-Enthusiasten,

Danke Frank für Deine aufopfernde Arbeit für uns - Dein Vorbericht & Geschichte dieser Rally (wie auch all Deine anderen) sind echt sowas von GEIL (sorry).

Wir hatten extremes Glück, das das europäische Muscle-Car von Ford, der Capri RS 2600, noch kurz vor der Veranstaltung fertig wurde.
Er wurde komplett restauriert und neu aufgebaut ( allerdings ohne die schweren Stahlstoßstangen) wink - dank diverser Connections durften wir Ihn "ausführen" und bei ganz viel Glück dürfen wir Ihn öfters fahren!

Es war seine Jungfernrally und die hat er am 1.Tag mit Bravour bestanden.
Wir hatten leider kaum Zeit uns mit dem Wagen vertraut zu machen, eine kurze Spritztour & das war´s auch schon - aber der is sowas von super!

Wir / ich stehe(n) ja auf Oldies bzw "Classic Cars" , da die echt noch Charakter haben - ist bei den allermeisten der aktuellen leider nicht mehr so! cry

Die Wetterbedingungen waren heute heftig, allerdings hatten wir keine Schotterpneus für trockene Verhältnisse dabei & so mußten wir mit den Intermeds raus, was aber gar nicht so verkehrt war.
Im Regen hatten wir trotz Naß-Schotterpneus kaum Grip und deshalb auch etwas Kaltverformung im Randgebiet des Waldes an der Stage.
Nun hoffen wir das es morgen nicht so einen heftigen Wechsel des Wetters gibt, aber in diesem Raum ist ja wieder alles möglich und gegeben. Rolling Eyes Embarassed

In der Summe sind alle Beteiligten mit dem ersten Tag zufrieden und wir hatten auch noch Spaß im Cockpit, was will man mehr.
Dazu, als wir das Ziel erreichten, hatten wir die letzte WP sogar gewonnen !

Hier wollen wir uns bei allen Helfern und Fans bedanken, die trotz Schotter & naß bis feucht von uns fast keinen Drift gesehen haben - der Wagen sollte unbeschadet dieses Event überstehen - nehmt es als seltenes Bild, einen Ford Capri RS 2600 aus dem Jahre 1969 ! im aktuellen Rally-Geschehen - "Slowly Sideways" läßt grüßen, mehr "slowly als sideways" in unserem Falle biggrin cool lol

Bilder sollten demnächst hier folgen !

je ein Schotter-Setup & ein Asphalt-Setup, sowie eine Heckansicht :

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Tag2 so lala überstanden, mehrere kleine Fehler und leichte bis mittlere Blessuren am Fz. Letzte WP fast ein fataler Einschlag, etwas schneller und es wäre definitiv vorbei gewesen mit der Zielankunft - so schleppten wir uns "waidwund" noch über die Zeitmessung.

Im großen und ganzen sind wir mit der gesamten Veranstaltung bzw unserer gezeigten Leistung hier zufrieden, dafür das wir den Wagen so gut wie gar nicht kannten - fahrtechnisches Verhalten natürlich lol

Reifen-Poker für 5 Stages in Folge, wobei mal feucht mal trocken kein guter Einstieg ist, wir ihn aber soweit, wenn schon nicht souverän, gemeistert haben.
Im Gegensatz zum gestrigen Tag hatten wir heute weniger Spaß, aber immernoch genug, um uns an diesem Lauf (deren Aufnahmen & Photos) noch länger´s zu erfreuen!

Die gesamte Veranstaltung schauten wir immer auf die Zeiten in der Gr. 2, dabei waren wir, wie wir nun wissen in CC7 unterwegs. Naja also doch nicht so gut wie zuerst angenommen, ganz zu schweigen vom "gewinn der letzten Stage" gestern cry
Dafür sind wir wieder mal ohne Zeitstrafen durchgekommen, hatten viel Spaß, haben dabei noch etwas dazugelernt und ein Fz mehr im Pool, den wir mal "ausführen" dürfen.

Auch heute, am letzten Tag der Veranstaltung, wollen wir allen Beteiligten für Ihre Arbeit danken, den Fans an den Stages, sowie der Orga, die wieder einmal mehr ein supertolles Event für uns auf die Beine gestellt hat respekt

Wir freuen uns auf jedes weitere Event im ClassicCup, denn es ist schon eine "Ehre" & Herausforderung hier "mitmischen" zu dürfen & können - Herzlichen Dank, Frank!

_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
member of "vMSC RBR Germany" - Team "HMS Motorsport"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung = absoluter Realismus - Dank NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 800
Bilder im Album: 98
Bilder in P. Galerie: 74
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: So Okt 16, 2016 18:46    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Etappe 2 hat schei*e angefangen und ich imemr schlimmer geworden.
Erste WP, 2x rechts in die Böschunge gekommen und 2x ZH benötigt - am Ende der WP stand da schon mal +2 Minuten.
Nächste WP... "Don't Cut", ich schneide nicht, trotzdem ZH ? ?
WP3, hier hat der Co eine Ansage verschluckt ich komme voll über eine Kuppe und dahinter war eine links 4, welche er nicht gesagt hat. Die Reise ging in den Wald, leider konnte ich nicht allen Bäumen ausweichen, was leider mit einen Einschalg endete.

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2076
Bilder im Album: 219
Bilder in P. Galerie: 96
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 07:26    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hallo,
hier mal meine "leichten" Fehler und deren schlimme Auswirkungen! Rolling Eyes Embarassed biggrin
https://youtu.be/p3VTaEL1JAI
Viel Spass beim Lachen!!!
Gruss bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BUCZEK Lukas
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 37

Anmeldungsdatum: 10.02.2013
Beiträge: 123
Bilder im Album: 51

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 07:37    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Mahlzeit "Spoocht Freunde",

auch ich darf mich am Ziel melden. Bis zu WP 17 habe ich nur kleinere Abenteuer erlebt, und in TOP 5 in CC7 platziert. Eine Katastrophe kam auf WP 18. Ich habe noch nieee geschafft auf einem WP mehr als 2 x CFH in Anspruch zu nehmen... hier nach den 6 x CFH habe ich aufgehört die auch zu zählen lol

Vieln Dank für die Orga und Jungs aus der CC7 Division... das hat wieder Spaß gemacht mit Euch zu fahren.

Beste GRüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 800
Bilder im Album: 98
Bilder in P. Galerie: 74
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 08:51    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

BUCZEK Lukas hat folgendes geschrieben:
...2x CFH in Anspruch zu nehmen... hier nach den 6 x CFH habe ich aufgehört die auch zu zählen lol
Ich denke eine CFH ist eine ZH (=ZuscherHilfe) ???

bombus hat folgendes geschrieben:
Viel Spass beim Lachen!!!
Da lacht man nur, weil man sieht das auch andere an genau den Stellen Probleme haben lol
Gerade jetzt erst das Schalgloch auf Sweet Lamb 2 wieder Live erlebt, jedoch bin ich schneller wieder aus der Wiese rausgekommen biggrin

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BUCZEK Lukas
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 37

Anmeldungsdatum: 10.02.2013
Beiträge: 123
Bilder im Album: 51

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 17, 2016 11:42    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

jaaa... CFH aus dem englsichen (Call For Help) also auf Deutsch Zuschauer Hilfe - sorry ... ich wusste nicht wie ich es auf Deutsch zum Ausdruck bringen könnte biggrin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1428
Bilder im Album: 167
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Fr Okt 21, 2016 12:47    Titel: 4.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Highlights of the Rally:

The 4th Rallye of the GVRC Classic Cup is finished.
It was a long Rallye around Siena and Florence on gravel.
Afterwards, we head back to the steeply rising hinterland of Sanremo.
In addition many rain and fog, changing with the sun.

This time Aleksandr can show his talent on the Quattro “Beast”,
he win first time this season , congratulation !
After him, an inreccdible fight against Michael and hebbi
on their Subaru’s WRC, in finsh only 9 sec between them.

88 Driver started – 50 driver see the finish ,
only the best have carry through the end !


Start to Service to Finish

after SS2 – Riordino a Gubbio

after the first round of the two gravel stages ,
the Top 5 are in 10 sec. On SS2 it begins to rain…
1. Aleksandr - Audi Sport quattro S1 GrpB CC1 6:45,94
2. Michael - Subaru Impreza WRC03 +0:04,33
3. Anton - Subaru Impreza WRC03 CC2 +0:04,92
4. hebbi - Subaru Impreza WRC03 CC2 +0:01,69
5. Juan - Toyota Celica ST165 GT4 GrpA CC4 +0:09,01

after SS 4 – Riordino a Gubbio

the rain goes harder , but Aleksandr can hold his position
with his Quattro S1 and goes 10 sec in front of Anton.
Michael followed only 0,2 sec behind and hebbi 2 sec – all on Imprezza.
Juan lost only 3 sec on the WRC’s with his Celica,
also Harald only 1,88 sec behind with the Legacy.
Anton lost over 33 sec on SS4 and is out of the Top5

after SS 6 – Riordino a Montalcino

the next two stages are dry and Aleksandr goes 20 sec in front.
Michael and hebbi fight about the 2nd place with their WRC’s
within 5 sec. Harald and Juan 12 behind them.


after SS 9 – Riordino a Voltera

the rain begins again and on SS7 Montalcino 2 it is very slippery.
Petr (hebbi) goes full attack and set the benchmark here.
2 sec in front of the rest, but than only 3 sec between the
next 6 drivers , great fight here .
On SS8 hebbi are on second place after Michael in problems.
Also on SS9 , so Aleksandr in front , hebbi 25 sec behind,
Harald goes to 3rd with his Celica, 57 sec back and
Juan only 2 sec behind.
Michael lost over 50 sec on hebbi – only on 6th .

after SS 11 – end of LEG1 - Arezzo - Sanremo

Aleksandr further in front , hebbi 22 sec behind,
after another besttime on SS11.
Juan on 3rd , 1.10 min behind, followed by Marcin
and Michael after a big crash on SS11. Also Harald
lost over 40 sec to the Top after a cfh.
Now it goes over 450 km to Sanremo , to the tarmac
Stages in the backyard of the italy Alps.

after SS 16 - Riordino a Nava

big tyre poker on the stages here. Rain , fog and
slippery tarmac roads wait for the pilots.
Here the tarmac specialists in there element.
Michael comes back , also Harald , Stefan
and Kamil.
Aleksandr can hold his position , but hebbi lost
and Michael comes of 12 sec back.

after SS 18 – Finish – Sanremo

the final shot out –
Aleksandr can hold his lead with 35 sec in front.
hebbi in problems , so Michael can past with 9 sec
in front of him. Kamil followed with 45 sec behind
and Juan on 5th place , best CC4, only 0,94 sec back.
What a final !
In Top 13 only CC1, CC2 and CC4 cars –
best CC3 driver was Luxemburg , but over 5 min behind.
Best RWD was this time Alexander with his Porsche 911
again on 18 place overall .
In CC6 Georg can win again with his Manta 400 and
in CC7 Sergey can place his Lada on first place.
Jozef with his Skoda 130 win the CC8.

Great fight in all classes , great guys – thx for your show!


SS wins:

SS1+SS2+SS3+SS5+SS6+SS8+SS10
SUHINOV Aleksandr - Audi Sport quattro S1 GrpB

SS4+SS14+SS16+SS18
LENGAUER Michael - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9

SS9+SS12+SS15
SMILJKOVIC Stefan - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9

SS7+SS11
hebbi - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9

SS13
DROZDA Karel - Audi Sport quattro S1 GrpB

SS17
ZURAWLEW Kamil - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9


Leader:
SS1 – SS18 SUHINOV Aleksandr - Audi Sport quattro S1 GrpB

LEG 1 – gravel – SS1-SS11
1.Aleksandr - Audi Sport quattro S1 GrpB
2.hebbi - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9
3.Juan - Toyota Celica ST165 GT4 GrpA

LEG 2 – tarmac – SS12-SS18
1.Michael - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9
2.Kamil – Subaru Impreza GDB WRC2003 S9
3.Harald - Subaru Legacy BC RS GrpA

Driver of the Rallye
who has drawn attention to themselves :
Aleksandr –
very great performance on his Quattro S1
high concentration and clean rallye


Team of the Rallye:
Austria - 1. Speedgang
Harald 2nd in the CC4 and Michael takes the 1st place in CC2

2. RallyCamera Team
Georg win the CC6 and Mathias on 2nd place in CC7

3. Sim Control
Juan win the CC4 and Rafa on 5th plce in CC2

remarkable work of some Driver’s at the Rallye:
Alexander D. – very strong on Porsche 911 and fastest RWD again
Juan – very fast as ever , this time on Celica ST165
Harald – hard fight with Juan, at the end only 3,83 sec behind
Michael – fastest follower in Subaru
Petr (hebbi) – big fight with Michael, only 9 sec behind

unlucky Driver of the Rallye
who has really bad luck :


B. Stefan 7 Crashed on SS 18
irtdb_832 7 Crashed on SS 18
Y. Jannis 7 Crashed on SS 18
Penny_Menny 7 Crashed on SS 18


thank you for your attention ,
I can only again thank all for their participation !!!

thx m8’s , Cat

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> CC - Classic Cup Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 121742