German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

22. Danube - Dacia Rallye 1987

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> Ostlegenden - Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2139
Bilder im Album: 183
Bilder in P. Galerie: 60
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: So Aug 04, 2019 17:05    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


22. Danube - Dacia Rallye 1987
6. Lauf zum Pokal für Frieden und Freundschaft

5. Lauf zur OL Meisterschaft
vom 05.08.-11.08.2019


Die Danube – Dacia Rallye 1987, gefahren rund um die rumänische Stadt Sibiu ist der 6. Lauf um den Pokal für Frieden und Freundschaft und gleichzeitig auch ein Lauf zur Rally Europa Meisterschaft.
Sie führt durch Siebenbürgen in Zentral Rumänien. Die Rallye Strecken haben einen hohen Anteil an losem Schotter und sind teils recht ausgefahren. Alle Sonderprüfungen werden mehrfach befahren, somit sind die Spurrinnen sehr tief. Das Material wird hier sehr hart beansprucht. Zu Anfang sind die Strecken noch feucht, da es in den letzten Wochen teils starke Regenschauer gab. Es gibt aber während der Rallye keine weiteren Schauer. Die Teams sollten beachten das nicht nach jeder Prüfung ein großer Service möglich ist. Hier muss mit Köpfchen gefahren werden, sonst verpasst man schnell die Chance auf gute Zeiten.




WP Plan:

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.



Link zur Rallye:

https://rbr.onlineracing.cz/index.php?act=tourmntsview&torid=61d0540dd2148f335d9e16cfed20e395


Link zum Info Zentrum:


http://www.ly-racing.de/startvdrm.php?code=4981&rallyeid=060010&jahr=2019&lng=

Link zum Reglement:

http://www.ly-racing.de/pafiledb/uploads/df08873b602742eec3267846b77d63ae.pdf

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2139
Bilder im Album: 183
Bilder in P. Galerie: 60
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mo Aug 05, 2019 13:48    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo,
ich hab dann mal vorgelegt und die ersten Spuren gezogen.
War mit den Strecken, dem Wetter und meinem Auto zufrieden.
Der S130LR ist ja nun wirklich keine Rakete und ich schon gar nicht! Rolling Eyes Embarassed cry biggrin
Aber es hat riesig Spass gemacht!! smile smile
Erstaunlich ist, dass das Fahwerk die Huggelpisten Bodenwellen wunderbar weggesteckt hat, da sieht man mal was die Tschechen vor über 30Jahren schon gebaut haben!! top respekt
Typisch Osten, aus einem Schuhkarton eine Schuhfabrik zaubern!!
Oder vielleicht habe ich das auch nur so empfunden, da es nicht so flott vorangeht wie in den modernen Autos!! Rolling Eyes Rolling Eyes Embarassed Embarassed
Egal, hat Spass gemacht! Die 5 Dreher gepaart mit 3x ZH und verletzten Zuschauern haben viel Zeit gekostet, sind auch alle kurzen Unkonzentriertheiten zuzuschreiben und somit besonders ärgerlich!! Embarassed
Den Startern noch viel Spass und Erfolg!!

Jetzt mal was in eigenr Sache als Schirmherr und Gründer der Meisterschaft:
Die Organisatoren haben viel Arbeit und Herzblut in dieses Projekt gesteckt, nutzt bitte alle Möglichkeiten aus und fahrt bis zum Ende der Rallye. Nach jedem großen Service gibt es die SR Regelung!!!

Dann viel Glück!!
Die ML

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2139
Bilder im Album: 183
Bilder in P. Galerie: 60
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Aug 06, 2019 12:25    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Man Mike,
das tut mir so leid!!!! cry cry
Diesmal, dazu noch in annähernd den gleichen Autos, hast Du voll dagegengehalten!! respekt respekt respekt
Das hat mich an die vergangenen Duelle im Ascona erinnert. Leider haben wir in Punkto Fahrzeugauswahl komplett andere Vorlieben. Aber was uns trotzdem eint ist der Spaß an RBR, ich hoffe hier auch in Deinem Namen zu sprechen!
Fahr doch nochmal mit Deinem geliebten Porsche!!!
Ich würde mich sehr freuen! cool
Gruß Stefan
der bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2259
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Di Aug 06, 2019 12:49    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo an alle,
nachdem Dieter und ich die Schnappsidee hatten zusammen nach Rumänien zur Rallye zu fahren, obwohl keiner meiner Wagen vorbereitet war, machten wir kurzerhand einen Termin bei Skoda Motorsport in der Tschechei und bestellten uns je einen 130er - ich den RS, Dieter den LR inclu Werksteam - also weiter ...

Dieter hatte echt schwer zu kämfen mit dem LR, mit dem er wohl nicht mehr ausrücken wird - er kam damit einfach nicht so ganz klar, aber hey, immerhin hat er Stefan, im gleichen Wagen, doch das eine oder andere mal bedrängt, oder leicht geärgert biggrin , einmal war er zumindest minimal schneller & im Gegensatz zu mir, wir haben das Ziel leider nur vom Abschlepper aus gesehen, da unvermutet & plötzlich das Heck kam und uns ein Strohballen heftigst ausbremste - dabei quittierte der gesamte Antriebsstrang den Dienst.
Somit wieder eine Nullnummer mehr - und das, nachdem wir uns einen komfortablen Vorsprung von ca eineinhalb Minuten erkämpft hatten, bis zum Start der letzten WP.
Tja shit happens - das ist eben Motorsport !


bombus hat folgendes geschrieben:
Hallo,...

Jetzt mal was in eigenr Sache als Schirmherr und Gründer der Meisterschaft:
Die Organisatoren haben viel Arbeit und Herzblut in dieses Projekt gesteckt, nutzt bitte alle Möglichkeiten aus und fahrt bis zum Ende der Rallye. Nach jedem großen Service gibt es die SR Regelung!!!

Dann viel Glück!!
Die ML

Irgendwie haben da einige Dinge nicht ganz zusammen gepasst - Reifen konnte man zu jeder WP wechseln, das Setup 8 mal von 11 & im 5 Minuten Bordmittelservice, konnte man am Setup schrauben Rolling Eyes Rolling Eyes ?
Im großen Service einmal nicht, dann wieder doch Rolling Eyes ?

Ist mir nur so aufgefallen und nun hier als kleiner Hinweis niedergeschrieben !


Danke an die Orga & den Veranstalter, sowie den vielen Helfern für die Rallye, auch ein Dank an die vielen Fans an den Stages - hat viel Arbeit, gepaart mit etwas Spaß im Cockpit gekostet, um dann letztendlich noch auszufallen ( eigentlich hätten wir "zurück zum Hauptmenü" & nicht "aufgeben" gedrückt - trotzdem Danke ! )
Allen weiteren Startern noch viel Glück & Spaß, sowie Erfolg !

_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
- Team "HMS Motorsport"
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2139
Bilder im Album: 183
Bilder in P. Galerie: 60
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Aug 06, 2019 13:56    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Ja Mike,
der 5 min. Service ist so gewollt, da kann man auch gerne mal einen Reifen wechseln, sofern man genug dabei hat! biggrin
Setup ist theoretisch nur im großen Service machbar, die Möglichkeit, wenn überhaupt, hatten eh nur die Werkteams.
Da ich aber bekanntermaßen nicht so sehr an der Realität klebe und ich Mecker, den es ja eh immer reichlich gibt, vermeiden möchte, hab ich eben diese Möglichkeit eingeräumt! So kann jeder es handhaben wie er es möchte.
Ich hoffe dass der Spaß sich nicht an kleineren Details aufhängt!
Was Dieter betrifft, der 130LR ist schon etwas schwieriger zu händeln als der S130RS. Ist vielleicht auch der Grund das Kahle seine Showrunden im 130RS, einer echten "Ostlegende" dreht und nicht im LR. Ist aber nur meine Vermutung! Rolling Eyes Embarassed
Man müsste Fabian mal fragen, er hat ja in Daun paar Runden neben Kahle drehen dürfen!! top

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 26

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 527
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: Mi Aug 07, 2019 12:07    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo zusammen,
hier nahmen wir mal den SKoda 130 RS aus der Garage um ihn mal wieder zu bewegen. Das letzte Mal muss schon Jahre zurück sein, dass ich den Wagen fuhr. Damlas im Classic Cup.
Auf Anhieb ging es mit dem Wagen wieder schön quer - das machte Spaß.
Punkte mäßig können wir in der OL leider eh nichts reisen, daher war die Wahl des Fahrzeugs relativ egal. Mich wunderte aber, dass der Lada der ebenfalls in der Gruppe 2 läuft dem anschein nach so viel besser geht wie mein Gruupe 2 Skoda. Der Lada hat ja zwar ein paar PS mehr, aber wiegt dafür auch mehr. Vielleicht kann dazu einer hier mal was schreiben, der sich mit diesen Wagen auskennt, denn die Ostwagen sind nicht so mein Fall.

Danke für die Rallye. Hier hattet ihr euch aber teils harte Strecken zum Fahren ausgesucht. Aber mein Skoda verkraftete das alles.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2139
Bilder im Album: 183
Bilder in P. Galerie: 60
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mi Aug 07, 2019 16:32    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.




Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.



Hier mal die Fahrzeugdaten!

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Entschuldigung, ich Depp habs nicht richtig durchgelesen! Rolling Eyes Rolling Eyes Embarassed Embarassed Embarassed
Schlauer ist, wer weiter liest!! biggrin biggrin biggrin

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Zuletzt bearbeitet von bombus am Do Aug 08, 2019 08:59, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2259
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Mi Aug 07, 2019 18:12    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

BMW320iGruppe5 hat folgendes geschrieben:
..... Mich wunderte aber, dass der Lada der ebenfalls in der Gruppe 2 läuft dem anschein nach so viel besser geht wie mein Gruupe 2 Skoda. Der Lada hat ja zwar ein paar PS mehr, aber wiegt dafür auch mehr......

Ääähm Stefan,
die Frage war nicht nach dem Lada in der Gruppe B, sondern in der Gruppe 2 !
Trotzdem schon mal Danke biggrin

_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
- Team "HMS Motorsport"
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WAGGES
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 64

Anmeldungsdatum: 28.01.2019
Beiträge: 21
Bilder im Album: 11
Wohnort: Baden-Württemberg

 BeitragVerfasst am: So Aug 11, 2019 17:11    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

So, bin auch wieder zurück. Vielen Dank der Orga für diese schöne Rallye.
Endlich mal etwas bessere Zeiten zusammengebracht..... zumindest bis ich mal wieder irgendwo gestrandet bin cry
Auf der letzten WP 200m vor dem Ziel hat die Kiste auch noch Feuer gefangen; zum Glück gings leicht den Berg hinab bis zum Ziel gut

Gruß Roland
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10222
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Aug 12, 2019 13:20    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Ich verabschiede mich aus der Meisterschaft, da ich bei der letzten Rallye zum dritten Mal mal bei einem OL Lauf wegen eines Bugs Aufgeben musste.
Die Qualität der Strecken sind mir hin und wieder zu schlecht. So gern ich die Idee der OL Meisterschaft Vergangenheitsbedingt habe, ich habe aber nicht die zeit die ganzen schlechten Strecken so auswendig zu lernen, dass ich hier jede Falle und Bug auswendig kenne und zusätzlich kann ich nicht die zeit aufwende die nötigen pacenotes zu schreiben (und wenn sie optisch auch noch low sind, habe ich auch überhaupt keine Lust da Zeit zu investieren).

Das bekenntnis zu Qualität war bei der OL bissher nur ein Lippenbekenntnis. Es ist schade, dass ein paar gelangweilte Vielfahrer die Streckenauswahl bei jeder meisterschaft außerhalb der VDRM diktieren, so dass man keine Alternative mehr hat.

auch wenn dieses Mal die Streckenauswahl in Ordnung war fehlt mir das Vertrauen, dass bei der nächsten Rallye nicht doch wieder ein paar hässliche und verbugte Strecken dabei sind. So spare ich mir dann den Ärger, Frust und die Zeit und investiere Meine Zeit in Projekte die meine Lust auf RBR (im Allgemeinen) nicht runterziehen.

Lamda

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2139
Bilder im Album: 183
Bilder in P. Galerie: 60
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mo Aug 12, 2019 18:04    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Leute,
ich werde jetzt keinen Kommentar zu nicht erklärbaren Leistungen von Fahrzeugen und Piloten, auch nicht von fahrbaren Strecken abgeben!
Wir fahren, hoffentlich!!, alle unter gleichen Bedingungen!!! Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Der Spaß ist doch das Ziel, oder nicht!!??
Was soll denn der Mike ( PMSRT ) sagen??? Er fährt mit 900°Lenkung und Kupplung, Ansicht aus dem Kofferraum mit Deckel zu und meckert nicht!!
Dafür fährt er unter diesen Bedingungen richtig gut!! respekt respekt
Ja richtig, es gibt bei der Durchführung einer Meisterschaft immer noch was zu verbessern!!
In der Hoffnung auf NGP 6 und einem gesicherten Streckenpool denke ich können wir die neue Aufgabe OL-Meisterschaft 2020 mit Erfog meistern!!!

In diesem Sinne,
bombus der Opi und Vater der OL!

Die Auswertung der
22. Danube - Dacia Rallye 1987 erfolgt umgehend!

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2259
Bilder im Album: 211
Bilder in P. Galerie: 80
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Mo Aug 12, 2019 18:58    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

bombus hat folgendes geschrieben:
...
Der Spaß ist doch das Ziel, oder nicht!!??
Was soll denn der Mike ( PMSRT ) sagen??? Er fährt mit 900°Lenkung und Kupplung, Ansicht aus dem Kofferraum mit Deckel zu und meckert nicht!!
Dafür fährt er unter diesen Bedingungen richtig gut!! respekt respekt

biggrin biggrin biggrin Naja Kofferraum & Deckel zu nicht gerade, aber die Original "Wackel"-Fahrerperspektive etwas modifiziert !
Es ist eben eine SIM und kein Arcade-Spiel und so fahre ich eben auch Rolling Eyes

bombus hat folgendes geschrieben:
... Ja richtig, es gibt bei der Durchführung einer Meisterschaft immer noch was zu verbessern!!
In der Hoffnung auf NGP 6 und einem gesicherten Streckenpool denke ich können wir die neue Aufgabe OL-Meisterschaft 2020 mit Erfog meistern!!!...

Es ist noch keine Meisterschaft vom Himmel gefallen & für diverse Bugs kann keine ML etwas.
Wenn nur Bug-Freie Stages gefahren werden, wird es schnell, sehr schnell eintönig - speziell bei sovielen Championships wie sie hier im GVRC angeboten werden ! ! !

In diesem Sinne ein herzliches Dankeschön & respekt an alle die bei einer Meisterschaft mitwerkeln ! ! !

_________________
Motorsportliche Grüße : Mike
- Team "HMS Motorsport"
Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung, NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H" !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 68

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2139
Bilder im Album: 183
Bilder in P. Galerie: 60
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Di Aug 13, 2019 11:30    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

22. Danube - Dacia Rallye 1987
6. Lauf zum Pokal für Frieden und Freundschaft

5. Lauf zur OL Meisterschaft
vom 05.08.-11.08.2019

ist ausgewertet

34 Fahrzeuge sind gestartet incl. aller Gaststarter.

27 Fahrzeuge wurden Im Rahmen der OL-Meisterschaft 2019 gewertet.

Gesamtsieger der Rallye in der OL-Meisterschaftswertung :

1. POMOSCHIKOV Igor Lada VFTS GrpB
2. PANYUSHKIN Evgenyi Lada VFTS GrpB
3. IVANOV Sergey Lada 1600R Grp2

TopTen:

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Sieger Klasse OL:

1. POMOSCHIKOV Igor Lada VFTS GrpB
2. PANYUSHKIN Evgenyi Lada VFTS GrpB
3. IVANOV Sergey Lada 1600R Grp2

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.



Sieger Klasse OL 2:

1. SALOMO Marco Trabant P 800 RS GrpA
2. TOMECEK Josef Wartburg 353 W 460 GrpA
3. Waldemar Luther Wartburg 353 W 460 GrpA

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Für die Teilnahme am 5. Lauf möchte sich die Meisterschaftsleitung herzlich bedanken!

Zum 6. Lauf der OL Meisterschaft, 44. Rajd Polski
vom 23.9.2019 - 29.9.2019
sind alle herzlich eingeladen!
Die ML hofft auf ein großes Teilnehmerfeld!

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10222
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Aug 13, 2019 15:52    Titel: 22. Danube - Dacia Rallye 1987 Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Wenn nur Bug-Freie Stages gefahren werden, wird es schnell, sehr schnell eintönig - speziell bei sovielen Championships wie sie hier im GVRC angeboten werden


genau da liegt der Hund begraben. es gibt fahrer, die mehr zeit haben, die fahren alle gvrc meisterschaften und trainieren nebenbei noch. die kennen dann die bugs und sind weniger auf die pacenotes und optik angewiesen, weil sie ja alles auswenig können. natürlich wird das dann für die leute recht langweilig mit der zeit wenn nur die qualitativ hochwertigen strecken gefahren werden. das ist dann aber leider eine sehr egoistische Sichtweise, wenn man mit dieser begründung fordert, alle strecken ob optisch schlecht, mit schlechten pacenotes und mit Bug versehen bei jeder Meisterschaft fahren zu wollen.

Es gibt fahrer, die fahren weniger, können die strecke nicht auswendig und trainieren auch nicht. dadurch sieht man die strecke weniger und muss mehr nach pacenotes und optik fahren. Natürlich wissen diese Fahrer nicht jede ecke und kennen die bugs nicht. Es ist super frustrierend, wenn man als fahrer wegen bugs oder durch falsche pacenotes crasht und durch die schlechte optik noch nicht einmal eine chance hatte. die vielfahrer tangiert das aber gar nicht da sie den wissens und übungsvorteil haben.

Es wäre an dieser stelle nicht so schlimm, wenn es ein paar alternativen gäbe. Sagen wir mal von 6 Meisterschaften lassen 3 alles zu, die anderen 3 verbieten die verbugten strecken.
Derzeit habe ich aber nur die VDRM als alternative, weil die Vielfahrer am lautesten nach abwechslung schreien und sich aber keiner gedanken über die anderen macht.
ich wette, es hat viele gelegenheitsfahrer gegeben, die aus frust über ständige unverschuldete ausfälle die motivation verloren haben und dann das lenkrad komplett an den Nagel hingen. Diese Fahrer sind für immer verloren. Es mag sein, dass so ein Vielstrecken konzept kurzfristig für mehr fahrer sorgt, ohne tieferes Konzept bleiben da aber auch langfristig die Fahrer weg.
Die OL Meisterschaft hat für mich ein besonders Nischen konzept was sich langfristig halten kann. Es spricht hauptsächlich die älteren von uns an, die diese zeit noch miterlebt haben (und dadurch auch zum Rallysport gebracht worden sind). Die älteren sind auch meist die, die durch arbeit und familie weniger Zeit haben. Also vergrault man mit dem Alle Strecken forderung, genau die Zielgruppe, die der OL am längsten treu sein würde.

Es tut mir für Stefan ehrlich leid, weil er immer von allen Seiten "rumgeschubst" wird und er es gerne jedem recht machen würde, aber leider muss man sich für gewisse grundsätzliche Konzepte entscheiden.

Da es inzwischen nur noch die VDRM als Meisterschft gibt, die auf streckenqualität achtet, fahre ich inzwischen sogar weniger als ich eigentlich zeit hätte. Aber besser die zeit für andere Projekte nutzen, wo hinten ein Ergebnis rauskommt

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> Ostlegenden - Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 131064