German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Rennberichte Monaco 08.05.09

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> WTCC - Race -> Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Speedy
RACE-Moderator
RACE-Moderator


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 738
Bilder im Album: 39
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 08, 2009 20:49    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

meiner kommt morgen
_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
s4sh
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge: 27
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 08, 2009 21:14    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

ersten Rennen ganz nett...bis auf den Schock in Kurve 1 wo ein Honda vor mir wie aus dem nichts auftauchte

Rennen 2:

Sorry an S.Rosenhahn.....aber der Bremspunkt überraschte mich etwas.....zu dem Rest des "Rennens" halt ich lieber meinen Mund...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
SKD Vader
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 180
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
SKD Vader's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Fr Mai 08, 2009 23:41    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Quali war P8. Ok, bin schließlich nicht oft vorher hier gefahren.


Rennen1:

Am Start erst ma der Schock, nen Honda kommt geflogen, seit wann können die das lol , nene spaß bei seite, hab mich echt erschrocken und konnte irgendwie durch das kleine chaos an mitch vorbei gehen, der mich jedoch bei der ersten Zeitnahme unsaft aufs Korn nahm und mich in die Bande geschickt hat, zum glück war die da denn sonst hätte ich mich bestimmt überschlagen, nunja Heckpartie war voll hinüber, keine Heckschürze mehr, Aufhängung schon in Runde 1 im Arsch, fing echt supi an. Hatte Glück nur einen Platz verloren zu haben und der Runde drauf konnte ich an der Hafenschikane nach dem Tunnel Lowpull überholen da er einen kleinen Fehler gemacht hatte. Konnte dann recht schnell zu Sascha aufschließen und mich an ihn hängen, gegen mitte des Rennens plötzlich war null grip mehr da, durch die beschädigung hinten waren die vorderreifen wohl noch mehr belastet und an kontrolliertes fahren war kaum noch zu denken, habe mich nach start ziel einmal ziemlich dadurch verbremmst, dachte mir egal da is ne auslaufzone machste halt umweg, denkste, da war kies, warum is das kies. Wir wissen es net, zum glück für mich hatte Low wohl auch nen Fehler drin sodass ich vor ihm bleiben konnte. Mit dem Auto mich dann vor Ihm zu halten war sau schwer, musste früher bremsen, früher einlenken, also war nur noch Verteidigen, in der Haarnadel hatte er mich dann auch 2 mal in die Wand geschickt doch hat fairerweisse keinen profit drauß geschlagen und lies mich vorne. Am Ende mit total ledirten Fahrzeug P8 gerettet.


Rennen2:


Dachte mir am Start, ok ich hab die Pole, da könnte vllt was draus werden, aber bereits nach der ersten Kurve war klar heute wird nix mehr draus, beim Anbremsen auf die erste Kurve hat mich Sascha meiner Meinung nach bewusst am Heck getroffen, die ausrede Bremspunkt nicht mit gerechnet nehm ich net hin. Wir haben die Startphase und da gehört ein wenig Vorsicht dazu und auf nem Stadtkurs wie hier sogar sehr viel Vorsicht, is schon das 2 oder 3 mal diese Saison das ich direkt nach dem Start durch irgendeine Harakiriaktion aus dem Rennen gerissen werde. Sowas macht echt keinen Spaß, da fahr ich lieber Public denn so wie sich manche hier auf der Strecke verhalten grenzt schon an Wahnsin. Da wird in lücken gehämmert wo keine Sind, da wird in die Karre gefahren ohne Rücksicht auf Verluste, ich finde wer so fährt gehört hier net hin, sicher ich habe mir auch schon den einen oder anderen Fehler geleistet wodurch andere behindert wurden, aber das sinnlos in die Karren gefahren wird versteh ich nicht. Im Laufe des Rennens konnte ich mich dann bis auf P5 vorarbeiten, habe dann gegen Speedy der in einem richtig geilen manöver mich überholte diesen leider hergeben müssen (das is Racing, ohne jemanden abzuschießen), glaube ne Runde später dann in der Kurve vor dem Tunnel trifft mich Mitch wieder auf meiner rechten Seiten wodurch in nach links in die Bande knalle und wie nen Ping Pong ball dann nach rechts. Habe dadurch 3 Plätze verloren und 2 Runden später hat sich dann mein Computer dazu entschlossen mal ebend Neu zu Starten.


Hoffe das sich die Rennkommission die vielen vorfälle mal anschaut den was ich noch so gehört habe lässt nix gutes erhoffen.

Mit meiner Meinung will ich keinen Beldeigen oder so aber es musste mal gesagt werden. Denn in den letzten Rennen(das heute inbegriffen) gabs doch ziemlich krasse Aktion die einfach mal erwähnt werden mussten, denn wir sind ne Liga wo der Spaß ganz oben stehen sollte, aber durch solche Aktionen mancher Fahrer hier brauchen wir uns nicht wundern wenn Fahrer nur einmal mitfahren und dann nie wieder oder wenn Fahrer die schon lange dabei sind sich ebenfalls wegen solcher Aktionen aus der Liga verabschieden.


Zuletzt bearbeitet von SKD Vader am Sa Mai 09, 2009 11:33, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album MSN Messenger
Sven Boucher
Gast







Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 08:16    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

@Sebastian

Ich kann dich voll und ganz verstehen, das einzige was man, nur bedingt als Argument gelten lassen könnte, ist die Besonderheit der Strecke, dann sollte sich jeder an seine eigene Nase fassen und sich fragen warum habe ich nicht trainiert, gerade hier, wir haben zwischen den Rennen 3 Wochen Zeit.

Sicherlich ist es es schwer immer Zeit zu finden, ich bin ebenfalls eingespannt und mein Terminplan ist voll, nur ich nehme mir die Zeit ob ich will oder nicht.

Wenn wie du es geschrieben hast kurz in Monaco warst fehlt dir die Praxis (siehe die "Kiesbetten", die mal wirklich absoluter Schwachsinn sind), das du mehrmals abgeschossen wurdest ist nicht deine Schuld gewesen, da sollten sich die anderen ernsthaft fragen was sie falsch gemacht haben, denn gänzlich unvorbereitet in das Rennen zu gehen endet in der Bande und ich schieße meinen Vordermann ab.

Mein Fazit zum Rennen ist positiv das liegt jetzt nicht nur am Ergebnis
sondern ich habe schöne Zweikämpfe gehabt die Spaß gemacht haben, siehe das Überholmanöver in der Hafenschikane mit meinem guten Freund André, so sollte das sein. Also auf geht es nach Monza da ist Highspeed angesagt. biggrin biggrin
 
Persönliches Foto Album
Basti
Racer
Racer


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 24.12.2005
Beiträge: 263
Bilder im Album: 0
Wohnort: Leipzig

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 08:42    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Vader hat es schon angesprochen, das 2. Rennen war eine Katastrophe! Absoluter Höhepunkt in Runde 11! Liege auf P3 hinter Nobby, bin klar schneller aber komme leider nicht vorbei. Auf einmal taucht hinter mir aus der Boxengasse ein überrundeter Honda auf. Irgendwann unten am Hafen angekommen bekommt er es in den Kopf und fährt mir mehrmal ins Auto und dreht mich anschließend auch noch um! Wahnsinn!!!
Was soll ich dazu noch sagen???!!!

Das Niveau hat hier leider ganz stark abgenommen! Hier sind ein paar Leute unterwegs, die vielleicht die Renn-Serie wechseln sollten!
Als nächstes kommt Monza, und Macau steht auch noch im Kalender. Alles anspruchsvolle Strecken mit hohen Unfallrisiko.
Nicht auszudenken wie oft es krachen wird.....

Deswegen werde ich mich aus der Meisterschaft zurück ziehen!!! Warum soll ich Zeit in Training investieren, mir mühsam ein Setup basteln, wenn ich dann sowieso wieder abgeschossen werde?

@Sven: Toller Fight zwischen uns, habe die Lücke gesucht aber leider nicht gefunden. Glückwunsch zum Sieg.

@Nobby: Sorry das ich ein paar mal zu hart gepusht habe.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
s4sh
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge: 27
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 12:38    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

SKD Vader hat folgendes geschrieben:
Anbremsen auf die erste Kurve hat mich Sascha meiner Meinung nach bewusst am Heck getroffen, die ausrede Bremspunkt nicht mit gerechnet nehm ich net hin. Wir haben die Startphase und da gehört ein wenig Vorsicht dazu und auf nem Stadtkurs




Wenn du meinst das ich das bewusst gemacht habe solltest du vielleicht erstmal mit anderen Leuten , die mich besser kennen über meine Fahrweise reden. Hier gleich sowas zu unterstellen finde ich mies. Und wenn ich das mit Absicht gemacht haben sollte müsste ich auch jedem der mich in diesem Rennen gedreht hat unterstellen das es mit Absicht war.
Ich fahre immer so wie andere gegen mich fahren und halte nicht sinnlos rein. Sollte jemand unfair gegen mich fahren dann kann es mal passieren das mir der Kragen platzt und ich mal ne kack Aktion fahre. Aber die Aktion in Kurve 1 war bestimmt nicht mit Absicht. Ich habe extra vor dem Rennen noch nach dem Bremspunkt für T1 nach nem stehendem Start geschaut, genau wie ich es auf allen Strecken mache. An diesem Bremspunkt war ich definitiv nocht nicht.

Mehr als mich dafür entschuldigen kann ich nicht, aber ich lass mir nicht unterstellen das ich das mit Absicht gemacht habe.

An dieser stelle möchte ich mich auch noch bei Norby entschuldigen, gegen den ich ziemlich überhart gefahren bin, da ist mir mal der Kragen geplatzt. So eine Fahrweise ist normal nicht meine Art.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Speedy
RACE-Moderator
RACE-Moderator


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 738
Bilder im Album: 39
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 14:04    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

So nun mal mein Bericht.

Qualy war ganz ok mit P3.

Die Einführungsrunde hat diesmal echt super geklappt, Lob an alle.
Basti hat irgendwie nicht so nen guten fliegenden Start erwischt so dass ich gleich an ihm vobei konnte. War dann auf P2 hinter Sven, der ein ordentliches Tempo vorlegte.
Nach der Hafenschickane bin ich etwas zu weit rausgeraten und Basti konnte sich daneben setzen und in dem Geschlängel vor S/Z vorbei gehen.
Wieder auf P3 liegend machte paar Runden lang Nobby ziemlich Druck. Irgendwann wurde der Abstand aber immer grösser und ich nahm den Speed raus um sicher ins Ziel zu kommen, was mir auf P3 liegend auch gelang.

Rennen 2

Start war einigermaßen ok, konnte dann in der ersten Runde aus paar Rangeleien anderer provitieren und kam bis auf P3 vor.
In der zweiten Runde untem am Hafen gab es ein kleines Lag ich bin Sascha hinten drauf. Riesen SORRY, ich hing mit einem Ruck dir hinten drauf. Durch die Aktion sind dann 3 Leute an uns vorbei und ich fuhr wieder hinter Sascha her. In der nächsten Runde in der Kurve vor dem Tunnel blieb Sascha innen hängen und stand dann quer auf der Strecke, ich konnte nicht so schnell reagieren und bin rein, und hab mich dadruch gedreht und stand dann in gegengesetzter Richtung auf der Srtecke - Ruckwärtsgang rein, Vollgas, eingelenkt, erster Gang und weiter wink
Muss aus Andre seiner Sicht lustig ausgeshen haben...
Dann war Vader vor mir auf den ich dann immer mehr aufgeholt hab und nach paar Runden dann nach der S/Z überholt habe. Danke an Vader das du da so mitgespielt hast.
Irgendwann bin ich dann noch unten im Hafen in der Schikane nach dem Tunnel hängengeblieben, wodurch Mitch vorbei kam.
Am Ende dann P4, war noch ok...

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
André Hill
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 29.08.2008
Beiträge: 34
Bilder im Album: 0
Wohnort: Nortorf

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 14:19    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Na denn auch ein paar Zeilen von mir!

Quali
Hätte ein wenig besser laufen können, bin aber mit Startplatz 6 doch zufrieden gewesen.

Rennen 1
Nach dem Start wollte Timo mir gleich nach der ersten Kurve zeigen wie der Honda von der Seite aussieht, hatte aber leider keinen Blick dafür übrig und bin somit auf Platz 5 vorgestoßen biggrin . Die nächsten Runden konnte ich mit den 3 vor mir liegenden ganz gut mithalten (Sven hatte wohl noch was Dringendes zu erledigen, so schnell wie der weg war biggrin ) während ich mich von Timo hinter mir langsam absetzen konnte.
Irgendwann waren die 3 vor mir dann auch weg und die anstehende Überrundung von Michael ging auch ganz fair über die Bühne, das Problem war nur, das Timo wieder Anschluß hatte. War aber kein Thema, konnte mich wieder absetzen und hatte dann Norbert vor meinem Kühler.
Die anschließende Überrundung von Uwe brachte Timo wieder ganz nah ran (war wohl Teamorder biggrin ). Mit Norbert seinen Bremspunkten kam ich überhaupt nicht klar, so das ich einmal in die Bande knallte und beim zweiten mal Norbert leicht touchierte und Timo auch noch durchschlüpfte Confused (konnte ja nicht ahnen das Norbert keinen Splitter mehr dran hatte). Als 6. durfte ich dann die Ziellinie passieren.

Rennen 2
Beim Start mit langem 1. Gang, war nichts zu machen und somit 2 Plätze eingebüßt, dann durch die Kurve, aus allen Rempeleien rausgehalten und plötzlich dritter cool . In der Haarnadelkurve einen kleinen Schlag von Sebastian S. aufs Auto bekommen und im einzigsten Knick in dieser Kurve fährt mein Wagen hin und damit auf Platz 6 zurückgefallen cry . Sven überholen lassen und mit Stefan einen klasse Fight gehabt.
Dann ein Unfall in der Rascasse, Alex dann gleich mal das Peugeot-Logo in den Kofferraum eingestanzt smile und ein interessantes Überholmanöver von Sebastian R. miterlebt eek (hätte auch bitter enden können für uns beide).
In der Zufahrt zum Tunnel stand Alex plötzlich verkehrt herum (was man alles erlebt, wenn man die Kurven nicht einsehen kann). Nachdem Alex seinen Wagen wieder auf richtigen Kurs hatte jagten wir Sebastian R. hinterher. In der 6. Runde hat Alex es dann geschafft und ich hing Sebastian R. auch schon am Heck. Ob der Schubser von Michael an die Bande nötig war wage ich zu bezweifeln da ich eigentlich genug Platz gelassen habe um zusammen durch die Kurve zu kommen. Habe Stefan noch vorbeigelassen weil er mit reichlich Geschwindigkeitsüberschuß ankam und habe mich durch diese Aktionen auf Platz 9 einsortiert.
Konnte mich nach ein paar Runden wieder hinter Alex klemmen aber durch einen dummen Fahrfehler bzw. zu spätes Bremsen von mir, war er gleich wieder 10 Sekunden weg. In der elften Runde stand Sascha in der Masse net (gab wohl keine Parkplätze beim Casino mehr smile ) wodurch ich den 6. Platz erbte. In den letzten 4 – 5 Runden hatte ich Stefan im Rückspiegel, der manchmal auch gefährlich nah ran kam aber wie im 1. Rennen konnte ich erneut den 6. Platz ins Ziel bringen.

Hat mir mal wieder viel Spaß gemacht außer ein paar Rempeleien im 2. Rennen war es aus meiner Sicht ein mal wieder gelungener Rennabend.

_________________
Phänomenal. Sehen sie meine Herren! Das ist die Sprache des Helden, kurz, ohne Umschweife, einfach Phänomenal.

Gruß André

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Tornado007
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beiträge: 65
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 14:20    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo,

erstmal Entschuldigung an alle die ich mit meinem "fliegenden Honda" geschockt habe. War gestern irgendwie nicht mein Tag und hatte mich in der 1. Kurve Total verschätzt. Musste dann rechts über die Curbs und bin abgehoben und voll in die gegenüberliegende Leitplanke. Ich hoffe das ich durch diese Aktion niemande getroffen habe. Wenn doch tut es mir unendlich leid!
Habe auch eine Stop&Go dafür bekommen. Als ich dann in die Box bin wollte das alles nicht so wirklich funktionieren und ich habe aus Frust das Rennen abgebrochen.

Das 2. Rennen lief etwas besser. konnte mich vom 13. Platz auf Pos. 11 vorarbeiten. Zwischenzeitlich war ich sogar auf Pos. 10. Dann kam aber die ein überrundender und die 11 von hinten angerauscht. Musste den Überrundenden natürlich vorbei lassen und konnte auch gleich wieder dicht machen. Nur leider leistete ich mir in der 180° Kurve einen Fahrfehler und somit war ich wieder auf der 11 auf der ich auch das rennen beendete.

Gruß Sebastian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Stefan Moric
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 21.03.2009
Beiträge: 20
Bilder im Album: 0
Wohnort: Meckenbeuren

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 19:32    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

So dann auch von mir!

Also Quali lief ganz gut für meine Verhältnisse. Auf Platz 10 gefahren!

Rennen 1:
Am Anfang ist der Unfall in der 1 Kurve zum Glück vor mir passiert. Aber trotz alledem war mein Auto nach der 3 Runde kaputt. Aufhängung und Aerodynamik cry. Dann ab Anfang der 9 Runde waren auch noch die Reifen kaputt. War dann während des Rennens ab und zu hinten bin dann aber auf Platz 9 zum Schluss gefahren.

Rennen 2:
Start war ganz ok bin aber wie immer zurückgefallen smile. Hatte eigentlich viel Spaß beim fahren. Und zum Schluss bin ich öft mal näher an André herangekommen, da er einmal einen dreher hatte, aber er war immer wieder schneller als ich. Dann in der 13 Runde wieder die Reifen am Arsch. Bin dann als 7 ins Ziel gekommen.

Für meine Verhältnisse hats wieder spaß gemacht.

PS: für alle die vorne gefahren sind, fahrt doch mal hinten macht viel mehr Spaß biggrin

Sehen ins in Monza

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Gast
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 19

Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 4120
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 22:18    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Basti nicht die Flinte so schnll ins Kornfeld schmeißen wink Monaco ist anspruchsvoll gewesen und neue müssen sich auch erstmal einspielen und anpassen, das braucht Zeit. Gib dir noch einen ruck, das wird schon wink

An alle anderen kann ich nur sagen: Gesunder Ehrgeiz gewinnen zu wollen, ist Ok aber bitte nicht dabei übertreiben. Lasst euren Kollegen genug Luft zum Atmen und habt Spaß dabei. Es nützt uns nichts wenn vor Saisonende nur noch Handvoll Leute mitfahren, den dann macht es mit Sicherheit kein Spaß mehr. Gibt euch alle einen Ruck und Trainiert auch ein bisschen smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
SKD Vader
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 180
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
SKD Vader's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Sa Mai 09, 2009 23:21    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Sascha das ich dir das unterstellt habe nehme ich zurück, denke war durch die Situation nach dem Rennen noch auf 180° und habs das geschrieben ohne wirklich drüber nachzudenken sry dafür, hab halt etwas überreagiert . Was denn rest allerdings angeht das bleibt so stehen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album MSN Messenger
Sven Boucher
Gast







Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 11:22    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Ich schliesse mich Adi an, ich wäre falsch jetzt zu gehen, manchmal erlebt man eben Rennen wo man am liebsten alles hinwerfen könnte. Und so schlecht lief es ja nun nicht beim Basti, da wahr wohl der Ergeiz zu gewinnen grösser^, hättest mich auch beinahe gehabt an einer Stelle, aber ich verrate nicht wo das war. biggrin biggrin

@Seb. Rosenhahn, Sascha ist ein fairer Fahrer, jeder macht mal nen Fehler und ja er hat da nen Bock geschossen.
Also auf nach Monza und ich hoffe bei den Trains mehr Fahrer zu sehen, denn allein auf dem Kurs habe ich auch keine Lust, aufm A1 Ring waren es ja schon ne Menge Fahrer, hoffentlich wird es wieder so.
 
Persönliches Foto Album
Timo Hill
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 06.04.2009
Beiträge: 16
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 15:02    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Ich sag auch mal was

Qualy war bei mir Top PB ereicht besser konnte ich es garnicht haben.

1.Rennen hat spaß gemacht hinter meinem Bruder André herzufahren
und auf einen Fehler seinerseits zu warten der dann auch kamm in denn letzten Runden zwar aber ist ja auch egal an dem vor mir fahrenden oder lieber schleifenden (Aufhängung kapput) Norbert war den kein vorbeikommen wollte auch nicht mit der Brechstange arbeiten war aber schönes Rennen.

2.Rennen verlief dagegen eher bescheiden viel gedrängel in der ersten Kurve und dann als 5er weiter gefahren wieder auf Fehler gehoft die auch prompt folgten biggrin wobei ich sagen muß irgendeiner klopfte do an mein Heck in fast jeder Kurve dem muß ich sagen wenn dir die Farbe des wagen nicht gefällt kannste es doch sagen und sie nicht einfach abkratzen biggrin biggrin
ja ich kämpfe mich also auf denn 2. Platz vor mit Sven Boucher im Nacken OK ruhig bleiben der wird dir schon nichts tun bevor ich diesen Satz zuende gedacht hatte stand ich aber schon in gegen der Fahrtrichtung ich weiß nicht was da pasierte man spricht leise von einem BMW der da geschoben hätte das Replay zeigt ähnliches naja wir werden sehen es erinerte mich jedenfalls an denn A1 Ring wo ich auf dem Ersten Platz abgeschoßen wurde schön schön ... oder auch nicht naja jedenfall auf meiner Aufholjagt begenete ich einem BMW der mich überundete hm der ist wohl schneller ne war er nicht also ransaugen und vorbei der Plan schien super bis es zum bremsen kamm meine Güte hat de früh gebremst ist doch ein BMW das geht doch wohl später ging es wohl auch aber da drehte ich ihn schon war allerdings keine Absicht also tut mir leid.


Alles im Allen war es ein schönes und ein fast schönes Rennen
im diesen Sinne sehen wir uns in Monza und hoffentlich darf ich auch das 2.Rennen mal weiter vorne beenden.

Gruß Timo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Basti
Racer
Racer


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 24.12.2005
Beiträge: 263
Bilder im Album: 0
Wohnort: Leipzig

 BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 17:26    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

@Timo: Zum Thema frühen Bremspunkt
1. Vor mir ist Nobby
2. An der Stelle wo Du mich umdrehst sind Kerbs, da kann ich nun mal nicht Vollgas fahren.
3. Eine Runde vor dem Dreher hast Du mich in der selben Kurve am Heck getroffen, konnte gerade so das Auto abfangen! Hättest Du dann nicht meinen "FRÜHEN" Bremspunkt kennen müssen???

Habe mir gerade die Replay angeschaut, und hast Recht, ich berühre Sven, und er Dich dann. Das tut mir natürlich leid. Sorry. Ich bin auch kein Heiliger, Fehler passieren mir genauso. Aber kann man das überhaupt miteinander vergleichen?

Nach Deiner Antwort kommt es mir jetzt vor, ganz nach dem Motto: Wie Du mir, so ich Dir!

Was mich an dem ganzen Vorfall so ärgert ist, das Du mich schon eine Runde vorher in der selben Kurve am Heck triffst. Und eine Kurve vor dem Dreher mir auch schon hintendrauf fährst.
Der Dreher war absolut vermeidbar!

Und nochmal ein Wort zum zu früh bremsen! Da muss ich schon etwas schmunzeln, da sich unsere Rundenzeiten doch stark unterschieden haben!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Timo Hill
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 06.04.2009
Beiträge: 16
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 18:25    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Das sich unsere Rundenzeit unterscheiden stimmt sag ich ja auch nischt gegen ähm wie du mir so ich dir sollte das nicht rüberkommen wie gesagt war es KEINE absicht nur diese strecke ist nicht leicht und ich bin nach dem dreher ich sag mal von euch dir und Sven schon sauer gewesen und etwas rupiger gefahren ist natürlich nicht Sinn der Sache gib ich zu aber wie auch gesagt 2 Rennen 2 Top Positionen 2 abschüße so habe ich die Zweiten Rennen erlebt und als ich auf der aufholjagd warst du vor mir und ich wollte nur zackig vorbei ist wohl im nachhinein auch nicht so eine gute idee auf so einer Strecke andererseits auch wenn du dir davon nichts kaufen kannst habe ich och auf dich gewartet und dich vorbei gelassen was das anklopfen am Heck angeht ist blöd gelaufen dadurch das ihr früh bremst bin ich immer nervöser geworden tut mir ja aber auch leid wie ich es schonmal schrieb.

Gruß Timo


P.S. So unterschiedlich waren unsere runden nur weil ich die Strecke nicht besonders gut fahren kann nicht zu wenig training nein sonder ich mag sie nicht. aber ist ja eigentlich ganz glimpflich verlaufen es hatte ja Spaß gemacht also mir zumindest dich bissel zu jagen biggrin biggrin biggrin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
SKD Vader
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 180
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
SKD Vader's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 19:01    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

@Timo, Basti hat schon recht und wie schon gesagt du warst ÜBERRUNDET, da haste deinen vordermann nicht anzugreifen, die kämpfen da um P2!! da hast du dich nicht einzumischen. Meine Meinung dazu.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album MSN Messenger
Lowpull
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 14.01.2008
Beiträge: 240
Bilder im Album: 289
Wohnort: 51375 Leverkusen

 BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 19:10    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

... noch kurz mein "Senf" zu Monaco, bevor das Wochenende schon wieder rum ist cry eek

Konnte mich diesmal leider weniger vorbereiten als das sonst der Fall ist, und blieb im Qualy auch noch recht weit von meiner PB entfernt.
Aber selbst mit der Zeit wäre ich nicht einen Platz nach vorne geruscht
Confused biggrin

Ziel war daher "Ankommen" und wenig Mist bauen, beides ist mir auch ganz gut gelungen, hoffe ich doch.
Habe versucht eher defensiv zu fahren .... für die trotzdem aufgetretenen Rempler gegen S. Rosenhahn und S. Pappe möchte ich sorry sagen Rolling Eyes

@ S. Rosenhahn - Du hast glücklicherweise ja auch selber bemerkt, das ich daraus keinen Vorteil ziehen wollte, habe mich viel mehr über mich selbst geärgert.

@ S. Pappe - obwohl doch schneller, bin einfach nicht berührungsfrei an Dir vorbei gekommen, sorry !

Rennen 1 somit ganz OK, im Rennen 2 relativ früh `nen Schaden an der Aufhängung und Aerodynamik eingefangen, aber selbstverschuldet ... trotzdem angekommen .... war sehr anstrengend aber mir hat`s trotzdem wieder richtig Laune gemacht cool !

Schade, das die Stimmung wie jetzt wieder oft "umkippt" ... ich glaube, wenn sich jeder mal erst an die eigene Nase packen und alle mal `nen Gang zurückschalten würden, würde das alles etwas entspannter, aber trotzdem spannend laufen .... aber so ist`s halt wie fast immer und überall, sehr schade .... Rolling Eyes

Gruß, Lowpull !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
TDR Nobby
Racer
Racer


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 248
Bilder im Album: 7
Bilder in P. Galerie: 7
TDR Nobby's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 19:12    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

Also Qually 5. Platz PB zufrieden.

Rennen 1. guter start und gleich 4. konnte Speedy folgen, bis zur runde 9 wo ich in der ersten kurve meinen Splitter verlor.
Danach wollte ich nur noch den Platz nach hause fahren, und die beiden Hill´s hinter mir halten. Auf einem Stadtkurs geht das schon mal.
Hab´s auch geschafft.

2.Rennen super Start und P3 dann Basti neben mir und vorne der Unfall, bin in Sascha rein und dann in die Leitplanke Aufhängung links hinten und Lenkung im Arsch stand sofort auf 2 Uhr, in der Haarnadel sah ich dann einen kleinen fehler von Sascha und wollte innen vorbei, er zog mir vors Auto und es kam zu berührung, ich ging vorbei und Sascha fuhr mir dann in den nächten 2 Kurven brutal ins Auto so das ich im Tunnel meine Position verteidigen wollte, ende Tunnel dann noch einmal eine Aktion von Ihm wo ich denke das er mir wieder nur in die Karre wollte.
@ Sascha ich denke mal das wir sowie so keine Freunde sind und werden, aber ich hätte dich bestimmt im tunnel wieder vorbei gelassen nach meiner Aktion, bloß das hat sich erledigt nach deinen Aktionen in den beideb Kurven, du hättest lieber hinter herfahren sollen statt zu versuchen mich abzuschießen, den so schlimm war unser ding nicht.
@Basti kann das voll verstehen, ein Überrundeter hat sich aus dem Kampf rauszuhalten, auch wenn er schneller ist.
So meine Runden abgespullt bis Sven auftauchte, aber er muss ja erst vorbei und hatte Basti im Nacken, als wir dann über start ziel fuhren, schoß ein Auto aus der Box und ich verpasste meinen Bremspunkt so das Sven an mir vorbei kam. Dann hatte Basti sein Ding, und er kam wieder sehr nah an mich ran, konnte aber den 2.Platz retten. Schade für mein Teamkollegen!!! Bis denne Norbert

_________________
Aktuelle Videos von unserern Rennen klick
http://norbertrosenhahn.magix.net/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album MSN Messenger
s4sh
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 39

Anmeldungsdatum: 16.11.2008
Beiträge: 27
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: So Mai 10, 2009 19:48    Titel: Rennberichte Monaco 08.05.09 Antworten mit Zitat Back to top

nochmal zum mitschreiben...selbst wenn ich (über)harte aktionen fahren sollte, will ich niemanden abschiessen sondern lediglich vorbei...das ich in den ersten zwei kurven nachdem du vorbei warst zu hart gefahren bin habe ich selber eingesehen und habe mich dafür auch entschuldigt...aber das ding vor der Hafenschikane lass ich mir nicht anhängen...da du vorher schon leichten zickzackkurs drauf hast und genau vor dem anbremspunkt wieder nach ganz rechts zieht bleibt mir nur nach links zu ziehen um dich nicht vollends von der Strecke zu kegeln, das ich dabei bei dir hinten am Heck hängen bleib ist halt dumm gelaufen aber bestimmt nicht meine alleinige Schuld

Noch jemand der mir unterstellen will das ich ihn abschiessen wollte??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> WTCC - Race -> Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 136685