German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> CC - Classic Cup
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Caterham
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1389
Bilder im Album: 152
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2018 10:09    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.



1000 Lakes Rally

Die Rallye existiert seit den 1950er Jahren. Ursprünglich wurde sie nur als nationale Veranstaltung ausgetragen, doch bereits seit drei Jahrzehnten stellt sie den finnischen Lauf zur Rallye WM dar. Bekannt ist die Rallye für die hohen gefahrenen Durchschnittsgeschwindigkeiten, ihre vielen Sprungkuppen sowie die schöne Lage der Streckenabschnitte inmitten der finnischen Wälder und Seen. Überall an den Schotterpisten, die durch die Wälder des Landes führen, sind tausende Fans positioniert und fiebern mit den Piloten.
Mitte der 60er-Jahre setzten die britischen Mini Cooper neue Maßstäbe bei der 1000 Seen ,
von 1965 bis 1967 gelang Timo Mäkinen sogar der Hattrik .
Den absoluten Weitsprungrekord der Finnland-Rallye hält bereits seit 1975 der Finne und ehemalige Rallycross-Pilot Jussi Kynsilehto, der mit seinem Beifahrer, dem Rallye-Journalisten Martin Holmes aus England, in der damaligen SS23 – Raikuu mit einem Ford Escort RS1600 72 Meter weit flog – worauf sich das Auto viermal überschlug und beide Insassen aus dem zerstörten Fahrzeug befreit werden mussten. Holmes hatte sich im Streckenaufschrieb verlesen und mit „full over crest“ eine Kuppe angekündigt, die erst 300 Meter weiter kommen sollte. biggrin

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

The rally has existed since the 1950s. Originally it was held only as a national event, but for three decades now, it represents the Finnish run to the World Rally Championship.
Well-known is the rally for the high average speeds driven, its many jumps and the beautiful location of the sections in the midst of the Finnish forests and lakes. Everywhere on the gravel roads that run through the forests of the country, thousands of fans are positioned and feverishly with the pilots.
In the mid-60s, the British Mini Cooper set new standards in the 1000 lakes,
from 1965 to 1967 Timo Mäkinen even managed the Hattrik.
Finland's absolute long jump record since 1975 has been held by the former rallycross rider Jussi Kynsilehto, who flew 72 meters with his co-driver, rally journalist Martin Holmes from England, in the former SS23 Raikuu with a Ford Escort RS1600 - whereupon the car overturned four times and both inmates had to be freed from the destroyed vehicle. Holmes had read in the route record and announced with "full over crest" a dome that should come only 300 meters further. biggrin


8. GVRC Classic Cup 2018
Virtual Historic Rally Championship
1000 Lakes Rally (FIN)

Termin: 17.09. – 23.09.2018

Rally Link

Stages: 10
Car damage: reduced
Surface: 100 % gravel
Lenght: 70,5 km

following Stages are previously announced:
Lousada v 1.1

Rally Director: Caterham
Required mods: NGP 5.01 physics,
all Tracks from CZ Plugin

Weather forecast:
sunny , crisp clear , chance of rain 15 %
Temperatures around 12 / 16 degrees


I wish all participants a lot of fun and success !

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/


Zuletzt bearbeitet von Caterham am Do Sep 20, 2018 16:38, insgesamt einmal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2020
Bilder im Album: 223
Bilder in P. Galerie: 100
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mi Sep 19, 2018 19:49    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Das war wieder eine sehr schöne und abwechslungsreiche Rallye!! top top respekt
Hab mal wieder den S130RS aus der Garage geholt, komm ganz gut mit ihm zurecht! Das ist wohl das Auto, das eher zu meinem Alter und meinen Fähigkeiten passt, als die BMW M3! Rolling Eyes Embarassed biggrin
Selbst im Porsche des Ostens, wie der S130RS damals genannt wurde, komme ich auf den schnellen Prüfungen mit dem Denken nicht mehr hinterher!!Also geht da bei mir nix mit Dauervollgas!! Embarassed Embarassed biggrin
Egal, hatte viel Spaß und Dauergrinsen war angesagt! Freu mich auf die nächsten Läufe! Sicher wieder im Oldie aus Mladá Boleslav.
Euch noch viel Glück und natürlich reichlich Spaß

Nochmals vielen Dank für die Rallye.
Stefan, der bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Brenner
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 655
Bilder im Album: 39
Bilder in P. Galerie: 18
Brenner's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Do Sep 20, 2018 09:35    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

biggrin ich war ein wenig überfordert und bin entsprechend nicht weit gekommen
Nächste mal wird’s bestimmt besser

_________________
Motorsportliche Grüße : HMS Motorsport - Michael
Member of "vMSC RBR Germany"

Schreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und nicht gewollt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Ansorge Racing
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 736
Bilder im Album: 23
Wohnort: Harsefeld

 BeitragVerfasst am: Sa Sep 22, 2018 07:53    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Für mich war es auch keine lange Rallye.

Seit sehr langer Abstinenz, bin ich komplett ohne Erwartungen an die Rallye ran gegangen. Ich habe versucht es langsam angehen zu lassen doch diese Kombination M3 Heckantrieb und Schotter Rallye waren für mich anscheinend ein wenig zu viel für den Anfang.

Ich bin in einer links 3 zu schnell gewesen und habe das Auto verloren.
Resultat frontal gegen einen Baum und obwohl der Schaden Optisch nicht wirklich groß war, hatte er große Auswirkung (Getriebe) schaden.

Ich wünsche allen Teams noch viel Glück und natürlich Spaß.

Bis zum nächsten mal
Gruß Björn
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Ritter
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 508
Bilder im Album: 15
Bilder in P. Galerie: 10
Ritter's P. Galerie
Wohnort: Schrecksbach [Hessen]

 BeitragVerfasst am: So Sep 23, 2018 20:54    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Schade eine wirklich super schöne Rallye mal wieder!

Aber sie hatte schon echt mieß für uns begonnen. Zu beginn in der 1.WP gleich 2x ZH daurch das wir die Strecke nicht kannten und aus der Inboard der Abzweig ich gar nicht erkannt habe.

2.WP Northumbria, hatte uns auch Fehler beschert das nur nach einer Neuinstallation unsere Zeit endlich gewertet wurde.

Dann kalibrierte sich mein Lenkrad mitten in einer Wertungsprüfung neu, so das es nur noch 90° nach links und 90° nach rechts ging. Eine katastrophale
Rallye für uns. Sollte einfach wohl nicht sein.

Zum Schluss ging uns der Motor hoch, damit war alles besiegelt. Schade wirklich für eine wieder mal gelungene Veranstaltung von dir Frank, super!!! smile


Für alle Anderen die noch folgen sollten drücke ich die Daumen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 256
Bilder im Album: 17
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: So Sep 23, 2018 21:08    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hallo , uns ist RBR auf Joukkovaara ins schwarze wach Koma gefallen (schon bestimmt das 4. mal in folge auf dieser Stage hatten sie deswegen auch letztens noch mal neu installiert ) kennt jemand eine moeglichkeit rbr hier wieder aufzuwachen ... oder nach der Stage weiter zu machen ... denn sonst hing ich ja wieder dort fest ... weiß nicht woran das liegt ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2020
Bilder im Album: 223
Bilder in P. Galerie: 100
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mo Sep 24, 2018 00:03    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hi,
Habe ich auch manchmal. Hab dann immer schnell ESC. gedrückt dann gings meist weiter!
Darfst halt nicht im Finstern, bzw. danach irgendwo dagegenballern! biggrin

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2178
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Di Sep 25, 2018 08:38    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Herzlichen Dank an die Orga, den Veranstalter, sowie sämtlichen Helfern & Fans !

Es war ein Vergnügen in Finnland dabei zu sein !

Nach vielen Std. Schraubens & Richtens am Fz, somit ganz wenig Training ist die Wahrscheinlichkeit der erneuten Kaltverformung sehr groß. Oder eben sehr langsam (Slowly not Sideways !) versuchen ins Ziel zu kommen, was letztendlich geklappt hat.
Bis auf eine Rolle, nachdem wir zuviel wollten & von der Stage rutschten und dort dann ausgehebelt wurden ist die gesamte Veranstaltung soweit gut verlaufen.

Wir hoffen auf weitere Schotter-Events ( allerdings, bitte dann den 2. Durchlauf einer Stage mit normal oder worn - Danke biggrin )

C U next Event !

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rallye Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung = absoluter Realismus - Dank NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H"(4) !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 256
Bilder im Album: 17
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: Di Sep 25, 2018 10:45    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

bombus hat folgendes geschrieben:
Hi,
Habe ich auch manchmal. Hab dann immer schnell ESC. gedrückt dann gings meist weiter!
Darfst halt nicht im Finstern, bzw. danach irgendwo dagegenballern! biggrin


Danke Stefan , leider bleibt es auch nach "schnellem" drücken von ESC dunkel ... und danach Enter und ich kann "nur hören" wie ich irgendwo
"dagegenballere" sad cry .... bei dieser Stage aber mittlerweile ständig ,aber nicht an gleicher Stelle auf der WP muss sie eventuell noch mal
runter laden und neu installieren
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 47

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 765
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: Mi Sep 26, 2018 08:58    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

waldemar hat folgendes geschrieben:
bombus hat folgendes geschrieben:
Hi,
Habe ich auch manchmal. Hab dann immer schnell ESC. gedrückt dann gings meist weiter!
Darfst halt nicht im Finstern, bzw. danach irgendwo dagegenballern! biggrin


Danke Stefan , leider bleibt es auch nach "schnellem" drücken von ESC dunkel ... und danach Enter und ich kann "nur hören" wie ich irgendwo
"dagegenballere" sad cry .... bei dieser Stage aber mittlerweile ständig ,aber nicht an gleicher Stelle auf der WP muss sie eventuell noch mal
runter laden und neu installieren


Ich hatte das bei Joux Plane und Joux Plane 2, Lösung war eine andere Auflösung zu fahren. Ging bei mir nur im Fenstermodus. Mit neuer Grafikkarte war dann alles okay.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9593
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mi Sep 26, 2018 15:46    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Fahren sowieso nur Fenstermodus oder WindowLess Jungs, unabhängig von der Sache jetzt.
_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9593
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mi Sep 26, 2018 20:28    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Nach vielen Monaten ohne einem Kilometer RBR habe ich mich für den CC auch mal wieder rangewagt. Ich wollte eigentlich als Überraschung am Samstag VM fahren aber dann hat mich der Windows Defender ausgebremst.
Auch wenn die dll im Ordner war hatte ich kein Plugin.

Bin dann nach Hause gefahren und am Sonntag Abend wieder zurück. Nochmal probiert und das Plugin wieder zum laufen gebracht. Ohne Test direkt in die Rallye rein.

Eine reine Schotterrallye ist natürlich ein Geschenk. Ich habe mich eigentlich recht leicht getan. Bei WP5 und WP9 wurde zweimal Joukkovaara gefahren und da tue ich mich schwer. Bei WP5 habe ich mir den Kühler zerschossen und musste dann mit kochendem Kühlwasser bis WP8 durchhalten. War witzig, dass ich bei Humalamäki immer Angst habe und bei Humalamäki Reverse gar nicht.
Bei WP9 habe ich mir dann das Getriebe in den vierten Gang fixiert nach einem Baumtreffer und konnte mich so voll auf die Strecke konzentrieren, da ich nicht mehr schalten musste. Da kam ich danach, dann unfallfrei durch. biggrin

Bin insgesamt aber echt zufrieden, da ich auch nur 90 Sekunden auf Marcel zB auf selber Klasse verloren habe und nur einmal ZH hatte.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Caterham
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1389
Bilder im Album: 152
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Do Sep 27, 2018 14:14    Titel: 8.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.




First a “Big THX” for all drivers –
I'm really happy about your active participation and the predominantly positive rating !


Now here the Results:


Highlights of the Rally:

The 8th Rallye of the GVRC Classic Cup 18 is finished.
The 1000 Lakes - fast gravel stages and big jumps -
that’s was the challenge.


102 Driver started – 52 driver see the finish ,
only the best have carry through the end !

6th win from Tomek, the polish rallye star, this year in CCup,

After a great show with his Mitsu EvoII GrpA
he can win with 56,75 sec in front of Anton with his Impreza WRC
and 1.40,15 sec in front of Sergey with his Celica GT-Four.
7 GrpA drivers in Top 10 !

Great fight between this first class drivers ,
it's a pleasure to watch the drivers fight for seconds here –
THX for your SHOW !!!

------------------------------------------------------------

Class results:

CC00 – 20 driver – 6 in finish
1. Suttabou - Ford Fiesta R5
2. BORUTA Janusz - Ford Fiesta R5 +0:58,29
3. SOBIERAJ Tomasz - Citroen C3 R5 +3:00,65


CC1 – 1 driver – 1 in finish
1. HRABEC Zbynek - Audi Sport quattro S1 GrpB

CC2 – 10 driver – 7 in finish
1. KOCHETKOV Anton - Subaru Impreza GDB WRC2003
2. MARCIN Zmyslowski - Subaru Impreza GDB WRC2003 +2:07,23
3. Przemyslaw OWCZARSKI - Subaru Impreza GDA WRC2001 S7 +3:37,52


CC3 – 3 driver – 3 in finish
1. DEMUTH Mathias - Audi quattro A1 GrpB
2. Shenshee - Audi quattro A2 GrpB (b) +1:29,20
3. AREIDO - Lancia Delta S4 GrpB +5:28,69

CC4 – 46 driver – 23 in finish
1. WACH Tomek – Mitsubishi Evo II GrpA
2. IVANOV Sergey - Toyota Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA +1:40,15
3. BENITEZ echedei - Toyota Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA +1:59,97

CC5 – 2 driver – 2 in finish
1. DIACONESCU Remus - Audi quattro Grp4
2. PMS Rally Team - Porsche 911 SC 3.0 Grp4 +6:29,68

CC6 – 9 driver – 4 in finish
1. Onni Keronen - VW Golf II GTI 16V GrpA
2. Woifeh - Opel Kadett-E GSi 16V GrpA +1:42,24
3. FIRSSEN Mateusz - BMW M3 E30 GrpA +9:10,72

CC7 – 8 driver – 6 in finish
1. BRUHY Frank - Fiat 131 Abarth Grp4
2. hebbi - FSO Polonez 2000 Grp4 +0:08,23
3. PANYUSHKIN Evgenyi - Fiat 131 Abarth Grp4 +1:05,94

CC8 – 4 driver – 2 in finish
1. STEIN Torsten - Renault 17 Gordini Grp2
2. HUMMEL Stefan - Skoda 130 RS Grp2 +2:37,60


Team results

1. DE-CAT RallyTeam
Wolfgang Barnert - Opel Kadett-E GSi 16V GrpA – 2nd place CC6
Frank Bruhy - Fiat 131 Abarth Grp4 - 1st place CC7

2. FAMILY RACING RALLY TEAM
Evgenyi Panyushkin - Fiat 131 Abarth Grp4 – 3rd place CC7
Sergey Ivanov - Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA - 2nd place CC4

3. TEAM Majolca
Shenshee - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA - 2nd place CC3
tsuyo-555 – Mitsubishi Evo II GrpA - 23th place CC4


SS wins
WP 1 - Harju 1 (Lousada - WRC) dry
1.WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. PRZYSZLAKOWSKI Mateusz - Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA +2,32 sec

WP 2 - Moksi (Northumbria) dry
1. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. BOGDANOWICZ Jurek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA +3,64 sec

WP 3 - Oittila (Sherwood Forest I Summer) dry
1. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. NIEMELA Jyrki - Ford Escort Mk V RS Cosworth GrpA +11,69 sec

WP 4 - Äänekoski I (Humalamaki 1.0) dry
1. KOCHETKOV Anton - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9
2. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA +1,30 sec

WP 5 - Kakaristo I (Joukkovaara gravel) dry
1. KOCHETKOV Anton - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9
2. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA +0,23 sec

WP 6 - Ruuhimäki I (Kolmenjarvet gravel) dry
1. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. KOCHETKOV Anton - Impreza GDB WRC2003 S9 +5,96 sec

WP 7 - Äänekoski II (Humalamaki Reversed) dry
1. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. KOCHETKOV Anton - Impreza GDB WRC2003 S9 +0,83 sec

WP 8 - Harju 2 (Lousada - WRC) dry
1. Estévez Oscar - Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA
2. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA + 0,24 sec

WP 9 - Kakaristo II (Joukkovaara gravel II) dry
1. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. KOCHETKOV Anton - Impreza GDB WRC2003 S9 +3,59 sec

WP10 - Ruuhimäki II (Kolmenjarvet gravel) dry
1. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. MARCIN Zmyslowski - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9 +9,10 sec

Leader
SS1 – SS10 WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA




Driver of the Rallye
who has drawn attention to themselves :
Sergey, echedei and Javier ,
great fight with Tomek who win again on his Mitsu GrpA ,

unlucky Driver of the Rallye
who has really bad luck :
AYAME Neko - Crashed on SS 10
LEV Oskar - Crashed on SS 10
RITTER Rene - Crashed on SS 10


remarkable work of some Driver’s at the Rallye:
Sergey – fastest GrpA behind Tomek with his Celica 2000GT-FOUR
Anton – fastest old WRC
Mathias - fastest Grp. B on Audi quattro A1 GrpB
Frank – fastest RWD with Fiat 131 Grp4
Onni – fastest FWD with his Golf GTi 16V GrpA


Best GVRC Driver’s / points :
1. BRUHY Frank – Fiat 131 Grp4 - 1st place CC7 – 917 points
2. PAMMER Harald Subaru Impreza GC8 555 GrpA - 5th place CC4 - 902
3. STEIN Torsten - Renault 17 Gordini Grp2- 1st place CC8 - 875
4. DEMUTH Mathias - Audi quattro A1 GrpB – 1st place CC3 - 833
5. Woifeh - Opel Kadett-E GSi 16V GrpA – 2nd place CC6 - 833


Best GVRC Teams :
1. DE-CAT RallyTeam
Wolfgang + Frank

2. DE-CAT RallyTeam MS-SH
Marco + Stefan

3. German Renault Team Gordini
Torsten + Udo



thank you for your attention ,
I can only again thank all for their participation !!!

thx m8’s , Cat

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> CC - Classic Cup Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 115092