German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Echte Rally fahren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
[GVRC]Major Damage
Racer
Racer


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 16.09.2004
Beiträge: 232
Bilder im Album: 0
Wohnort: Frankfurt

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2005 12:14    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

Sagt mal Jungs, ich würde sehr gerne mal bei einer echten Rally mitfahren, welche Voraussetzugen muss ich dafür erfüllen (spez. Führerschein usw.)? Wie komme ich an ein Auto? biggrin Gibt es hier jemanden, der da Erfahrung hat?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Gast
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 4120
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2005 12:40    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

In den 90ern hab ich an zwei Amateur Rallys mitgefahren, beide 94 mit meinem damaligem GSI16v (150ps@220). Das war eher so ein Disco Cup aber mit allem drum und dran. Strecke war abwechslungsreich, mal schotter, mal Asphalt und Matsch (Wald). Hat Saufun gemacht nur die Angst um sein eigenes Auto nicht zu Schrotten war extrem hoch und war eine dauerbremse. Kann mich noch erinnern das 3 Autos im graben landeten, zwei überschlugen sich. Ist ein erlebnis das mit Adrenalin pur verbunden ist, hab in den ersten kurven geglaubt mir platzt das Herz, danach legte sich das ganze wieder biggrin

Für solche Rallys ist ein Führerschein natürlich pflicht auch für die Lizenz ist einer nötig. Als Rally Amat. mußt du schon mit deinem eigenen Auto anfangen außer jemand glaubt an dich und Sponsort das ganze. Das ganze ist natürlich sehr kostspielig und verschluckt viel Geld wenn man mithalten möchte bis jemand von den großen einen gesehen hat und ihn eventuell später unter Vertrag nimmt.

Der erste vernünftige Schritt wäre eine Lizenz zu erwerben in einer Einwöchigen Schulung (meißt auf Schotter). Soweit mir bekannt gibt es Ausbilder die sowas machen, jeder muß mit seinem eigenen Auto antanzen. Wer sich sehr gut zeigt wird weiter vermittelt um eventuell auch eine Rally Karriere aufbauen zu können. Eine Adresse habe ich im moment nicht außer das man bei ADAC nachfragen könnte, die haben solche Adressen von Ausbildern bestimmt.
Oder man sucht nach einem Rallye Club und bewirbt sich dort um eine Mitgliedschaft. Die erfahrung die man dort sammelt bringt einen auch weiter.

--------------------------------------------------------------------

hab noch etwas gefunden, eher so ein Leitfaden:

Faszination Rallyesport



Was ist eigentlich eine Automobilrallye?

Im Gegensatz zu Autorennen wird bei einer Rallye einzeln im Minutenabstand gestartet. Auf extra dafür abgesperrten Strecken, den Sonderprüfungen, wird dann einzeln auf Bestzeit gefahren. Die Fahrzeiten dieser Wertungsprüfungen werden dann zusammengezählt und derjenige mit der kürzesten Fahrzeit ist der Sieger.


Was ist daran so faszinierend?

Bei einer Rallye können die Sonderprüfungen vom schmalsten Wald- Feldweg bis hin zu reinen Rennstrecken, wie dem Nürburg- oder Hockenheimring, alles bieten.
Langeweile kommt da nicht auf!
Bei jeder Witterung, egal ob Sonnenschein, Regen oder Schnee wird auf jedem Untergrund wie Schotter, Dreck und Asphalt alles gefahren, was für einen PKW befahrbar ist.
Da muß man alles können, nicht nur bei schönem Wetter im Kreis fahren!
Der Rallyesport ist ein Teamsport. Der Fahrer und Beifahrer müssen zusammenarbeiten, wenn alles passen soll. Späterkommt vieleicht auch noch die Service-Crew dazu. Man muß lernen, sich auaf sein Fahrzeug einzustellen, oder, wenn es erlaubt ist,das Fahrzeug so zu modifizieren, dass damit bessere Zeiten gefahren werden können.
Es ist also Teamgeist und technisches Verständnis nötig.
Beim Rallyefahren muß man sich ständig auf neue Situationen einstellen. Sowohl die Technik, der Straßenzustand und das Wetter können sich ständig ändern!
Es ist also einfach ein
Abenteuer, Rallys zu fahren!

Wenn ich mal mitfahren möchte, wie kann ich da anfangen?

Es gibt verschieden große Rallyes mit unterschiedlichen Anforderungen.
Für Anfänger sind sicher die Nat. B-Rallys (Rallye 200) die geeigneten. Wer dort Erfahrung gesammelt hat und den nötigen finanziellen Anforderungen gerecht werden kann, hat dann die möglichkeit sich bei Nat. A-Rallys (Callenge) weiter zu entwickeln.
Bei Internationalen Rallys kann man dann zu den Läufen der Deutschen-, oder Europameisterschaft teilnehmen.


Was brauche ich, wenn ich mitmachen möchte?

Als Fahrer braucht Du natührlich einen gültigen Führerschein. Dann kommt noch eine Lizenz hinzu. Als Anfänger und zum Schnuppern gibt es eine sogenannte Tageslizenz. Diese kannst Du jeweils am Tag der Veranstaltung beim Veranstalter bekommen. Wenn Du dann öfters fahren möchtest, ist es empfehlenswert, eine Lizenz, die das ganze Jahr gilt, zu erwerben. Passend zu den oben angeführten Rallyes gibt es auch die entsprechenden Lizenzen, die man jeweils über die entsprechenden Sportabteilungen der Automobilclubs (DMV, ADAC, AVD) bekommen kann.
Als Beifahrer mußt Du mindestens 14 Jahre alt sein und ebenfalls eine Lizenz haben. Zunächst kann man sich auch mit einer Tageslizenz weiterhelfen; wenn man möchte gibt es aber auch eine Beifahrerlizenz. Mit der, und ohne Führerschein, darf man dann aber während der Veranstaltung das Lenkrad des Fahrzeugs nicht übernehmen.

Brauche ich dazu eine persönliche Ausrüstung?

Bei Nat. B-Rallyes brauchst Du mindestens einen zugelassenen Helm und Kleidung, die Deinen Körper möglichst ganz bedeckt, sowie feste Schuhe. In Shorts und Badelatschen darf man nicht mitmachen!
Zur Kommunikation während der Sonderprüfungen ist eine Sprechanlage zu empfehlen, aber nicht vorgeschrieben. Später kannst Du Dir ja noch einen Fahreranzug mit feuerfester Unterwäsche, Schuhen und Handschuhen dazu besorgen.

Das teuerste ist doch sicher das Auto, wie muss das den sein?

Das ist mit Sicherheit das umfangreichste Thema. Grundsätzlich kann mit fast jedem Auto mitgemacht werden. Auf alle Fälle braucht das Auto einen Überrollkäfig aus Stahl. Außerdem muß ein Feuerlöscher mit 4 kg Inhalt im Auto sein. Die üblichen Sicherheitseinrichtungen, wie Sicherheitsgurte, Beleuchtung, Bremsen etc müssen natührlich auch funktionieren. Außerdem empfiehlt es sich, einen Unterschutz aus dickem Aluminiunm unter den Motor und Tank zu bauen, damit dort bei schlechten Straßen, oder wenn Du mal leicht von der Fahrbahn abkommst, nichts aufgerissen wird. Dieses Thema ist aber so umfangreich und in einigen Punktenauch ziemlich ins Detail gehend, so dass Du Dich auf alle Fälle von erfahrenen Leuten beraten lassen solltest, bevor Du Dein Geld an falscher Stelle investierst.

--------------------------------------------------------------------

Viel Spaß beim lesen major biggrin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4992
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2005 16:49    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

du brauchst auf alle fälle ne lizenz, wenn mich nicht alles täuscht ne B lizenz (nationale veranstaltungen). die muss man beim dmsb beantragen, bezahlen und vom arzt bescheinigen lassen.

kann mich auch irren, meine letzte lizenz ist schon 2 jahre alt Rolling Eyes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
[GVRC]Major Damage
Racer
Racer


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 16.09.2004
Beiträge: 232
Bilder im Album: 0
Wohnort: Frankfurt

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2005 00:44    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

Erstmal vielen Dank Jungs! Das sieht schlecht für mich aus! Hab keine Kohle, keine Lizenz und kein Auto! Das heisst, ich müsste jemanden finden, der an mich glaubt!!! biggrin Aber das sieht wohl ganz schlecht aus! Schade, vielleicht wäre ich ein guter Rally-Pilot geworden... cry
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Spyder
GVRC-Supervisor
GVRC-Supervisor


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 2703
Bilder im Album: 33
Bilder in P. Galerie: 3
Spyder's P. Galerie
Wohnort: Offenbach / Frankfurt am Main

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2005 07:21    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

Ja ist wohl ein verdammt teures Hobby. Da darf man dann quasi keine anderen nebenbei haben biggrin

Hab beim Anstehen fürs Mittagessen in der Schule von nem Lehrer rein zufällig erfahren, dass er in seiner Studienzeit auch Rallies gefahren ist biggrin Da könnte man ja nachfragen wie er das als Student verbrochen hat.

_________________
Say 'what' again!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album MSN Messenger ICQ-Nummer
Redzack
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 47

Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 999
Bilder im Album: 6
Bilder in P. Galerie: 1
Redzack's P. Galerie
Wohnort: Düsseldorf

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2005 10:43    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

@ Major Damage: Ich glaub an dich zustimm .

Nen Auto gib ich dir trotzdem nicht. biggrin


Ich glaub für einen Normalsterblichen ist eine echte Rally heutzutage unbezahlbar.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album MSN Messenger
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4992
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2005 15:42    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

wieviel geld hast du den? es gibt doch auch einsteiger klassen, mit nem kleinwagen oder nem alten fahrzeug (bmw biggrin )und ne lizenz ist doch kein problem. schwieriger ist es wohl leute zu finden, die für dich schrauben.


oder kart fahren, ist auch geil und bezahlbar.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
[GVRC]Major Damage
Racer
Racer


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 16.09.2004
Beiträge: 232
Bilder im Album: 0
Wohnort: Frankfurt

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2005 16:47    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

@ Wixi: Kart fahren is zwar bezahlbar, aber nicht mein Ding! Ich brauche Schotter und ich WILL, dass das Auto ausbricht. Ich hab keinen Bock wie in der Formel 1 immer wieder den gleichen Kurs zu fahren! Wenn ich ein bisschen Geld verdiene, werde ich vielleicht mal an einer Rally teilnehmen, aber das dauert noch... sad

@Redzack: Vielen Dank, dass du an mich glaubst! Wenn du irgendwann mal ein Auto zuviel hast und nen Fahrer brauchst, sag bescheid! Ich schaukel das dann schon... wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Redzack
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 47

Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 999
Bilder im Album: 6
Bilder in P. Galerie: 1
Redzack's P. Galerie
Wohnort: Düsseldorf

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2005 18:14    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

Hehe, in 2-3 Jahren kannste meinen Fiat Panda haben. Ist zwar ein Diesel, kannste aber umbauen. Für Schotterstrecekn ist der schon gut geeignet, liegt schön hoch biggrin .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album MSN Messenger
Spyder
GVRC-Supervisor
GVRC-Supervisor


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 13.03.2005
Beiträge: 2703
Bilder im Album: 33
Bilder in P. Galerie: 3
Spyder's P. Galerie
Wohnort: Offenbach / Frankfurt am Main

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2005 18:17    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

Ja wixi, wo dus grad erwähnst: Habs doch letztens erst im TV gesehen. Es gibt ne BMW 318is Rallyklasse, mit den älteren Modellen, '8x-er Baujahr. Weiß ich so jetzt nicht genau. Auto kostet 13.000-15.000, Umbau und Lizenz nochmal 5.000-7.000 €. Damit kommt man denke ich vergleichsweise billig weg. Allerdings ist der 318is ein Heckantriebler und ist ständig am ausbrechen, was aber die Fahrer dieser Klasse erst richtig geil finden. Wenn du so auf ausbrechen stehst, wärs doch genau das richtige smile
Naja man muss bei sonem alten Auto auch noch den Unterhalt mit einberechnen, sonst rostet einem die Karre ja unterm Arsch weg.

_________________
Say 'what' again!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album MSN Messenger ICQ-Nummer
wixi
GVRC-2D Grafiker
GVRC-2D Grafiker


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Beiträge: 4992
Bilder im Album: 8
Wohnort: erkner

 BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2005 21:32    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

das hab ich auch gesehen, einfach nur geil biggrin war suf dsf oder so
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Mike Schwantes
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 30.04.2006
Beiträge: 2
Bilder im Album: 0
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Mo Mai 01, 2006 04:08    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

und wenn du ma kohle zusammen hast, dann würde ich dir raten das du dir nicht sone uralt karre zulegst, denn ich bin Beifahrer von einem Subaru Legacy 4x4 Baujahr ´92 und das wird nach jeder Veranstaltung sau teuer. Dann ist da mal was kaputt und da wieder.
Also keine Schund aus Polen kaufen^^
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album MSN Messenger
darkstar86
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 34

Anmeldungsdatum: 13.06.2005
Beiträge: 1386
Bilder im Album: 3
Bilder in P. Galerie: 3
darkstar86's P. Galerie
Wohnort: vogelsberg

 BeitragVerfasst am: Di Mai 30, 2006 10:46    Titel: Echte Rally fahren Antworten mit Zitat Back to top

1...hups...war ein vesehen,den post bitte nicht beachten Rolling Eyes
_________________
www.Rallye-MAD.com und www.youtube.com/user/RallyeMadCom
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 150323