German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

An die G25 Fahrer.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Rain
Racer
Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 20.08.2007
Beiträge: 245
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 22:38    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Hi,

ich überlege mir das Logitech G25 zu kaufen. Die Sache ist natürlich der Preis von ca. 230€. Ich hatte die gelegenheit mal bei Saturn auf den Pedalen "rumzutretten". Allein diese sind ja der pure Wahnsinn im gegensatz zu meinen momentanen des Logitech Momos (das Schwarze). Ich schätze mal das dass Lenkrad auch deutlich besser ist. (?)
Also, inwieweit lohnt sich der Umstieg vom Momo zum G25?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10367
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 23:30    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

umstig weiss ich nicht, weil das g25 mein erstes Lenkrad ist. ausser ein paar problemme mit ff effekten (was ein treiberproblem ist ) und dass man beim sequentiell schalten mit knüppel beim runterschalten auch mal in die rückwärtsgang einrastung mechanisch reinrutscht (spieltechnisch inaktiv), es trotzdem jeden cent wert ist. schon allein durch viel metal und spielfreie Montage

die Halterungen für Lenkrad und Knüppel sind Bomben Fest zu machen auf Fliesen müssen die pedale in tretrichtung fixiert werden

Ich erwisch mich manchmal wenn ich zur arbeit fahre, dass ich drüber nachdenke, dass die ff effekte bei dem Lenkrad nicht so pralle sind biggrin lol

Gruss Lamda
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Spyder
GVRC-Supervisor
GVRC-Supervisor


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 2703
Bilder im Album: 33
Bilder in P. Galerie: 3
Spyder's P. Galerie
Wohnort: Offenbach / Frankfurt am Main

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 12:37    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Ich hatte zwar kein Momo vorher aber das G25 ist konkurrenzlos in der Preisklasse. Allein das geile und dauerhaft angenehme Handgefühl auf dem Echtleder ist wahnsinn. Selbst nach einer halben Stunde Nordschleife (mal auf GTL bezogen) schwitzen wie sonstwas ist das Lenkrad nicht rutschig und man hat kein unangenehmes Gefühl. Und die Pedalen reißen RICHTIG viel raus! Nicht nur hat man endlich ne Kupplung, auch die unterschiedlichen Widerstände beim treten sind wunderbar abgestimmt und helfen beim Fahren - besonders die harte Bremse!

Also wenn du die Kohle hast und dir was gönnen möchtest, kauf dirs ruhig. Seit ich das G25 hab, hab ich zufällig auch kaum Zeit mehr zu fahren. Aber obwohl ich pro Woche nur maximal 2 Stunden das Lenkrad benutze finde ich, dass es sich immer noch lohnt.

_________________
Say 'what' again!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album MSN Messenger ICQ-Nummer
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10367
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 14:42    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Das Leder ist gut, aber bei zuviel gibts blasen an den händen mit anschliessenden Hornahautwuchs *fg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
MERB
VDRM-Manager
VDRM-Manager


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 19.12.2005
Beiträge: 2631
Bilder im Album: 22
Bilder in P. Galerie: 12
MERB's P. Galerie
Wohnort: Hochheim am Main

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 16:13    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Also vom Momo auf G25 ist ein großer Schritt.
Mein großer Nachteil bleibt meiner Meinung nach das Schaltteil, wo nun auch schon das Dritte Probleme macht und im sequentiellen Modus ständig der Taster hängen bleibt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album MSN Messenger ICQ-Nummer
JolietJakeBlues
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 37

Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beiträge: 2616
Bilder im Album: 12
Wohnort: Gießen

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 16:39    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Weiß ja nicht, wie du an dem Teil reißt. Meins hält schon die ganze Zeit und in der Race-Liga hab ich damit sequentiell geschaltet, bei RBR ist's die Handbremse. Nie Probleme gehabt, dass es einrastet noch sonstwas in der Art. Mit H-Schaltung fahr ich allerdings nur ab und an zum Spaß.

Die Schwachstelle ist's insofern, dass es als einziges Teil durch das viele Plastik neben dem Rest des Lenkrads ein wenig baufällig wirkt.

_________________
I want to flip every table in the world. (╯°□°)╯︵ ┻━┻
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10367
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 18:41    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Merb spielt sicher darauf an, was ich auch schon erwähnte, dass der knüppel durch das Eigengewicht und Leichten Druck zu leicht nach unten gedrückt wird. Es geht zu leicht und/oder kann nicht verhindert oder arritiert werden

Gruss Lamda
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
JolietJakeBlues
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 37

Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beiträge: 2616
Bilder im Album: 12
Wohnort: Gießen

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 19:07    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Bei Markus ist es meines Wissens so, dass es mit der Zeit ständig einrastet, nicht mehr nur durch leichten Druck. Aber selbst das mit dem leichten Druck ist mir noch nie versehentlich passiert. Ich zieh aber auch meistens nur mit zwei Fingern dran zum Schalten, jedenfalls leg ich die Hand nicht drauf, sondern daneben. Vielleicht ist das der Trick? Mein Fahrlehrer schärfte mir seinerzeit ein, dass der Schalthebel kein Rühr-Löffel, sondern ein rohes Ei ist *g*
_________________
I want to flip every table in the world. (╯°□°)╯︵ ┻━┻
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
blowgun
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1383
Bilder im Album: 14

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 19:22    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Also ich hatte auch noch keine Probleme mit dem Schaltknüppel. Aber wenn Timo schon drauf anspricht:
Mein Fahrlehrer meinte, ich sollte die Kupplung ruhig richtig mit Gewalt durchdrücken, aber beim Schalten möglichst vorsichtig und der Gang müsste mehr von selbst "reinflutschen" wink

Auch sonst kann ich nur sagen, ist echt ein Toplenkrad! Ich bin sehr zufrieden und besonders die Materialanmutung des Lenkrads macht mir jedesmal wieder Spaß. Denke Logitech wirbt sehr zu Recht auf der Packung mit "Real Metal, Real Leather, Real Racing"

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10367
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 19:24    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Mein Fahrlehrer schärfte mir seinerzeit ein, dass der Schalthebel kein Rühr-Löffel, sondern ein rohes Ei ist *g*


hatten wir den gleichen fahrlehrer, ist ja der gleiche wortlaut.....

Gruss lamda
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
JolietJakeBlues
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 37

Anmeldungsdatum: 29.04.2005
Beiträge: 2616
Bilder im Album: 12
Wohnort: Gießen

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 19:31    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Lamda hat folgendes geschrieben:
hatten wir den gleichen fahrlehrer, ist ja der gleiche wortlaut.....


Wenn der Steiert heißt...

_________________
I want to flip every table in the world. (╯°□°)╯︵ ┻━┻
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
MERB
VDRM-Manager
VDRM-Manager


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 19.12.2005
Beiträge: 2631
Bilder im Album: 22
Bilder in P. Galerie: 12
MERB's P. Galerie
Wohnort: Hochheim am Main

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 20:32    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

JolietJakeBlues hat folgendes geschrieben:
Bei Markus ist es meines Wissens so, dass es mit der Zeit ständig einrastet, nicht mehr nur durch leichten Druck. Aber selbst das mit dem leichten Druck ist mir noch nie versehentlich passiert. Ich zieh aber auch meistens nur mit zwei Fingern dran zum Schalten, jedenfalls leg ich die Hand nicht drauf, sondern daneben. Vielleicht ist das der Trick? Mein Fahrlehrer schärfte mir seinerzeit ein, dass der Schalthebel kein Rühr-Löffel, sondern ein rohes Ei ist *g*


Nein, das "Arretieren" ist das geringste Problem. Wenn ich den Knüppel einmal leicht für die Handbremse nach hinten ziehen, so bleibt er oft auf dem Taster/Sensor hängen. Also es sieht aus wie Mittelstellung, ist aber evt. so ausgeleiert, dass es grade noch auf dem Taster/Sensor hängt und somit die Handbremse blockiert.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album MSN Messenger ICQ-Nummer
Rain
Racer
Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 20.08.2007
Beiträge: 245
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 20:45    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Gut. Ich habe mir das Lenkrad nun für 200€ bestellt und freue mich schon drauf. Danke soweit an euch.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Spyder
GVRC-Supervisor
GVRC-Supervisor


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 2703
Bilder im Album: 33
Bilder in P. Galerie: 3
Spyder's P. Galerie
Wohnort: Offenbach / Frankfurt am Main

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 22:37    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Also soweit ich mich erinnern kann, missbrauchst du deinen Schalter auch ganz schön, Markus. Bist so ein kleiner Nachwuchs-Adi biggrin biggrin biggrin biggrin biggrin

Das Problem im sequentiellen Modus stimmt aber leider. Man muss sich eben angewöhnen nur nach hinten zu "ziehen" und nicht das Handgewicht aufzulegen oder nach unten zu drücken. "Nach Hinten" heißt übrigens parallel zur Tischplatte, nicht nach schräg unten wink
In einem richtigen "Playseat" oder sowas in der Art ist die Schalteinheit des G25 auch realistischer, d.h. tiefer als das Lenkrad platziert. Dann wird man weniger verleitet den Knüppel nach unten zu ziehen.
Aber ich fahre zur Zeit sowieso nur H-Schaltung (headbang GTL headbang, the glory of real, manual shifting).

_________________
Say 'what' again!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album MSN Messenger ICQ-Nummer
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10367
Bilder im Album: 37
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 23:36    Titel: An die G25 Fahrer. Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
In einem richtigen "Playseat" oder sowas in der Art ist die Schalteinheit des G25 auch realistischer, d.h. tiefer als das Lenkrad platziert. Dann wird man weniger verleitet den Knüppel nach unten zu ziehen.


nööö

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Klick

die , die das nicht so haben , haben kein geld für den umbau oder H schaltung bzw Lenkradwippen

Gruss Lamda
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 150109