German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> VSRM
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Smileterror
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.08.2014
Beiträge: 162
Bilder im Album: 20
Bilder in P. Galerie: 9
Smileterror's P. Galerie
Wohnort: Nohfelden

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 13, 2016 17:48    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Der 2. Lauf der VSRM steht endlich vor der Tür: die Birkenfelder Löwenrallye.

Dieses Jahr ist der Schotteranteil noch geringer wie in den letzten Jahren. Es wird fast ausschließlich auf Asphalt gefahren. Die Piloten können sich auf rund 35 km Rallyestrecke in der Region des Nationalpark Hunsrück-Hochwald freuen.
Start, Ziel sowie das Rallyezentrum befinden sich alle an einer Stelle leicht außerhalb des Ortes Hoppstädten. So ist mit weniger Parkchaos zu rechnen wie zuletzt bei der Osterrallye Zerf, da hier auf dem Gelände des Umweltcampus Birkenfeld steht genug Parkplatz zu Verfügung. Das Rallyezentrum ist außerdem sehr nahe an der A62 gelegen, wodurch eine bequeme Anreise für die Teams gewährleistet ist.

Wie immer bei Nat. B-Veranstaltungen werden die WPs im Vorfeld nicht veröffentlicht, um das Trainieren auf den einzelnen Strecken im Vorfeld einzugrenzen, aber einige der Lokalmatadoren werden die Strecken sicher auch schon so kennen.
Insgesamt gilt es 3 Sprint-Prüfungen jeweils 2x zu bewältigen.
Dieses Jahr werden die schwächer Motorisierten Wagen Probleme bekommen sich weit vorne zu platzieren, weil alle Strecken vom Charakter her eher von der schnelleren Sorte sind. Der Schotteranteil fällt dagegen verschwindend gering aus – trotzdem sollte man gerade an diesen Stellen besonders aufpassen, das Auto auf der Strecke zu halten.

Leider müssen wir mitteilen, dass sich einer der Streckenposten schon so über seinen Dienst gefreut hat, dass er sich abends in der Kneipe verplappert hat und nun jeder weiß, dass die Strecke Kolmenjarvet Tarmac 2 gefahren wird. Die sollte man auf jeden Fall mal vorher abfahren, um den ursprünglichen Aufschrieb anzupassen und zu korrigieren.

Das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite. Es ist sommerlich warm und die Sonne scheint durchweg, wodurch das Rallyefahren zum Extremsport wird und der Anzug ab der zweiten WP an einem klebt.

Nach der starken Vorstellung von Vladimir Kubini bei der Osterrallye Zerf dürfen wir gespannt sein, ob der Tscheche wieder die weite Reise auf sich nimmt, um sich mit den einheimischen Fahrern zu messen.
Der Zweite der Osterrallye Zerf, Frank Bruhy, hat seinen Start schon angekündigt, ebenso wie der Vierte Nico Rehm. Mathias Demuth, Dritter bei der Osterrallye Zerf wird es vom Wetter abhängig machen, ob er einen Wagen mit Allrad, oder eben ohne, an den Start bringen wird.
Die Zuschauer dürfen sich sicher auch auf einen sehr motivierten Torsten Stein freuen, der bei der Osterrallye Zerf noch auf den letzten Metern vom 2. auf den 5. Platz durchgereicht wurde und wieder voll motiviert angreifen will.
Wir sind auch gespannt, ob die Top-Fahrer in den kleineren Klassen wieder an den Start gehen, so zum Beispiel Lutz Steinbach im Citroen DS3 R3T, Rallyefan93 im Citroen C2 R2 MAX oder Katja Lara im Renault Twingo R2 Evo.

Live-Timing VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016

Link zu RBR-CZ Tournament

Info-Zentrum VSRM 2016

VSRM Highlights-Video


Wir wünschen euch frohes Gelingen

VSRM ML, Fabian und Mathias


PS: Wir freuen und immer über Bilder, Kommentare oder Berichte von euch, um eine gute Berichterstattung zu gewährleisten smile

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9958
Bilder im Album: 139
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 14, 2016 00:53    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Ich habe mich mal an diese Rallye getraut.
Ich habe gesagt ich fahre ab jetzt den Porsche 911 SC in der VSRM. Bei Prüfungen wo Kurve an Kurve anschließt ist das super. Die Prüfungen sind eher flott und das ist mir dann auch zum Verhängnis geworden.

Nächstes mal vielleicht wieder langsamere Prüfungen mit mehr Kurven und ich bin dabei. Bei hohem Speed tue ich mich mit Tastatur superhart das Auto zu kontrollieren.

---------------------------------------Neue Stellungnahme nach Reset----------------------------------

Ich habe meinen Freireset benutzt und bin nochmal angetreten.
Diesesmal habe ich versucht auf WP3 und WP6 das Auto auf der Strasse zu halten und das ist mir auch mehr oder weniger gelungen.
WP1 und WP4 haben mir sehr gut gefallen und beim zweiten Befahren von Muschelberg hat mir auch diese Stage gut gefallen.
Gelungene Veranstaltung die die Birkenfelder hier auf die Beine gestellt haben.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2192
Bilder im Album: 180
Bilder in P. Galerie: 57
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 14, 2016 18:14    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Leute,
bin mal mit dem VFTS ausgerückt, das Auto macht mit mir was es will!?
Das Setup schon 3 x nachgebesset, aber das unkontollierte Hoppeln ist nicht wegzubringen!!?? cry cry Rolling Eyes Embarassed
Wenn mein gutmütiger S 130LR den Motor vom VFTS hätte...., aber hätte, hätte...Fahradkette!! biggrin ?
Was der Philipp mit der Tastatur anstellt ist für mich nicht zu begreifen!!?? respekt
Man probiert und testet, ich bleib auf alle Fälle bei meinen Ossikisten!!! cool top top
Welche Karre es nun wird, werden die nächsten Tests zeigen!!!
Auf alle Fälle war das eine schöne Rallye, dank Euch Jungs!! top top top

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
David Günther
Racer
Racer


Offline
Alter: 36

Anmeldungsdatum: 17.08.2013
Beiträge: 307
Bilder im Album: 2
Wohnort: Sonnefeld

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 14, 2016 18:30    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Anscheinend habe ich mein extremes Tief überwunden, in dem ich die letzte Zeit keine Rallye mehr durchgekommen bin. Das war schon schlimmer als Kubica Syndrom Embarassed
Erst die Sulingerland geschafft und jetzt auch noch die VSRM Rallye.
Hatte lediglich auf WP 1 am Start vergessen den 1. Gang einzulegen wodurch ich eine kleine Verzögerung hatte was nicht weiter schlimm war. An zwei Haarnadeln hab ich auch noch den Motor abgewürgt. Der Evo will halt einfach bei der Haarnadel das man mit der Kupplung mitspielt. Hat mir so ca. 15 Sekunden gekostet. Ansonsten bin ich schön durchgekommen mit wenig Risiko aber trotzdem für meine Verhältnisse recht schnell.

Danke an die Orga und gutes Ankommen den anderen Teams
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Smileterror
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.08.2014
Beiträge: 162
Bilder im Album: 20
Bilder in P. Galerie: 9
Smileterror's P. Galerie
Wohnort: Nohfelden

 BeitragVerfasst am: Mo Mai 16, 2016 19:37    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Eigentlich wollte ich ja den Ford Fiesta S1600 in der Garage stehen lassen, aber weil die Anreise nach Birkenfeld ja nicht weit ist, hab ich schnell neue Schlappen aufgezogen und ab ging es zur Löwenrallye.
Die Woche hatte ich eigentlich keine Zeit, also bin ich einfach mal drauflos gefahren und nur mit minimalen Kaltverformungen super durchgekommen. Ich hoffe, dass alle anderen nach mir auch ohne Probleme durchkommen werden und ich genieße jetzt erst mal den guten Schwenker im Service-Park fastfood

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 26

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 592
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 10:14    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Nun auch zurück von der Rallye.

Nach einem langen schönen Wochenende, was aber komplett Autofrei ablief gerade Heim gekommen.
Direkt mal ans Lenkrad gesetzt und VSRM gefahren. Wusste also nicht, ob es laufen wird oder nicht.

WP1 einen Dreher hingelgt, und schon noch wenigen Metern sehr wohl im Wagen gefühlt. Mag den Porsche einfach.
WP2 dann etwas vorsichtiger angegangen. Merkten hier schon, dass diese WP einen hohen Reifenverschleiß mit sich bringt. Fuhren hier dann Klassenrekord.
Auf der 3 dann irgendwo einen Stoßdämpfer beschädigt. Keine Ahnung wo, war nie neben der Strecke. Kann mir nur den Sprung als Ursache Vorstellen.
Auf der 3 eine Starke Zeit von Nils im DS3 gesehen!!
Dann ging es zur 2 Schleife. Gegen Ende spürten wir, dass die Reifen so langsam anfingen in die Knie zu gehen. Fast genau die selbe Zeit wie Nico hier gefahre. Bis hier hin eine ganz Enge Ksite mit ihm. Ging davon aus, dass er uns nich schnappen wird. Aber zu unserm Glück liefen die letzten beiden WP´s nicht mehr ganz so, wie er es wollte.
Trotzdem konnten wir uns auf WP 5 und 6 keine Fehler mehr erlauben und mussten am Drücker bleiben. Auf der Bremse wurde es immer schwieriger und knapper, aber wir haben es zügig ins Ziel geschafft.

Mal abwarten, wer noch so alles starten wird? biggrin
Aber ein reines Evo Podest wie beim realen Event werde ich so sicher verhindert haben.
War mal fast mit meienr Leistung zufrieden bei der Rallye.

Viel Spaß und Erfolg allen weiteren Startern

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 21

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 561
Bilder im Album: 6
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Mi Mai 18, 2016 13:48    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Endlich konnte ich auch mal wieder eine Rallye beenden, mein BMW ist gänzlich unbeschädigt auf dem Heimweg.
Insgesamt verlief die Rallye aufgrund vorsichtiger Fahrweise sehr gut für uns, nur die WP 4 lief nicht toll. Erst bin ich beim Start etwas übermütig und baue am Schotterstück einen Dreher ein. Und dann passiert wieder genau das gleiche wie in Sulingen auf der Powerstage: Der Wagen will sich bei schneller Kurvenfahrt urplötzlich seitlich überschlagen. Diesmal habe ich jedoch die Chance auf eine Wiese auszulenken, dummerweise stand da genau ein Kameramann. Der hatte sich beim Aufprall zum Glück fast nichts getan und so konnte die wilde Hatz nach knapp einer Minute weitergehen.

Trotz allem führe ich momentan die Klasse C28 an. Liegt vor allem daran, dass ich als Einziger ins Ziel gekommen bin biggrin

Vielen Dank an die Orga für die schöne Rallye. Bis zum nächsten Mal!


Grüße,
Woifeh

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 996
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Do Mai 19, 2016 18:40    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Geile Rallye und sehr enger fight mit Mathias.
Wie kann man mit dem Porsche nur solche zeiten fahren!? eek tongue biggrin

Das einzige was ich zum aussetzen hatte war die WP Muschelberg, dafür muss ich bei gelegenheit mal einen schrieb machen.

Danke für die Rallye! smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1495
Bilder im Album: 186
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Do Mai 19, 2016 19:08    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

von der Arbeit direkt in die Karre gesprungen und los biggrin

Ich denk lass erst mal langsam angehen , mist die Alliens sind schon weg eek

Muschelberg irgendwie rumgeeiert - man , man - war nix Confused

Rohrbach zu verkrampft , am Ende den Apperat in den Geröllhaufen gestopft - alles Schrott lol

Notdürftig im Service repariert , aber egal - Feuer flaming devil

- am Ende hats dann nicht mehr gereicht , aber hat Spass gemacht !


Hier muss man echt von der ersten Sekunde alles geben , wenn man vorne sein will anonym
- mit 0,5 sec pro Wp Rückstand nur Dritter, bis jetzt - sagt alles Razz

Schöner fight Hadi und Mathias respekt

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 26

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 592
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: Do Mai 19, 2016 19:54    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Wie kann man mit dem Porsche nur solche zeiten fahren!? eek tongue biggrin


weiß auch nicht. Oft den rechten Fuß durchtreten hilf dabei lol
Der Porsche macht mir halt Spaß und ich komme damit racht gut immer klar.

Das Muschelberg nicht eine beliebte WP werden würde, war uns vorher schon klar. Nur 6 mal die Stage fahren, die Für WP 3/6 verwendung fand, wäre ja auch langweilig. EIn wenig abwechslung schadet ja sciher nicht, damit nicht in verschiedenen Meisterschaften immer nur die selben WP´s dran kommen.
Da der Schrieb ja hier nicht gut ist, wurde ja in der Beschreibung der Rallye die WP sogar angekündigt.

Wer sich also unsern Schmarren immer anschaut, findet ab und an Hinweise auf die Rallye wink


Schöner enger fight, Hadi und Frank. Da war ja ganz wenig Platz zwischen uns 3 am Ende

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
SixPence
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 60

Anmeldungsdatum: 26.11.2015
Beiträge: 52
Bilder im Album: 1
Wohnort: Klingenberg / Unterfranken

 BeitragVerfasst am: Do Mai 19, 2016 21:17    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Jungs,

wo kann ich mir die Strecken runter laden?

Ich finde die auf keinem Planeten sad

Gruß
Hans-Peter

_________________
knitterfreies driften ...

SixPence (Hans-Peter)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Smileterror
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.08.2014
Beiträge: 162
Bilder im Album: 20
Bilder in P. Galerie: 9
Smileterror's P. Galerie
Wohnort: Nohfelden

 BeitragVerfasst am: Do Mai 19, 2016 21:21    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Du musst dich bei RBR CZ anmelden und dann diesem Link folgen:
http://rbr.onlineracing.cz/index.php?act=rbrtracks

Da findest du die Strecken sortiert nach ID-Nummer. Das ist die Nummer, die du im Spiel angezeigt bekommst, z.B. "Stage 23 is missing"

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
SixPence
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 60

Anmeldungsdatum: 26.11.2015
Beiträge: 52
Bilder im Album: 1
Wohnort: Klingenberg / Unterfranken

 BeitragVerfasst am: Do Mai 19, 2016 22:44    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

ah so Danke!

Ich konnte mit der Bezeichnung "Burbach I und Burbach II" als Stage nichts anfangen ...

Bin am Downloaden lol

_________________
knitterfreies driften ...

SixPence (Hans-Peter)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 52

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2338
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 20, 2016 21:48    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Vielen herzlichen Dank an Orga & Helfer - wir wissen schon gar nicht mehr was wir ständig schreiben sollen - unsere Ergebnisse sind selbstsprechend!
Ok, immerhin sind wir wieder mal, nach längerer Zeit über die Zielrampe gerollt!
(Wie auch schon beim CC geschrieben - Zeiten etc pp)

Mal sehen was sich so tut, Fz-technisch, oder ..., oder, ..., oder ... !

_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Smileterror
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.08.2014
Beiträge: 162
Bilder im Album: 20
Bilder in P. Galerie: 9
Smileterror's P. Galerie
Wohnort: Nohfelden

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 17:34    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Bericht zum zweiten Saisonlauf der VSRM: Birkenfelder Löwenrallye 2016


Nun ist er rum, der 2. Lauf zur VSRM, die Löwenrallye Birkenfeld hat einiges geboten.

63 Starter trafen im Rallyezentrum am Umweltcampus Birkenfeld ein, um die Rallye in Angriff zu nehmen. Darunter auch der Sieger des ersten Laufes, der Tscheche Vladimir Kubini auf seiner Celica ST185. Jedoch schied er dieses Mal schon auf der 1. Wertungsprüfung aus. Nähere Gründe dazu sind uns nicht bekannt und Fotographen waren auch nicht an der Stelle vor Ort. Dadurch war allen weiteren Startern klar, dass es nach der Rallye einen neuen Führenden in der Meisterschaft geben wird. Nur wer wird es sein?

Gleich auf WP 1 ging es schon hart zur Sache. Die ersten 10 Teilnehmer innerhalb von nur 10 Sekunden! Darunter auch einige Sieganwärter. Dazu zählten Demuth im historischen Porsche, Pammer im älteren Legacy, Rehm im relativ modernen Evo 9, Bruhy in seiner Celica, Stein in seinem Sunny. Jedoch sollte man auch die schnellen Frontriebler nicht aus den Augen verlieren, die auch für Überraschungen gut sind. So fuhr der Tscheche Stolfa in einem Fiesta S1600 auf WP 1 nur 2,23 Sekunden langsamer wie die Bestzeit von Demuth. Ebenfalls heiße Kandidaten auf Top 10 Plätze in Fronttrieblern waren die Pfennig Brüder (beide DS3 R3T Max) und der Luxemburger „Rallyefan93“ in einem kleinen C2 R2 Max. Ein weiteres Bruder-Paar ging ebenfalls in baugleichen Wagen an den Start. Die Brüder Stefan und David Günther setzten beide auf Evo IX der Klasse RC2. Und als hätten sie sich unfreiwillig abgesprochen, lief bei beiden WP 1 nicht so, wie sie es sich gewünscht hatten. Stefan kam 2 Mal von der Strecke ab und David würgte 2 Mal den Motor ab. Ebenfalls mit Problemen auf WP1, der Spanier Marzoa, der hier 23,95 Sekunden nach einem Überschlag liegen ließ, jedoch weiter fahren konnte, aber alle Chancen auf den Sieg verlor. Auf WP 1 (Burbach 1) mussten letztendlich leider schon 19 Starter die Segel streichen.

Die neue WP Muschelberg, die als WP 2 und 5 in der Rallye Verwendung fand, stieß nicht bei allen Beteiligten auf große Freude. Viele Teilnehmer beklagten sich hier über ihren schlechten Schrieb. Dabei war doch vor der Rallye einem übermotivierten Streckenposten die Info über die Lippen gekommen, dass dieses WP dieses Jahr gefahren werden würde, sodass im Vorfeld der Rallye der ein oder andere Wagen schon auf den Feldwegen beim Training gesichtet wurde. Der Spanier Marzoa fuhr nach seinem Missgeschick von der Auftaktprüfung hier mit einem dicken Hals, und setzte prompt die Bestzeit vor Rehm und Demuth. Im hinteren Feld zollten einige Teilnehmer dem Österreicher Stellnberger Respekt. Der Österreicher, der vor einigen Jahren bei den Fronttrieblern mächtig für Furore sorgte, findet nach längerer Wettbewerbspause immer mehr Lust am wieder Selberfahren, und trat hier erstmals mit einem heckgetriebenen Porsche 911 SC an. Die WP 2 erlebte insgesamt weitere 14 Ausfälle. Darunter 2 schnelle Citroen DS3-Piloten (Trafi und Pfennig).

Auf WP 3 wechselte dann die Führung. Pammer prügelte den alten Subaru hemmungslos über die schnelle Rohrbach-WP und erreichte einen Schnitt von 127,8 km/h. Er nahm dem bis dahin Führenden Demuth hier 4,17 Sekunden ab, und setzte sich somit vor dem Regrouping mit 1,07 Sekunden Vorsprung in Führung. Zu diesem Zeitpunkt lagen die ersten 4 in der Gesamtwertung innerhalb von 4 Sekunden! Dazu war jeder der 4 Wagen von einer anderen Marke, was für die Ausgeglichenheit im Feld ein klares Indiz ist. Auf WP 3 selbst überraschte Nils Pfennig die Konkurrenz, als er mit dem DS3 die fünft-schnellste Gesamtzeit fuhr. Für Bruhy hingegen, der hier die drittschnellste Zeit fuhr, wäre nach der Lichtschranke die Rallye beinahe zu Ende gewesen. Er rutschte von der Strecke und beschädigte seine Celica stark. Doch er zeigte, dass er sich mit Toyota gut auskennt und reparierte zwischen den einzelnen WPs hier und da immer ein wenig, sodass der Toyota-Händler weiterhin zügig unterwegs sein konnte, was sich am Ende auch für ihn auszahlen sollte. Hier gab es 5 weitere Ausfälle zu verzeichnen. Somit waren zur Halbzeit nur noch 25 der insgesamt 63 Starter noch im Rennen.

Somit ging es zur 2. Schleife und zum 2. Mal auf die WP Burbach. Demuth fuhr hier schneller als beim 1 Durchgang und setzte hier die Bestzeit setzte, jedoch sprang hier nur die viertschnellste Zeit für ihn heraus. Schnellster war hier erneut Pammer im Lagacy nach Gr A Stand, vor dem bis dahin unauffällig fahrenden Polen Lopez in einer Celica. Rehm bereitete den Streckenposten ein wenig Arbeit, als er eine Bremsschikane verschob, und sich dabei die Frontschürze seines Mitsubishi Lancers abriss. Die Schikane konnte aber schnell wieder zurechtgerückt werden, sodass für die folgenden Teilnehmer kein Vorteil entstand. Der aus Bayern angereiste Woifeh klagte auf dieser Sonderprüfung von denselben Problemen an seinem BMW M3 wie zuletzt beim VDRM Lauf in Sulingen. In einer Kurve wollte der Wagen anfangen zu kippen. Er sah hier jedoch eine Wiese neben der Strecke und lenkte den Wagen dort hinein, um die Rolle zu verhindern. Leider befand sich in diesem Bereich aber ein Pressevertreter, der von der Aktion zu überrascht war um noch rechtzeitig weg zu springen. Dadurch wurde er leider vom BMW erfasst. Weitere 3 Ausfälle auf dieser WP. Darunter auch Stein in seinem Sunny. Vor der WP lag er noch auf Platz 12 gesamt.

Hiernach ging es wieder zur WP Muschelberg. Wie im 1. Durchgang setzte hier Marzoa die Bestzeit, gefolgt von Bruhy (beider Celica ST165), 3. Demuth im Porsche. Pammer, der nach eigenen Angaben mit seinem Aufschrieb haderte und seitlich in einen Baum rutschte, fuhr trotz alledem die vierte Zeit und ließ hier nur 3,39 auf Marzoa liegen. Rehm würgte einmal den Motor ab, was Bruhy sofort ausnutzte und sich an ihm vorbei auf den 3 Platz im Gesamten schob. Rehm klagte ebenfalls wie Demuth über nachlassende Reifen. Hier kamen dann nochmal die letzten 3 Ausfälle in der Rallye dazu.

Vor der letzten WP war die Rallye aber immer noch nicht entschieden und es bleib weiterhin spannend. Die ersten 5 lagen innerhalb von nur 16,26 Sekunden. Den 1. Pammer und den 2. Demuth trennten sogar nur 3,01 Sekunden vor der abschließenden Prüfung. Somit konnten sich die Fans freuen, denn keiner der vorderen Piloten wollte aus diesem Grund auf Sicherheit fahren. Marzoa setzte die Bestzeit, konnte Rehm hier 7,12 Sekunden abnehmen, und zog so auf der letzten Prüfung noch am RC2 Mitsubishi Pilot vorbei und eroberte den 4. Platz. Für den Spanier wäre der Sieg möglich gewesen, jedoch hatte er diesen bereit auf WP 1 verspielt. Zweitschnellster wurde auf der letzten WP Bruhy, im baugleichen Wagen wie Marzoa. Er hatte nochmal versucht seinen Teamkollegen Demuth anzugreifen und ging volles Risiko hier. Doch Demuth gab mit dem Porsche auch noch mal alles, trotz nachlassenden Bremsen, was nach seiner Aussage auch ein paar Mal recht eng vorm Abflug gewesen sei. Denn er wollte nochmal den Führenden Pammer unter Druck setzten. Dieser musste daher auch nochmal alles geben, hatte ebenfalls einen „big moment“ und war auch einmal kurz neben der Strecke. Er verteidigte trotzdem seine Position.

Somit gewann Pammer im Legacy die Rallye. Gefolgt von Demuth (+2,70) im Porsche, und dessen Teamkollegen, der nur 0,49 Sekunden hinter dem Saarländer ins Ziel kam.

Stellnberger berichtete im Ziel, dass er beider Male auf der Rohrbach WP (3 und 6) eine Zuschauergruppe gefährdet habe, als er mit seinem Porsche auf Abwegen war. Daher jeweils sein Zeitverlust auf dieser WP.
Woifeh legte an einem Zuschauerpunkt noch spontan zur Freude der Fans einen Donut hin. Aber im Nachhinein wird er sich sicher darüber etwas ärgern, denn dies kostete ihn einen Platz in der stark besetzten Klasse C28.

Hummel, der sich die ganze Rallye über seinen Lada VFTS beklagte, gewann trotz allem seine Klasse. Zwar war er im Ziel der Einzige in der C26, jedoch als seine Gegner noch unterwegs waren, zeigte er ihnen auch nur die Rücklichter seines Ostblock-M3.

Im Ziel am Umweltcampus Birkenfeld konnte man aber viele glückliche Gesichter bei den Teilnehmern sehen, die diese doch noch recht schwierige Rallye ins Ziel gebracht hatten.

In der Gesamtwertung der noch jungen Saison hat sich schon nach dem zweiten Lauf etwas getan. Rehm führt knapp mit 3229 Punkten vor Demuth mit 3211 Punkten. Knapp dahinter kommen Bruhy mit 3184 Punkten und Rallyefan93 mit 3161 Punkten.


Top 10 Gesamt (19 von 63 im Ziel):

1. Harald PammerSubaru Legacy BC RS Gr AC2822:37:39
2. Mathias DemuthPorsche 911 SC 3.0 Gr 4C25+2,70
3. Frank BruhyToyota Celica ST165 GT4 Gr AC28+3,19
4. Juan MarzoaToyota Celica ST165 GT4 Gr AC28+11,78
5. Nico RehmMitsubishi Lancer Evo 9RC2 +13,53
6. Marc StollMitsubishi Lancer Evo 9RC2+48,76
7. David GüntherMitsubishi Lancer Evo 9RC2+1,03,25
8. Alexander DrivePorsche 911 SC 3.0 Gr 4C25+1,05,42
9. Stefan GüntherMitsubishi Lancer Evo 9RC2+1,05,74
10. Rallyefan93Citroen C2 R2 MaxRC4+1,10,29


Top 3 der einzelnen Klassen:

RC2 (5 von 11 im Ziel)
1. Nico RehmMitsubishi Lancer Evo 922:50:92
2. Marc StollMitsubishi Lancer Evo 9+35,23
3. David GüntherMitsubishi Lancer Evo 9+14,49


RC3 (0 von 7 im Ziel)

RC4 (1 von 11 im Ziel)
1. Rallyefan93Citroen C2 R2 Max23:47:68


RC5 (keine Starter)

C28 (6 von 17 im Ziel)
1. Harald PammerSubaru Lagacy BC RS Gr A22:37:39
2. Frank BruhyToyota Celica ST165 GT4 Gr A+3,19
3. Juan MarzoaToyota Celica ST165 GT4 Gr A+11,78


C27 (1 von 5 im Ziel)
1. Fabian GauklerFord Fiesta S160026:03:19


C26 (1 von 4 im Ziel)
1. Stefan Hummel Lada VFTS26:43:72


C25 (4 von 4 im Ziel)
1. Mathias DemuthPorsche 911 SC 3.0 Gr 422:40:10
2. Alexander DrivePorsche 911 SC 3.0 Gr 4 +1,02,71
3. PMS Rally TeamPorsche 911 SC 3.0 Gr 4 +4,52,27


C24 (1 von 3 im Ziel)
1. Jozef MydliarFiat 131 Abarth Gr 425:35:53


C23 (keine Starter)

H13 (keine Starter)


Das komplette Ergebnis mit allen WP-Zeiten kann hier nachgelesen werden:
http://www.ly-racing.de/startvdrm.php?code=2925&rallyeid=020040&jahr=2016&showwp=5&division=-1&klasse=-1&marke=-1&lng=

Wenn ihr wissen wollt, wie viele Punkte ihr bekommen habt, könnt ihr hier nachschauen:
http://www.ly-racing.de/startvdrm.php?code=3926&rallyeid=020040&jahr=2016&lng=


Wir hoffen, ihr hattet viel Fahr-Spaß und wir werden uns auf der Löwenrallye Birkenfeld wieder sehen.

Fabian und Mathias, VSRM ML

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Zuletzt bearbeitet von Smileterror am Fr Mai 27, 2016 19:13, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 52

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2338
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 18:55    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Danke

das is mal ein schönes Stück Arbeit zum schreiben gewesen, zum lesen gings definitiv schneller biggrin
Informativ und wieder wie live dabei respekt -

_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9958
Bilder im Album: 139
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 19:04    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Ja, wirklich ganze Arbeit von euch biggrin
Super die Rallye aufbereitet so, dass nochmals alle die Rallye miterleben können. Genau so wie es sein sollte.

Für mich als Ösi neu war die konsquente Einteilung von Celica und Toyota als weiblich biggrin

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2192
Bilder im Album: 180
Bilder in P. Galerie: 57
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 20:28    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo,
ein super Bericht, fleissige Arbeit!! top respekt
Den VFTS als Ostblock M3 zu bezeichnen find ich echt witzig!!!! biggrin biggrin cool
Weiter so, freu mich aufs nächste Event!!
Gruss bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 26

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 592
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 28, 2016 16:12    Titel: VSRM Birkenfelder Löwenrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Freut mich wenn es euch gefällt biggrin

Je mehr Infos ihr in Kommentaren oder sonst wo von euch gibt, desto mehr kann auch in den Bericht einfließen. Das selbe mit Bildern Embarassed

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> VSRM Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 146499