German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

NGP (Next Generation Physics) Plugin
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 65, 66, 67, 68  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Next Generation Physics
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 256
Bilder im Album: 17
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: Do Dez 07, 2017 21:59    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

@ Hadi , Ok Danke ... ist ja schön, das ich nicht ganz allein den Eindruck mit den längeren Bremswegen hatte ( merk ich ja vielleicht doch noch ein bisschen was biggrin ,das macht dem alten Mann Hoffnung ) Bremsdruck reduzieren sinnvoll um etwas sachter damit umzugehen Sinnvoll ?
und die Stabis auf beiden Achsen gleichmäßig reduziert oder vorne bischen weniger ,weil er da schwerer ist ? ( Porsche Skoda und Käfer ausgenommen Embarassed )
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10116
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Fr Dez 08, 2017 13:33    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Bei den WRCs und R5 hab ich die stabis von ~20 auf 10-14kn reduziert.


eigentlich müssten höhere Stabiwerte dem Pendeln entgegenwirken (aber mehr untersteuern/übersteuern erzeugen)

das allein hat ausgereicht? Beim Lada musste ich viel mehr an den stoßdämpfern schrauben und bin eigentlich noch nicht so zu frieden

kann man jetzt auch mit längeren Federn fahren (bzw. längeren Zusatzfedern). ich hatte immer das gefühl, dass gerade auf schotter längere federn nötig sind, aber das dann äußerst schwammige fahrverhalten das ganze gerade zu verbietet

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 949
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Fr Dez 08, 2017 14:39    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

@Waldemar, Bremsdruck reduzieren sollte auch helfen.
bei den Stabis hilft nur testen, testen, testen, gerade beim Käfer/Skoda/Porsche mit Heckmotor musst da ganz andere werte einstellen...
Und zum fahrstil muss es dann auch noch passen.

@Lamda, hab ich doch vorher schon in einem Posting geschrieben.

Reduziert hab ich noch, Stößdämpfer Rebound und Diff Vorspannung.

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 47

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 763
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: So Dez 10, 2017 06:33    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Hallo zusammen biggrin ,

kann mal bitte jemand den Twingo R1 auf Schnee testen?
Bin eine Mix Rallye gefahren, Gravel war alles super, auf Schnee stehen die Räder der Hinterachse nach außen und die Karre lässt sich kaum fahren.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4862
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: So Dez 10, 2017 09:50    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Mein Fehler.
Braucht einen Bugfix.
Kriegste.

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 47

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 763
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: So Dez 10, 2017 11:12    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

WorkerBee hat folgendes geschrieben:
Mein Fehler.
Braucht einen Bugfix.
Kriegste.


Danke top

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10116
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Dez 11, 2017 13:42    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Nachdem ich jetzt den Lada ausgiebig auf schotter getestet habe und wirklich viel Zeit in das setup steckte, muss ich sagen, dass der Lada der große verlierer von NGP5.0 ist.

Bei NGP 5.0 ist beim Lada die Lenkreaktion viel langsamer als zuvor. Weiterhin klappt das Heck ab einem bestimmten Winkel gnadenlos weg, sprich man dreht sich ein. Wenn man die Lenkung aufmacht zieht der sehr schnell gerade. Desweiteren ist ein Pendeln besonders bei unebenem Gelände sehr wahrscheinlich (die Aufhängung sorgt für den leichten Richtungswechsel, die Korrektur darauf vom Lenkrad kommt zu spät und dann gegenläufig).
Die alten Setups funktionieren somit gar nicht mehr.

Die erste Anpassung zu einer schnelleren Reaktion führten dazu, dass die Karre sehr instabil wird und zu hopsen anfängt. Auf Ebener strecke noch machbar, musste ich bei unebenen Strecken arg federn lassen (Beim Einsatz im Schöttercup hatte ich hauptsächlich (fast bei jeder WP) dreher weil das heck weggehoppelt ist)

ein komplett umbau führte zu einem kompromiss, der sich ganz gut fahren lässt und auch ähnliche zeiten wie zuvor zulässt, das risiko mal hier und da rauszurutschen ist aber ungleich größer und es fühlt sich viel weicher an. bei größeren buckeln muss man vom gas, da er die nicht voll ausgleichen kann.

Das auf mich perfekte handling von 4.X, dass ich zu jeder Zeit die karre unter kontrolle hatte und den Lada auch schnell zu Lastwechseln und richtungsänderungen zwingen konnte habe ich nicht mehr.
positiv hinzugekommen ist die fähigkeit bei längeren kurven mit dem gas den drift besser steuern zu können.

Das oben gesagte bedeutet jetzt nicht, dass ich NGP 5.0 für falsch halte, im Gegenteil. ich habe zuvor ein bestimmtes verhalten bei NGP 4.x vermisst, was jetzt eindeutig spürbar vorhanden ist. Jeder kennt das von den Hecktrieblern, beim herausbeschleunigen schwänzelt das heck durch gas geben leicht nach rechts und links. Bei NGP 5.0 passiert das genau wie in der realität automatisch. Auch das steuern des driftes mit dem gas ist real der Grundsatz beim RWD fahren. NGP 4.0 konnte beides nicht oder nur im Ansatz.

Von daher trauere ich zwar dem alten Lada verhalten nach, aber begrüße NGP 5.0 trotzdem als perfekt die richtige Richtung getroffen.

Willkommen Simulation!

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4862
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mo Dez 11, 2017 18:23    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Konnte nicht widerstehen und habe doch glatt mal den VFTS ausprobiert (nach Sichtung der Daten).

Nun, der hat nur einen Radstand von 2,32m, das ist ziemlich wenig (Modell ist hier zu kurz ...).
Insofern ist er schon recht drehfreudig ... Kompressionen mag er auch nicht so, weil so kurz.

Gravel Diffs habe ich mal auf power/coast 40/35 mit 90 preload gesetzt, ansonsten den Standard gelassen.
Damit ist er wirklich gut fahrbar, von einer verzögerten Reaktion habe ich jetzt nix bemerkt, aber das ist relativ und muss nix heißen.
Den Drift hält er jedoch stabil und ist korrigierbar.

Wie schon gesagt, auf sehr starken Bodenwellen wird er aufgrund des kurzen Radstands zum Känguruh ... lol

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10116
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Dez 12, 2017 13:29    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

ich denke das unruhige fahrverhalten ist auch eine folge der fehlenden schnellstoßdämpfung. ich hatte immer zwei probleme, entweder er fuhr sich echt schwammig oder er bockt bei buckeln. echt hart hier einen kompromiss zu finden. derzeit habe ich es hinbekommen, dass er nicht so schwankt, bei buckeln schon hopst, aber dabei recht stabil bleibt (also nicht seitlich versetzt oder seitliche lastverschiebung reinbekommt.)

diff für die bremse erscheint mir 35 viel zu viel, damit kriegt man das auto beim anbremsen nicht geflickt, was beim lada schon nötig ist. er schwenkt im ersten augenblick recht schwer aus und hat dann nicht so die leistung um die räder immer voll durchdrehen zu lassen.
aber ich habe schon gemaerkt, dass mir vom fahrstil eher liegt, wenn das heck vor der kurve grenzwertig nervös wird. Teilweise habe ich eine bremsverteilung wo die hinterräder schon halb blockierende.

preload habe ich bei 30, hatte immer das gefühl, dass er sonst zu schnell im drift am gas voll rotiert und keinen grip mehr auf die heckachse bekommt.

Anmerkung: das reaktionsverhalten ist im vergleich zum NGP4.x Lada bewertet, wie auch zuvor angemerkt, reiht der Lada sich jetzt bei den anderen RWD´s ein. Das Reaktionsverhalten ist auch sehr stark von den Feder/Zusatzfeder und bump/rebound einstellungen abhängig.

Und auch nocheinmal, es fühlt sich nichts falsch an, meine wunschvorstellungen gehen halt zum machbaren etwas auseinander

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4862
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Di Dez 12, 2017 19:21    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Ich habe das schon verstanden, es ging mir auch nicht um richtig oder falsch.

Ich wollte nur auf den außergewöhnlich kurzen Radstand hinweisen.
Dadurch ist die Kiste per se instabiler als zb. ein Ascona 400.

Deswegen würde ich tendenziell beim Lada die Hinterachse eher weicher machen, damit das Heck langsamer reagiert (und es damit fangbar bleibt).

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 949
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Mi Dez 27, 2017 23:02    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Ich hab ein sehr seltsames Problem mit dem neuen H-Shifter.

Wenn ich den 1. Gang zuweise und aber sequentiell schalte, kann ich nicht in den ersten gang schalten, springt immer raus.

Wenn ich die alte NGP 5.0 verwende, funktioniert alles.

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4862
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Do Dez 28, 2017 08:06    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Das ist so beabsichtigt.

Wenn das H-pattern zugewiesen ist, dann "folgt" es dieser Logik auch.
Heißt, wenn ein Gang im Shifter eingelegt ist, dann bleibt der auch drin (oder draussen, wie bei dir) ...

Ich habe das in 5.0.1 noch restriktiver gehandhabt, insofern hinkt der Vergleich mit der 5.0 etwas. wink

Ein Mischen von H-Shifter und sequentiellem ist nicht vorgesehen.

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 949
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Do Dez 28, 2017 12:09    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Diese Lösung finde ich aber nicht gut, was ist wenn ich zum spaß ein paar runden drehen will und einmal mit einem Gruppe N fahre, wo ich H-Schaltung will und dann mit einem R5 wo ich natürlich sequentiell schalte.

Muss ich mir wohl extra ein Profil mit H-Schaltung anlegen.

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4862
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Do Dez 28, 2017 12:35    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Das ist wohl die bevorzugte Lösung.
Da sich die Plugins nicht um gesperrte Autos oder Strecken scheren, ist das ja auch kein Problem.

Seh's doch mal so, in der Realität würde man für einen Fahrzeugwechsel sicherlich länger brauchen ... insofern sind wir virtuell doch gut bedient. wink

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4862
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 05, 2018 11:50    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Schon unglaublich, welch Schwachsinn in manchen Foren verbreitet wird.

Bei den Ungarn gibt es wohl einen NGP Hasser, der keine Gelegenheit auslässt, über NGP abzulästern.
Dass er dabei aber jedesmal seine eigene Unwissenheit und Unfähigkeit zur Schau stellt, ist ihm scheinbar egal.

Den Kasper kann man nun wirklich nicht ernst nehmen.

Interessanterweise schimpfen immer genau diejenigen Leute über NGP, die von Fahrzeugtechnik die wenigste Ahnung haben, und einfach aus dem Bauch heraus es einfach mal schlecht reden.

Fragt doch einer, warum bei den Differentialsperren solch hohe Werte wie z.b. 900 Nm einstellbar sind, obwohl der Motor nur mit 350 Nm angegeben ist.
Anstatt was von Getriebeübersetzungen zu erzählen, die dafür sorgen, dass an den Differentialen durchaus ein paar tausend (!) Nm anliegen können, packt der Trottel die Keule aus, von wegen RBR würde ja ohnehin nirgendwo realistische Werte verwenden.
Abgesehen davon, dass das Sperrmoment der Differentiale nicht direkt vom Motordrehmoment abhängt, sondern sich allenfalls als Reaktion der Momente an den Abtriebswellen bzw. Rädern ergibt.

Wie heißt es doch so schön, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. evil

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.


Zuletzt bearbeitet von WorkerBee am Di Feb 06, 2018 07:47, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Ju_Ni2
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 16

Anmeldungsdatum: 12.04.2017
Beiträge: 30
Bilder im Album: 0
Wohnort: Schneeberg

 BeitragVerfasst am: Mo Feb 05, 2018 14:00    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Hallo, mal eine andere Frage.
Hat jemand von euch eine Physics für den BMW E36 325i ?
In der Liste von RBR-CZ habe ich dieses Fahrzeug leider nicht gefunden.
Bei RSRBR gibt es dieses Auto allerdings.
Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen. smile
(Das Model für das Auto habe ich bereits top )

LG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10116
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Feb 06, 2018 13:19    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Fragt doch einer, warum bei den Differentialsperren solch hohe Werte wie z.b. 900 Nm einstellbar sind, obwohl der Motor nur mit 350 Nm angegeben ist.
Anstatt was von Getriebeübersetzungen zu erzählen, die dafür sorgen, dass an den Differentialen durchaus ein paar tausend (!) Nm anliegen können, packt der Trottel die Keule aus, von wegen RBR würde ja ohnehin nirgendwo realistische Werte verwenden.
Abgesehen davon, dass das Sperrmoment der Differentiale nicht direkt vom Motordrehmoment abhängt, sondern sich allenfalls als Reaktion der Momente an den Abtriebswellen bzw. Rädern ergibt.


ich würde jetzt nicht von jedem erwarten, dass das verhalten von kraftflüssen und Momenten verstanden wird. Aber jedem sollte klar sein, wozu ich ein getriebe brauche und dass am reifen bzw. Differentialen nicht das gleiche moment anliegt wie am motor. man sollte hierbei schon stutzig werden, wenn man sieht, dass mit dem differential selbst noch eine Achsübersetzung generiert wird ......

ich denke das läuft dann wieder auf so eine J+W Diskussion hinaus, da braucht man nicht antworten (du weißt was ich meine ^^)

Zitat:
Hat jemand von euch eine Physics für den BMW E36 325i ?
In der Liste von RBR-CZ habe ich dieses Fahrzeug leider nicht gefunden.
Bei RSRBR gibt es dieses Auto allerdings.


da der größte teil der Car modder keine Ahnung von physics und schon gar nicht von NGP physics hat, wirst du da auch kaum eine brauchbare physic finden. Ich weiß nicht ob das sinn macht mit einer (vermutlich) kopierten und hingefummelten physic zu fahren. Online kannst du die sowieso erst fahren, wenn die offizell bei den CZ eingebunden ist, was erst passiert, wenn Günni eine vernünftige für das auto erstellt hat.

also ganz einfach stay tuned

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1399
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Di Feb 06, 2018 23:56    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Das erinnert mich als einer im polnischen Forum mal Seitenlange Referate geschrieben hat wie schlecht NGP sei, und meistens kam nur der argument "es ist schlecht weil es einfacher ist" oder "es ist unrealistisch weil 2011er WRCs langsamer als alte WRC08 sind". So dämlich zu sein dass man so einen Zeitenvergleich macht wo man 2 verschiedene Physics vergleicht... naja es kam sonst wiederholt wie eine Kasette "es ist scheiße weil es leichter ist" biggrin Nicht darüber nachgedacht dass originale Physics an manchen Stellen einfach zu heftig war... 700kg gefühlte Wagenmasse, plus Lenkung zu unempfindlich beim einlenken und zu empfindlich beim Gegenlenken... Reines Chaos. Mit NGP kannst du zumindest mit kaum Erfahrung in ein reales Auto einsteigen und mit ein wenig Hirn und Assoziationsvermögen fahrste mit dem Rallyeauto garnicht so schlecht. Nach Original Physics da hätt ich mich nie getraut die "Skills" in Reallife anzuwenden. Erst NGP hat mich dazu animiert, einen vergleich zu ziehen. Und außerdem ist meiner Meinung nach reallife schlicht und einfach einfacher als RBR-Orig. Etwa so wie NGP, nur die Fliehkräfte helfen dir sogar sobald du sie zu verstehen beginnst.

PS: An sich kann man im CZ Plugin immernoch die alten CarPhysics mit NGP untergrund fahren biggrin hab letztens so einen Test gesehen wo ich den C4 auswählen konnte, mit NGP501 dazu biggrin https://rbr.onlineracing.cz/index.php?act=tourmntsview&torid=ab661d9ce0c08ecd06b267f7b88fb7f3 hier hab ich sowas mal nachgebaut, man muss zuerst Original Physics auswählen, Tour speichern, dann wieder editieren wo OrigCars schon zugelassen sind und auf der ersten Seite auf NGP wieder wechseln, NGP auf der zweiten Seite zulassen, schauen dass alle gewünschten Autos leuchten und voila! biggrin

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=6THmAegLifY
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Penny_Menny
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 21

Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 1707
Bilder im Album: 119
Bilder in P. Galerie: 83
Penny_Menny's P. Galerie
Wohnort: Ermetheis

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2018 15:11    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Ich hab das Problem, dass sich der Clio bei jeder Kurve aufstellt und dabei auch sehr gerne umkippt, gerade bei schnellen WPs wie Cote d'Abroz 2. Kann mir jemand Tipps fürs Fahrwerk geben? Durch die Minderung des hinteren Stabis merkt man schon eine deutliche Verbesserung..
_________________
~ Opel Kadett E GSi 16v ~
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4862
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2018 17:12    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Penny_Menny hat folgendes geschrieben:
Ich hab das Problem, dass sich der Clio bei jeder Kurve aufstellt und dabei auch sehr gerne umkippt, gerade bei schnellen WPs wie Cote d'Abroz 2. Kann mir jemand Tipps fürs Fahrwerk geben? Durch die Minderung des hinteren Stabis merkt man schon eine deutliche Verbesserung..


Hauptfedern 20mm kürzen. Dann liegt er tiefer, ist aber noch etwas von den bumpstops entfernt.

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Penny_Menny
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 21

Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 1707
Bilder im Album: 119
Bilder in P. Galerie: 83
Penny_Menny's P. Galerie
Wohnort: Ermetheis

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2018 19:18    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Problem solved! Danke Günni biggrin
_________________
~ Opel Kadett E GSi 16v ~
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1399
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2018 17:22    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Ich frage mich ob so ein verhalten lt. Physikgesetzen der realen Welt überhaupt realistisch ist...

Ich möchte eine Reallife aufnahme wo ein Clio Williams in einer Kurve umkippt, die so aussieht wie die mittellange Links 5 über Kuppe nach der 1. Zwzeit auf Bisanne smile (R3, L5l üK, KehreR) 3x gefahren, 2x gerollt

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=6THmAegLifY
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4862
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2018 21:05    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

anbarra hat folgendes geschrieben:
Ich frage mich ob so ein verhalten lt. Physikgesetzen der realen Welt überhaupt realistisch ist...


Dann lass uns doch mal an deinem Wissen über realistisches Fahrverhalten teilhaben.
RBR jedenfalls rechnet mit exakt den Physikgesetzen der realen Welt.

Wann exakt kippt ein Fahrzeug ?

Schonmal was von Elchtest gehört ? Da hat doch glatt ein Automobil eines Premiumherstellers eine Rolle gemacht.
War das realistisch ?

_________________
Yes We Can ... Make RBR Great Again
----------------------------------------
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
----------------------------------------
In the end, the universe will be all alone.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 504
Bilder im Album: 3
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Sa Feb 10, 2018 23:28    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Nunja, ein gefühlt 3 Meter hoher A-Klasse ist aber was anderes als ein beliebiges Rallyefahrzeug, wo mit allen erlaubten Mitteln versucht wird, den Schwerpunkt so tief wie möglich zu setzen.
Ich habe bei einer Rallye noch nie ein Auto gesehen, das nur aufgrund einer Kurvenfahrt auch nur nahe an ein seitliches Umkippen gekommen wäre, auch nicht mit Schottersetup auf einem schnellen, welligen Asphaltstück.

Bei einigen NGP-Fahrzeugen ist das jedoch zumindest mit Standardsetup gang und gäbe. Woran das liegt, wage ich nicht zu mutmaßen. Jede noch so realistisch programmierte Physik ist aber nur eine Näherung an die reale Welt. NGP macht das wirklich gut, da hat Günni ganze Arbeit geleistet, das kann man nicht oft genug betonen wink

Und dennoch gibt es in so einer Situation in RBR oft keinen Ausweg mehr. Ob das an den Grundstrukturen in RBR liegt, oder an einer Komponente von NGP oder vielleicht sogar am 3D-Modell der Strecken, könnte von uns allen hier höchstens Workerbee beantworten...


PS: Das gelinkte Video ist mir während des Schreibens als ideales Beispiel eingefallen, ich stand damals auf der anderen Straßenseite. Wie man sieht, hat Raffael damals auf das kippende Fahrzeug nicht mal ansatzweise durch Auslenken reagiert, was auch gar nicht nötig war, weil die Schwerkraft trotz der Kuppe der vorübergehend hohen seitlichen Beschleunigung locker entgegen wirken konnte.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1399
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: So Feb 11, 2018 00:55    Titel: NGP (Next Generation Physics) Plugin Antworten mit Zitat Back to top

war er aber getan hat war leicht anzubremsen, mach ich auch in rbr falls mein wrc mal zu kippen anfäng.

naja, wie WBK geschrieben hat: die ingeuniere tun einfach zuviel dass die autos eben nicht kippen, um ein kippverhalten als natürlich zu beschreiben...

vor allem bei dem chaos den ragnotti mit dem clio aufführt kann ich mir kaum anderes vorstellen als dass das auto eben nicht so leicht rollt.

immerhin, mein "wissen" basiert auf empfindungen und intuitivem gespür und fahrinstinkt. man muss auch nicht viel ahnung von physik haben um fahren zu können, siehe kartkinder. ich sagte nicht dass das kippen komplett auszuschließen sein sollte, sondern ich meinte eher sowas wie: die es kippt eine stufe zu früh, ist etwas astabil biggrin

ich kann es mir aber beim trabant vorstellen dass er mit slicks in jeder kurve kippt. dass ist 150% realistisch, da gibt es einfach zuviel videobeweise happy

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=6THmAegLifY
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Next Generation Physics Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 65, 66, 67, 68  Weiter
Seite 66 von 68

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 114864