German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Setup Manager
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Modding
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
A.G.
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 35

Anmeldungsdatum: 11.01.2011
Beiträge: 643
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 09:03    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Hallo!

Ich hab mir den Setup Manager geladen und in RBR eingefügt, hab ihn gestartet und meinen Save Games Ordner angegeben, das Installationsverzeichnis angegeben und die All Cars.ini angegeben.

Was muss ich jetzt machen, damit ich mit dem Teil was anfangen kann?

Geht das ohne, dass ich RBR gestartet habe und wie komm ich zu dem Manager, wenn RBR rennt?

Vielen Dank!

_________________
www.gruendauer-racing.com

www.facebook.com/gruendauerracing
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 16:13    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Hast du die Textdatei gelesen, die mit dem Setup-Manager mitgeliefert werden sollte (ReadMe.RBRSM.txt)? Da steht ja schon mal einiges drin, ist aber eher ein "Programmierer"-Manual...

Mach mal sicherheitshalber eine Kopie deines Savegames-Ordners.

Setup-Manager ist gestartet...

Obere Hälfte: Dein (noch zu erstellendes) Setup-Archiv/Werkbank/Werkstatt.
Untere Hälfte: Setups wie sie in RBR angelegt sind. Klick mal auf kleine Plus neben dem Ordner-Icon vom RBR-Ordner! Car 0...7 sind die Autos, wie in der AllCars.ini angegeben. Letztere muß man natürlich an die eigene Installation anpassen (im Texteditor öffnen und bearbeiten).

Die Ordnerstruktur in der oberen "Library" legt man selbst fest. Jetzt kannst du Setups von unten nach oben ziehen und ablegen. Sie werden normalerweise verschoben, mit gedrückter CTRL/STRG-Taste werden sie kopiert. Dieses Verhalten ist wichtig!

Ein Setup kann man oben oder unten mit rechter Maustaste anklicken und über Properties/Eigenschaften das Setup bearbeiten. Beim Bearbeiten empfiehlt es sich die zum Auto und Belag passenden Physics zu laden, dann kann der Setup-Manager die Wertebereiche überwachen.

Englisch und Deutsch kann man über die RbrSetupManger.resources.ini einstellen. Merkwürdigkeiten an Workerbee melden. Da kommt von mir noch das eine oder andere, was mich irritiert. In den letzten zwei Wochen habe ich mit dem Setup-Manager etwas gearbeitet und da sind mir schon ein paar seltsame Dinge aufgefallen. Deshalb: Backup nicht vergessen und einfach ausprobieren. Kopien eines Setups kann man in einem Ordner auch durch Ziehen und Fallenlassen innerhalb dieses Ordners mit gedrückter STRG-Taste erstellen.

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 16:16    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Wenn du den Setup-Manager innerhalb von RBR benutzen möchtest, dann mußt du das FixUp-Plugin von Workerbee nutzen und RBR im "Fenstermodus" rennen lassen. Dann kannst du mit Alt-Tab zum Setup-Manager wechseln, ein Setup bearbeiten, es RBR unterjubeln und testen. Sollte eigentlich auch ohne Neustart von RBR gehen, vielleicht muß man Besonderheiten beim Setup-Management von RBR berücksichtigen. In bestimmten Fällen ist RBR ja etwas eigen, um es mal höflich auszudrücken.
_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
A.G.
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 35

Anmeldungsdatum: 11.01.2011
Beiträge: 643
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 16:53    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Jap, das FixUp hab ich ja. Ich hab ihm Saved Games Ordner mehrer Verzeichnisse angelegt, für mein Auto und danach dafür noch Unterordner für Tarmac usw...

Aber RBR kann ja nur aus dem direkten Saved Games Ordner lesen, was ich ein bisschen schade finde, da ich so die Setups erst recht wieder immer wieder in den Standartordner schieben muss.

_________________
www.gruendauer-racing.com

www.facebook.com/gruendauerracing
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 17:13    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Daran kann man so leicht nichts ändern, daß RBR keine Ordner im Savegames-Verzeichnis beachtet. Dafür strukturiert man sich die Setups im Bibliothekspfad vom Setup-Manager und kopiert sich nur die nötigsten Setups in den Savegames-Ordner. Durch Fixup kann man ja schon 127 Setups in RBR unterscheiden. Also, da wird's doch schon recht unübersichtlich, wenn man keine schlaue Namensgebung hat.
_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 17:26    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Hier kommt jetzt mal etwas für Onkel Günni zum Käferchenjagen:

Ich habe ein Setup, das nachweislich im Cz-Plugin läuft. Das ruht jetzt im Bibliothekspfad vom Setup-Manager. Ich mache eine Kopie davon im Setup-Manager: Dateien sind identisch, was man ja auch erwarten würde

Ich öffne die Kopie im Setup-Manager zum Bearbeiten, verstelle einen Wert, stelle ihn wieder auf den ursprünglich eingestellten Wert und sichere das Setup: Dateien sind immer noch identisch, was man ja...

Jetzt öffne ich die Kopie wieder, weise die passende Physics zu, verstelle z.B. die Getriebeabstimmung und stelle sie wieder auf den ursprünglich eingestellten Wert und sichere das Setup: Dateien sind nicht mehr identisch (siehe Diff-Log unten)!

Bei Bedarf, kann ich die beiden Setups und das Diff zur Verfügung stellen.

Code:


--- FFS16-GRAV-DRY-VD001.lsp   2011-11-18 17:01:59.559308200 +0100
+++ Copy of FFS16-GRAV-DRY-VD001.lsp   2011-11-18 17:01:51.640480700 +0100
@@ -1,7 +1,7 @@
 (("CarSetup"
  Car             ("Car"
- MaxSteeringLock 1.680000
-                  FrontRollBarStiffness 16000.000000
+ MaxSteeringLock 1.680556
+                  FrontRollBarStiffness 15999.999023
                   RearRollBarStiffness 18000.000000
                                    MaxSteeringLock
                   FrontRollBarStiffness
@@ -11,7 +11,7 @@
  CenterDiffMaxTorque 0.000000
                   FrontDiffMaxTorque 300.000000
                   RearDiffMaxTorque 0.000000
-                  MaxBrakePressureFront 6300000.000000
+                  MaxBrakePressureFront 6299999.500000
                   MaxBrakePressureRear 2350000.000000
                   GearId0         1
                   GearId1         2
@@ -51,7 +51,7 @@
  AutoGears       0
                   GearGuard       1
                   NeutralLock     1
-                  ClutchHelp      0
+                  ClutchHelp      1
                   CenterDiffHandbrakeRelease 0.000000
                   LeftFootBrakeThreshold 0.000000
                   CenterDiffThrottle_00 0.000000
@@ -79,14 +79,14 @@
                   CenterSpeedMapVelocity_00 0.000000
                   CenterSpeedMapVelocity_01 5.560000
                   CenterSpeedMapVelocity_02 11.100000
-                  CenterSpeedMapVelocity_03 16.700001
+                  CenterSpeedMapVelocity_03 16.700003
                   CenterSpeedMapVelocity_04 22.200001
                   CenterSpeedMapVelocity_05 27.799999
-                  CenterSpeedMapVelocity_06 33.299999
-                  CenterSpeedMapVelocity_07 38.900002
-                  CenterSpeedMapVelocity_08 44.400002
-                  CenterSpeedMapVelocity_09 50.000000
-                  CenterSpeedMapVelocity_10 55.599998
+                  CenterSpeedMapVelocity_06 33.300011
+                  CenterSpeedMapVelocity_07 38.900013
+                  CenterSpeedMapVelocity_08 44.399994
+                  CenterSpeedMapVelocity_09 49.999996
+                  CenterSpeedMapVelocity_10 55.600002
                   CenterSpeedMapFactor_00 0.000000
                   CenterSpeedMapFactor_01 0.000000
                   CenterSpeedMapFactor_02 0.000000
@@ -123,14 +123,14 @@
                   LFCenterSpeedMapVelocity_00 0.000000
                   LFCenterSpeedMapVelocity_01 5.560000
                   LFCenterSpeedMapVelocity_02 11.100000
-                  LFCenterSpeedMapVelocity_03 16.700001
+                  LFCenterSpeedMapVelocity_03 16.700003
                   LFCenterSpeedMapVelocity_04 22.200001
                   LFCenterSpeedMapVelocity_05 27.799999
-                  LFCenterSpeedMapVelocity_06 33.299999
-                  LFCenterSpeedMapVelocity_07 38.900002
-                  LFCenterSpeedMapVelocity_08 44.400002
-                  LFCenterSpeedMapVelocity_09 50.000000
-                  LFCenterSpeedMapVelocity_10 55.599998
+                  LFCenterSpeedMapVelocity_06 33.300011
+                  LFCenterSpeedMapVelocity_07 38.900013
+                  LFCenterSpeedMapVelocity_08 44.399994
+                  LFCenterSpeedMapVelocity_09 49.999996
+                  LFCenterSpeedMapVelocity_10 55.600002
                   LFCenterSpeedMapFactor_00 0.000000
                   LFCenterSpeedMapFactor_01 0.000000
                   LFCenterSpeedMapFactor_02 0.000000
@@ -167,14 +167,14 @@
                   FrontSpeedMapVelocity_00 0.000000
                   FrontSpeedMapVelocity_01 2.780000
                   FrontSpeedMapVelocity_02 5.560000
-                  FrontSpeedMapVelocity_03 8.330000
+                  FrontSpeedMapVelocity_03 8.330001
                   FrontSpeedMapVelocity_04 11.100000
-                  FrontSpeedMapVelocity_05 13.800000
-                  FrontSpeedMapVelocity_06 16.700001
+                  FrontSpeedMapVelocity_05 13.800001
+                  FrontSpeedMapVelocity_06 16.700003
                   FrontSpeedMapVelocity_07 22.200001
                   FrontSpeedMapVelocity_08 27.700001
-                  FrontSpeedMapVelocity_09 38.900002
-                  FrontSpeedMapVelocity_10 55.599998
+                  FrontSpeedMapVelocity_09 38.900013
+                  FrontSpeedMapVelocity_10 55.600002
                   FrontSpeedMapFactor_00 0.300000
                   FrontSpeedMapFactor_01 0.300000
                   FrontSpeedMapFactor_02 0.300000
@@ -211,14 +211,14 @@
                   RearSpeedMapVelocity_00 0.000000
                   RearSpeedMapVelocity_01 5.560000
                   RearSpeedMapVelocity_02 11.100000
-                  RearSpeedMapVelocity_03 16.700001
+                  RearSpeedMapVelocity_03 16.700003
                   RearSpeedMapVelocity_04 22.200001
                   RearSpeedMapVelocity_05 27.799999
-                  RearSpeedMapVelocity_06 33.299999
-                  RearSpeedMapVelocity_07 38.900002
-                  RearSpeedMapVelocity_08 44.400002
-                  RearSpeedMapVelocity_09 50.000000
-                  RearSpeedMapVelocity_10 55.599998
+                  RearSpeedMapVelocity_06 33.300011
+                  RearSpeedMapVelocity_07 38.900013
+                  RearSpeedMapVelocity_08 44.399994
+                  RearSpeedMapVelocity_09 49.999996
+                  RearSpeedMapVelocity_10 55.600002
                   RearSpeedMapFactor_00 0.000000
                   RearSpeedMapFactor_01 0.000000
                   RearSpeedMapFactor_02 0.000000
@@ -230,6 +230,9 @@
                   RearSpeedMapFactor_08 0.000000
                   RearSpeedMapFactor_09 0.000000
                   RearSpeedMapFactor_10 0.000000
+                  AutoGears       
+                  GearGuard       
+                  NeutralLock     
                   CenterDiffHandbrakeRelease
                   LeftFootBrakeThreshold
                   CenterDiffThrottle_00
@@ -459,14 +462,14 @@
                   )
  SpringDamperLF  ("biggrin"
  SpringLength    0.310000
-                  SpringStiffness 45500.000000
+                  SpringStiffness 45499.996094
                   HelperSpringLength 0.070000
-                  HelperSpringStiffness 15000.000000
+                  HelperSpringStiffness 14999.999023
                   HelperSpringMinLength 0.030000
                   DampingBump     4550.000000
                   DampingRebound  5400.000000
                   BumpHighSpeedBreak 1.500000
-                  DampingBumpHighSpeed 5430.000000
+                  DampingBumpHighSpeed 5429.999512
                                    SpringLength   
                   SpringStiffness
                   HelperSpringLength
@@ -479,14 +482,14 @@
                   )
  SpringDamperRF  ("biggrin"
  SpringLength    0.310000
-                  SpringStiffness 45500.000000
+                  SpringStiffness 45499.996094
                   HelperSpringLength 0.070000
-                  HelperSpringStiffness 15000.000000
+                  HelperSpringStiffness 14999.999023
                   HelperSpringMinLength 0.030000
                   DampingBump     4550.000000
                   DampingRebound  5400.000000
                   BumpHighSpeedBreak 1.500000
-                  DampingBumpHighSpeed 5430.000000
+                  DampingBumpHighSpeed 5429.999512
                                    SpringLength   
                   SpringStiffness
                   HelperSpringLength
@@ -499,14 +502,14 @@
                   )
  SpringDamperLB  ("biggrin"
  SpringLength    0.310000
-                  SpringStiffness 29100.000000
+                  SpringStiffness 29099.998047
                   HelperSpringLength 0.070000
-                  HelperSpringStiffness 15000.000000
+                  HelperSpringStiffness 14999.999023
                   HelperSpringMinLength 0.030000
                   DampingBump     2910.000000
-                  DampingRebound  4700.000000
+                  DampingRebound  4699.999512
                   BumpHighSpeedBreak 1.500000
-                  DampingBumpHighSpeed 3750.000000
+                  DampingBumpHighSpeed 3749.999756
                                    SpringLength   
                   SpringStiffness
                   HelperSpringLength
@@ -519,14 +522,14 @@
                   )
  SpringDamperRB  ("biggrin"
  SpringLength    0.310000
-                  SpringStiffness 29100.000000
+                  SpringStiffness 29099.998047
                   HelperSpringLength 0.070000
-                  HelperSpringStiffness 15000.000000
+                  HelperSpringStiffness 14999.999023
                   HelperSpringMinLength 0.030000
                   DampingBump     2910.000000
-                  DampingRebound  4700.000000
+                  DampingRebound  4699.999512
                   BumpHighSpeedBreak 1.500000
-                  DampingBumpHighSpeed 3750.000000
+                  DampingBumpHighSpeed 3749.999756
                                    SpringLength   
                   SpringStiffness
                   HelperSpringLength
@@ -538,19 +541,19 @@
                   DampingBumpHighSpeed
                   )
  TyreLF          ("biggrin"
- Pressure        185000.000000
+ Pressure        184999.984375
                                    Pressure       
                   )
  TyreRF          ("biggrin"
- Pressure        185000.000000
+ Pressure        184999.984375
                                    Pressure       
                   )
  TyreLB          ("biggrin"
- Pressure        185000.000000
+ Pressure        184999.984375
                                    Pressure       
                   )
  TyreRB          ("biggrin"
- Pressure        185000.000000
+ Pressure        184999.984375
                                    Pressure       
                   )
  ))
\ No newline at end of file

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2011 12:10    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Hi Viktor,

grundsätzlich ist in dem abgespeicherten Setup kein Fehler zu erkennen.
Es handelt sich hier allenfalls um Rundungs"fehler", die sich im Bereich von drei Stellen hinter (!) dem Komma abspielen (bei Werten, die sich in den 1000ern bewegen), mithin keine praktische Relevanz haben.
Weder beim speichern/lesen noch beim Fahren. Schließlich werden die Werte im SetupManager als auch im Original-RBR wieder mit der entsprechenden Genauigkeit korrekt angezeigt.
Zur Erinnerung: der Setupmanager verwendet die Original Lese- und Schreibfunktionen von RBR. Einzig die Interpretation von Gleitkommawerten unterliegt halt systembedingt einer gewissen Unschärfe.
Ein angezeigter Werte von 1.5 ist halt "unter der Haube" 1.499999 oder 1.5000001 o.ä., praktisch irrelevant, mit einer Ausnahme: bei einem unteren Grenzwert von 1.5 ist 1.4999999 halt ein ungültiger Wert, obwohl es keinen fühlbaren Unterschied macht.

Das ist ungefähr so, wie wenn du einem Maurer mit dem Mikrometer kommst, wenn er seine Steine ausrichtet.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2011 12:48    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

War gestern zu müde, um das eigentliche Problem noch nachzuschieben. Ich bekomme aber folgende Fehlermeldung vom Cz-Plugin um die Ohren gehauen:
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Die "Rundungsfehler" wären mir egal, dem Cz-Plugin sind sie es anscheinend nicht! Ich habe die aktuelle Version 1.9 vom Setup-Manager verwendet. Ich möchte den Setup-Manager gerne benutzen, aber wenn damit bearbeitete Setups quasi unbrauchbar werden, nützt es mir nichts.

Die beiden Setups hänge ich mal unten ran. Ich habe im Setup-Manager (SM) eine Kopie eines im Plugin definitiv funktionierenden Setups gemacht. Die Kopie im SM geladen, korrekte Physics geladen, Getriebemapping einmal verändert, wieder zurück auf Ursprungswert, dann noch einen Wert vor und zurück gestellt und mit OK das Setup gespeichert. Dann im Cz-Plugin im Shakedown-Modus testen wollen: Autsch!

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9853
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2011 13:09    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Die Werte von CenterSpeedVelocity, FrontSpeedVelocity dürfen sowieso nie verändert werden Viktor. Die Werte müssen da genau stimmen für die Tschechen.
_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2011 13:37    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

LaTeX hat folgendes geschrieben:
Die Werte von CenterSpeedVelocity, FrontSpeedVelocity dürfen sowieso nie verändert werden Viktor. Die Werte müssen da genau stimmen für die Tschechen.

Sag' das nicht mir, sondern dem Setup-Manager! Ich weiß nicht einmal, was die Werte bedeuten, geschweige denn, daß ich sie hätte ändern wollen. Ich habe beschrieben, was ich mit dem SM gemacht habe und dokumentiere für Günter das Problem, welches der SM produziert, damit er das reparieren kann. Vielleicht liegt der Fehler ja auch nicht im SM, sondern meine Physics sind irgendwie kaputt oder keine Ahnung, was da die Ursache ist.

Wenn der SM die Setups vermurkst, dann hätte das doch auffallen müssen!? Ich bin doch wohl nicht der einzige, der den SM benutzen will!?!

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2011 14:10    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Nicht ganz, Viktor, aber einer der Wenigen ...

Also gut, damit ich Wally nicht die Bedeutung eines Epsilons verklickern muss (Gleitkommawerte werden nunmal nicht auf Gleichheit überprüft, sondern auf die kleinstmögliche noch darstellbare bzw. relevante Differenz) werde ich mal sehen, ob ich da noch was optimieren kann.

Dank an Viktor für die genaue Analyse.
Was die betroffenen Werte angeht, kann man sich ja aus der Bezeichung zusammenreimen:
Center --> Zentral/Mitten
SpeedMap --> Geschwindigkeitszuordnung
Velocity --> Geschwindigkeit

sind die Werte der Geschwindigkeit (linke Box) im Diffmapping für die Geschwindigkeit (rechte der 3 Spalten). 1. Spalte: Gas, 2. Spalte: Bremse.

Wenn Wally einen Wert von Bsp. 0.4999999 auf == 0.5 prüft, dann ist der halt falsch. Die korrekte Prüfung wäre (0.5 - 0.4999999) < epsilon.
Aber da drum könnt ihr euch ja auch nix kaufen, das ist mir klar.
Muss ich halt drumrumprogrammieren ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9853
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Vienna / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2011 16:59    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Ich vermute Wally hat sich genau bei den Werten eine solche Überprüfung gespart da die normalerweise eh nicht verändert werden dürfen Günni.
_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2011 17:53    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Egal, ich seh' was ich tun kann, zumindest habe ich jetzt mal einen Betatester ...

Die Diffs sind eine ganz ekelhafte Stelle, dort werden transformierte Werte verarbeitet, deswegen sind die Werte dort ungenau. Schau mer mal ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 19, 2011 20:18    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Wenn die Werte eh nicht verändert werden dürfen, dann kann der Setup-Manager an diesen Stellen auch immer das ins Setup schreiben, womit das Cz-Plugin glücklich ist.

Ich habe keine Ahnung, ob diese Werte für Allradler veränderlich sind. Onkel Günni bekommt das schon hin.

Vielleicht haben andere den Setup-Manager zu schnell "in die Tonne" geworfen, weil die Setups Nacharbeit erfordern. Am Anfang ist der Setup-Manager auch etwas, äh, spröde. Die Bedienung ist nicht schwer, aber auch nicht sehr offensichtlich. Ich bin echt ein bißchen erstaunt, wie mau die Resonanz ist. eek

Ich will hier auch noch einmal einige herausragende Vorteile des Setup-Managers hervorheben:

* Organisation der Setups in einer Ordner-Struktur in der Setup-Bibliothek, ganz so wie man es selbst für richtig hält
* Ordnung im SaveGames-Ordner, man kann selbst die Reihenfolge der Setups für die eigenen Autos festlegen
* Viele zusammengehörige Setup-Parameter auf einer Seite, praktisch alle zusammengehörenden Geometrieparameter auf einem Blick, für alle Räder gleichzeitig
* Highlight: man kann mehrere Setups gleichzeitig öffnen und sehr gut miteinander vergleichen
* bestimmt habe ich noch etwas sehr feines übersehen!

Leute, ihr habt es in der Hand Onkel Günni zu motivieren, ein ganz feines Setup-Werkzeug für RBR zu bauen. Was bisher steht, ist schon ein ganz doller Anfang, die kleinen Nicklichkeiten kriegt er weg. Je mehr es anfassen und nutzen wollen, desdo mehr Rückmeldung bekommt unser Meister der Bits und Bytes und desdo eher wird ein richtiges Werkzeug daraus! Mehr Respekt für unseren Virtuosen am Debugger! respekt

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: So Nov 20, 2011 10:02    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Viktor, Danke für die Unterstützung.

Sortieren kann man auch, nach Slot, Name oder Datum. Hilft den Überblick zu bewahren.

Zitat:
Wenn die Werte eh nicht verändert werden dürfen, dann kann der Setup-Manager an diesen Stellen auch immer das ins Setup schreiben, womit das Cz-Plugin glücklich ist

Das ist unmöglich. Nur das Plugin selbst weiß, welche Werte es gerne hätte.


Inzwischen habe ich noch ein paar Optimierungen hinsichtlich Genauigkeit und Rundung vorgenommen. Jetzt scheinen alle Werte "korrekt" sowohl im Sinne des Plugins als auch von RBR verarbeitet zu werden.
Ein paar Tests stehen noch aus. Update demnächst.

WIR ENTSCHULDIGEN UNS FÜR DIE UNANNEHMLICHKEITEN
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: So Nov 20, 2011 11:31    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

WorkerBee hat folgendes geschrieben:
Sortieren kann man auch, nach Slot, Name oder Datum. Hilft den Überblick zu bewahren.

Im SaveGames-Ordner, nehme ich an; das muß ich mir nochmal ansehen, wie das geht.

WorkerBee hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Wenn die Werte eh nicht verändert werden dürfen, dann kann der Setup-Manager an diesen Stellen auch immer das ins Setup schreiben, womit das Cz-Plugin glücklich ist

Das ist unmöglich. Nur das Plugin selbst weiß, welche Werte es gerne hätte.

Die Setups, die man in RBR selbst erstellt, werden doch alle vom Plugin "gefressen", da dachte ich blauäugig, es wären immer die gleichen Werte (bis mal 'ne neue Version vom Plugin erscheinen sollte, wo wieder womöglich einiges sich ändert. Sind die Werte nicht irgendwie in den Physics hinterlegt? Du müßtest dann die Art und Weise, wie RBR die Daten verarbeitet, emulieren). Oder hat jedes Auto eigene Werte dort zu stehen?

Jemand sollte Wally überreden, sein Plugin öffentlich zu machen, dann kann es weiterentwickelt und verbessert werden. Im Sinne des Anti-Schummelns kann er ja von mir aus die gültige Version gegen Schummel verrammeln, wie er es jetzt schon macht. Mein Standpunkt...

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: So Nov 20, 2011 17:03    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Im SaveGames-Ordner, nehme ich an

Falsch. Einfach intuitive Windows-Bedienung. Sortiert wird durch Klick auf den entsprechenden Spaltenkopf in der jeweiligen Listenansicht (rechts oben, rechts unten).
Das hatte ich in der Original-Version des SM von Andy vermisst, ich hab' mich gewundert, dass es NICHT sortiert bei Klick auf die Spaltenköpfe.
Gut, bei zunächst 3 setup-slots war das auch nicht so wichtig, aber bei 127 ...

Zitat:
Jemand sollte Wally überreden, sein Plugin öffentlich zu machen, dann kann es weiterentwickelt und verbessert werden.

Kein Interesse daran, so toll ist es m.E. unter der Haube auch wieder nicht. Im Moment scheint er ein paar Baustellen angefangen zu haben, die er nicht fertig bringt (siehe die unfertige AddOn oder so page, hätte er gleich draussen lassen sollen und die teilweise, naja, unfertige GUI). Die pacenote Erweiterung ist schon lange überfällig. Stört aber auch nicht weiter, da wir es ja nicht mal geschafft haben, die nötigen Sounddateien bereitzustellen (offtopic).
Darüberhinaus gäbe es vlt. auch rechtliche Probleme. Sonst hätte ich meine Erkenntnisse ja auch schon veröffentlicht. Und die sind nicht zu knapp. Wer sich meine Plugins und Tools ansieht, kann sich vorstellen, dass ich mehr weiß, als sogar einem Wally lieb sein könnte ...


Zitat:
Sind die Werte nicht irgendwie in den Physics hinterlegt? Du müßtest dann die Art und Weise, wie RBR die Daten verarbeitet, emulieren). Oder hat jedes Auto eigene Werte dort zu stehen?

Jein. Die physics (r_gravel.lsp) etc geben das nicht so her, getrennt nach Diff. Darüberhinaus hat selbst RBR eine seltsame Logik, die Werte zu editieren. Man kriegt nicht das, was man sieht, wie ich leider feststellen musste.
Liegt an der Art, wie die Werte angezeigt werden. Bsp 4.5kN können unter der Haube 4480 sein, eine Erhöhung des Wertes führt dann zu Bsp. intern 4580, angezeigt: 4.6kN.
Das ist nicht wirklich Windows-konform, man könnte auch weltfremd sagen.
Nichtsdestotrotz kann ich sogar dieses fragwürdige Verhalten "emulieren" in der neuen Version.
Wenn man sich ansieht, welche Werte RBR in die Datei reinschreibt, kann man manchmal nur mit dem Kopf schütteln. Wie an so manchen Stellen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: So Nov 20, 2011 17:24    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Leute,

es ist vollbracht, im Downloadbereich gibt es die neue Version 1.10.

Nun sollte sich auch das CZ-plugin nicht mehr beschweren. Hab' extra die Fiesta Physics gezogen und mit Viktors Setup ausprobiert. Die Werte des Setups werden jetzt nicht mehr unbeabsichtigt "verbogen", wie gesagt Rundungsfehler, aber das plugin nimmt's hier halt zu genau.

Bitte mal austesten.

@Viktor
WinMerge kennst Du, oder? Sollte man für solche Zwecke immer drauf haben.

Gruss
Onkel Günni
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BuBe
Racer
Racer


Offline
Alter: 54

Anmeldungsdatum: 02.03.2009
Beiträge: 234
Bilder im Album: 5
Wohnort: Hessen

 BeitragVerfasst am: So Nov 20, 2011 19:30    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Onkel Günni,

hab es gerade mal beim meinem Fiesta S1600 probiert.

"Alle ungültigen Werte zurücksetzen" Da kommt danach auch die Fehlermeldung wie bei Victor siehe oben (velocity...).

Bei mir ist nur die 06 und 08 (nicht die 07).

Grüßli
Stephan

_________________
Wenn man ein Unternehmen zerstören will, muss man nur versuchen, es mit externen Beratern in Ordnung zu bringen. (Ferdinand Piech)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3296
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2011 01:07    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Victor? Wer ist Victor? Confused

Danke, Günter! Na, da haste dir wieder eine Baustelle geschaffen...

Bitte all dein Wissen gut dokumentieren, irgendwann müssen wir eh das Spiel neu programmieren. Meinst du, es könnte irgendwann einmal rechtliche Probleme geben? Wenn einer rumpupt, dann verklag' ich den, für dieses verbugte Spiel, das ich gekauft habe. Die sollen froh sein, daß man sich drum kümmert und gefälligst alle Quellen veröffentlichen! lol

Erste Bugreports haste ja schon für die neue Version, ich geh' sie mal runterladen.

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2011 06:47    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
"Alle ungültigen Werte zurücksetzen" Da kommt danach auch die Fehlermeldung wie bei Victor siehe oben (velocity...).

Da liegt wohl ein Missverständnis vor. Man kann diese Werte (Differential), sofern sie mal verbogen sind, nicht mehr wieder geradebiegen, dass das Plugin zufrieden ist.
An dieser Stelle ist die Überprüfung des Plugins schlichtweg fehlerhaft!
Böse Zungen könnten sogar behaupten: schwachsinnig.

Wir reden hier von den Geschwindigkeitswerten der Diffsperre, teilweise noch dazu vom Mittendifferential, welches beim Fiesta ohnehin grundsätzlich beliebige Werte annehmen könnte, da nicht verwendet.

Die neue Version 1.10 lässt die Werte so wie sie sind, solange man nicht daran rumfummelt. Insofern kann man schon unbesorgt an den anderen Setupwerten seine Einstellungen vornehmen.
Nur die Werte (und das sind nur die Diffs), welche Wally EXAKT prüft (mithin programmiertechnisch falsch, da Gleitkommawerte), muss man halt in Ruhe lassen.
Das sollte keine echte Einschränkung sein.

Primäres Ziel meiner Tätigkeit ist es, das Standard RBR zu verbessern. Es kann nicht Ziel des Spieles sein, allen Unzulänglichkeiten sonstiger Plugins gerecht zu werden. Sorry dafür.

Zitat:
Meinst du, es könnte irgendwann einmal rechtliche Probleme geben?

Grundsätzlich ist jedes reverse engineering illegal, und ohne ein solches kann man die gezeigten Funktionalitäten nicht umsetzen. Die Original-Plugin Schnittstelle ist rudimentär, damit kann man so gut wie gar nix anfangen.
Es wird sich nur solange niemand dranhängen, wie nichts offengelegt wird, mit dem man echtes knowhow klauen könnte (physics etc).
Was die CZ machen, ist m.E. mehr als grenzwertig: Hier wird für neue Strecken abkassiert, die ohne das Spiel ja nicht zu vermarkten wären. Insofern müssten die CZ sowas wie Lizenzgebühren an den Rechteinhaber abgeben. Aber versuch das mal in CZ durchzusetzen.

In dieser Hinsicht bewegen sich SM und FixUp noch im legalen Bereich, hierdurch entsteht schließlich ein Zusatznutzen der eher noch für die Akzeptanz des Spieles sorgt, mithin kein Schaden oder finanzieller Nachteil für den Hersteller entsteht. Man beißt schließlich nicht die Hand, die einen füttert.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10270
Bilder im Album: 36
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2011 12:33    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Das Know How der physics liegt doch offen, sonst könnte man es nicht so einfach verändern (alles unverschlüsselt in ini oder lsp definiert), bzw. die physics einem neuen Auto zuweisen. wer sich etwas mit der materie auskennt wird am ende drauf kommen was die engine tut.

Die grenzwertigkeit ist hinlänglich bekannt und finde ich auch nicht gut, gerade Was Barta Roman und TR mit Montekland abzieht.

wenn dir mal die arbeit ausgeht kann ich dir einen direkten Kontakt zu wally herstellen wo du sicher sein kannst. dass er es zeitnah liest. ich weis nicht ob er sich drauf einlässt, wenn wer anders beim Plugin oder Streckenbau tool rumfuscht, vielleicht ist das ganze recht modular aufgebaut, dass du was tun kannst ohne die tiefsten Geheimnisse zu erfahren. alternativ vermittelst du ihm, dass du, wenn du willst, sowieso diese geheimnisse erfahren könntest (dein interesse aber nur die weiterentwicklung betrifft).

Es stehen ja noch mindestens 2 Projekte aus, die nicht fertiggestellt worden sind.
a) Pacenoteeditor mit custum pacenotes für alle (Streckeneditor light, nur mit pacenote editorfunktion)
b) Service Zone (Sourek fragte mich mal ob ich jemand kenne , der das in PHP programmieren könne)

Ich weis, das ganze thema ist etwas besch. weil irgendwann anfang 2007 das ganze Vertrauen der Welt gegenüber den Bach runter gegangen ist. ich selbst habe es nicht geschafft alle (ernsthaften) streckenbauer an einen Tisch zu bekommen. Irgendwie traut sich keiner, weil alle (berechtigte) Angst haben, dass die viele Mühe und Arbeit von anderen geklaut und mißbraucht wird. dazu kommt dann noch das Gerangel um den "Marktanteil" der plugins.

wie gesagt, ich kann das ganze geziere schon verstehen bin aber immer dafür die mauern abzureißen. falls du grundsätzlich interesse hast melde dich einfach per PN und ich schaue was ich tun kann.

Lamda

_________________
We are in the beginning of a mass extinction, and all you can talk about is money, and fairy tales of eternal economic growth. How dare you!
Greta Thunberg (2019)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2011 13:18    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Das Know How der physics liegt doch offen, sonst könnte man es nicht so einfach verändern (alles unverschlüsselt in ini oder lsp definiert), bzw. die physics einem neuen Auto zuweisen. wer sich etwas mit der materie auskennt wird am ende drauf kommen was die engine tut.

Das würde ich so nicht unterschreiben. Es ist zwar richtig, dass man alle veränderlichen Werte sieht und auch entsprechend für neue Autos anpassen kann (Leistung ohne Ende verbunden mit Kühlproblemen, siehe Gruppe B).

Aber: wie die physics umgesetzt werden für die Berechnung der Bewegung sowie des Forcefeedback etc (Bsp: Reifenaufstandsfläche, wie tief dringt der Reifen bei welchem Untergrund ein, welche Reibung erzeugt er, Kolbendrücke, Temperaturverläufe) liegt immer noch im verborgenen.
Sonst wäre es ja Kinderkram bsp einen vernünftigen Hecktriebler umzusetzen. Die derzeitigen fahren sich ja wie ein Gabelstapler (Lenkung UND Antrieb hinten).
Das rauszufinden, wäre äusserst knifflig, da man an dieser Stelle den Wald vor lauter (Assembler) Bäumen nicht mehr sieht.

Mein größtes Problem beim Thema Zusammenarbeit ist dies: eine solche Pacenoteerweiterung würde nur mit dem CZ-Plugin funktionieren. Wally würde m.E. nie für Standard RBR einen solche Erweiterung implementieren (lassen wollen).
Das geht nun gar nicht, meine Philosophie ist es nunmal, Erweiterungen und Verbesserungen für ALLE umzusetzen, welches Plugin auch immer - wenn überhaupt - verwendet wird.
Dann frage ich mich, wie Wally den Pacenoteeditor geplant hat: innerhalb des Spiels oder ein separates Editiertool, so wie der SM ?!
Die grösste Schwierigkeit bestünde darin, das Tool so zu gestalten, dass es der DAU auch bedienen kann. Das ist mir momentan zu aufwändig, über einen solche Erweiterung denke ich schon länger nach ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
A.G.
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 35

Anmeldungsdatum: 11.01.2011
Beiträge: 643
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2011 13:24    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

Kurze Zwischenfrage zum Thema ForceFeedback. Gibt es z.B. eine Möglichkeit, dieses besser zu gestalten, wie wir es z.B. von rFactor gewohnt sind?
_________________
www.gruendauer-racing.com

www.facebook.com/gruendauerracing
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 5133
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Mo Nov 21, 2011 13:34    Titel: Setup Manager Antworten mit Zitat Back to top

A.G. hat folgendes geschrieben:
Kurze Zwischenfrage zum Thema ForceFeedback. Gibt es z.B. eine Möglichkeit, dieses besser zu gestalten, wie wir es z.B. von rFactor gewohnt sind?

Wer sagt denn, dass das FF von rFactor besser wäre ?!

In dieser Hinsicht ist RBR hervorragend, so wie die physics auch (bis auf wenige Ausnahmen: Kopfdichtung, Hecktriebler).

In anderen Foren sind einige User mit dem FF von rFactor nicht zufrieden. Dafür braucht's angeblich einen Mod oder irgendwelche INI Einträge, damit's besser wird.
Wenn ich mir andererseits z.b. auf Racedepartment die Kommentare zu RSRBR anschaue, muss ich feststellen, dass die Leute jeden Schei...reck für gut befinden, solange nur genug andere das gleiche behaupten.

Mit rFactor II wird doch ohnehin alles besser. Löhnen inklusive.
Sorry dafür, ohnehin offtopic.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Modding Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 136764