German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

[Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Gast








Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2005 03:08    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

...allerdings nur für Nvidia-Grafikkarten-Besitzer. Hat bei mir Wunder bewirkt.

Mit Coolbits (gibts auf allen einschlägigen Sites, z.B. bei www.guru3d.com) die erweiterten Optionen im Nvidia-Treibermenü aktivieren.

Unter "Leistungs & -Qualitätseinstellungen" "Vertikale Synchronisierung" auf "aus".

Dann unter "Leistungs & -Qualitätseinstellungen -> Weitere Direct3D-Einstellungen" im Fenster "Max. Bilder im Voraus rendern" den Wert auf 0 oder 1 setzen (ich habe 0 gesetzt).

Und was soll ich sagen? Das Game läuft jetzt so dermassen flüssig, dass einem Angst und Bange wird. Und das bei 1600x1200x32 Auflösung und eingeschaltetem EAX. Einfach geil. Ausprobieren empfohlen.

RBR rocks!

Greetz

Heiggo
 
Persönliches Foto Album
ruum
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 35

Anmeldungsdatum: 30.10.2004
Beiträge: 6
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Do März 03, 2005 00:33    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

Es kann viele Ursachen haben.
Wenn du WinXP hast.Dazu Service Pack 2
Dann schmeiss SP2 runter. Rolling Eyes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Gast








Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Do März 03, 2005 02:51    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

Hat meiner Meinung nichts mit XP oder SP2 zu tun. Dann müsste es ja in anderen Anwendungen auch Probleme geben. Das ist bei mir aber nicht der Fall. Andere Games (z.B. F1 Challenge, FS2004) laufen astrein und perfekt, bei höchsten Einstellungen in den Treibern und im Game selber.

Fakt ist, das diese Methode nach etlichen vorangegangen Spielereien im Bios oder rumdokoreien an den Treibern definitiv und ausschließlich bei RBR diesen deutlichen Perfomance-Gewinn gebracht hat, Gott seis getrommelt. Hat mich echt genervt: alles läuft perfekt, nur RBR muckelt rum.

Nu aber nicht mehr.

Alle anderen Anwendungen bleiben übrigens von dieser Methode unbeeindruckt. Nicht, dass RBR endlich funzt und F1 Challenge (oder was auch immer) auf einmal Probleme hat. Ist nicht der Fall.

Was ich natürlich nicht behaupte, und so war es auch nicht angepriesen, dass dies jetzt die ultimatime Lösung für alle RBR-Ruckel-Probleme ist. War lediglich als Tipp und eventueller Lösungsvorschlag gemeint. Die Frage bleibt ja immer, was denn nun die Ursache für Ruckler ist. Bei mir waren es eben die vorgerenderten Einzelbilder. Wenn es eventuell bei anderen auch die Ursache ist, dann können die sich ja jetzt über diesen Tipp freuen, oda?

Und erstmal pauschal alles auf XP oder SP2 zu schieben ist mir zu billig. Ich hab jedenfalls noch nie Probleme damit gehabt. Und bei mir ist einiges los aufm Rechner, das kannst aber glauben.

So, ich geh jetzt heia.

RBR rocks!

Greetz

Heiggo
 
Persönliches Foto Album
Gast
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 4120
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Do März 03, 2005 05:36    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

Danke Heiggo das Du es gepostet hast, einige werden dir mit sicherheit Dankbar sein wenn es bei denen funzt smile
Für RBR ist jeder Tip wertvoll wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
red23
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 58

Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 1227
Bilder im Album: 31
Bilder in P. Galerie: 1
red23's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Do März 03, 2005 21:35    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

V-sync off sollte bei Geforce Karten doch eh Standard sein (meines bescheidenen Wissens nach)...?

Die Rendereinstellung hab ich auch mal testweise runtergesetzt allerdings kann ich nichts aussagekräftiges dazu sagen da ich mir die Woche eine neue Festplatte holen musste...und das allein hat schon für nen kräftigen Performanceschub gesorgt .....Rolling Eyes

Wer trotz intensivern troubleshootings keine "Ruckel- Lösung" findet sollte sich eventuell mal die HD vornehmen (auch wenn die wie neu zu sein scheint - wie meine...)

RBR geniest irgendwie ne Sonderstellung als Testsoftware für die PC-Performance biggrin , von daher machen sich selbst minimale Probleme, wenn überhaupt, dann als erstes über RBR bemerkbar .

_________________
"Immer wenn ich Wagner höre, überkommt mich der Drang Polen überfallen zu müssen"

Woody Allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Gast








Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Fr März 04, 2005 22:43    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

V-Sync immer off - that's right. Das Verändern der vorausgerenderten Einzelbilder hat nur Sinn bei ausgeschaltetem V-Sync, deshalb hab ichs erwähnt.

Bei ausgeschaltetem V-Sync gabs allerdings auch immer diese Ruckler, in bestimmten Stages an immer derselben Stelle. Mit eingeschaltetem V-Sync gabs dann zwar keine Ruckler mehr, dafür aber miserable Framerates, so dass das Game nur in niedrigeren Auflösungen einigermaßen flüssig lief. Konnte man sich dann aussuchen, was man schöner findet, Ruckeln oder Flimmern.

Ansonsten gebe ich dir recht, RBR ist für jeden Hardewaretest gut. Frage mich manchmal, auf was für Maschinen die Entwickler ihre Games zusammenzaubern. Eigentlich könnten die Jungs mal ihre Systeme und deren Konfigurationen hier reinposten, damit man mal weiss, was angesagt ist für so ne richtige Dreammachine. Oder ruckeln die sich auch so durch die Stages beim Programmieren?

RBR rocks!

Greetz

Heiggo
 
Persönliches Foto Album
SiNo
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 04.10.2004
Beiträge: 2
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mo März 07, 2005 15:01    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

Mal ein kleines Gegenbeispiel: XP1800, 512 MB, GeForce 6800, Win98SE:
1600x1200, 32 bit, alles auf max bis auf Partikel = niedrig: Superflüssig selbst bei Regengüssen in Frankreich. Für die GeForce 4200TI, die vorher drin war, musste man das Ganze nur auf 1024x786 runterschrauben, allerdings war das Bild auch längst nicht so hübsch wie bei der 6800er.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
JuanPabloIssa
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 37

Anmeldungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 33
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mo März 07, 2005 22:39    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

kaufst du mir auch eine? runter drueck
wieviel haste bezahlt?

Also ich will mir ne radeon9600pro anlegen lohnt das?

_________________
Ich bin mit TASTAUR SAU schnell smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
philipooo
VDRM Medien-Team
VDRM Medien-Team


Offline
Alter: 35

Anmeldungsdatum: 01.02.2005
Beiträge: 969
Bilder im Album: 33
Bilder in P. Galerie: 2
philipooo's P. Galerie
Wohnort: BW

 BeitragVerfasst am: Mo März 07, 2005 23:00    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

Schau doch mal nach ner NVIDIA GF 6600 GT die sind vom Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. Dann hast du auch was für die Zukunft.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
zego
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 52

Anmeldungsdatum: 08.10.2004
Beiträge: 16
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Di März 08, 2005 13:03    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Leute,

ich hatte konstant 60 FPS bei meinem TFT, doch immer wieder an den gleichen Stellen kam es zu Einbrüchen und somit zu Rucklern. Nach verschiedenen Tests stellte ich fest, daß, wenn die HW-Beschleunigung der Soundkarte auf Basis gestellt wird, die Ruckler wie weggeblasen sind. Natürlich war dies keine Lösung, da der Sound auch recht mies war. Aber es hing irgendwie mit der Soundkarte zusammen.

Folgendes brachte die ersehnte Lösung:

In der audio.ini gibt es eine Zeile, in der die Channels ausgewählt werden. Standardmäßig steht dort eine "0" drin, d.h. alle zur Verfügung stehenden Kanäle der Soundkarte werden benutzt. Hier stellte ich eine niedrigere Zahl ein, in meinem Fall 24. Seit dieser Änderung läuft nun alles smooth, wie es sein soll!

Meine Ausstattung:

MSI K7N2-Delta-ILSR nForce 2
MSI BIOS 7.4
Win XP Home mit SP1
AMD Athlon XP 2400+ und Coolermaster Lüfter
ATI Radeon 9800 Pro 128 MB 256 Bit
TV Karte Terratec Cinergy 600 TV
2 x 256 PC-400 DDRAM
1 x 512 PC-400 DDRAM
Creative Audigy ZS 2
1. FP 40 GB - 7.200 rpm
2. FP 20 GB - 7.200 rpm
Mobiler DVD Multi-Brenner LG 4163b
PIONEER DVD-ROM DVD-103R (6x/32x DVD-ROM)
Enermax 350 Watt
Philips 17" TFT

Probiert es mal aus!

Thomas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
SiNo
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 04.10.2004
Beiträge: 2
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Di März 08, 2005 18:09    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

[quote="JuanPabloIssa"]kaufst du mir auch eine? :runterdrueck:
wieviel haste bezahlt?

Also ich will mir ne radeon9600pro anlegen lohnt das?[/quote]

Für die 6800 habe ich die vor drei Monaten üblichen 300€ bezahlt. Von der 9600 pro rate ich ab. Hatte sie davor als Upgrade der GeForce 4200 Ti gekauft und sie hat sich als deutlich (!) langsamer erwiesen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
red23
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 58

Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 1227
Bilder im Album: 31
Bilder in P. Galerie: 1
red23's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Di März 08, 2005 18:45    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

Jo als Upgrade einer ti4200 taugt die Radeon9600 wohl nicht...würd auch ne 6600GT nehmen (hab' ich auch vor) da die erschwinglich ist, ne gute Performance leistet (vielleicht noch auf gute Kühlung achten wie Tela im HW Forum meint da die 6600GT ja schon hohe Taktraten liefert)und ich nicht so hyperansruchsvoll bin .1600er Auflösung muss echt nicht sein aber wenn sie bei voller Grafikqualyab 1024er Res ne richtig gute Performance bringt, bin ich doch zufrieden .

Alles darüber ist mir zu teuer und angesichts der rasanten Veränderungen am PC/Hardware Markt fast schon rausgeschmissenes Geld.

Zum Vergleich: Von ner highend Gitarre (ich meine sowas ab 1000/ 1500€ aufwärts) hab ich da in puncto Werteverfall entschieden mehr - im Gegenteil die kann im Wert sogar noch steigen wink biggrin

@Zego

Jo, das kann schon was bringen da die maximale Auslastung der Soundkanäle einiges an Performance schluckt- das wird anscheinend eh immer etwas unterschätzt Rolling Eyes "ist ja nur Sound"..von wegen, wer viel mit
Audiokram arbeitet weiss wie schnell selbst ein Highend Rechner in die Knie gehn kann ...

_________________
"Immer wenn ich Wagner höre, überkommt mich der Drang Polen überfallen zu müssen"

Woody Allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
CuTTeR
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 60

Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 20
Bilder im Album: 0
Wohnort: Klingenberg

 BeitragVerfasst am: So Mai 22, 2005 17:17    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

hab mir heute den neuen ATI-Catalyst 5.5 installiert Razz

jetzt klappts auch mit RBR ohne zuckeln tongue

_________________
mfg

CuTTeR

Fahrzeug liften ...
besser driften ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
red23
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 58

Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 1227
Bilder im Album: 31
Bilder in P. Galerie: 1
red23's P. Galerie
Wohnort: Berlin

 BeitragVerfasst am: Do Mai 26, 2005 22:27    Titel: [Tip] Ständige Ruckler trotz guter Hardware? Eine Lösung... Antworten mit Zitat Back to top

Da ich gerade reichlich mit Addon Autos , Mods etc. rumgefiedelt bzw.auch alles inkl. RBRwieder mal frisch installiert habe :

Mit der Mod Collection(inkl. RBRdll), dem neuen Tarmac Mod 1.5, Real Reid 2.0 und Octavia /307/Subaru05 Addon läuft alles tadelos (6600GT 10% übertaktet, Asus A7N8 X, Barton XP 3000+, WIN2K).

Bei 1280x1024x32 komme ich auf 50-100 FPS (im Replay je nach Ansicht 30-100+ FPS)

Settings entsprechen Stufe 8 in der Mod Collection Justierung (also alles an Gfx-Relevanten Settings in der RBR.ini auf high bzw true) AUSSER RENDERQUALITY =MEDIUM (geht nur über die RBR.ini) was gleich mal 15-20 FPS gebracht hat bei minimalsten Einbussen (ich sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied)...mit voller Grafikquali fängt es bei mir leicht zu ruckeln an.

AF und AA hab ich aus (für RBR nicht unbedingt empfohlen) - bei zugeschaltetem AF (4x) sahen die Fahrzeugtexturen sehr blass aus.

Eine andere Sache die ich auch immer überprüfen würde ist die Bildwiederholungsrate : Bei 85hz auf 1280 läuft alles flüssig (21" Moni schon betagter) , da ich aber vergessen hatte von meiner Desktopeinstellung umzuschalten (1024/100hz) wurde ich kurz blass denn es ruckelte bei vergleichsweise guten FPS wie Sau......

Je nach Monitor und Auflösung sollte man also drauf achten (bis 1024 60-100hz ab 1280 60-85hz ab 1600 wohl eher weniger), ausser man verfügt über nen Highend Monitor- das muss man dann ausprobieren.

@Heiggo

Thx für Coolbits, das hatte ich ganz übersehen bzw. wieder vergessen, dass es das ja auch noch gibt biggrin (hatte Nvidia Ntune nur & extra für die Grakaunterstützung gesaugt-unnötig)

_________________
"Immer wenn ich Wagner höre, überkommt mich der Drang Polen überfallen zu müssen"

Woody Allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 150311