German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Roland erste Onboard s. 20
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 18, 19, 20  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Reale Rallyewelt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4979
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 15:25    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

ab seite 4 gibts berichte von der rallye neuruppin



So meine lieben, jetzt gibt’s einen ausführlichen Bericht von meiner ersten Rallye.
Gesammt sind wir 37. von 70 Startern und 11. von 20 in meiner Klasse geworden.
20 Fahrer sind komplett ausgefallen, was für die Rallye Wittenberg schon
als normal anzusehen ist.

Wer sich den Vorbericht sparen will, liest ab WP1 MUEHLANGER 1

Nur kurz vorab, ich hatte jetzt 3 Monate extremen Stress um mein Auto fertig zu bekommen,
erst dachte ich ich hab massig Zeit, aber am Donnerstag wurden noch ein paar Teile in
die Papiere eingetragen und am Freitag kurz vor der Abreise hab ich immer noch
am Auto gebaut. Dafür ist fast alles fertig geworden.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Am Freitag bin ich dann nach Wittenberg gefahren und habe das erste Mal meinen Copiloten
in Fleisch und Blut gesehen.
Und schon hatten wir das erste Problem an der Backe. Seine Funkanlage passte nicht ans Auto,
misst keine Gegensprechanlage, das wird doch nix.
Obendrein spricht Basti mein Co. feinstes sächsisch,
wie soll ich den ohne Sprechanlage verstehen?
Kotz, das geht ja gut los, nach ein bisschen hin und her, sollte uns jemand 2 Helme + Sprechanlage zum Rallyetag mitbringen.
Ich brauche aber ne Größe s und sehe mich schon mit ner xl rumgurken
und wann soll da noch Zeit sein das Ganze zu verbauen?
Na egal, erstmal den Papierkram fertig machen und dann zur Abnahme des Autos.
Schön das war geschafft und ging auch reibungslos, die Gegensprechanlage ist mir völlig Wurst,
dafür hab ich jetzt keine Nerven mehr.
Dann zu Valle bei dem wir schlafen durften. Die haben für uns schön gegrillt und ich trink noch ein
Bier vorm Schlafengehen, was sicher besser ist als ein Energy-Drink nach dem ich dann nicht mehr schlafen kann.
Die ganze Nacht regnet es und ab um 5 Uhr morgens kann ich nicht mehr pennen,
ist die innere Unruhe, 5,5 Stunden Schlaf müssen reichen.
Ich hab die Nächte vorher auch nicht mehr geschlafen und mein Körper hält es schon für normal.
Schnell noch frühstücken und dann geht es los zum Trailerplatz.
Jetzt hab ich wider neuen Elan und quatsche einfach jeden an, ob er nicht nen Adapter für unsere
Sprechanlage hat. Und siehe da, ein Volvofahrer hat noch nen Kopfhörer und Micro zum Einbauen
in den Helm. Also wird alles umgebaut und jetzt ist wieder alles planmäßig.
Als wir unsere Startzeit holen wollen, fällt uns ein grüner Punkt neben unserem Namen auf,
was soll das?
Das bedeutet, dass wir gestern unsere Fahrzeugpapiere vergessen haben wink
und bekommen sie zum Glück wieder.
Wir fahren zur ersten wp und machen unseren Aufschrieb.
Das erste Stück geht 600m gerade und ist Asphalt, dann geht’s auf Schotter und ich sehe eine ca.
800m lange Gerade, die so zerbombt und schlammig ist, dass man 2 Spuren hat und in der Mitte
der Unterboden aufsetzt. Den Aufschrieb bekommen wir recht gut hin und fahren nun noch
die 2 anderen WP´s ab.

http://www.youtube.com/watch?v=5eP9cSTie0Q

Weil ich aber erst eine Stunde mit dem Auto auf Schotter gefahren bin und mit diesen Reifen noch
gar nicht, bleibt mir nix anderes übrig, als schon beim Aufschrieb nen bisschen zu testen. Vor dem
eigentlichen Rennen werden noch mal die Sponsoren vom Schlamm befreit,
dann geht’s endlich zum Start, alles was Abfahrts- und Ankunftszeiten angeht, wo und in welcher
Zone man stehen muss, regelt Bastifantasti für mich und das ist auch gut so.
Jetzt geht es ins Auto und zum Start, erst gelbe Zone, Basti winkt und ich fahre. Ich mache nix was
Basti nicht vorher angeordnet hat und das macht sich nachher auf den WP’s noch bezahlt.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Dann zum Start und wo ist unsere Abfahrtskarte, mist verlegt,
wir dürfen sie zum 2. Durchgang nachreichen, noch mal Schwein gehabt und Abfahrt.

WP1 MUEHLANGER 1

Und dann liegt sie vor uns, die erste WP, meine Aufregung hält sich in Grenzen (puls bei ca. 130)
Und das erste Sück ca.600m nur gerade auf Asphalt.
Als ich endlich starte, drehe ich die Gänge bis 7000 Umdrehungen, 1 Gang – 2 – 3 – 2 ?
da ist doch was falsch. Kommt da nicht eigentlich erst die 4? Nö, ich schalte gerne mal bei Vollgas
einen Gang zurück und dann einen zu hoch.
Mist denk ich, mach mal nen bisschen piano, kommt nicht auf die Zehntel Sek. An,
lieber vernünftig die Gänge einlegen. Dann geht’s in eine 5 rechts, die ich mit den Schotterreifen
lieber etwas langsamer angehe.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Anschließend kommt die monster zerbomte Gerade auf Schotter,
aber siehe da, der Schlamm ist weg und wir können spontan ein paar Kohlen nachschmeißen.
Es rappelt und poltert und wir heizen mit ca. 120 durch Bodenwellen,
Spurrinnen und was weiss ich.
Die Geschwindigkeit kann man auch gut auf den Videos sehen, der Tacho ist in 20er Schritten
unterteilt, wenn die Nadel senkrecht steht, dann sind es 120km/h.
Danach wieder auf Asphalt, die Drehzahl ist im Keller und ich komme nicht vom Fleck,
anschließend noch mal verschalten, bei einer Kurve zu weit außen gefahren und den einen oder
anderen kleinen Patzer eingebaut. Im Ziel die erste Zeit, geil sogar schneller als der Starter vor uns,
am Ende stellt sich raus, das wir auf WP1 47. von 70 Startern sind.

http://www.youtube.com/watch?v=_XD8JLc4hGU

WP2 APOLLENSDORF NORD 1

Jetzt geht es zur WP 2, die Aufregung ist genauso hoch wie auf der 1. WP.
Diesmal eine reine Schotterprüfung. Bis zur ersten Haarnadel läuft noch alles planmäßig,
doch da untersteuert der Wagen gewaltig und ich komme nicht rum, als wir fast stehen,
ziehe ich die Handbremse, was für’n Quatsch, wir haben Glück, dass wir nicht stecken bleiben
und quälen uns unheimlich langsam den Berg hoch.
Zu allem Überfluss fahre ich mir noch (Video bei 2.13min) einen Platten vorne rechts ein.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Fährt sich zwar etwas eigenartig, kann aber auch an den mega Spurrinnen liegen und deshalb
geht’s im Renntempo weiter.
Es kommt nur noch eine gefährliche Bodenwelle, bei der wir zu stark abbremmsen,
aber lieber so als andersherum.

http://www.youtube.com/watch?v=0Qi9nSe1xoI

Auf der Fahrt zur WP 3 wechseln wir den Reifen.
Jetzt ist ein einseitig stark abgefahrener Reifen drauf, bei dem die Laufrichtung wahrscheinlich
auch nicht passt, dafür kann man aber wieder geradeaus fahren.
Die Aktion kostet vielleicht 5min., aber wir sind spät dran und müssen jetzt auch auf den
Verbindungsstücken ordentlich Gas geben.

WP3 STADTWERKE 1

Auf WP 3 wartet ein Sprung über eine Straße, wie schnell fährt man den? Ich einige mich mit Basti
auf ca. 90km/h das müsste eigentlich passen und als wir die Stelle erreichen machen wir es wie
besprochen, wir heben leicht ab und das Tempo war für den Anfang genau richtig.
Nur die Landung erfolgt in einem schlammigen und zerklüfteten Straßenbett, was aber bei der
ersten Überfahrt noch ok war.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://www.youtube.com/watch?v=GOgLvKA6QIU

Auf dem Weg zum Regrupping pumpen wir den kaputten Reifen wieder auf und müssen uns
schon wieder ranhalten, sonst kommen wir zum Regrupping zu spät.
Danach geht’s zur WP 4, wir müssen noch nachtanken und schrauben, direkt an der Zapfsäule,
uns den ehemals platten Reifen wieder drauf. Der hält jetzt die Luft und hat ein viel besseres Profil.
Jetzt sind wir schon wieder spät dran und ich mache wieder Flamme, auf der Verbindungsstrecke
merkt man schon gewaltige Vibrationen? Könnte auch am Schlamm unterm Auto liegen,
zum nochmaligen Reifenwechsel bleibt eh keine Zeit mehr.

WP4 MUEHLANGER 2

Auf WP 4 wartet wieder eine lange Asphaltgerade, diesmal verschalte ich mich nicht,
nur die Vibrationen sind ab 140 extrem, das wird aber einfach ignoriert,
gleich geht’s auf Schotter da merkt man das sowie so nicht wink
Die lange Schottergerade schüttelt uns mächtig durch, Gas wegnehmen macht in meinen Augen
keinen Sinn und so heben wir ein paar Mal ab. Die Sonne steht so tief,
dass ich nichts mehr sehen kann.
Der Schirm an meinem Helm ist zu kurz und ich fasse mir auf den Kopf um mir den Helm tiefer
ins Gesicht zu ziehen (siehe Video)
Am Ende war die Zeit nur 2 sek. Schneller als bei der 1. Durchfahrt, ich hätte mit mehr gerechnet,
aber die Strecke war auch um Einiges ausgefahrener.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://www.youtube.com/watch?v=jcPz7-iB3Hg

Auf dem weg zur WP 5 wechseln wir zum 3. Mal den Reifen, wir sind gut eingespielt und der
abgefahrene Reifen kommt wieder drauf. Die fehlende Zeit, holen wir mit fahrerischem Talent
wieder raus wink.
Der Reifen macht zwar auch Geräusche, wenn man Linkskurven fährt,
aber insgesamt ist er deutlich besser.

WP5 APOLLENSDORF NORD 2

Nur noch 2 WP`s und ich will jetzt schon nur noch heil ankommen. Das ist die WP,
auf der wir uns beim ersten Durchgang den Platten eingefahren haben, aber wo war die Stelle?
Auf den ersten km fahre ich besonders vorsichtig und an den ausgefahrenen Löchern nehme ich
Tempo raus, an vielen Stellen steht die Sonne so tief, dass wir beide nichts mehr sehen können.
Ich fahre dort noch vorsichtiger und blind, einfach nach Ansage. Das Loch, wo wir den Platten
bekamen, hab ich durch Zufall umfahren und danach konnte ich wieder unbesorgt Gas geben.
Jetzt noch an die Stelle denken, wo es einen aushebelt, ich bin am bremsen und Basti sagt
Gas geben. Ok der wird’s ja wissen, wir heben leicht ab und haben beide mächtig Spass dabei.
Das hatten wir vorher schon so gemacht, an einigen Stellen hat er mich eingebremst (1 oder 2),
meisten hat er aber Gas geben gerufen, was ich auch brav befolgte.
Die Zeit war auch wieder 3 sek. besser als bei der 1. Durchfahrt.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://www.youtube.com/watch?v=PVRiuQykY3s

WP6 STADTWERKE 2

Nur noch eine WP, dann sind wir durch, das wäre ja zu schön um wahr zu sein, jetzt nur noch
ankommen. Nun wird es schon dunkel, mein Licht ist nicht eingestellt und auf der letzten WP
wartet der Sprung noch mal auf uns. Alle Entfernungen sehen plötzlich anders aus,
meine Zusatzscheinwerfer leuchten oben rechts und links in die Bäume (siehe Video)
mein Fernlicht hab ich vergessen anzumachen. Wir sehen nicht all zu viel,
aber besser als wenn einen die Sonne blendet. Anfangs fahre ich noch verhalten auf Ankommen.
Dann kommt der Jump, wir fahren mit gut 10 mehr, also mit 100 km/h drüber, bei der Landung merke ich schon das der Boden hinterm Sprung noch matschiger und zerfurchter ist als beim Ersten mal.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Auf dem Bild, kann man den gewechselten Reifen gut erkennen.
Wir rutschen erst leicht auf der rechten Seite und mein Zusatzscheinwerfer
zeigt mir die Bäume an denen wir vorbei schlittern, das Gleiche noch mal links.
Jetzt kommt das letzte Ende, was mir recht gut liegt, alle Vorsicht ist vergessen.
Basti feuert mich an und ich geb noch mal richtig Stoff. Alles passt wie die Faust aufs Auge
und die letzten Meter sind noch mal richtig geil.
Auto ganz, Beifahrer ganz und Fahrer ganz zufrieden. Ich geb noch ne runde Bier aus und alle sind bester Laune.

http://www.youtube.com/watch?v=p1xyUA3EffA

Fazit:
driften konnte ich nicht so wie ich es mir vorgestellt habe, meistens gab es sehr tiefe Spuren,
dort fährt man wie auf Schienen. Die Handbremse kann man komplett vergessen,
die zieht gar nicht.
Die WP’s liefen wie ein Film ab, man nimmt sich selbst irgendwie komisch war.
Beim Motocross fährt man viel mit Gleichgewicht verlagern und setzt seinen ganzen Körper ein,
beim Rallye fahren, braucht man viel mehr den Kopf, obwohl fast alle Entscheidungen unbewusst
fallen. Dazu kommt noch der Helm, unter dem alle Geräusche gefiltert werden. Einiges ist auch
gleich zum Motocross: z.b.
gibt es Stellen, da muss man die A-Backen zusammen kneifen und durch wink
Letztendlich war es sehr geil, warum ich mit dem Auto so gut klar gekommen bin,
weiss ich auch nicht. Ich bin vorher so gut wie gar nicht gefahren, Heckantrieb hatte ich auch noch
nie. So eine harte Rallye kann man nirgendwo simulieren,
aber aus einem unerklärlichen Grund hat sich alles richtig angefühlt,
auch bei hohem Tempo durch tiefe Wellen mit der Heckschleuder.
Es gab nicht eine Situation wo wir beinahe abgeflogen wären. Im Nachhinein sieht man natürlich
etliche Fehler, vor allem darf die Drehzahl nicht immer soweit in den Keller gehen.
Prima das die onboard cam so gute Bilder gemacht hat, nur auf WP 6 hätte ich sie anders
einstellen müssen, da war es schon zu dunkel.
Bei der nächsten Rallye werde ich versuchen noch sauberer zu
fahren, auch wenn’s erstmal noch langsamer ist, das Tempo kommt dann ganz von allein.
Danke noch mal an alle die mich unterstützt haben und es auch noch weiterhin werden.

Besonderer Dank geht ans Autohaus Neumann, TNT Offroad, Monte-Motorsport,
alle unterstützer des GVRC (alle aufzählen würde zu lange dauern) meine Familie und Freunde und Copiloten und Fotografen und und und...

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

_________________
www.Planet-Rallye.de
www.germangarage.de


Zuletzt bearbeitet von wixi am Mo Apr 13, 2015 08:29, insgesamt 48-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
J.Knorr
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 12.05.2009
Beiträge: 505
Bilder im Album: 5
Wohnort: Schnaittach / RZ NBG-Land Rallye

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 15:41    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Tja etz haste das ganze Theater mal hautnah erlebt, super Bericht!

2 Anmerkungen:

1. Die Handbremse von BMW zieht fast nie zumindest nicht bei 318is, E30 und E36!

2. Soweit ich weiß darf man währen der Rallye nicht an der Tanke schrauben Confused

Aber toller Bericht, coole Inbaords weiter so wink

_________________
Ich bin keine Signatur ich mache hier nur sauber!

www.motorsport-knorr.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Zwenno
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 25.03.2005
Beiträge: 1415
Bilder im Album: 23
Bilder in P. Galerie: 9
Zwenno's P. Galerie
Wohnort: Bernsbach (Erzgebirge) / Weilburg (Hessen)

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 15:58    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Klasse Bericht!! smile
Also für deine erste Rallye schaut das richtig geil aus, da gibt es Leute die schon länger fahren und nicht anzuschauen sind!! Freue mich schon auf deine nächste Rallye - welche? - wieder mit Bericht und schönen Onboardaufnahmen!!

@Julien: Seid diesem Jahr ist das nachtanken an Tankstellen, die im Bordbuch angegeben sind, erlaubt!

_________________
Egal, Hauptsache quer!
www.winter-rallyesport.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Quertr[GTR-R]
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 36

Anmeldungsdatum: 06.05.2008
Beiträge: 1468
Bilder im Album: 4
Wohnort: Eppingen-Elsenz

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 16:28    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Fein fein fein. Hat Spass gemacht zu lesen. Und Glückwunsch zum gelungenen Einstand!
_________________
GENIE & WAHNSINN

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


YOUTUBE
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Schens1512
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 2939
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 30
Schens1512's P. Galerie
Wohnort: Chemnitz, Sachsen

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 17:50    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Sehr schöner Bericht, super Onboard-Videos! gut
Mir is nur aufgefallen, dass du beim Runterschalten net gleich eingekuppelt hast, sondern das Auto erstmal ne Weile hast rollen lassen. Wenn du das machst, dann merkst du auch die Drehzahlen besser. wink

Aber wie ich dir schonmal persönlich gesagt hab (und da schließ ich mich Zwenno an), du bist besser gefahren, als so manche mit mehr Rallies auf´m Buckel! Das kann sich für die allererste Rallye absolut sehen lassen.

_________________
mfG Jens

http://rb-motorsport.blogspot.com/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
J.Knorr
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 12.05.2009
Beiträge: 505
Bilder im Album: 5
Wohnort: Schnaittach / RZ NBG-Land Rallye

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 18:16    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Zwenno hat folgendes geschrieben:

@Julien: Seid diesem Jahr ist das nachtanken an Tankstellen, die im Bordbuch angegeben sind, erlaubt!


Das is doch schon immer erlaubt an markierten Tankstellen nachzutanken!?! Ich meinte nur zur Tanke fahren und denen ihr Werkzeug auszuleihen ist verboten, aber das lag bei den beiden ja nicht vor die haben ja nur Luftnachgetankt, verlesen ...

Gruß

_________________
Ich bin keine Signatur ich mache hier nur sauber!

www.motorsport-knorr.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Schens1512
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 2939
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 30
Schens1512's P. Galerie
Wohnort: Chemnitz, Sachsen

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 18:55    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

J.Knorr hat folgendes geschrieben:
Zwenno hat folgendes geschrieben:

@Julien: Seid diesem Jahr ist das nachtanken an Tankstellen, die im Bordbuch angegeben sind, erlaubt!


Das is doch schon immer erlaubt an markierten Tankstellen nachzutanken!?! Ich meinte nur zur Tanke fahren und denen ihr Werkzeug auszuleihen ist verboten, aber das lag bei den beiden ja nicht vor die haben ja nur Luftnachgetankt, verlesen ...

Gruß


Wer hat denn was davon gesagt, dass Sie sich Werkzeug ausgeliehen haben??? Wer lesen kann ... tongue
Sie haben mit bordeigenen Mitteln das Rad wieder zurück gewechselt, nachdem sie es mit Luft wieder aufgefüllt haben!

Reparaturen mit bordfremden Mitteln sind überall außerhalb einer Servicezone (wenn vorhanden) verboten! wink

_________________
mfG Jens

http://rb-motorsport.blogspot.com/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
J.Knorr
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 12.05.2009
Beiträge: 505
Bilder im Album: 5
Wohnort: Schnaittach / RZ NBG-Land Rallye

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 19:00    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Ich hab doch geschrieben das ich mich verlesen habe, also gilt der Spruch wohl eher für uns beide!

biggrin

_________________
Ich bin keine Signatur ich mache hier nur sauber!

www.motorsport-knorr.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Schens1512
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 2939
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 30
Schens1512's P. Galerie
Wohnort: Chemnitz, Sachsen

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 19:08    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

J.Knorr hat folgendes geschrieben:
Ich hab doch geschrieben das ich mich verlesen habe, also gilt der Spruch wohl eher für uns beide!

biggrin

Nope ... ich hab mich ja net verlesen. Egal ... Back to Topic! cool

_________________
mfG Jens

http://rb-motorsport.blogspot.com/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Benjamin
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 28.02.2010
Beiträge: 140
Bilder im Album: 17

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 20:02    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Cooler Bericht und schöne Onboard´s..


Hatte aber schon das vergnügen den Bericht über die Rallye Live mit zu bekommen, als Du das dem Janosch von den Volvo Tretern erzählt hast!

So klein ist die Welt

smile

achso und zu der diskussion

Wo kein Kläger, da kein Richter...

lol
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9630
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 20:24    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Extrem guter Bericht Jürgen smile

Gibts das ab jetzt immer auch mit der vollen Videoausbeute smile

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Flash0815
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 1828
Bilder im Album: 198
Bilder in P. Galerie: 98
Flash0815's P. Galerie
Wohnort: Saalow_Am Mellensee südl.von Berlin

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 20:40    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Wirklich cooler Bericht... Hatte leider noch keine Zeit die Onboards zu schauen, aber das hol ich nach!

Gordon biggrin

Achja, was ich noch loswerden muss...

Riesen respekt an Bastian... Bei jemandem den Beifahrer spielen den Man nicht kennt ist schon echt was krasses wenn ich bedenke das ihr euch vorher noch nie gesehen habt!!! Andersherum natürlich das Selbe!

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

www.flashgrafix.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4979
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 21:33    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Riesen respekt an Bastian... Bei jemandem den Beifahrer spielen den Man nicht kennt ist schon echt was krasses wenn ich bedenke das ihr euch vorher noch nie gesehen habt!!!


das sehe ich auch so. als fahrer ist es einfacher, da kann man zur not auf sicht fahren. als co kannste aber nicht mehr raus aus der karre.

berichte wird es sicher nur noch kürzere geben, onboards nehme ich immer auf und lade sie auch hoch.
1. gibt es nichts zu verheimlichen, keine tricks die ich drauf habe und
2. werden auch keine fehler rausgeschnitten

@ schens, haste dich verschrieben? ich sollte lieber auskuppeln, also das bein runter vom pedal, oder nicht?

_________________
www.Planet-Rallye.de
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Schens1512
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 2939
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 30
Schens1512's P. Galerie
Wohnort: Chemnitz, Sachsen

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 21:54    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

wixi hat folgendes geschrieben:
[...]

@ schens, haste dich verschrieben? ich sollte lieber auskuppeln, also das bein runter vom pedal, oder nicht?

Nee, passt schon so! "Auskuppeln" heißt Kupplung treten, "Einkuppeln" heißt Kupplung nicht mehr treten. wink
Aber das, was du machen sollst, haste trotzdem richtig verstanden ... biggrin

_________________
mfG Jens

http://rb-motorsport.blogspot.com/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4979
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 22:01    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

hätte mir auch vorher einer erklären können, wozu die kuplung gut ist lol
_________________
www.Planet-Rallye.de
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Janf
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 03.02.2010
Beiträge: 2193
Bilder im Album: 236
Wohnort: Hamburg

 BeitragVerfasst am: Di März 30, 2010 14:30    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Echt netter Bericht, hat Spass gemacht zu lesen.
Was hast du für ein Leben, neben dem Motocross, noch schön in die Rallye einsteigen. biggrin
So muss das sein! Viel Erfolg weiterhin!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10117
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di März 30, 2010 14:50    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

er wird Mopedverbot wegen "zu gefährlich" von der Freundin haben, aber so kann mans auch umgehen .... biggrin

ansonsten war schön anzusehen wie du die scharfen kurven nach der eingewöhnungsphase angebremst hast, schön nach rechts pendeln und dann nach links den schwung mitnehmen. übrigens sieht man ganz deutlich warum du bei manchen kurven nicht aus dem knick gekommen bist, zum einen zu spät gebremst,bzw zu weit gerutscht zum anderen war es schwer am lenkrad zu kurbeln und dabei noch die zeit zu finden zu schalten.

am besten hat mir Stadwerke1 gefallen

ansonsten, man sieht die rbr erfahrung ^^ und ich bin echt gespannt aufs nächste mal.

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4979
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2010 21:42    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

hier der eigentliche grund warum ich zur rallye fahre (siehe bild)

Zitat:
er wird Mopedverbot wegen "zu gefährlich" von der Freundin haben, aber so kann mans auch umgehen .... biggrin


ich kläre euch mal auf. es war schon nen riesen kampf, dass ich überhaupt fahren darf. wir wohnen in einer 2raumwohnung mit 57m².
ich fahre privat und als firmenwagen, meinen 98 baujahr mondeo mit 240000 km. der hat noch nen restwert von 800 euro.
jetzt kauf ich mir nen rallyeauto und steck noch ne menge kohle rein, da brauch man sich nicht wundern, wenn die freundin zu hause im kreis springt . es gibt bestimmt wichtigeres als rallyfahren, nur für mich nicht biggrin . im ernst, ich habe etwas torschlußpanik, wenn ich es jetzt nicht mache, dann wirds vielleicht nie mehr was.
mopet fahrverbot hab ich nicht direkt, aber 1. darf ich nicht krank werden, dann verdiene ich auch kein geld mehr und rallyefahren ist nicht so verletzungsgefählich wie mopetfahren.
2. würde ich lieber die zeit nutzen um rallye zu fahren, wenn ich schon von zu hause frei bekomme.
3. muss man fürs motoradfahren gut trainiert sein und rallye fahren kann man auch als schlaffi

vielleicht schaff ich noch 1-2 rallyes dieses jahr, mein traum wäre die lausitzrallye.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

_________________
www.Planet-Rallye.de
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Flash0815
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 1828
Bilder im Album: 198
Bilder in P. Galerie: 98
Flash0815's P. Galerie
Wohnort: Saalow_Am Mellensee südl.von Berlin

 BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2010 22:09    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Cooles Bild, aber wer is der Knallkop da in der Mitte mit der schwarzen Mütze??? biggrin

Gordon wink

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

www.flashgrafix.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4979
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2010 22:13    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

welcher? der mit dem bier? kenn ich auch nicht lol
_________________
www.Planet-Rallye.de
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Schens1512
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 2939
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 30
Schens1512's P. Galerie
Wohnort: Chemnitz, Sachsen

 BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2010 22:15    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Zum Glück is der hinter der Kamera net mit drauf! biggrin Denn der konnte die vielen Maß Bier schon kaum noch halten ... jodel
_________________
mfG Jens

http://rb-motorsport.blogspot.com/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Bastian P.
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 27

Anmeldungsdatum: 04.05.2009
Beiträge: 167
Bilder im Album: 20
Bilder in P. Galerie: 8
Bastian P.'s P. Galerie
Wohnort: Alberoda/Aue

 BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2010 22:15    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

unknown
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Flash0815
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 1828
Bilder im Album: 198
Bilder in P. Galerie: 98
Flash0815's P. Galerie
Wohnort: Saalow_Am Mellensee südl.von Berlin

 BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2010 22:20    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

totlach hahaheul bia
_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

www.flashgrafix.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Schens1512
VDRM-Leitung
VDRM-Leitung


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 2939
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 30
Schens1512's P. Galerie
Wohnort: Chemnitz, Sachsen

 BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2010 22:28    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

Man konnte um Wittenberg aber auch seltene Pflanzenarten erblicken ... wie den gemeinen Flaschenbaum ... lol bia headbang
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

_________________
mfG Jens

http://rb-motorsport.blogspot.com/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Bastian P.
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 27

Anmeldungsdatum: 04.05.2009
Beiträge: 167
Bilder im Album: 20
Bilder in P. Galerie: 8
Bastian P.'s P. Galerie
Wohnort: Alberoda/Aue

 BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2010 22:29    Titel: Roland erste Onboard s. 20 Antworten mit Zitat Back to top

lat.: Hülsus Wächsus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Reale Rallyewelt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 18, 19, 20  Weiter
Seite 1 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 116100