German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

6.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> CC - Classic Cup
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1400
Bilder im Album: 156
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: So Jun 17, 2018 10:01    Titel: 6.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.



Acropolis Rally of Greece

Die Griechenland-Rallye gilt als eine der schwierigsten Rallyes.
Die Fahrer werden hier in puncto Ausdauer und Können maximal auf die Probe gestellt.
Die Strecke führt über kurvenreiche, steinige Bergstraßen. Die hohen Temperaturen im Hochsommer und der raue Untergrund fordern die Reifen und Motoren der Fahrzeuge gleichermaßen.
Die Piloten erwartet eine Mischung aus rauen, kurvenreichen Bergprüfungen, glühender Hitze und trockenem Staub. Die Autos müssen extra robust gebaut sein, um den überraschend schnellen, felsendurchzogenen Prüfungen standzuhalten.

Im Laufe der Jahre hat die „Akropolis“ ihr Gesicht stark gewandelt: Früher handelte es sich um eine Ausdauerprüfung im Stile eines Straßenrennens. Die Piloten mussten auch im normalen Straßenverkehr Vollgas geben, um für die unvermeidlichen Reparaturen möglichst viel Zeit zu haben. Diese Hatz ging so weit, dass die besten Fahrer sogar für die Verbindungsetappen komplette Aufschriebe erstellten. Heute geht es in Griechenland deutlich gesitteter zu. Die Veranstaltung ist zu einer modernen Sprintrallye geworden, bei der sich der Kampf um Sekunden ausschließlich auf den schönen, kurvenreichen Schotter-Wertungsprüfungen abspielt.


------------------------------------------------------------------------------

The Greece Rally is considered one of the toughest rallies.
The riders are put to the test in terms of stamina and ability.
The route leads over winding, rocky mountain roads. The high temperatures in the midsummer and the rough ground demand the tires and engines of the vehicles alike.
The pilots expect a mix of rough, winding mountain tests, burning heat and dry dust. The cars have to be extra sturdy to withstand the surprisingly fast, rock-pounding Trials

Over the years, the "Acropolis" has changed its face dramatically: it used to be a road race endurance test. The pilots had to go full throttle even in normal traffic to have as much time as possible for the inevitable repairs. This hunt went so far that the best riders even created complete records for the liaison sessions. Today, Greece is much more civilized. The event has become a modern sprint rally, where the fight for seconds takes place exclusively on the beautiful, curvy gravel stages.


6. GVRC Classic Cup 2018
Virtual Historic Rally Championship
Acropolis Rally (GR)


Termin: 18.06. – 24.06.2018

Rally Link

Stages: 10
Car damage: reduced
Surface: 87 % gravel / 13 % tarmac
Lenght: 57 km

following Stages are previously announced:
no need

Rally Director: Caterham
Required mods: NGP 5.01 physics,
all Tracks from CZ Plugin

Weather forecast:
sunny , crisp clear , chance of rain 15 %
Temperatures around 32 / 36 degrees

I wish all participants a successful rally

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2183
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Do Jun 21, 2018 11:21    Titel: 6.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Wir sind dann schonmal retour aus Griechenland - es war nicht unser Tag, nicht unsere Rallye - auf jeder Stage Dreher und Kaltverformungen incl inneren Schäden.

Herzlichen Dank an die Orga, den Veranstalter, sämtlichen Helfern & Fans - auch unserer Service-Crew die den Wagen immer wieder hinbekommen hat, bei dem, was wir verbockt hatten.

Wir wünschen allen restlichen Startern viel Spaß & Erfolg !

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rallye Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung = absoluter Realismus - Dank NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H"(4) !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Brenner
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 660
Bilder im Album: 39
Bilder in P. Galerie: 18
Brenner's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Do Jun 21, 2018 13:06    Titel: 6.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Auch wir melden uns zurück, auf Kineta Arena waren wir rund 11 sek. schneller als Stefan.
WP2 Kineta I hatten wir einen satten verbremser, an dieser Stelle kamen wir in der links 5 fast ausgedreht an und natürlich hat der Platz nicht gereicht, ab über die Steine und den Kühler beschädigt,durch diesen Ausritt gingen gut 3sek. auf Stefan flöten.
WP3 Kineta Aceopolis I, hier konnten zum Glück alle Schäden reparieren und ein paar sekündchen gut machen. WP4 Athikkia hier sind wir in einer links 4, mein Co sagt noch "langsamer", die Info hatte ich irgendwie verdrängt biggrin , gerade aus an einen Baum gerutscht - Kühler defekt.
WP5 Ziria, da hat nichts zusammen gepasst, 2x ZH, diese Aktion hat gut 1 Minute gekostet.
WP6 Kineta Acropolis II auch hier vermeidbare Fehler weitere 30sek. verloren.
WP7 Kinata II keine besonderen Vorkommnisse.
WP8 Kineta Acropolis III hier konnten wir eine knappe Minute rausholen, da hatte Stefan wohl Probleme.
WP9 Kefalari hier wurden mir wieder 30sek. eingeschenkt.
WP 10 Klenia hier konnte ich wieder 8sek. gut machen.
Es war schon ein heftiger Kampf zwischen Mike, Stefan und mir.
Mike liegt aktuell gut 1 Minute, ich 30sek. hinter Stefan smile

Danke an den Veranstalter, die Orga, den Helfern und Zuschauern.
Es war wie immer eine riesen Spaß Frank, bis zum nächsten mal

_________________
Motorsportliche Grüße : HMS Motorsport - Michael
Member of "vMSC RBR Germany"

Schreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und nicht gewollt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2036
Bilder im Album: 217
Bilder in P. Galerie: 94
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Do Jun 21, 2018 20:32    Titel: 6.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hallo liebe Classic Fans,
Der geplante Einsatz im Lancia Delta Integrale konnte aus technischen Gründen nicht stattfinden. Da musste der VDRM BMW schnell zum Einsatz kommen, Startnummer und Sticker fix draufgepappt, wo Platz war und ab gings!
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Das "Dreigestirn" Mike, Micha und Stefan sind im Ziel!! Das ist schon einmal ein gutes Zeichen!
Aber ohne Fehler können wir 3 wohl nicht!
Hier mal meine peinlichsten Aussetzer!

WP 1 SSS YorkII
Nach dem Sprung zu stark gebremst, Bremse zu spät gelöst und über die Vorderachse geradeaus in die Ballen gerutscht. Einfach nur ein dummer Anfängerfehler, Fahrschule 3. Übungsstunde!

https://www.youtube.com/watch?v=uGpkR0qebeQ



WP 4 RP Shakedown reversed
Diese WP kann ich wohl nie ohne Fehler, wenn auch wenig Zeitverlust, aber trotzdem ärgerlich!

https://www.youtube.com/watch?v=eiGMLlLqqBY


WP 8 Carvallo de Rei 2008
Nach dem Sprung ausgehebelt!

https://www.youtube.com/watch?v=hMJFXBnml98

WP8 Carvallo de Rei 2008
Gleiche WP total verbremst mit dem Ergebnis, dass die Zuschauer schwer arbeiten mussten!

https://www.youtube.com/watch?v=jatwpXNKf_k

Ich hab gegen das Team der beiden "M" schwer zu kämpfen, manchmal schieb ich meine schlechten Zeiten auf Mikes Porsche mit mehr Druck auf der Hinterachse bei Schotter bergauf, aber ehrlich gesagt sind es nur Ausreden! In Wirklichkeit muss sich jeder von uns mächtig strecken um den Anschluss nicht zu verlieren, dass ist es ja auch was den riesigen Spaß ausmacht!
Schöne Rallye, hat riesig Spass gemacht, freu mich schon auf den nächsten Lauf, nochmals vielen Dank Frank!!

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Zuletzt bearbeitet von bombus am Mo Jun 25, 2018 15:06, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 267
Bilder im Album: 17
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: Mo Jun 25, 2018 14:02    Titel: 6.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hallo ,

Mal wieder eine schöne Veranstaltung mit einer tollen Zusammenstellung ...
War fast jedes Mal eine Überraschung ,am Anfang wo es wohl nun weiter ginge 😁
Danke Frank , aber sicher nicht nur deswegen ist der Classic Cup immer so
Gut frequentiert ... da es auch diesmal wieder lang und anspruchsvoll war sind wir froh
Am Ende das Ziel aus eigener Kraft erreicht zu haben und mit Platz 33 und nur 41 hunderstel hinter MS Racing. woraus ersichtlich wird ,wie knapp es auch noch im Mittelfeld zu ging .... mit einem Überschlag (nach dem wir glücklicherweise wieder auf den
Rädern standen). Und drei vier Drehern waren wir ganz gut bedient

Noch Mal vielen Dank für's erstellen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1400
Bilder im Album: 156
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Di Jun 26, 2018 15:12    Titel: 6.GVRC Classic Cup 18 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.




Here the results :

following penaltys delete :
no need

following replays checked :
no need

disqualified drivers:
no need


Highlights of the Rally:

The 6th Rallye of the GVRC Classic Cup 18 is finished.
The Rally Acropolis - mountainous, curvy, glowing heat and dry dust
High speed and tricky stages , that was the challenge.


88 Driver started – 53 driver see the finish ,
only the best have carry through the end !

Fourth win from Tomek, the polish rallye star, this year in CCup,
Third in a Row !
After a great fight with his Mitsu EvoII GrpA
he can win with only 1,14 sec sec in front of Anton with his Impreza WRC
and 32 sec in front of Petr (hebbi) also on Subaru.

Great fight between this first class drivers ,
it's a pleasure to watch the drivers fight for seconds here –
THX for your SHOW !!!

------------------------------------------------------------

Class results:

CC00 – 13 driver – 4 in finish
1. ROGOVSKOY Sergey - Skoda Fabia R5
2. Larionova Elionora - Ford Fiesta R5 + 0:57,61
3. SCHAMBERGER Karel st - Skoda Fabia R5 +1:23,33

CC1 – 2 driver – 1 in finish
1. TOMECEK Libor - Audi Sport quattro S1 GrpB

CC2 – 13 driver – 6 in finish
1. KOCHETKOV Anton - Subaru Impreza GDB WRC2003
2. hebbi - Subaru Impreza GDB WRC2003 +0:31,79
3. SAJDAK Piotrr - Subaru Impreza GDB WRC2003 +0:53,93

CC3 – 11 driver – 9 in finish
1. IVANOV Sergey - Audi Sport Quattro GrpB
2. DEMUTH Mathias - Audi Sport Quattro GrpB +0:09,36
3. YANOLIDIS Jannis - Audi Sport Quattro GrpB +0:45,62

CC4 – 26 driver – 21 in finish
1. WACH Tomek – Mitsubishi Evo II GrpA
2. Estévez Oscar - Toyota Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA +0:37,25
3. BENITEZ echedei - Toyota Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA +1:08,15

CC5 – 4 driver – 4 in finish
1. BRUHY Frank - Audi quattro Grp4
2. DIACONESCU Remus - Audi quattro Grp4 +1:17,26
3. MS Racing - Audi quattro Grp4 +3:14,85

CC6 – 8 driver – 7 in finish
1. Woifeh - Opel Kadett-E GSi 16V GrpA
2. ONKAMO Hasse - Opel Kadett-E GSi 16V GrpA +1:27,90
3. Marcel Zarda - Renault Clio 16S Williams GrpA +1:38,45

CC7 – 5 driver – 3 in finish
1. PANYUSHKIN Evgenyi - Fiat 131 Abarth Grp4
2. Maier.Maximilian - Lada Samara VAZ-21083 GrpA +1:54,39
3. MYDLIAR Jozef - Fiat 131 Abarth Grp4 +6:45,48

CC8 – 3 driver – 3 in finish
1. ROMANENKO Aleksandr - Lada 1600R Grp2
2. STEIN Torsten - Renault 17 Gordini Grp2 +1:30,33
3. KIVIMAA Ville - VW 1302 S Grp2 +9:39,36


Team results

1. FAMILY RACING RALLY TEAM
Evgenyi Panyushkin - Fiat 131 Abarth Grp4 - 1st place CC7
Sergey Ivanov - Audi Sport Quattro GrpB - 1st place CC3

2. DE-CAT RallyTeam
Wolfgang Barnert - Opel Kadett-E GSi 16V GrpA - 1st place CC6
Frank Bruhy - Audi quattro Grp4 - 1st place CC5

3. Yalta Crimea Rally Team
KOCHETKOV Anton - Subaru Impreza WRC2003 - 1st place CC2
KARKACH Aleksander - Celica 2000GT-FOUR RC GrpA – 8th place in CC4



SS wins
WP 1 - Kineta Arena (SSS York II) dry
1.WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. hebbi - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9 +0:00,61 sec

WP 2 - Kineta I (Shakedown Rally del Salento 2014) dry
2. hebbi -Subaru Impreza GDB WRC2003 S9
2. BENITEZ echedei - Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA +0:02,76 sec

WP 3 - Kineta Aceopolis I (Travanca do Monte) dry
1. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. Estévez Oscar - Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA +0:00,89 sec

WP 4 - Athikkia (RP 2009 Shakedown Reversed) dry
1. KOCHETKOV Anton - Impreza GDB WRC2003 S9
2. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA +0:00,53 sec

WP 5 - Ziria (Hualapai Nation) dry
1. TOMECEK Libor - Audi Sport quattro S1 GrpB
2. KOCHETKOV Anton - Impreza GDB WRC2003 S9 +0:02,04 sec

WP 6 - Kineta Acropolis II (Travanca do Monte) dry
1. KOCHETKOV Anton - Impreza GDB WRC2003 S9
2. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA +0:00,23 sec

WP 7 - Kinata II (Shakedown Rally del Salento 2014) dry
1. hebbi - Impreza GDB WRC2003 S9
2. BENITEZ echedei - Celica 2000GT-FOUR (ST185) GrpA +0:00,02 sec

WP 8 - Kineta Acropolis III (Carvalho de Rei 2008) dry
1. Estévez Oscar - Celica 2000GT-FOUR RC (ST185) GrpA
2. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA +0:04,02 sec

WP 9 - Kefalari (New Bobs) dry
1. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
2. KOCHETKOV Anton - Impreza GDB WRC2003 S9 +0:00,26 sec

WP10 - Klenia (Prospect Ridge) dry
1. KOCHETKOV Anton - Impreza GDB WRC2003
2. WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA +0:02,35

Leader
SS1 – WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA
SS2 - hebbi -Subaru Impreza GDB WRC2003 S9
SS3 – SS10 WACH Tomek - Mitsubishi Lancer Evo II GrpA


Driver of the Rallye
who has drawn attention to themselves :
Tomek
very great performance on his Mitsu GrpA ,
but also Anton only 1,14 sec behind – very good job

unlucky Driver of the Rallye
who has really bad luck :
GAIS Jan - Crashed on SS 10 – on 1st place in CC00
PAMMER Harald - Crashed on SS 10 – on 3rd place in CC 4
MYDLIAR Jozef - Crashed on SS 10 – on 3rd place in CC3
POMOSCHIKOV Igor - Crashed on SS 10 – on 10th place in CC4


remarkable work of some Driver’s at the Rallye:
Oscar – fastest GrpA behind Tomek with his Celica 2000GT-FOUR
Sergey I. – fastest Grp. B on Audi Sport Quattro GrpB
Evgenyi – fastest RWD with Fiat Abarth 131
Woifeh – fastest FWD with his Opel GSi


Best GVRC Driver’s / points :
1. Woifeh - Opel Kadett-E GSi 16V GrpA - 1st place CC6
2. BRUHY Frank - Audi quattro Grp4 - 1st place CC5
3. DEMUTH Mathias - Audi Sport Quattro GrpB – 2nd place CC3
4. YANOLIDIS Jannis - Audi Sport Quattro GrpB – 3rd place CC3
5. Maier.Maximilian - Lada Samara VAZ GrpA - 2nd place CC7


Best GVRC Teams :
1. DE-CAT RallyTeam
Wolfgang Barnert + Frank Bruhy

2. DE-CAT LU-YA Rallye Team
Steinbach Lutz + YANOLIDIS Jannis

3. DE-CAT RallyTeam MS-SH
Marco Salomo + Stefan Hummel


thank you for your attention ,
I can only again thank all for their participation !!!

thx m8’s , Cat

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> CC - Classic Cup Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 117353