German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> VSC
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Online
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 504
Bilder im Album: 3
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: So Jan 14, 2018 22:23    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

6. ADAC-Rallye Bergring Teterow 2017

--- Scroll down for English version ---


Von der südlichsten Veranstaltung im Kalender geht es rauf in den hohen Norden, nach Mecklenburg-Vorpommern. Da dort der Motorsport auf öffentlichen Straßen verboten ist, ist das Schotterevent am Bergring die einzige Rallye des Bundeslands und findet komplett auf Privatgelände statt. Als Wertungsprüfungen werden die Motorradrennstrecke und die geschotterten Zufahrtswege auf dem Gelände verwendet. Dabei werden verschiedene Varianten ausgesteckt, sodass insgesamt drei Rundkurse entstehen, die je zweimal befahren werden.


Informationen zur Veranstaltung:

Datum: 15/01/18 bis 21/01/18
Koeffizient: 1
Anzahl der WPs: 6, davon 3 verschiedene
WP-Länge: 27,4 km (real: 35,0 km)
Schotteranteil: 96% (real: 97%)
Schadenseinstellung: Reduziert
Physik: NGP 5.0.1


Streckenplan:

Start Fahrerlager

WP 1 Bergring I
WP 1 Versme

WP 2 Arena I
WP 2 Gran Canaria ROC 2000

Regrouping - 5 min - Reifenwechsel nicht möglich

WP 3 Bergring II
WP 3 Versme

WP 4 Arena II
WP 4 Gran Canaria ROC 2000

Regrouping - 5 min - Reifenwechsel nicht möglich

WP 5 Bergring-Spezial I
WP 5 GB Sprint Extreme

Regrouping - 5 min - Reifenwechsel nicht möglich

WP 6 Bergring-Spezial II
WP 6 GB Sprint Extreme

Ziel Fahrerlager


Wetterinfo:

Das Wetter ist größtenteils sonnig mit vereinzelten wolkigen Abschnitten. Es bleibt trocken bei Temperaturen von bis zu 23°C.


Link zum Live-Timing
Link zum CZ-Tournament




Viel Erfolg und Spaß an alle Teilnehmer,
Woifeh


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


From the southernmost event in the calendar, we head up to the far north, to Mecklenburg-Vorpommern. Since motor racing is banned there on public roads, the gravel event on the Bergring is the only rally in the state and takes place entirely on private grounds. The special stages include the motorcycle race track and gravel access roads on the site. Different variants are arranged, so that a total of three circuit courses are created, which are traveled twice each.


Event information:

Date: 15/01/18 to 21/01/18
Coefficient: 1
Number of stages: 6 (3 different)
SS length: 27,4 km (real: 35,0 km)
Gravel percentage: 96% (real: 97%)
Damage setting: Reduced
Physics: NGP 5.0.1


Itinerary:

Start Fahrerlager

SS 1 Bergring I
SS 1 Versme

SS 2 Arena I
SS 2 Gran Canaria ROC 2000

Regrouping - 5 min - Tire change not possible

SS 3 Bergring II
SS 3 Versme

SS 4 Arena II
SS 4 Gran Canaria ROC 2000

Regrouping - 5 min - Tire change not possible

SS 5 Bergring-Spezial I
SS 5 GB Sprint Extreme

Regrouping - 5 min - Tire change not possible

SS 6 Bergring-Spezial II
SS 6 GB Sprint Extreme

Finish Fahrerlager


Weather info:

The weather is mostly sunny with scattered cloudy sections. It stays dry at temperatures up to 23 °C.


Link to Live Timing
Link to CZ Tournament




Good luck and have fun!
Woifeh

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien


Zuletzt bearbeitet von WBK am Mo Jan 15, 2018 18:25, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9593
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: So Jan 14, 2018 22:24    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Interessante Zusammenstellung.
Diesesmal heißt es durchkommen - Ausfall sollte es keinen mehr geben.
Das wird mit GB Sprint Extreme im Programm gar nicht so einfach biggrin

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Marcel Zarda
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 17

Anmeldungsdatum: 16.11.2016
Beiträge: 45
Bilder im Album: 0
Wohnort: Ruhstorf a.d. Rott

 BeitragVerfasst am: Mo Jan 15, 2018 16:39    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

wieder zurück von einer schlechten rallye. die ersten 4 stages verliefen recht gut doch dann kam die große befürchtung auf GB Sprint das auto wegzuwerfen was auch leider wahr wurde. tja 110 im 5 gang ist langweilig und sagt alles für diese zeiten. Da im service auch nicht genügend zeit war den fehler zu beheben quälten wir uns mit dem schaden auch noch über die letzte stage. hoffe können trotzdem noch ein paar punkte mitnehmen.
_________________
"If in doubt flat out!"
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Marcel Zarda
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 17

Anmeldungsdatum: 16.11.2016
Beiträge: 45
Bilder im Album: 0
Wohnort: Ruhstorf a.d. Rott

 BeitragVerfasst am: Mo Jan 15, 2018 16:40    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

trotzdem viel erfolg den andern smile
_________________
"If in doubt flat out!"
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2020
Bilder im Album: 223
Bilder in P. Galerie: 100
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 21:49    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo,
bin auch gefahren, hat eigentlich Spaß gemacht, denn waren alles meine Lieblingsstrecken. Wenn da nicht das Problem mit der Grafik wäre!!
Seit heute hab ich ständiges Ruckeln. Auf GB Extreme ruckelt es ja schon genug, aber wenn die Grafik dazu noch spinnt, dann ist das kaum machbar halbwegs gescheit zu fahren. Da nimmt es nicht Wunder, wenn reiclich Dreher und Überschläge dabei waren. cry
Aber trotzdem vielen Dank für die sehr schöne Rallye!!
Gruß bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
AlDrive
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 35

Anmeldungsdatum: 13.10.2012
Beiträge: 76
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 21:58    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

bombus hat folgendes geschrieben:
Hallo,
Wenn da nicht das Problem mit der Grafik wäre!!
Seit heute hab ich ständiges Ruckeln. Auf GB Extreme ruckelt es ja schon genug, aber wenn die Grafik dazu noch spinnt, dann ist das kaum machbar halbwegs gescheit zu fahren.


Try disabling vertical sync.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2020
Bilder im Album: 223
Bilder in P. Galerie: 100
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 22:14    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Vielen Dank, werde es ausprobieren!!! top
_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2179
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Fr Jan 19, 2018 20:26    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Danke an die Orga, den Veranstalter, sämtlichen Helfern & Fans - sind im wörtlichsten Sinne drüber gerollt - bei den Zeiten der Top 15+ !

Naja hatten etwas fun & etwas Frust.

@Stefan das es Deine Stages waren, hast Du uns anhand der schwindenden Rücklichter gezeigt biggrin

Mal sehen ob wir allgemein wieder etwas besser werden - scheint ein totales Formtief zu sein Rolling Eyes !

Nochmals Danke & bis zur nächsten Veranstaltung !

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rallye Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung = absoluter Realismus - Dank NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H"(4) !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9593
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Sa Jan 20, 2018 10:26    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Interessante Rallye mit guter Zusammenstellung. Als ich GB Sprint sah, dachte ich Woifeh will, dass ich wieder ausfalle. Die WP beende ich ja fast nie.
Einmal habe ich mich auch wieder überschlagen (20:04) - lustigerweise fahre ich dann einen sehr guten letzten Sektor. Es war aber insgesamt eine gute Rallye da nur ein Fehler - auch ohne diesem wäre ich in der Klasse nur einen Platz weiter vorne.
Gran Canaria ROC 2000 war der erste Sektor nie recht gut.
Versme verliere ich sowieso immer Zeit immer irgendwo - Woifeh bitte Hinweis.

Teterow - alle Prüfungen

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Online
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 504
Bilder im Album: 3
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Sa Jan 20, 2018 11:30    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Ich habe die Rallye gestern auch in Angriff genommen, eigentlich kann ich wieder ganz zufrieden sein.
Auf den ersten vier WPs gab es erneut einen schönen Kampf mit Colin Dünker um die FWD-Führung. Während mir die 1/3 besser lag, war Colin auf der 2/4 jeweils schneller. So trennten uns nur 0,3 Sekunden vor der Umbaupause.
Da ich bereits wusste, dass Colin auf der letzten WP cfh brauchte, ging ich etwas vorsichtiger an die Sache heran. So verlor ich auf WP 5 knapp 10 Sekunden.
Dann entschied ich mich auf der letzten WP, ein bisschen mehr zu attackieren. Das erwies sich dann auch promt als Fehler, in einer langezogenen Rechtskurve verlor ich das Heck und bekam es nicht wieder eingefangen. Ziemlich peinlich beim Fronttriebler biggrin
Naja, das Ende vom Lied war, dass ich auf der Kurveninnenseite einen Felsen traf und mich einmal überschlug. Das Auto landete zwar wieder auf allen vieren, aber der Graben zwischen Straße und mir erwies sich als großes Problem und so benötigte ich einige Anläufe zurück auf die Strecke.
Nunja, damit belege ich vorläufig immerhin noch Platz in der Kat. 1 mit knapp vier Sekunden Rückstand...


LaTeX hat folgendes geschrieben:
Versme verliere ich sowieso immer Zeit immer irgendwo - Woifeh bitte Hinweis.


Habe mir mal die WPs 1, 2 und 6 von dir angesehen.
Der größte Unterschied abgesehen von der Fahrweise ist die Übersetzung. Das könnte auch den Unterschied bei Versme erklären, da müsste meine kurze Übersetzung im Vorteil sein.
Ansonsten fahre ich noch den einen 90°-Rechtsabzweig und die Kurvenkombi in Start Ziel mit weiterer Linie und folglich mehr Schwung. Ob das schneller ist, weiß ich aber nicht biggrin

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Brenner
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 51

Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 656
Bilder im Album: 39
Bilder in P. Galerie: 18
Brenner's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Sa Jan 20, 2018 11:42    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Schade eigendlich, wir hatten kurz nach dem Start der WP2 ein Standbild du konnten nur noch hören wie das Auto irgendwo einschlägt. Kurz danach war der Motor hinüber
_________________
Motorsportliche Grüße : HMS Motorsport - Michael
Member of "vMSC RBR Germany"

Schreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und nicht gewollt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
waldemar
Racer
Racer


Offline
Alter: 53

Anmeldungsdatum: 04.02.2014
Beiträge: 256
Bilder im Album: 17
Wohnort: bad salzungen

 BeitragVerfasst am: Sa Jan 20, 2018 22:42    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Sind auch wieder zurück von der Bergring Teterow , Danke Woifeh für das Erstellen und die Organisation der Tollen VSC Rallye ... macht immer wieder Spaß und wir sind gerne dabei ,wenn auch nur in den hinteren Plätzen smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Online
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 504
Bilder im Album: 3
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Sa Jan 27, 2018 16:56    Titel: VSC #4: Rallye Bergring Teterow 2017 Antworten mit Zitat Back to top

Bericht / Report

--- Scroll down for English version ---

Die wohl untypischste Rallye des Jahres hat einen klaren Sieger: Tomek Wach gewinnt im Mitsubishi Lancer Evo II vier der sechs Prüfungen und hat am Ende über 30 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Zweitschnellster Fahrer mit zwei WP-Siegen auf dem Arena-Rundkurs und drei zweitschnellsten Zeiten ist Echedei Benitez in der Toyota Celica. Doch auf der fünften Prüfung verlor er bei zwei Fehlern etwa 40 Sekunden und landete letzlich nur auf Rang fünf.
So gingen die weiteren Podiumsplatzierungen an die beiden anderen "üblichen Verdächtigen" Harald Pammer (Subaru) und Frank Bruhy (Toyota), die die Zeiten der Führenden nicht ganz mitgehen können.
Alexander Drive zeigt im heckgetriebenen Porsche erneut eine super Leistung und landet auf Gesamtrang vier, nur zwei Sekunden hinter Bruhy. Auf dem sechsten Rang läuft der erstmals im Allradler gestartete Max Decker ein und gewinnt im Evo IX die Klasse RC2.
Schnellster Fahrer in der Kategorie 1 ist diesmal der Gaststarter Gedvis Ralistaz aus Lettland, im Renault Clio R3T bleibt er allen Problemen fern und gewinnt souverän. Im Gegensatz dazu erlauben sich sowohl Colin Dünker (Opel Adam R2) als auch Wolfgang Barnert (Lada Kalina) auf der finalen Prüfung einen zeitraubenden Fehler und landen letzlich auf Rang zwei und drei bei den Fronttrieblern, gewinnen aber ihre jeweiligen Klassen.
Die weiteren Klassensiege gehen am Ende Marco Salomo (Opel Kadett C), Katja Lara (Škoda Favorit), Evgenyi Panyushkin (Lada 1600R) respektive Milan Řezníček (Citroën DS3 R1).
Der Abflug von Echedei Benitez veränderte auch das Bild an der Spitze des Gesamtklassements deutlich: So führt nun Dünker vor Pammer, Bruhy, Wach, Benitez und Drive. Die Fahrer auf den ersten sechs Rängen liegen aber nach wie vor sehr eng beisammen.
Die Saison geht nun in die heiße Phase, jetzt steht mit der Wedemark-Rallye die erste Veranstaltung mit deutlich höherem Koeffizienten an.

Ergebnisse und Punktestand


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


The probably most untypical rally of the year has a clear winner: Tomek Wach won four of the six stages in his Mitsubishi Lancer Evo II and is over 30 seconds ahead of the runner-up in the end. Second fastest driver with two SS wins on the Arena circuit and three second fastest times is Echedei Benitez in the Toyota Celica. But on the fifth test he lost about 40 seconds with two errors and ended up only in fifth place.
So the rest of the podium places went to the other two "usual suspects" Harald Pammer (Subaru) and Frank Bruhy (Toyota), who could not quite keep up with the times of the leaders.
Alexander Drive once again performs extraordinary well in the rear-wheel-drive Porsche and finishes fourth overall, just two seconds behind Bruhy. In sixth place, Max Decker who started for the first time in an all-wheel-drive car wins class RC2 in the Evo IX.
The fastest driver in category 1 this time is the guest starter Gedvis Ralistaz from Latvia. He stays away from all problems and wins with confidence in his Renault Clio R3T. In contrast, both Colin Dünker (Opel Adam R2) and Wolfgang Barnert (Lada Kalina) make a time-consuming mistake on the final test and eventually finish second and third in the front-wheel drive classification but win their respective classes.
The other class victories go to Marco Salomo (Opel Kadett C), Katja Lara (Škoda Favorit), Evgenyi Panyushkin (Lada 1600R) and Milan Řezníček (Citroën DS3 R1) respectively.
The crash of Echedei Benitez also significantly changed the picture at the top of the overall classification: Dünker now leads Pammer, Bruhy, Wach, Benitez and Drive. The drivers in the first six ranks are still very close together though.
The season is now getting in its hot phase, next up will be the Wedemark-Rallye, the first event with significantly higher coefficient.

Results and Standings

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> VSC Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 115142