German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Pacenote Plugin
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 30, 31, 32  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Modding
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Flash0815
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 1833
Bilder im Album: 198
Bilder in P. Galerie: 98
Flash0815's P. Galerie
Wohnort: Saalow_Am Mellensee südl.von Berlin

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 17:10    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Ja das ist schon klar... Wenn man es mathematisch sieht ist es ja eben so das auch eine 5er Kurve 90 Grad haben kann! da ist dann eben aber der Zusatz "lang" von nöten da man die Kurve eben schnell fahren kann, sie aber einen Verlauf aufweist der einer 3er ähnelt! Eine 4er Haarnadel ist dann auch keine Haarnadel mehr sondern eine "4 lang lang lang" ! wink

Ich denke aber wenn es nur um die Ansagen geht sollte es für Jeden möglich sein sein eigenes Systhem zu erarbeiten! Wer das nicht kann muss eben mit dem Standard fahren was geliefert wird! Bei den Bildchen die als 3D Symbol dann gezeigt werden ist es dann schon nicht mehr so leicht da es ja mit Signalfarben arbeitet! Ist also schon gut wenn wir uns da auf einen Deutschen Standart einigen! Nennen wir sie jetzt mal die "DIN RBR Nots" biggrin biggrin biggrin

Gordon

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

www.flashgrafix.de


Zuletzt bearbeitet von Flash0815 am So Jan 22, 2012 17:16, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5198
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 17:16    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Jetzt steig ich aber bald nicht mehr durch.

Die Zahlen sollten doch immer den gleichen Radius (oder halt Winkel) ansagen.

Über "kurz" oder "lang" beschreibt man die Länge der Kurve.

Nur so kann ich doch im voraus wissen, wie stark ich bremsen und das Auto anstellen muss etc.

Mag ja sein, dass jeder von +/- eine andere Vorstellung hat. Wenn man's als machtauf/zu sehen will, bitte. Ich hatte das immer als Verfeinerung des Radius/Winkels gesehen.

Eine 4, die plötzlich eine Haarnadel ist, ist doch paradox.

Schon klar, das es nicht ganz ernst gemeint war wink

Trotzdem.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9884
Bilder im Album: 138
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 17:38    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

WorkerBee hat folgendes geschrieben:
Mag ja sein, dass jeder von +/- eine andere Vorstellung hat. Wenn man's als machtauf/zu sehen will, bitte. Ich hatte das immer als Verfeinerung des Radius/Winkels gesehen.
Kennst du jemanden der +/- als Verfeinerung der Winkel verwendet Günni.
Bei denen die ich kenne wird +/- als macht zu/auf verwendet.

Das liegt einfach daran das man 18 verschiedene Winkel als Fahrer sowieso nicht umsetzen kann.

Und dann bleibt die Frage was macht man dann für Kurven die auf oder zumachen?
Das ist ja auch die wesentliche wichtigere Ansage.
Jede Kurve die halbwegs eine 4 ist kann man auch als 4 nehmen.
Hat die Kurve jetzt aber zusätzlichen Eigenschaften(sie hängt oder macht zu) dann ist das sogar die wichtigere Information als der Kurvenradius.

Ich erlaube mir da sogar eine Vergleich mit der normalen Straßenverkehr zu ziehen.
In der Nähe von meinem Wohnort gibt es eine Strasse mit einer Beschränkung von 100.
Sie hat 34 Kurven mit Kurvenradien bis 3. Davon ist eine die stark zumacht und nach außen weghängt.
9 von 10 Unfällen auf der Strasse passieren genau in dieser Kurve(und gehen dabei in 50% tödlich aus) der Rest auf 10 passieren irgendwo anders(und gehen dabei zu nur 5% tödlich aus).
In dieser Strasse sind viele Kurven drinnen die unerwartet eng sind für eine Strasse mit einer Beschränkung von 100, das stellt auch viele vor Probleme. Zu einem Unfall kommt es dann aber meistens in dieser Kurve die gar nicht so eng ist(so 5) dann aber halt zu macht auf 4 und das nicht mit einem Übergang sondern schlagartig.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5198
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 17:47    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

LaTeX hat folgendes geschrieben:

Kennst du jemanden der +/- als Verfeinerung der Winkel verwendet Günni.
Bei denen die ich kenne wird +/- als macht zu/auf verwendet.

Das kann ich so nicht bestätigen. Schau Dich mal ein bisschen im Netz um, da gibt es sehr wohl Systeme, die den Winkel verfeinern.
Glaub sogar der gute alte Walter ist auch darunter.


LaTeX hat folgendes geschrieben:

Das liegt einfach daran das man 18 verschiedene Winkel als Fahrer sowieso nicht umsetzen kann.

Das liegt an den persönlichen Fähigkeiten und ist sicherlich Übungssache.
1-6 ist mir zuwenig, mit +/- wäre mir geholfen.


LaTeX hat folgendes geschrieben:

Und dann bleibt die Frage was macht man dann für Kurven die auf oder zumachen?
Das ist ja auch die wesentliche wichtigere Ansage.
Jede Kurve die halbwegs eine 4 ist kann man auch als 4 nehmen.
Hat die Kurve jetzt aber zusätzlichen Eigenschaften(sie hängt oder macht zu) dann ist das sogar die wichtigere Information als der Kurvenradius.

Hierfür gibt's es ja tightens, tightens bad, und das etwas unglückliche wideout (eigentlich opens).
Selbst das Original RBR hatte hierfür ja eine Lösung.
Leider ist das PLUS/MINUS nicht in der finalen Version enthalten (nur Sounds für alle anderen Sprachen ausser englisch). Die IDs hierfür kennt er intern, aber wenn man sie verwendet, semmelt er ab, weil er keine Sounds geladen hat.
Mit unserem Plugin gibt es dieses Problem natürlich nicht mehr.

Die deutschen Sounds sind halt Mist. Sagt immer Verengung, ob jetzt wirklich narrows (echte Verengung) oder tightens (macht zu) ist ihm egal.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Zwenno
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 25.03.2005
Beiträge: 1415
Bilder im Album: 23
Bilder in P. Galerie: 9
Zwenno's P. Galerie
Wohnort: Bernsbach (Erzgebirge) / Weilburg (Hessen)

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 17:48    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

ich hoffe das geht jetzt hier nicht zu sehr offtopic:

ich versuche es mal zu erklären, ich komme eine lange Gerade an, sagen wir mal 500m, nun kommt ein Linksabzweig 90 Grad, das wäre bei mir eine links 2.
Wenn ich nun den gleichen Abzweig hernehme aber nun ca 20m vor der Kurve starte, ist es eine links 5 oder voll, weil ich die so fahren kann. D.h. das nicht jeder Kurvenwinkel für mich die gleiche Zahl bedeutet.
Ich versuche halt während des Aufschriebs schon die Kurven so anzusagen wie ich sie dann in der Geschwindigkeit auch fahren kann - das bedeutet ja auch dynamisch. So wird es z.B. auch in der WM angewandt.

@workerbee:

Der Aufschrieb vom Röhrl ist ein ganz anderer, da gibt es lang, mittellang, kurz etc. damit würde ich garnicht klarkommen. Das +/- soll schon eine Verfeinerung der Kurven sein und mit macht auf/zu nicht zu vergleichen, jedoch ist mir das zuviel. Ein Aufschrieb muss so kurz und präzise wie möglich sein, man hat ja nicht ewig Zeit einen Schrieb zu erstellen.

_________________
Egal, Hauptsache quer!
www.winter-rallyesport.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Flash0815
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 1833
Bilder im Album: 198
Bilder in P. Galerie: 98
Flash0815's P. Galerie
Wohnort: Saalow_Am Mellensee südl.von Berlin

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 17:52    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

WorkerBee hat folgendes geschrieben:
Jetzt steig ich aber bald nicht mehr durch.

Die Zahlen sollten doch immer den gleichen Radius (oder halt Winkel) ansagen.


Ich für meinen Teil sehe es eher so das die Zahl eben nicht den Radius definiert sondern eher die gefühlte Geschwindigkeit mit der die Kurve zu fahren ist! Jürgen meint sogar das die Zahl fast immer auch zum jeweiligen Gang passt mit dem er die Kurve durchfärt. Also ne 2 im Zweiten ne 4 im 4ten ne Haarnadel eben im Ersten! Klar kann man ne 2er auch im 5ten fahren macht aber wegen der Drehzahl wenig sinn! biggrin

Deshalb meine ich ja wir sollten eine "DIN RBR Notes" erarbeiten!!! wink

Gordon

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

www.flashgrafix.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Rallyemark
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 26.02.2008
Beiträge: 5093
Bilder im Album: 68
Bilder in P. Galerie: 2
Rallyemark's P. Galerie
Wohnort: Gotha

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 17:55    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Ich muss da Sven zustimmen, seine Erklärung trift es auf den Punkt..

Das Dynamische System wäre auch das wonach ich meine Paces erstellen würde..

Aber da hat nun jeder mal einen anderen Geschmack oder es gelernt oder sich eingeprägt..


Wollt auch mal was zum Thema sagen, auch wenn ich Aktiv nicht dabei bin ^^ .. tongue

_________________
-------------------------------------------------------
Athlon 64 X2 5400+
4 GB Ram
GeForce GTX 260
Win Xp
-------------------------------------------------------
MacBook Pro - 13 Zoll - OS X 10.7 Lion
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5198
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 19:07    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Flash0815 hat folgendes geschrieben:


Deshalb meine ich ja wir sollten eine "DIN RBR Notes" erarbeiten!!! wink

Gordon


Genau. Die Diskussion führt uns aber erstmal vor Augen, dass es zig verschiedene Ansichten zum Thema gibt.
Am Ende muss es halt für einen persönlich funktionieren.

Zur DIN:
Ich sehe das mal aus Lieferanten/Herstellersicht.
Es gibt gefühlte 10.000 RBR Benutzer weltweit, die sich mehr oder weniger mit dem RBR Standard "Hairpin bis Flat" abgefunden haben.

Sicherlich gibt es den einen oder anderen Soundmod, doch das sind ja nur peanuts und ändern nichts an den intern verwendeten Pacenote IDs, die in den DLS Dateien hinterlegt sind.

Für die Beschreibung, ob eine Kurve zu oder aufmacht, wurden in RBR tightens, tigthens bad sowie wideout verwendet.
D.h. diese Kurveneigenschaften sind bereits fest, die IDs verballert.

Ich kann mir nicht vorstellen, das Richard und Robert für diese Eigenschaften zusätzlich noch Plus und Minus vorgesehen hatten (die es nicht ins Spiel geschafft haben). Letztere sehe ich deswegen als Verfeinerung des Radius/Winkels an.

Somit ist es nicht allzu schwer, den "Standard" festzulegen, ohne 95% der Anwender weltweit vor den Kopf zu stoßen.


Dank des flexiblen Ansatzes unseres Plugins jedoch ist es grundsätzlich kein Problem,
z.B.:
* interne TIGTHENS / WIDEOUT als "minus" bzw. "plus" ansagen und anzeigen zu lassen
* HAIRPIN als "Eins" oder "Sechs" zu bezeichnen
usw. usw.

Ein echtes Problem wäre eine Umstellung auf 1-10, weil man halt eigentlich ALLE Kurvenansagen ändern oder zumindest kontrollieren müsste.
Diese DLSen wären dann auch nicht mehr mit dem Standard RBR kompatibel.

Wir müssen uns halt zunächst mal darauf einigen, mit welchen internen IDs die DLSen erstellt werden.
Dann werden wir entsprechend den hier geäußerten Wünschen angepasste INI Dateien mit ausliefern, die die Ansagen wie oben beschrieben "verbiegen", obwohl die DLSen identisch sind.

Für den dynamischen Ansatz sind allerdings auch komplett überarbeitete DLSen erforderlich. Das kann man mit den INI Einträgen natürlich nicht machen.
Eine 3 ist halt eine 3 und nicht doch ne 5, weil man dort schneller oder langsamer ankommt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10305
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 19:08    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

ich wurde immer das statische system nutzen , eine 2 bleibt eine 2, sonst wären die notes ja hinfällig wenn sich das wetter ändert (aufschrieb trocken und bei der rally gibts ein gewitterguss) oder mit anderem auto

für detailierung wie man die kurve zu fahren hat gibts ja die zusätze "voll" oder "lupfen"

Lamda

_________________
We are in the beginning of a mass extinction, and all you can talk about is money, and fairy tales of eternal economic growth. How dare you!
Greta Thunberg (2019)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4991
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: So Jan 22, 2012 20:36    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Kennst du jemanden der +/- als Verfeinerung der Winkel verwendet Günni.
Bei denen die ich kenne wird +/- als macht zu/auf verwendet.

Das liegt einfach daran das man 18 verschiedene Winkel als Fahrer sowieso nicht umsetzen kann.


ich mach das so. macht auf heißt die kurve macht am ende auf und macht zu, kurve wird enger als man beim einfahren sehen kann.
+ benutze ich bei einer kurve die ich etwas offensiver angehen will, oder einen zwischenradius hat z.b. wischen 3 und 4 also 3+ und minus halt etwas defensiver.

momentan fahre ich mit den ansagen ehr nach geschwindigkeit und auch gang, dass ist aber ehr ein nachteil, feste radien sind besser

_________________
www.Planet-Rallye.de
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Rene Winter
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 36

Anmeldungsdatum: 24.04.2011
Beiträge: 58
Bilder im Album: 19
Bilder in P. Galerie: 8
Rene Winter's P. Galerie
Wohnort: Diepholz

 BeitragVerfasst am: Di Jan 24, 2012 14:33    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

So habe mich auch mal mit dem Pacenote Plugin beschäftigt und die zwei schlimmsten Navigationen (Strecken) geändert und habe festgestellt das man jetzt nicht mehr wirklich irritiert ist und die Zeiten konstant fahren kann.

Hier und da wäre noch eine Kleinigkeit aber sonst finde ich das Plugin echt super. Vielen Dank an denen die daran gearbeitet haben. respekt

Mfg René
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10305
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jan 24, 2012 22:56    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

hallo Gemeinde

Pacenote Liste mit Basis Notes

anbei gibts eine PDF wo ich aus allen info quellen alle möglichen Notes zusammengesammelt, erweitert, auf rally optimiert und ins englische übersetzt. am ende sollen diese notes als basis notes released werden. in deutsch werden die sounds irgendwann mal aktiv in angriff genommen. für die anderen sprachen ist es jeweils definiert und es muss nur für das plugin übersetzt werden und in der landessprache die sounds gebastelt werden (macht jedes Land selbst). Es gibt inhaltliche überschneidungen, so kann jeder schon mit dem basispaket seinen eigenen stil kreieren.

hier soll mal jeder drüber schauen, von der sprache muss es weder hochdeutsch noch oxford englisch sein. der sinn muss stimmen und für rally optimiert/praktikabel sein (kurz und prägnant)

deshalb bitte alle Beifahrer besonders genau schauen, was keinen sinn macht, was fehlt, was besser geht oder wo die übersetzung nicht passt.

Ich hoffe auf kritik und reges feedback

Lamda

_________________
We are in the beginning of a mass extinction, and all you can talk about is money, and fairy tales of eternal economic growth. How dare you!
Greta Thunberg (2019)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Zwenno
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 25.03.2005
Beiträge: 1415
Bilder im Album: 23
Bilder in P. Galerie: 9
Zwenno's P. Galerie
Wohnort: Bernsbach (Erzgebirge) / Weilburg (Hessen)

 BeitragVerfasst am: Di Jan 24, 2012 23:37    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Erst nochmal kurz was zum Verständnis, ich hoffe ich trete jetzt keinem Beifahrer auf den Schlips, aber den Aufschrieb erstellt immernoch der Fahrer, der Beifahrer gibt ja (hoffentlich rechtzeitig biggrin ) wieder was der Fahrer ihm beim Aufschrieb angesagt hat.
Das ist ja ne riesige Liste! was es nicht alles gibt, ich würde davon wohl nur ein Viertel nutzen. Wäre mir sonst alles zuviel Input, das kann man bei ner kurvenreichen 20km Prüfung, die man auch nur 2 mal abfahren darf, garnicht verarbeiten, wenn man es zu detailliert macht.
Was ist denn z.B. früh go oder spät go?
Fehlen würde mir auf jeden Fall "auf", z.B. auf Kuppe rechts 3, das kommt eigentlich relativ häufig vor.
dann noch "macht auf" oder hab ich das übersehen?
das Wörtchen "hinter" würde ich durch "nach" ersetzen, nach Baum, nach Stein etc.

Aber am Ende kann sich ja jeder seinen Schrieb so erstellen wie er möchte.

_________________
Egal, Hauptsache quer!
www.winter-rallyesport.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Mitch
GVRC-Administrator
GVRC-Administrator


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 3822
Bilder im Album: 67
Bilder in P. Galerie: 8
Mitch's P. Galerie
Wohnort: Krauthausen/Eisenach

 BeitragVerfasst am: Di Jan 24, 2012 23:48    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Die Liste ist auch nur so detailreich um für jeden Geschmack etwas zu bieten. Es soll ja nicht jeder alles nutzen, jeder nur das was ihm liegt bzw. er mag.

"Macht zu" hast du übersehen, schau mal unter "Tightens" bzw. "tightensbad"... smile

Und "late go" bzw. "early go" heissen so viel wie spät oder früh aufs Gas.

"nach" und "über Kuppe" steht auch in der Liste... wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Rene Winter
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 36

Anmeldungsdatum: 24.04.2011
Beiträge: 58
Bilder im Album: 19
Bilder in P. Galerie: 8
Rene Winter's P. Galerie
Wohnort: Diepholz

 BeitragVerfasst am: Di Jan 24, 2012 23:50    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

@zwenno da ich ja schon mehrmals Beifahrer war und auch bei dir habe ich festgestellt, dass ja jeder andere Ansagen braucht und macht. Deswegen finde ich es nicht wirklich schlimm so viel wie möglich Ansagen zu haben. Wäre nur echt super wenn man einen Ordner (Tabs) erstellen kann "Eigene Ansagen" und seine häufigsten oder speziellen Ansagen da rein hauen kann. So das man nicht ewig suchen muß wo die waren. Für mich persönlich fehlen auch noch ein paar mehr Ansagen als wie du aufgelistet hast.
Vielleicht bekommt man das in zusammen arbeit mit WorkerBee auch noch hin.

Mfg René
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Zwenno
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 25.03.2005
Beiträge: 1415
Bilder im Album: 23
Bilder in P. Galerie: 9
Zwenno's P. Galerie
Wohnort: Bernsbach (Erzgebirge) / Weilburg (Hessen)

 BeitragVerfasst am: Di Jan 24, 2012 23:55    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

ich schrieb ja auch "macht auf" und nicht "macht zu"!
das "nach" bezog ich wie geschrieben auf "nach Stein" etc. da gibt es hinter und Stein auch einzeln, aber auch zusammen als "hinter Stein" deswegen, könnte man ja das "hinter Stein" auch rausnehmen, weils eben genau deswegen soviel wird.
ich schrieb auch nicht "über Kuppe" sondern "auf" was ich zusammen mit Kuppe schreiben möchte!!!

"Aber am Ende kann sich ja jeder seinen Schrieb so erstellen wie er möchte." war ja auch auf das Detailreichtum der Liste bezogen, hatte das nur mal erwähnen wollen, weil halt einige Dinge doppelt vorkommen, oder durch die Kombination erstellt werden könnte.

@Rene: das mit der Liste - eigene Notes, würde mir auch sehr gut gefallen!

_________________
Egal, Hauptsache quer!
www.winter-rallyesport.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3300
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 25, 2012 00:10    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Id 1 und Id 10: warum sind 90° Kurven "junctions" (unter einer junction verstünde ich mindestens eine T-Kreuzung)

Id 15: opens statt wideout (leichter zu verstehen und kürzer)

Id -1 (CARE): careful
Id (GONARROW): narrows
Id (GOWIDE): widens

Id 153: flatout

Id 168: until sight

Id 169-171: past ... oder after ... (past wäre leicht mit fast zu verwechseln)

Id 174,175: ... into

hinter: behind, past, after (man könnte alle drei aufnehmen, dann hat man die Qual der Wahl und kann auch mal variieren)

innen: inside, inner

hängt außen/innen: outer steep/inner steep oder steep out/steep in

eingangs: at the start / beginning of
sofort: immediate

täuscht: fools (mit fool beschimpft man den Fahrer...), fakes (gut von full zu unterscheiden, fools muß man schon präzise sprechen, damit es nicht falsch verstanden wird, daher die Alternative)

einhängen: hook in/into (im Sinne einer Aufforderung oder eines Verbs)

rechts/links herum: turn(s) right/left

genau fahren: drive exactly (true klingt fast wie through, wäre aber fatal)


Rene Winter hat folgendes geschrieben:
Für mich persönlich fehlen auch noch ein paar mehr Ansagen als wie du aufgelistet hast.
Vielleicht bekommt man das in zusammen arbeit mit WorkerBee auch noch hin.

Rene, wirf in die Waagschale, was dir noch fehlt. Ich wollte mich mit darum kümmern, die Audioschnipsel aufzunehmen. Ich habe zwar augenblicklich doch wieder ziemliche zeitliche Probleme, aber das wird schon. Ob ich die jetzt selbst spreche oder jemanden finde, der das gut rüberbringt, ist erst einmal egal.

Ich und andere, die vielleicht auch Aufnahmen machen, brauchen am Ende auf jeden Fall ein "Drehbuch", damit für die Aufnahme nichts ausgelassen und vergessen wird. Deswegen ist das hier sowas wie ein Brainstorming, um die Begriffliste zu erstellen, für die die Audioschnipsel aufgenommen werden sollen.


Zwenno hat folgendes geschrieben:
@Rene: das mit der Liste - eigene Notes, würde mir auch sehr gut gefallen!

So wie ich in der Projektdiskussion es verstanden habe, wird das möglich sein. Man kann über eine ini-Datei eigene IDs definieren, eigene Audio-Schnipsel verwenden uns später womöglich auch eigene Grafiken einbinden.

Wenn du dir die Arbeit machst, kann dich deine Liebste durch die WP dirigieren (oder wer auch immer seine Stimme hergibt).

Onkel Günni, korrigier mich, wenn ich's falsch verstanden haben sollte.

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5198
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 25, 2012 06:36    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Rene Winter hat folgendes geschrieben:
Wäre nur echt super wenn man einen Ordner (Tabs) erstellen kann "Eigene Ansagen" und seine häufigsten oder speziellen Ansagen da rein hauen kann.


Man kann auch x verschiedene eigene Reiter (Tabs) erstellen.
Alles über die INI Datei parametrierbar.

Von vornherein war klar, dass hier jeder seine eigene Vorstellung hat, bei gefühlten 200 verschiedenen Notes.

Bisher wurden halt nur die vorhandenen Basis pacenotes kategorisiert.


Noch ein Kommentar zur Liste:

Macht auf = wideout ist eigentlich schon im Standard
hierfür kann man zusätzlich noch "opens" aufnehmen

"auf" (Brücke) ist ebenfalls schon im Standard: ONTO

Mein Vorschlag:
Bei Unklarheiten oder unterschiedlichen Auffassungen sollten wir einfach alle Begriffe mit aufnehmen.
Dann wird die Liste umfangreicher und es ist keiner unzufrieden.

Niemand wird alle 200 Notes verwenden, weder in einer noch in allen Prüfungen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5198
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 25, 2012 08:11    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

An alle Beta-Tester:

Neue Version hochgeladen, Passwort wie letztes mal, per PN für Neugierige.

Änderungen in 0.3.0:
* Export nach BTB (ini) sowie als TSV (Tabelle)
* Übersetzung verbessert
* Unterscheidung Vorsicht/Achtung (quasi Korrektur des Originals, Bug dort)

Das ist, was die Features angeht, insoweit die finale Version.
Mehr gibt's nicht.

Jetzt gilt es, die Pacenote Liste zu machen und die Pacenotes zu kategorisieren.
Und Sounds aufnehmen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 899
Bilder im Album: 102
Bilder in P. Galerie: 77
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 25, 2012 20:04    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

EDIT: Version ist die 0.3.0

Ich habe noch einen Bug gefunden.
Wollte die Pacenotes der Rally School anpassen.
Bei dem Hinzufügen der Ansage (über Kuppe) und Position.
Beim Drücken auf die Taste "4" ist meine normale Außenansicht zu der gewechselt, wie man sie unten sieht.
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Und jetzt ich auch die Außenansicht IMMER so, auch nach dem Neustarten und beim "Positions-Editor" kann ich diese Ansicht nicht ändern.

Und dann noch was, kann man die folgende Ansage nicht zusammen stellen ?
Schnell links lang - Schneiden

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
rally3.de<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5198
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 25, 2012 20:20    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Das ist kein Bug, sondern genau so gewollt.

Die External Cam kann man mit dem Tool nicht ändern.
Dir sollte aufgefallen sein, dass der entsprechende Editor deaktiviert wird, sobald man zur externen Camera wechselt.

Ich vermute, da hat Dir Camhack dazwischengefunkt.
Das sollte der Übeltäter sein. Der speichert seine Camerapositionen ganz wo anders. Hilft nur editieren über Camhack oder das Ding in die Tonne treten einschließlich dessen config files.


Zusammenfassen grundsätzlich für alles möglich.
Fraglich nur, ob für jeden sinnvoll. Besser ist doch separat, dann hat man mehr und flexiblere Kombinationsmöglichkeiten.
Zur Not über nen Soundeditor zusammenstückeln.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
rallyefan238
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 899
Bilder im Album: 102
Bilder in P. Galerie: 77
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 25, 2012 21:49    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Die Kamera Position wurde aber verändert, als ich bei der Ansageposition aus der 981,7 eine 1124,0 gemacht habe (siehe Screenshot).

Desweiteren war CamHack nicht angeschaltet bzw. nicht gestartet

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
rally3.de<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10305
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Do Jan 26, 2012 00:31    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

ich habe gerade mit karel gesprochen, das 10er system ist zwar vorbereitet, wurde aber nie verwendet. also ist es vom tisch, die umfragetendenz ist eindeutig

ich würde ein system 1-7 vorschlagen wobei 1 wahlweise 1 oder haarnadel ist (je nach sound) und eine 3 (oder vielleicht auch 4?) "90°". eine verfeinerung erfolgt über + oder -, wer es genauer braucht ++ oder --
das ist unkomliziert und kurz anzusagen

Karel war sehr zugänglich, das system komplett zu überarbeiten,deswegen würde ich vorschlagen

voll - full
durchziehn - flatout (nach dem motto augen zu und durch)
alles andere in der richtung wegkürzrn, auch hier kann mit minus oder + noch verfeinert werden

late go und early go gestrichen, nach zweitem nachdenken macht das kein sinn, man kann auch direkt eine note hinsetzen, wenn der fuss das gas drücken soll. mit short oder long kann man schon vordefinieren.

Zitat:
hinter: behind, past, after (man könnte alle drei aufnehmen, dann hat man die Qual der Wahl und kann auch mal variieren)
wenn nicht zwingend nötig, sollte (wie Sven es andeute) die note einfach kurz und prägnannt sein. eine variation macht nur sinn wenn es einen fahrerischen unterschied macht ob ich behind past oder after nehme (hat es?)

sofort: immediate das geht nicht flüssig über die zunge, "now" ist doch perfekt dafür?

eingangs: at the start / beginning of , das will mir auch nicht über die zunge gleiten, kann mir nicht vorstellen dass es so genutzt wird

ich finde inside reicht, man kann es gute alleine nutzen als auch kombinieren.

hook reicht aus da es ja immer als nachsatz zur kurve gesagt wird, das in wird gespart

rechts/links herum: turn(s) right/left , türn wird eigentlich häüfig für drehen + richtung gebrauch (180 turn ist die 180° drehung)

steep outside ->steep out
steep inside -> steep in
wenn man das so versteht, ist klar besser

mit wideout verbinde ich eine vergrößerung der straßenbreite

macht auf - opens eingefügt

auf - on hinzugefügt

over crest -> über kuppe

kuppe - crest hinzugefügt

bis - until hinzugefügt

fool -> fakes


Es wird nicht funktionieren eine dls für die strecke mit custum notes zu bauen die aber ohne dem plugin trotzdem funktioniert. am ende muss also für jede strecke 2 dls dateien vorhanden sein, bei neuen strecken werden dann halt 2 mitgeliefert

@Sven, du hast recht, die notes müssen nach dem stiefel des fahrers erstellt werden. der fahrer muss sie schnell gedanklich umsetzen können. der Beifahrer hat maximal beratende funktion (4 augen sehen mehr als 2)

@all, die Liste ist als gesamtpool zu sehen, aus der sich jeder die notes fischen kann wie er mag. es können jederzeit eigene notes hinzugefügt werden was dann aber die mit der basis erstellten dls inkompatibel werden lässt. dann wird auch sound und icon basteln fällig

Lamda

_________________
We are in the beginning of a mass extinction, and all you can talk about is money, and fairy tales of eternal economic growth. How dare you!
Greta Thunberg (2019)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Zwenno
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 25.03.2005
Beiträge: 1415
Bilder im Album: 23
Bilder in P. Galerie: 9
Zwenno's P. Galerie
Wohnort: Bernsbach (Erzgebirge) / Weilburg (Hessen)

 BeitragVerfasst am: Do Jan 26, 2012 01:05    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

na das wird ja langsam smile ich wollte nur nochmal anregen ob es sinnvoll ist, die Kombinationen aus Ansagen auch extra mit aufzunehmen?
wie jetzt bei dir Matthias beschrieben: "over crest", "over" und "crest" gibt es ja einzeln, wenn man das selbst kombinieren kann, würde ich das schon kombinierte weglassen, so wird es vlt etwas übersichtlicher und auch weniger Arbeit? Sind ja einige Dinge in der Liste die es einzeln, als auch kombiniert gibt.

@Matthias, was meinst du jetzt mit 1-7? warum nicht 1-6 wie gewohnt und mit dem + und - wers halt mag. Eine 6 ist ja im "deutschen" System meist eine Vollkurve, also würde ja die 7 keinen Sinn mehr machen. Wie schon gesagt, die Ansagen müssten so kurz wie möglich und trotzdem prägnant sein, bei einer Kurvenreichen Strecke, kommt der Co sonst garnicht mit dem Lesen mit, oder der Fahrer kanns nicht mehr verarbeiten.

_________________
Egal, Hauptsache quer!
www.winter-rallyesport.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Matthias Siegl
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 468
Bilder im Album: 5
Wohnort: Zwickau

 BeitragVerfasst am: Do Jan 26, 2012 02:10    Titel: Pacenote Plugin Antworten mit Zitat Back to top

Nachdem ich meinen Senf ja vor gut einem Jahr zu dem Projekt abgegeben habe, noch bevor WorkerBee da seine Hände drin hatte, muss ich mich nun mal wieder zu Wort melden.

Erstmal: super das etwas passiert! Geile Arbeit Workerbee und Lamda... wie immer eigentlich.

Nun zu den Notes. Ich finde eine Deutsche Ansage muss nicht zwangsläufig alles auf Deutsch ansagen. Mich stört zum Beispiel dieses "Schneiden"... das dauert mir viel zu lange, da sagt man einfach "Cut" und weiß auch bescheid. Also man sollte es mit Englischen begriffen mixen so das so wenig Silben wie möglich gesagt werden.
Auch "über Kuppe" ist mir zu lang einfach nur "Kuppe" würde mir auch reichen.

sofort: immediate das geht nicht flüssig über die zunge, "now" ist doch perfekt dafür?

##Ich würde "into" oder "in" verwenden, das wird ja meist dazu genutzt um zu sagen das die Kurve sich direkt nach dem Scheitelpunkt verändert

eingangs: at the start / beginning of , das will mir auch nicht über die zunge gleiten, kann mir nicht vorstellen dass es so genutzt wird
##Kommt drauf an was danach kommt vielleicht kann man auch "stay" nutzen also "stay left/right"

ich finde inside reicht, man kann es gute alleine nutzen als auch kombinieren.

hook reicht aus da es ja immer als nachsatz zur kurve gesagt wird, das in wird gespart

rechts/links herum: turn(s) right/left , türn wird eigentlich häüfig für drehen + richtung gebrauch (180 turn ist die 180° drehung)

steep outside ->steep out
steep inside -> steep in
wenn man das so versteht, ist klar besser
##Was soll das "Steep" beschreiben?

mit wideout verbinde ich eine vergrößerung der straßenbreite

macht auf - opens eingefügt

auf - on hinzugefügt

over crest -> über kuppe

kuppe - crest hinzugefügt

bis - until hinzugefügt
##Ich würde dafür "to" oder "till" verwenden also "bis Haus" "to house/till house"

fool -> fakes
##da hört man Onboard oft "täuscht" damit es eindeutiger ist und man gewarnt ist.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Modding Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 30, 31, 32  Weiter
Seite 3 von 32

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 141049