German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Neuanschaffung PC
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Hard- und Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Trax
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 02.02.2008
Beiträge: 2333
Bilder im Album: 81
Bilder in P. Galerie: 3
Trax's P. Galerie
Wohnort: Braunschweig

 BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2011 22:19    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Der Neue PC muss warten...ich hab den Treiber aktualisiert und jetzt läuft alles flüssig runter, danke für Eure Mühen!
Ein Problem weniger smile ...wär ja auch nicht mit rechten Dingen zugegangen...

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


>WP Texturen Downloads<
>Setups Downloads<
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3278
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2011 15:28    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

ZED hat folgendes geschrieben:
Intel frisst zuviel Strom.

Die "Sandy Bridge"-Generation (neueste) von Intel schlägt AMD relativ locker, wenn man Rechenoperationen/Watt betrachtet. Selbst bei der vorherigen Intel-Generation konnte AMD kaum mithalten (jedenfalls bei den relevanten Desktop-Prozessoren), die Server-Klötze habe ich nicht im Kopf.
Und, nein, ich bin kein Intel-Evangelist...
Wichtig ist, daß Mainboard-Chipsatz und Prozzi miteinander harmonieren, dann ist es auch egal, ob Intel oder AMD die Luft erwärmt.

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10000
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Apr 14, 2014 20:33    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

mein Rechner war in die jahre gekommen (*2007) und so musste ein neuer her.
nach jetzt 1,5 tagen Hardware Aufbau bin ich fertig (meiste zeit hat die Wakü Layoutplanung und installation gebraucht)

herausheben möchte ich hier das gehäuse Thermaltake Soprano. gerade wer es hasst im gehäuse Kabelwust zu haben wird hier freudig überrauscht sein, dass es hinter dem Motherboard noch platz gibt um alle Kabel Schläuche zu verlegen (Leider waren bei mir einige kabel zu kurz, besonders ärgerlich beim CPU stromkabel, da hätte ich von einem nicht so günstigen be quite netzteil mehr erwartet). Ich habe drauf verzichtet alles zu verstecken, besonders bei den schläuchen zur CPU und GraKa hat das praktikable gesiegt.

falls einer vorhat sich eine WaKü zu zu legen kann sich gern bei mir melden, ich habe dieses mal meine erfahrung vom letzten Aufbau umgesetzt und bin sehr zu frieden. allerdings kann ich nur bei der praxis helfen, so modding beleuchtungsgedöns ist nicht mein ding

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 66

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1877
Bilder im Album: 200
Bilder in P. Galerie: 80
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mo Apr 14, 2014 20:39    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Ja Hammer,
jetzt kannste auch die Wohnstube richtig beheizen!! biggrin
Benutzt Du noch andere Spiele, die so wahnsinnig Leistung fressen?
Ansonsten wird mir ja Anst und Bange, wenn RBR so etwas braucht in der Zukunft!! Rolling Eyes

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10000
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Apr 14, 2014 22:05    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

es gibt noch andere Gründe für wasserkühlung

1. Lautstärke von aktiven kühlern
2. Hardware hält länger
3. keine defekte durch stehengebliebene lüfter
4. ich kann über längere Zeit vollast fahren
5. wenn die hardware in die jahre gekommen ist, habe ich noch reserven.

ich habe mein system noch nie übertaktet, da dreh ich dann lieber irgendwelche gimmicks ab

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Washandy
Racer
Racer


Offline
Alter: 43

Anmeldungsdatum: 19.01.2008
Beiträge: 287
Bilder im Album: 20
Bilder in P. Galerie: 2
Washandy's P. Galerie
Wohnort: Sachsen

 BeitragVerfasst am: Fr Apr 18, 2014 22:49    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Hallo, auch mal wieder da werde mir auch in naher Zukunft einen neuen Rechner zulegen.

Jetzt meine Frage wäre der ausreichend, die Daten:

+AMD FX-8320 X8 3.5 GHz
+Midi Tower mit 500W Netzteil
+8 GB DDR3 RAM
+R7 250 mit 2048MB (DirectX 11.2)
+1 TB Festplatte

könnte man damit RBR spielen bei soviel neuen Strecken .
Gruß Washandy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10000
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Fr Apr 18, 2014 23:06    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

ich würde prinzipell zu Nvidia Grafik und Intel CPU raten. schon allein wegen dem stromverbrauch und der dadurch höheren wärme und geräuschentwicklung von AMD Hardware
_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3278
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 19, 2014 13:11    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

AMD Grafikkarten sind schon OK und die letzten Generationen brauchen sich vom Stromverbrauch auch nicht zu verstecken. Da hatte eher Nvidia Nachholbedarf.

Mir kommt die R7 250 ein bißchen schwach auf der Brust vor. Ich würde nicht wesentlich unterhalb vergleichbar einer AMD 7770 einsteigen. Sorry, weiß jetzt noch nicht so ganz, welcher R7 2xx das entspricht. Muß erst noch etwas recherchieren...

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9206
Bilder im Album: 118
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 19, 2014 14:19    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Die 7770 ist etwas schneller als die R250 und langsamer als die R260. Die 7770 ist halt aus der älteren Serie. Sie hat doppelt soviele ROPs, mehr Alus, mehr Textureinheiten und mehr Shadercluster und mehr Rechenleistung GFlops.

Sie war halt eine untere Midclass Karte ist aber dafür schon mehr als 2 Jahre alt. Die R250 hat weniger Rohdaten und hat bei neuen Games 1920x1080 schonmal nur 25 FPS statt 40 der 7770. Bei RBR sollte der Unterschied kleiner sein.
R250 ist halt noch kein halbes Jahr alt.

Dadurch auch der für den Preis noch weniger gute Leistung.
Daher würde ich dir zu zwei Dingen raten:
Nimm so wie Viktor meinte sowas in Richtung 7770 (kostet gleich viel wie die R250 momentan) oder nimm was bisschen besseres und da würde sich meiner Meinung nach die R260X anbieten (ja mit X, bessere Verfügbarkeit und besseres P/L Verhältnis).
Kostet so rund 100€ (damit nur 13-15€ mehr als die 7770 oder die R250). Du bist aber Leistungsmäßig doch merklich drüber (auch über der 7770 und sogar noch mal etwas über der 7790 und unter der 7850 (die war aber nie unter 150€ - großer Preissprung also - die bieten sich auf diesem Niveau als Referenzkarten an).
Du hast wenn du ein anderes Spiel später kaufst trotzdem den Vorteil von DX11.2 (auch wenn Änderungen klein sind) und du kannst MANTLE nutzen.

Das würde dem Tipp von Viktor über der 7770 zu gehen auch gerecht werden. Gegen die R260X können halt auch die alte 7xxx Serie nicht mehr mithalten, brauchst da also nicht auf die alte Generation schielen.

Bei NVidia kenne ich mich nicht aus, da fragst am besten wen anderen.

Bezüglich Prozessor:
Momentan lässt sich das leicht zusammenfassen: Kauft man sich einen PC mit Grafikkarte nimmt man sich eine Intel-CPU, sonst kann man über AMD nachdenken. Einen richtigen FX haben AMD gerade nicht und wenn es um Leistung pro Watt und Leistung pro GHz geht sind die Intel momentan weit vorne.
Und für alles andere wo man die Graka nicht braucht reicht dann CPU interne Lösung auch.
Der FX 8350 besticht nur bei in der Praxis irrelevanten parallelisierten Multimedia-Benchmarks. Sonst kann er kaum mit viel günstigeren CPUs von Intel mithalten. Ich wäre für Intel Core i5-4440 oder vielleicht gar i5-4570. Hast du in der Praxis mehr Freude. Wenn du sparen willst kann es sogar ein i3-4310 (ja der ist nur ein Dual-Core) sein. Wenn du aber schon 150€ eingeplant hast für die CPU kannst du ja gleich bei i5-4440 bleiben. Der ist dann natürlich gleich einen Fuffi günstiger, ist aber nicht umsonst sehr beliebt.
Mainboardpreis soll für beide vergleichbar sein.

Für RBR ausreichend halte ich deine jetzige Zusammenstellung auch (sehe alt bei ähnlichem Preis noch etwas Optimierungspotenzial).

Hoffe ich konnte dir helfen, Viktor oder sonstwer schreit eh wenn ich Blödsinn sage.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 875
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 19, 2014 14:20    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Die R7 250 ist eine umbenannte HD 8760 (nur in OEM rechnern zu finden)

Soweit ich jetzt herausgefunden hab ist die HD 8760 der HD 7770 sehr ähnlich, es wird auch der gleiche grafikchip verwendet(Cape Verde XT).

Wür auf jedenfall zu was schnellerem greifen, mindestens Nvidia GTX 760 oder Radeon R9 270X.

Als CPU einen Intel i5-4570 oder i5-4670k.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10000
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 19, 2014 17:14    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

ok, bei den Graka kann ich meine Aussage nicht so stehen lassen

im highend bereiche (GTX 780) hat die Nvidia etwa 10% Leistungsvorsprung bei etwa 5% weniger leistungsaufnahme als die beste readon (bei meiner Zotac GTX 780 Amp edition sind es sogar etwa 20% weniger Leistungsaufnahme, Zotac ist hier aber einsame ausnahme)

bei den etwas günstigeren nehmen sich beide weder bei der leistung noch bei der Leistungsaufnahme nicht viel (je nach hersteller ist der eine besser als der andere in der jeweiligen kategorie

im günstigen preissegment habe ich jetzt nicht geschaut, da kann es ganz anders liegen

zu den CPU´s, die I5 und I7 schenken sich nicht viel sowohl leistungstechnisch als auch preislich. wer sich die möglichkeit zum übertakten offen halten will MUSS einen Prozessor mit dem zusatz -K kaufen. preislich macht diese freiheit nicht mal 10€ aus (und sollte daher auch genutzt werden)

Ram ist gerade so günstig wie noch nie, ich habe für 16GB corsair nicht mal 170€ bezahlt. wer nicht unbedingt welche mit kühlkörper braucht und auch kein auge auf das letzte quentchen geschwindigkeit haben muss, der kommt sicher mit 120€ für 16 GB davon.

wenn jemand ein neues headset braucht, ich habe jetzt 2 mal logitech wireless headsets mit usb sender/eigene soundkarte gekauft und beide haben es immer nur knapp über die gewährleistungszeit geschafft (aktuell kriegt mein USB anschluss stromüberspannung weil dieser usb dongle kaputt zu sein scheint)
bin jetzt auf eine creativ soundkarte und ein creativ headset mit kabel umgestiegen mal schauen ob das länger hällt

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
_Viktor_
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 31.12.2010
Beiträge: 3278
Bilder im Album: 123
Bilder in P. Galerie: 61
_Viktor_'s P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: So Apr 20, 2014 10:19    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Nachtrag zu der Grafikkarte, hab ein wenig recherchiert:

Die AMD R7 250 würde ich nicht nehmen, zu grenzwertig in der Leistung und man bekommt für vergleichsweise wenig Aufpreis deutlich bessere Teile.

AMD (von oben nach unten mehr Grafik-Leistung):
HD 7790, DirectX 11.1, GCN 1.0, ca. 100EUR
R7 260X, DirectX 11.1, GCN 1.1, ca. 100EUR
R9 270, DirectX 11.1, GCN 1.0, ca. 140EUR
R9 270X, DirectX 11.1, GCN 1.0, ca. 160EUR


Nvidia
GeForce GTX 750, DirectX 11.0, Maxwell, ca. 95EUR
GeForce GTX 750 Ti, DirectX 11.0, Maxwell, ca. 120EUR
GeForce GTX 660, DirectX 11.0, Kepler, ca. 150EUR
GeForce GTX 760, DirectX 11.0, Kepler, ca. 200EUR

Quelle: c't 10/2014 Vergleichstabelle Performance von GraKas

_________________
„Wer nichts weiß, muß alles glauben.”
NGP Plugin für RBR / GVRC-RBR-Einsteigerhilfe / RBR auf Windows Vista/7
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10000
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Apr 20, 2014 10:39    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

ich habe auch etwas recherchiert, wer gerne Videos aufnimmt, es gibt eine aufnahmefunktion per tastendruck die von der Hardware unterstützt wird. Es wird sogar der ingame sound und mikrofon mit aufgenommen. diese Funktion soll dank Hardwareunterstützung nur etwa 5% der rechenleistung des PC´s klauen, fraps und konsorten wollen da bis zu 35% der PC Leistung

dafür ist eine Nvidia Karte ab GTX 600 (keplar chip) erforderlich. auf der Nvidia Seite gibt es dazu mehr informationen, das nennt sich Shadowplay

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10000
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Nov 30, 2014 15:00    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Aus gegebenen Anlass eine Warnung:

solltet ihr euch ein neues Motherbord anschaffen, schaut, dass ihr zum Anschluss von Steuerungsgeräten (maus, Tastatur; Lenkrad; gamepad ....what ever) genug USB 2.0 auf dem Motherboard verfügbar habt.

ich habe jetzt mehrere geräte, die nicht mit einem USB 3.0 Anschluss richtig funktionieren.
Oculus Rift (dort wird explizit usb 2.0 geforder), mein Fanatec gt3 wheel (beim start von RBR funktioniert die Wheel axe nicht mehr), meine Tatatur (cherry) und USB HUB am Samsungmonitor (es funktionieren nur 2 von 3 anschlüssen) machen Probleme (hauptsächlich beim erkennen der hardware in gewissen kombinationen)
beim anschluss an einen usb 2.0 port, selbst über einen Hub gibt es keine probleme.


auch wenn USB 3.0 für übertragungen von daten eine granaten geschwindigkeit entwickelt, bei eingabegeräten scheint es doch mit der abwärtskompatibilität doch nicht so weit her zu sein

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Janf
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 03.02.2010
Beiträge: 2193
Bilder im Album: 236
Wohnort: Hamburg

 BeitragVerfasst am: Fr Aug 07, 2015 10:34    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Im Sept.´10 habe ich über JP diesen PC ergattert:

JP hat folgendes geschrieben:
CPU: AMD Phenom II X4 955 (4x 3200 MHz)

» CPU-Kühler: Silent CPU-Kühler für Sockel AM2+

» Speicher: 4096 MB von Kingston/Samsung

» Grafikkarte: nVidia GeForce GT 220, 1024MB DDR, HDMI, DVI (VGA

» Mainboard: Chipsatz: nVidia MCP78V

» Sound: 6-Kanal-Surround-Sound (5.1) onboard

» Netzwerk: 10/100/1000 MBit Gigabit-LAN

» Festplatte: 500 GB SATAII, 7200rpm, 8MB Cache

» DVD: 22x DVD-Brenner (duallayer)
Brennt zur Zeit alle gängigen Medien:
22x DVD+/-R, 6x DVD+/-RW, 16x DVD+R doublelayer, 12x DVD-RAM, 48x CD-R

» Netzteil: 400 Watt

» Gehäuse: ATX-Midi, Farbe: schwarz, Front in schwarz mit silber

» Maus+Tastatur: 3-Tasten USB-Maus (optisch) + PS/2-Tastatur

» Anschlüsse: 4x USB 2.0, 2x Front-USB, 1x VGA, 1x DVI
Audio (6-Kanal), Mikro, Kopfhörer, 1x Netzwerk, 2x PS/2

» Betriebsystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit
- mit Lizenz und Originalinstallations-CD (komplett mit Treibern installiert)
- inkl. Software-Paket (OpenOffice, Antivirus, DVD-Player, Brennsoftware)


Mittlerweile ist er mir zu langsam und zu behäbig geworden.

Jetzt würde ich diesen gerne updaten oder mir einen neuen PC zulegen. Was würdet ihr Experten empfehlen, da ich absolut keine Ahnung von der Hardware habe?

Also, welche Komponenten ersetzt bzw. erneuert werden sollten?

Freue mich über Ideen und Vorschläge!

Der PC wird lediglich fürs Internet, Word und alle paar Monate für RBR smile genutzt.

_________________
...im Namen des Herrn unterwegs!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10000
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Fr Aug 07, 2015 11:27    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Frage 1. was willst du ausgeben?

Frage 2 wo liegt deine Priorität (zB. besonders leise)?

Frage 3 was soll er möglicherweise in zukunft können (Für RBR braucht es eine vernünftige Grafikkarte, beim Rest sind Office PC Komponenten völlig ausreichend)?

Frage 4 kannst du den selbst zusammenbasteln, bzw hast jemansd der das vernünftig kann?

Für alle anderen Hobbys wie Simulationen, grafikbearbeitung, 3D Modellierung; Sound/Musikbearbeitung oder aktuelle Spiele bedarf es dann schon etwas mehr CPU Leistung und Speicher

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Janf
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 03.02.2010
Beiträge: 2193
Bilder im Album: 236
Wohnort: Hamburg

 BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2015 10:06    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Hatte das Thema ganz aus den Augen verloren, aber jetzt vor Weihnachten tannenbaum ist es aktueller den je biggrin .

Lamda hat folgendes geschrieben:
Frage 1. was willst du ausgeben?


ca. 700 €

Lamda hat folgendes geschrieben:
Frage 2 wo liegt deine Priorität (zB. besonders leise)?


Mein Priorität liegt allgemein in der Performance des Rechners.
RBR muss flüssig laufen, dass tut es schon länger nicht mehr.
Fotobücher müssen schnell erstellt werden.
Leise sollte er ebenfalls sein.

Lamda hat folgendes geschrieben:
Frage 3 was soll er möglicherweise in zukunft können (Für RBR braucht es eine vernünftige Grafikkarte, beim Rest sind Office PC Komponenten völlig ausreichend)?


RBR, Office, Internet, Fotobearbeitung, (evtl. Streckenbau ist für mich immer noch spannend)

Lamda hat folgendes geschrieben:
Frage 4 kannst du den selbst zusammenbasteln, bzw hast jemansd der das vernünftig kann?


Ich würde es versuchen.

_________________
...im Namen des Herrn unterwegs!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 66

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1877
Bilder im Album: 200
Bilder in P. Galerie: 80
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2015 13:09    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Leute,
der Thread kommt mir grad wie gerufen, denn nach meinem Problem mir RBR habe ich mich entschlossen den Zweitrechner aufzurüsten, oder gar zu erneuern.
Da wir ja irgendwo die gleiche Verwendung für unsere Rechner haben, denk ich, dass ich hier gut aufgehoben bin und von Eurer Erfahrung lernen kann!
Rolling Eyes Idea
Gruss bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Zuletzt bearbeitet von bombus am Mi Nov 25, 2015 18:05, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 875
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2015 16:53    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Du willst echt auf eine 6-7 Jahre alte Plattform aufbauen?
Vor ca.6 jahren hab ich mir ein ähnliches system gekauft mit dem Xeon schwester model des i7 920, läuft seit dem bei 4,2GHz ohne Probleme und da sind wir auch schon beim punkt, ohne OC wird die CPU wohl gegen die Aktuelle generation keine chance haben.

Auch bei Stromverbrauch hat sich sehr viel getan, ausserdem gibts da noch so features wie USB 3, usw...

Hab hier mal 2 systeme der aktuellen Generation zusammengestellt, wobei ich sagen muss, die wahl der CPU finde ich nicht gut, geht aber bei dem Preis nicht anders.
Würde als minimum für einen Gaming PC den i5 6600k nehmen.

Low Cost
http://geizhals.eu/?cat=WL-493414&wlkey=414bc288f257cbfbb19d9f51fad138be

Midrange
http://geizhals.eu/?cat=WL-491702&wlkey=210c4147f7fe9e0d82dd95fe6df413a1
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 66

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1877
Bilder im Album: 200
Bilder in P. Galerie: 80
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2015 18:09    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Harald,
will mich nicht zu sehr blamieren und hab meine Vorstellung mal ganz schnell
in der Versenkung verschwinden lassen.
Find Deinen Vorschlag sehr gut, mal sehen was sich da machen lässt!
Liegt ja alles so bei ca. 700 Flocken!!
Für den CPU i5 6600K wären es rund 80€ mehr, braucht man das wirklich??
Rolling Eyes Embarassed ?
Gruss bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 875
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2015 19:18    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Naja, muss nicht sein, kannst auch den i5-6500 nehmen. 3,6Ghz mit Turbo sollten reichen.
Es sollte hald mindestens ein Quad Core sein.

Zu deiner PN:

Gehäuse kannst natürlich behalten wenn du willst, hab ich auch immer behalten. tongue
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10000
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2015 19:40    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

ich habe mal kurz geschaut. PC kram ist zur zeit sau teuer

ich würde aktell keinem raten hardware zu kaufen wenns nicht unbedingt sein muss.
der PC, den ich meiner mom vor einem halben jahr zusammengestellt habe kostet aktuell etwa 1/3 mehr
für 700€ kommst du da nicht weit.
Prozessor+leiser guter Lüfter 350 - 400€
grafikkarte 250-300€
speicher 60-80€
Netzteil 100€
Board 100€
Festplatte SSD 100€
gehäuse und kleinkram 80-120€

für 700€ kriegst du zwar was , was aktuell gut läuft, aber in 2 jahren ärgerst du dich, dass die kiste schon wieder langsam geworden ist.


tips Geräuscharmer PC:
großer langsam laufender CPU lüfter (Horizontal Lüfter der von vorn Luft ansaugt und nach hinten rausbläst, alle anderen Lüfter öffnungen verschließen bzw. nur die offen lassen die direkt gekühlte geräte mit frischer luft von außen versorgen)
passive Grafikkarte oder eine mit geringem stromverbrauch und großen Lüftern, auf Leistungsabhängiges Lüftermanagement achten
Gehäuse mit Kabelmanagement nutzen (und alle Kabel so verlegen, dass sie nicht im Luftstrom hängen)
nur SSD Festplatten verwenden
kein CD´s/DVD´s im laufwerk liegen lassen

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 66

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 1877
Bilder im Album: 200
Bilder in P. Galerie: 80
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Fr Nov 27, 2015 15:04    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Also gut,
habs mit dem neuen Rechner erst einmal gelassen!!
Hab dann eben meinem Arbeitsrechner zusätzlich 8GB RAM verpasst und es läuft alles recht ordentlich!
Beide Tipps sind vom Lamda!! Danke dafür!
Aber der Wunsch zusätzlich was Neues in der Hinterhand zu haben ist noch lange nicht vom Tisch!! Rolling Eyes Embarassed biggrin
Gruss bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Janf
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 03.02.2010
Beiträge: 2193
Bilder im Album: 236
Wohnort: Hamburg

 BeitragVerfasst am: Fr Nov 27, 2015 16:27    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Danke für die Tipps. Werde mich mal umschauen und hinsichtlich der Preisentwicklung das Nachweihnachtsgeschäft abwarten. wink
_________________
...im Namen des Herrn unterwegs!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Penny_Menny
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 1671
Bilder im Album: 118
Bilder in P. Galerie: 82
Penny_Menny's P. Galerie
Wohnort: Ermetheis

 BeitragVerfasst am: Di Okt 31, 2017 16:32    Titel: Neuanschaffung PC Antworten mit Zitat Back to top

Da mein Computer langsam an seine Grenzen kommt und ich doch auch so langsam mal Assetto Corsa zocken möchte, überlege ich schon länger mir einen neuen PC zusammen zu stellen biggrin Als Azubi im Handwerk ist das natürlich auch eine Geldsache und bin bis jetzt bei folgendem Setup:

Mainboard: MSI B350M PRO-VDH AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX
GraKa: 4GB MSI GeForce GTX 1050 Ti GAMING X 4G Aktiv PCIe 3.0 x16
Prozessor: AMD Ryzen 5 1400 4x 3.20GHz So.AM4 BOX
- Kühler: EKL Ben Nevis Tower Kühler
RAM: 8GB Crucial CT8G4DFS8213 DDR4-2133 DIMM CL15 Single
SSD: 120GB SanDisk 6Gb/s
HDD: 1TB SeaGate
Netzteil: 400 Watt Cooler Master MasterWatt Lite Non-Modular 80+
Sharkoon VS4-V Midi Tower + extra Lüfter

Neben RBR, LFS und eventuell dem ein oder anderen Shooter arbeite ich noch viel mit Lightroom + Photoshop. Könnte man das so bestellen, oder hat jemand Tipps? Selbst zusammenbauen ist kein Problem smile
LG Nils

_________________
~ Opel Kadett E GSi 16v ~
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Hard- und Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 93594