German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Wahl der 'Racing-Sim of the Year'
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 18, 2004 09:31    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

RBR ist das Produkt eines kleineren Teams, es verfügt deshalb nur über wenig Werberessourcen. Umso wichtiger ist deshalb die persönliche Empfehlung von Spieler zu Spieler. Wer RBR helfen möchte, der hinterlasse bitte in wichtigen Web-Charts seine persönliche Empfehlung, auch damit wir möglichst noch mehr Leute hierher bekommen.

Da wäre erst einmal die monatliche Abstimmung in den Speedmaniacs-Charts, welche wichtig ist, da sich dort viele rennbegeisterte Spieler tummeln. Die Stimmabgabe dauert nur eine Minute, dafür aber möglichst einmal im Monat. Chart-Link:
RBR bei SpeedManiacs

Wer etwas mehr Zeit aufbringen kann, der hinterlasse bitte bei Amazon-Deutschland für RBR eine kurze positive Kundenrezension als Empfehlung für potentielle Käufer:
RBR bei Amazon

EDIT 12/2004:
Im Dezember geht es nun ums Ganze: die wohl größte internationale Fansite für Rennsport-Simulationen (BHM) startet die jährliche Wahl zur Racing-Sim of the Year, mit den Unterkategorien 'Best Physics', 'Best Graphics', 'Best Sound' und mehr. Auch hier können wir nun abstimmen und schauen, ob RBR sich auch international neben den großen renommierten Titeln behaupten kann:
Wahl der Racing-Sim of the Year

EDIT 01/2005:
RBR konnte die Titel für die Beste Physik, Bestes Gameplay und Überraschung des Jahres erringen, und schafte trotz renommierter Konkurrenz wie GTR sogar den Sprung auf den Spitzenplatz des Spiel des Jahres 2004.

Herzlichen Dank allen Teilnehmern! Hoffentlich werden die Hersteller durch diese Topwertung ermutigt, einen Nachfolger zu entwickeln.
bin dafür


Zuletzt bearbeitet von ColdFever am Di Jan 18, 2005 21:18, insgesamt 11-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Gast








Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 18, 2004 10:09    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

wenn zeit ist werde ich das mal tun...werde auch im gpxracer forum den link zu rbr in meine siggi kopieren....das geht sicherlich ab...nebenbei wird da gamigo kot*** cry mit ihrem cmr5....ist aber erlaubt... biggrin
 
Persönliches Foto Album
DADY CAIRO
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beiträge: 5
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 18, 2004 11:59    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Gibt´s schon Verkaufszahlen...hat es sich gelohnt?
DC
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 18, 2004 13:03    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

DADY CAIRO hat folgendes geschrieben:
Gibt´s schon Verkaufszahlen...hat es sich gelohnt?
DC

Ich weiß nichts Offizielles, habe aber immer die Rankings bei Amazon verfolgt. Das Ergebnis ist durchwachsen. Hierzu habe ich in folgendem Thread etwas geschrieben:
http://www.ly-racing.de/lyforum/viewtopic.php?t=677&start=22

So wie ich es sehe, hat sich RBR tapfer geschlagen, zumindest bei den Sim-Racern, wogegen es bei der "breiten Masse" leider nicht so gut aus sieht, hier dürfte CMR das Rennen gemacht haben. Als Einstand ist das RBR-Ergebnis aber für meinen Begriff in Ordnung und reicht hoffentlich zumindest für ein Addon aus, falls die Verkaufszahlen nicht für ein RBR2 gut genug sind.

Ich sehe es so: für die "breite Masse" ist RBR schlicht zu schwer. Es ist deshalb so immens wichtig, die Simulationsfahrer zu informieren und ins Boot zu bekommen, denn sie werden letztlich über den Markterfolg und damit das Fortbestehen der Linie entscheiden.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
red23
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 58

Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 1227
Bilder im Album: 31
Bilder in P. Galerie: 1
red23's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 18, 2004 15:42    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Ich habe letztens bei RSC einen post aufgeschnappt, nach dem SCI ganz allgemein mit seinen Games einen deutlichen Aufschwung verzeichnet und RBR international gar nicht mal schlecht abgeschnitten hat-gut genug zumindest um ein Sequel zu rechtfertigen.....werd eventuell nochmal gucken wo es gleich zu finden war...

Das Voting hab ich gleich mitgemacht wink (werde eh nie müde gute Simulationen überall wo ich hinkomme anzupreisen, auch entsprechende threads in "Feindforen" biggrin zu starten, wobei man dort natürlich immer damit rechnen muss auf Idioten zu treffen die nicht mal ihren eigenen Namen korrekt schreiben können...aber seisdrum, die entlarven sich meist selbst mit unqualifizierten Äuserungen..wink )

_________________
"Immer wenn ich Wagner höre, überkommt mich der Drang Polen überfallen zu müssen"

Woody Allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 18, 2004 20:32    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Saubere Arbeit. In nur einem Tag habt Ihr RBR in den SpeedManiacs-Charts von Platz 4 auf Platz 1 geschoben. Mal sehen, ob sich der Platz halten lässt oder RBR wie im August kurz vor Schluss wieder auf Platz 2 abfällt. Würde aber auch nichts machen, Hauptsache RBR bleibt im Blickfeld. Nochmals herzlichen Dank!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
DADY CAIRO
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 06.10.2004
Beiträge: 5
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Di Okt 19, 2004 20:53    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

..ich hoffe,es reicht für einen Patch,der die Frames was hör bringt (Grafikoptionen)und die Frankreich-Frames...
DC biggrin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: So Okt 31, 2004 10:48    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Wer diesen Monat noch nicht in den Speedmaniacs-Charts kurz für RBR abgestimmt hat, den bitte ich darum, dieses bitte noch heute zu tun. Sonst wird RBR wieder einmal nur zweiter Sieger hinter GTR (obwohl GTR noch gar nicht verfügbar ist):

Die Stimmabgabe dauert nur eine Minute. Danke!
RBR in den Charts bei SpeedManiacs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Muke
Racer
Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 265
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: So Okt 31, 2004 12:09    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

es ist mit 0,2 punkten vorne
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 01, 2004 09:34    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Muke hat folgendes geschrieben:
es ist mit 0,2 punkten vorne

Saubere Arbeit, Danke! Weiß jemand, wie der Endstand war? Das Oktober-Ergebnis wurde ja noch nicht veröffentlicht. Wäre ja zu nett, den Giganten GTR zumindest ein einziges Mal auf der Ziellinie geschlagen zu haben...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
pM
Racer
Racer


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 24.06.2004
Beiträge: 375
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 2
pM's P. Galerie
Wohnort: Elmshorn (a.a.d.W.)

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 01, 2004 10:38    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

RBR hat im Oktober gewonnen!

1. Richard Burns Rally (3,94)
2. GTR (3,69)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 01, 2004 10:53    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

pM hat folgendes geschrieben:
RBR hat im Oktober gewonnen!
1. Richard Burns Rally (3,94)
2. GTR (3,69)

Unglaublich, David gewinnt gegen Goliath!
Hofen wir, dass Speedmaniacs darüber wie üblich eine kleine News bringt.

Gut gemacht!
mukkies olympia respekt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
red23
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 58

Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 1227
Bilder im Album: 31
Bilder in P. Galerie: 1
red23's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 01, 2004 11:48    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Naja "Goliath" wäre wohl HL2 oder sowat.....der Unterschied ist wohl eher der, dass sich Simbin geschickter bei der Vermarktung anstellt..und sich gleich auch Support in der Rennsportszene/industrie gesucht hat...so schlau hätten Warthog auch sein können um mal direkt bei Prodrive,RalliArt , Citroen oder den Privatfahrern/Teams anzuklopfen ...wie der GTR zeigt liessen sich ja jede Menge echte GT Fahrer bzw. Verantwortliche begeistern...dürfte bei der guten Quali von RBR auch kein Prob gewesen äh hätten sollen sein (wie auch immer)...trotzdem gibs nen Pluspunkt für die couragierte Naivität von Warthog/SCI biggrin....
_________________
"Immer wenn ich Wagner höre, überkommt mich der Drang Polen überfallen zu müssen"

Woody Allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 01, 2004 12:30    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

red23 hat folgendes geschrieben:
Naja "Goliath" wäre wohl HL2 oder sowat...

Nö, für mich stimmt der Vergleich schon, denn in der Racerszene sind Asphaltrennen auf Rundenbasis halt einfach beliebter als der Rallyesport durchs Gelände. Zudem hat GTR mit EA als Publisher wahrscheinlich ein 10x so hohes Marketingbudget wie RBR.

Der Vergleich David/Goliath kommt da schon hin. Ich finde das auch gar nicht schlimm, sondern halt nur bemerkenswert, was man selbst mit bescheidenen Mitteln hinbekommen kann, wenn man nur koordiniert zusammenarbeitet.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
red23
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 58

Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 1227
Bilder im Album: 31
Bilder in P. Galerie: 1
red23's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2004 14:41    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Nö, für mich stimmt der Vergleich schon, denn in der Racerszene sind Asphaltrennen auf Rundenbasis halt einfach beliebter als der Rallyesport durchs Gelände. Zudem hat GTR mit EA als Publisher wahrscheinlich ein 10x so hohes Marketingbudget wie RBR.



Sry will jetzt nicht dagegen anreden aber es ist schon etwas differenzierter zu sehen als es auf RBR vs "GTR" oder vergleichbare Rundkursrenner (LfS,GPL,rFactor etc.) zu reduzieren.

Beliebter sind die Asphaltsims vor allem deswegen weil eine grössere Community dahintersteht, die über Jahre (wie es sich hoffentlich auch bei RBR entwickeln wird) gewachsen ist und dieses Rennspielgenre einen grossen zeitlichen Entwicklungsvorteil hat (SCGT, Nascar,GPL, EAF1) und man sich auf die Fangemeinden von Entwicklerseite her schliesslich eingelassen hat (Hardgecodetes wurde freigegeben)..

LfS ist für mich btw. immer noch das beste Beispiel was ein privates Miniteam ohne grosses Budget hinkriegen kann (wirklich peinlich für Entwicklungsriesen die mit Millionenbudget weiterhin kalten Kaffee andrehen biggrin )

CMR z.B. war für die meisten ernsthaft Sim-Interessierten und potentiellen Communityfreaks eher "das kleinere Übel" um überhaupt was halbwegs authentisches auf der Platte zu haben (und nach ein paar Wochen wieder in die Schublade zu stecken)

RBR ist da sozusagen der Prototyp da RT zwar den Hardcoresimmern entgegen kam, aber letztlich doch "zuwenig" geboten hat.

Aus diesem Zusammenhang heraus erklärt sich auch die Popularität des GTR (zusammen mit professionellem Marketing) : Man weiss einfach schon was man zu erwarten hat und die Community wird auch nicht müde für entsprechende Werbung zu sorgen.

Ich hoffe also , das man bei SCI/Warthog das Potential von RBR als Rallycommunity-Vorreiter erkennt und sich auf längerfristige "Ertragswinkel" (rofl was für ein bescheuertes Wort ) einrichtet.....anstatt es als "Netter Versuch" dann doch irgendwann abzuhaken.

In diesem Sinne wären die Goliaths auf die ein "Spiel1 vs Spiel2" Wettbewerb anzuwenden wäre sowas wie CMR5, NfS Underground oder andere massenkompatible Rennspiele mit wenig Tiefgang.

Ich hoffe man versteht meinen Einwand richtig wink

_________________
"Immer wenn ich Wagner höre, überkommt mich der Drang Polen überfallen zu müssen"

Woody Allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
capitano cool
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 83
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2004 18:53    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

ich glaube dass es einfach in der natur der (rally) sache liegt, dass es nicht so viel langzeitunterhaltung hat wie ein rundstreckenrennen. um langzeitunterhaltung zu haben muss man sich hier aufs hotlappen beschränken.... das ist nicht rally! und für einen rallyfan sehr dürftig!
auf der rundstrecke ist der unterhaltungswert auf jedem fall bei weitem höher. dazu kommt noch dass dieses spiel wirklich 100% konzentration verlangt. einfach so hinsetzen und ein cooles race zum relaxen nach einem arbeits-schul-tag funktioniert nicht.
rundstrecke mit rally vergleichen geht in der realität nicht und natürlich hier auch nicht.
deshalb ist es nach meiner meinung ein RIESENFEHLER dass hier keine superspezials und oder rallycrosstracks dabei waren. damit hätte man eine ZUSÄTZLICHE zielgruppe angesprochen. chance vergeben....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: So Nov 14, 2004 18:21    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Die SpeedManiacs-Charts sind nun für die November-Stimmabgabe geöffnet worden. Wer RBR helfen möchte, der stimme bitte auch diesen Monat dafür, die Stimmabgabe dauert nur eine Minute. Danke!
RBR in den Charts bei SpeedManiacs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Muke
Racer
Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 265
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: So Nov 14, 2004 19:30    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

ich glaube kaum, dass es diesen monat nochmal erster wird... dafür ist GTR einfach zu gut und spricht einfach mehr leute an...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: So Nov 14, 2004 21:25    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Muke hat folgendes geschrieben:
ich glaube kaum, dass es diesen monat nochmal erster wird... dafür ist GTR einfach zu gut und spricht einfach mehr leute an...

...und mit NFSU2 wird diesen Monat zudem ein zweiter massenkompatibler Titel die Spitze für sich beanspruchen. Ich wäre deshalb schon froh, wenn RBR als Nischentitel für Spezialisten im November zumindest auf den 3.Platz kommt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
red23
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 58

Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 1227
Bilder im Album: 31
Bilder in P. Galerie: 1
red23's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: So Nov 14, 2004 22:00    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Z.z liegt RBR weit vorne wink also dranbleiben...
_________________
"Immer wenn ich Wagner höre, überkommt mich der Drang Polen überfallen zu müssen"

Woody Allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: So Nov 14, 2004 22:13    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

red23 hat folgendes geschrieben:
Z.z liegt RBR weit vorne wink also dranbleiben...

Vielen Dank, Jungs! Der gute Startplatz dürfte aber auch daran liegen, dass wir die SpeedManicas-Stimmeröffnung als erste Community bemerkt haben. Wenn die GTR-Massen erst einmal "zuschlagen", dürfte das bald anders aussehen.

Wie gesagt, ich würde mich diesen Monat auch über einen kleinen Erfolg für RBR freuen und hoffe insgeheim auf den 3. Platz. Mal sehen, wie es in zwei Wochen aussieht. ...kann natürlich auch sein, dass dann 99% der Leute bereits völlig an Half-Life2 kleben. Ich muss gestehen, dass ich auch selber meinen Kalender ab Dienstag dafür geräumt habe. Ich spiele sonst zwar keine Shooter, aber Half-Life2 ist schon allein wegen der neuen Technologien (Physikengine, Mimikengine, Grafikengine) ein Muss für jeden Softwarefreak.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
red23
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 58

Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 1227
Bilder im Album: 31
Bilder in P. Galerie: 1
red23's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: So Nov 14, 2004 22:50    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Hm fand zwar HL auf Dauer nervtötend (hysterisches Rumjeballer/-jehopse biggrin - steh mehr auf die "Simulationen" unter den Shootern) aber irgendwie macht mir dein Gerede grad den Mund wässrig ...
_________________
"Immer wenn ich Wagner höre, überkommt mich der Drang Polen überfallen zu müssen"

Woody Allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
NoPogo
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 61

Anmeldungsdatum: 04.08.2004
Beiträge: 11
Bilder im Album: 0
Wohnort: Bern, Schweiz

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 15, 2004 13:02    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Da noch was interessantes wegen ATI-Treiber und HL 2:

412 Beta Treiber für HL2 und Punkbuster-Games

schöne Woche
Martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
DrBen
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1
Bilder im Album: 0
Wohnort: Rostock

 BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2004 17:01    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

ich liebe RBR von den ersten paar gefahrenen virtuellen Metern, --die mich in der Demo prompt die komplette Radaufhängung gekostet haben!

Definitiv um Meilen besser als alles vorher dagewesene, was Rally-Sims angeht. Hatte zwar auch mal Rally Trophy antesten können, damals aber aufgrund nicht vorhandenen Lenkrades aufgegeben.

Das ist heute glückicherweise anders

Ich habe auf dem PC mit folgenden Spielen angefangen:
1996 mit flight simulator 5.1 (DOS) und Need For Speed 1 SE (auch DOS)

hat beides ne Menge Spaß gemacht, doch mal ehrlich:
Ein Spiel, das ich mit 6 Fingern durchspielen kann (drei für Gas - Bremse / Lenkung), (3 für hoch- / runterschalten, Handbremse) wie zum Beispiel NFS-Prosche(das insgesamt immer noch das beste NFS war und bleibt), verdient nicht wirklich den Namen "Simulation". Es sei denn wir blenden den fahrtechnischen Aspekt völlig aus, wie es EA bei den NFS-Titeln nach V5 (Porsche) getan hat (zugegeben einmal mein Lieblingsrennspiel)

Hier steht jetzt eine SIM zur Verfügung, die alles bietet, nur halt nicht die Vielfalt der Spielmodi, wie in einem (ich wiederhole mich) NFS-Porsche.

Es besitzt eben nicht diesen Mythos, viele verschiedene, teure und real kaufbare Wagen selbst fahren zu können, sondern beschränkt sich auf Rally. Und diese Aufgabe meistert es wirklich ausgezeichnet.

Und diese Selbstbeschränkung wirkt sich noch nicht einmal negativ aus, sondern stellt die hohe Qualität des abgelieferten Produktes in den Vordergrund, --für die, die es sich nicht nehmen lassen, es selbst auszuprobieren.

Es gibt allerdings einen Spieletitel, der bei mir auf den ersten Blick weitaus mehr Verlangen geweckt hat:
Michelin Rally Masters
-> ein nicht so bekanntes Spiel, das auch zu zweit auf SuperSpecial Strecken zu spielen war und die damaligen Grafikfähigkeiten auch gut ausgenutzt hat. Sah schon zu Zeiten von CMR2 so gut aus wie dessen Nachfolger. Und in den Replays konnte man auch die Fahweise des jeweiligen Gegners nachverfolgen und analysieren, indem man die Kamera auf dessen Fahrzeug schaltete (war mal in einer Spielezeitschrift als Vollversion beigelegt).

Ich will darauf hinaus, daß sich die Qualität des Produktes nicht alleine über die gute technische Umsetzung der Spielidee definiert, sonder über den Gesamteindruck. Und natürlich sind im Moment die Multiplayer-Spiele einfach mehr << in >>, da sich Netzwerkkarten, flatrates und / oder gleich ganze Laptops in den letzten Jahren wie ein Lauffeuer verbreitet und LAN-Parties als handfeste Eventart etabliert haben.

Ich könnte mir auch nichts besseres vorstellen als eine Multiplayer-Ergänzung für RBR, entweder als Addon oder als eigenständige Auskopplung vom Original (dann ohne SP-Modus)

Grafik und Physik gehen im Moment nicht besser, sollten auch nicht noch hochgeschraubt werden, denn ich will nicht jedes Jahr einen neuen Rechner bauen/kaufen müssen um mit anderen Spaß zu haben. Das kostet zu viel (Geld und Spielfreude!).

Deshalb finde ich es gut, daß ich RBR zumindest auf meinem Centrino-Laptop(1,4 GHz mit 64MB ATI M11) ohne größere Probleme spielen kann.

Dafür boote ich dann sogar das olle Windoof smile

Gerade jetzt, -in denen anscheinend schon jeder DAU einen PC kauft und spielen will, -wo so viele Ballerspiele den Markt bis fast zum Ersticken zuschwemmen und die ursprünglich große Zahl der Sim-Fans sich mit müden Arcade Titeln nur den Appetit verderben kann (z.Bsp.: NFS - 6 / 7(underground) finde ich es ungemein mutig und genial-frech, daß so eine tolle Rally - Sim auf den Markt gekommen ist.
Man muß sich nur mal die Titelbilder aktueller Spielezeitschriften ansehen, um zu sehen, auf welches Nivieau die allgemeine Spieleszene inzwischen gesunken ist, für welchen Schrott sich <<die Masse>> interessiert, und wie unbefangen und objektiv die einzelnen Pressestimmen sich gegenüber gut gemachten Spielen äußern. Daß dort ein CMR weiterhin als Referenz gehandelt wird, jedoch eine gute Sim wie RBR nur abfällig als VIEL ZU SCHWER ZU MEISTERN und wenig "gamerfreundlich" dargestellt wird, wundert mich nicht wirklich.

Und die "Kompatibilität mit potentiellen Käufern" ist vielleicht deutlich höher als wir alle denken. Denn zuerst gab es die Flug-Sims und Racing-Games. Erst dann kamen die Ballerspiele --und so manch älterer Computer-Guru, der schon seit ein paar Jahren Vater von 2 Kindern und Familienmensch ist, dürfte jetzt wieder Gefallen an einer guten PC-Sim finden, -nicht nur ein paar wenige Kids und Idealisten meines Alters. Also ein durchaus hohes Kundenpotential, das man dann ja durch Mund-zu-Mund Propaganda ein wenig (re-)aktivieren kann.

Leider fehlt nach wie vor ein nativer Linuxport, aber damit steht RBR selbstredend nicht alleine dar und ohnehin nutzt es meines Wissens WinzigWeich's(TM) DirectX und kommt somit für einen solchen Vorstoß (leider) nicht in Frage.

in dem Sinne
viel Spaß mit RBR -- ich werde ihn haben!

Ps.: und der Spaß wird noch lange anhalten, denn bis zum nächsten Rechnerneubau/-kauf werde ich noch mindestens 1,5 Jahre warten!
Was ich da gegenüber der "Masse" für 'nen Haufen GELD spare.... wink

_________________
Ich will unbedingt RBR als native Linux - Version!!!
Würde das Spiel glatt noch einmal kaufen!!!

X-Plane (www.x-plane.com) macht es doch gerade erfolgreich vor smile

SIM-ON !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
ColdFever
RBR - Moderator
RBR - Moderator


Offline
Alter: 57

Anmeldungsdatum: 30.03.2004
Beiträge: 592
Bilder im Album: 0
Wohnort: Lübeck

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 29, 2004 09:22    Titel: Wahl der 'Racing-Sim of the Year' Antworten mit Zitat Back to top

Wer diesen Monat noch nicht in den Speedmaniacs-Charts kurz für RBR abgestimmt hat, den bitte ich darum, dieses bitte bis spätestens Dienstag, 30. Nov. tun. Trotz riesiger Verkaufszahlen von GTR hat RBR tatsächlich noch einmal die Chance auf den 1. Platz.

Die Stimmabgabe dauert nur eine Minute. Danke!
RBR in den Charts bei SpeedManiacs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 150260