German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Neue Autos RBR 02.2012 -
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Modding
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
lukidtm
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 23

Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 1561
Bilder im Album: 24

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 08, 2017 16:07    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

31CH hat folgendes geschrieben:
Ich bin Maschinebaustudent im Master.
Aber wer braucht im CAD freiformen? Wohl alle eher selten.



kurz OT: Die Automobilbranche arbeit im In-und Exterior nahezu nur mit Freiformflächen.

Ich bin Fahrzeugbau Student mit dem Schwerpunkt Karosseriekonstruktion.

Also Das Exterior von Autos wird aus Freiformflächen augbaut. Dazu werden aber nicht unbedingt die gängigen CAD Systeme verwendet. Wir nutzen an der Hochschule dafür hauptsächlich ICEMSurf und Catia.

Zu dem ganzen Kram wie das in RBR abläuft kann ich dir aber auch nicht mehr als die Anderen sagen. Es ist wichtig, das die Einzelteile wie Haube usw einzelne Teile sind und den exakten namen haben. Das ist mir beim Rendern mit Modellen aus RBR aufgefallen, da hört mein Wissen bezüglich RBR dann auch auf biggrin

_________________
"Life is like riding a bicycle.
To keep you balance you must keep moving."
Albert Einstein
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10019
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 08, 2017 18:43    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

freiform brauchst du für alles was in richtung design geht und keine mit maßen abbildbare form besitzt

angefangen vom schuhdesign, KFZ interior oder airodynamikteilen über schiffsschrauben, irgendwelche düsen, bis hin zu formschönen verkleidungen, wird alles mit freiformflächen gemacht. im klassischen maschinenbau braucht man es so gut wie gar nicht, die maschinen stehen in irgendwelchen hallen und benötigen funktional keine freiformflächen

bis dato hatte ich nur beim konstruieren von Windkanalelementen damit zu tun, haben dann aber eher strömungsingeneure exessiv angewendet.

hin und wieder ist das wissen noch bei FEM analysen wichtig, bzw design änderungen aufgrund von extremer gewichtsoptimierung (mit FEM), sehr häufig im flugzeugbau zu finden.

sehr schade, dass sowas nicht im studium gelehrt wird, wenigstens die basics sollte man vermitteln (ist halt nicht immer alles eckig und mit geraden zahlen bemaßbar). in der heutigen Zeit mit den verschiedenen neuen möglichkeiten (rapid prototyping) wird das thema immer wichtiger, weil optisch als auch funktionale designs möglich sind die noch vor 10jahren undenkbar waren.

Ich kenne nicht das Ziel deiner Aufgabe, für das studium Maschinenbau halte ich eher eine maschinenkonstruktion nebst Simulation als Sinnvoll. Sehr häufig werden Maschienen danach verkauft wie sie präsentiert werden. Und wenn die Entscheider Ihre zukünftige maschine schon voll funktionstüchtig in ihrer gewünschten optik (vielleicht noch schön glänzend und mit fetten beleuchtungseffekten) auf einer großen vorführungsleinwand sehen können, hängen sie schon halb an der angel biggrin
Der Konstrukteur lächelt zwar wissend, aber das Projekt kann (teuer) verkauft werden .....

wichtig für deine Entscheidung:

1. was ist das ziel in den Augen deines Profs
2. wohin soll deine Zukunft gehen

Theorie und Praxis gehen sehr weit auseinander, wir haben sehr häufig junge Leute, die viele 1000 ideen im kopf haben aber zB. 0 Ahnung ist das in der Praxis zu einem annehmbaren preis herstellbar oder wie muss ich das CAD modell aufbauen, damit ich bei Änderungen oder Maschinenrevisionen alles wiederverwenden kann ohne dass mir alles auseinanderfliegt.

blender etc sind tools rein für designer, als maschinenbauer wirst du damit nur in vorabvorstellung/designstudien zu tun haben. Normalerweise ist es deine Aufgabe sowas in "richtig" und "machbar" umzusetzen


Zitat:
Also Das Exterior von Autos wird aus Freiformflächen augbaut. Dazu werden aber nicht unbedingt die gängigen CAD Systeme verwendet. Wir nutzen an der Hochschule dafür hauptsächlich ICEMSurf und Catia.

Automobilbranche = Catia, was besseres gibt es nicht im bereich Freiformflächen (auch wenn NX oder ProE was anderes behaupten). Wenn du vor hast in Deutschland in diesem bereich arbeiten zu wollen, lerne alles über catia! (auch wenn viele versuchten von catia weg zu wechseln, sie mussten einsehen, das ist in dem bereich das beste, Ist allerdings eine bedienungsdiva smile )

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
lukidtm
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 23

Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 1561
Bilder im Album: 24

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 08, 2017 20:07    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

Lamda hat folgendes geschrieben:



Zitat:
Also Das Exterior von Autos wird aus Freiformflächen augbaut. Dazu werden aber nicht unbedingt die gängigen CAD Systeme verwendet. Wir nutzen an der Hochschule dafür hauptsächlich ICEMSurf und Catia.

Automobilbranche = Catia, was besseres gibt es nicht im bereich Freiformflächen (auch wenn NX oder ProE was anderes behaupten). Wenn du vor hast in Deutschland in diesem bereich arbeiten zu wollen, lerne alles über catia! (auch wenn viele versuchten von catia weg zu wechseln, sie mussten einsehen, das ist in dem bereich das beste, Ist allerdings eine bedienungsdiva smile )


Jo, ich lernen noch alles in Catia, gerade gestern und heute einen Seminar gehabt, wie man in Catia Freiformflächen im frühene Designprozess erstellt. Rumzicken kann es großartig, dass stimmt biggrin

Aber immer mehr OEMs wechseln aktuell zu NX, größtes beispiel Daimler. Die Hochschule lehrt auch in den neueren Semestern nurnoch NX, da für Catia wohl auch die Lizenzkosten zu sehr ansteigen und es ja auch keine downgrade Fähigkeit gibt.

Die endgültigen Sichtflächen In- und Exterior werden dann eh meistens Gestrakt, oft in ICEM Surf.

FEM haben wir auch gelernt, ziemlich cool was damit alles möglich ist biggrin

Naja wir bzw ich schweife vom Thema ab stumm

_________________
"Life is like riding a bicycle.
To keep you balance you must keep moving."
Albert Einstein
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10019
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 08, 2017 21:36    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

Als NX nutzer kann ich dir sagen, dass Daimler auf NX umsteigen wollte ist nur dem umstig auf Teamcenter (PLM-System)geschuldet und den hohen Lizenzkosten von Catia. Inzwischen (da sich die schnittstellen bei Teamcenter stark verbessert haben) läuft alles was mit Freiformflächen zu tun hat immer noch mit Catia, Daimler musste Einsehen, dass hier kein weg vorbei geht. NX kann zwar auch Freiform, aber nur mit massiven problemen. gerade bei der konsistenz der meshes kann es passieren, dass bei NX kompletter bullshit rauskommt (verdrehte flächen etc.)

Die stärke von NX liegt eher im Bereich synchronos modelling, dh. nachbearbeiten von externen formaten wie step (klasse bei kaufteilen, modellen von externen lieferanten)

Als NX Profi würde ich sagen, man sollte genau hinschauen, wozu man das CAD haben will. NX kann alles oft aber Bediehnunfreundlich (unlogisch, versteckte funktionen, mehrere steps für dinge nötig, die man in einem erledigen könnte) oder an der praxis vorbei und für jedes tool musst du eine extra lizenz blechen (wird also auch arsch teuer). im allgemeinen maschinenbau bist du mit CAD tools wie inventor oder solidworks deutlich besser aufgehoben (da modellieren deutlich einfacher zu handeln ist, da ist man deutlich schneller) nur bei wirklich komplexen maschinen geht da die performance in die knie (das kann NX besser)

FEM ist doch nur ein Berechnungstool, dass dir direkt am medell schwächen aufzeigen kann, was soll damit sonst noch möglich sein? die änderungen musst du nach wie vor selbst machen (sonst wäre ich ja arbeitslos)

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
lukidtm
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 23

Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 1561
Bilder im Album: 24

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 08, 2017 23:00    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

aah Okay, Teamcenter führen sie jetzt bei uns an der Hochschule auch ein, ich bin gespannt biggrin

Mit NX habe ich selber noch nicht gearbeitetn, will aber versuchen, den Brücken bzw einführungskurs zu besuchen.

Und ja im Grunde ist FEM nur zum überprüfen, aber es gibt ja schon Funtionen, dass man mithilfe von FEM die optimale Struktur abhänig von den Belastungen sich errechnen lassen kann, darauf wollte ich anspielen. Ansonsten ist FEM ja eher nur zur Kontrolle, da hast du recht.

_________________
"Life is like riding a bicycle.
To keep you balance you must keep moving."
Albert Einstein
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
rallyefan238
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 718
Bilder im Album: 84
Bilder in P. Galerie: 65
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Do Apr 20, 2017 19:20    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

Ich würde sagen wir haben bald ein neues Auto im Plugin...
der i20 WRC 2017 ist fertig
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Edit: Bei den CZ steht er schon zum Download bereit
--> download

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
31CH
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 26

Anmeldungsdatum: 07.04.2017
Beiträge: 4
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Do Apr 27, 2017 14:43    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

@Lambda

Das Fach heisst Virtual Reality und daher müssen wir mit blender arbeiten. Es geht nicht darum, etwas perfekt zu gestalten, sondern eine Idee von Virual Reality zu bekommen. Mein eigentliches Projekt ist die Simulation der G-Kräfte auf den Kopf. Da in der Aufgabe jedoch steht, dass man auch etwas mit blender arbeiten soll, dachte ich, dass ich ein einfaches Auto kreieren würde.
Der Prof ist sehr begeistert von meinem Projekt und meinte, dass ich einfach etwas einfaches in blender konstruieren soll, damit ich die Aufgabenstellung erfülle. Mein Hauptgewicht liegt auf dem Bau der Simulationsanalage. Dabei arbeite ich mit dem opensource x-sim Programm. (opensource motionseat program)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10019
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Do Apr 27, 2017 16:04    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

FEM zur kontrolle, sicher nicht!

FEEM Zeigt dir Belastungen der Bauteile und Baugruppen in Abhängigkeit vom Werkstoff auf. Wenn du solche Berechnungen mit der Hand machen müstest, wäre diese zum einen zu ungenau bzw zum anderen würden Berechnungen das hundertfache an Zeit benötigen. gerade beim optimieren wäre das die Hölle, da man hier ja teilweise try and error anwendet.

Naja, wenn Ihr NX einführt, kannst du bald Hauptfach NX wählen wink mit Nebenfach "Programmbedienung", Grundkurs amerikanische Logik....

zum RBR Projekt
Wie gesagt, RBR an sich hat so seine Tücken die umschifft werden wollen. In blender gibt es sicher auch direkte Simulationsmöglichkeiten wo du mit Bewegungsbahnen und triggerevents was hübsches basteln kannst. Hier solltest du mit weniger frust und deutlich besserem ergebnis herauskommen.

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
lukidtm
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 23

Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 1561
Bilder im Album: 24

 BeitragVerfasst am: Do Apr 27, 2017 23:38    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

FEM als Kontrolle war vllt etwas blöd formuliert.

Ich wollte damit nur ausdrücken, dass FEM Tools nicht zum Modellieren gemacht sind, sondern man die Modelle quasi Kontrolliert smile
Man muss ja nur erstmal einen ersten Entwurf machen und überprüft ihn dann mit FEM tools und dann kommt das von dir angesprochene Optimieren.
Klar kann man in z.b. Patran als Pre- und Postprocessor auch Modelle bauen, es ist nur ziemlich mühsam. Kann natürlich sein, dass es in anderen Programmen deutlich einfacher geht. Catia hat ja auch eine FEM Workbench.

Ich hab selber schon FEM Berechnungen mit Patran und Nastran als Solver durchgeführt, bin also nich komplett ahnungslos smile

Und zu NX, ich bin gespannt biggrin Erstmal ist das Imagine and shape design bei Catia dran lupe

_________________
"Life is like riding a bicycle.
To keep you balance you must keep moving."
Albert Einstein
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Penny_Menny
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 1674
Bilder im Album: 119
Bilder in P. Galerie: 83
Penny_Menny's P. Galerie
Wohnort: Ermetheis

 BeitragVerfasst am: Sa Jun 17, 2017 13:20    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

Evo 7 WRC smile

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Evo 7 WRC

_________________
~ Opel Kadett E GSi 16v ~
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Bully
Racer
Racer


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 09.03.2010
Beiträge: 334
Bilder im Album: 8
Wohnort: Merkwitz

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 13:25    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

was auch noch für eine klasse im ngp machen könntest ist die m1 klasse wo die autos starten die keine homoligaation haben.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 13:39    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

Und ob vielleicht die Proto-Klasse nicht einer überlegung wert wäre? So hätte man einen Evo in noch mehr Varianten haben können biggrin
_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 894
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 23:30    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

Für RBR seh ich keine sinn für die klassen.

Warum sollte man mit einem Proto fahren wenn man eh mit einem WRC fahren kann. Das selbe gilt für Gruppe N und M1.

Viel wichtiger sind die alten WRC, Kit car und Gruppe A.

Von den Gruppe A gibts mitlerweile genug auswahl denke ich. tongue
Ein klassiker wie der Evo VI fehlt leider noch.

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
deggster
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 21

Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 48
Bilder im Album: 0
Wohnort: Zwickau

 BeitragVerfasst am: Do Jul 20, 2017 16:11    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

Kann dir nur zustimmen Hadi ...
Ein Clio Williams und ein 6er Evo stehen auch ganz oben auf meiner Wunschliste wink Leiro ist ja grade an nem 6er Evo dran ...

_________________
https://www.youtube.com/channel/UCI6VvgUUTBd8Z9SGZ-hOqbA
https://www.facebook.com/MMRallymedia/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10019
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Do Jul 20, 2017 20:27    Titel: Neue Autos RBR 02.2012 - Antworten mit Zitat Back to top

da meistens doch nach dem Vorbild einer Meisterschaft gefahren wird, wären solche autos fast nirgendwo zugelassen. Da gibt es tatsächlich wichtigere Autos zumal es ja vergleichbare auch noch gibt, da stimme ich Hadi voll und ganz zu
_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Modding Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 94438