German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Neues Aus der Welt der Streckenersteller
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 77, 78, 79  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Modding
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 46

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 707
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: So Apr 09, 2017 10:58    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Neue Strecken fürs Plugin erhältlich.

SS Joukkovaara von Mato
SS Sherwood Forest von Martinez

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 49

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2438
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: So Apr 09, 2017 12:59    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Prill hat folgendes geschrieben:
....
SS Joukkovaara von Mato
Also ich finde die ziemlich langweilig, stumpf... - Geschlängele durch den Wald, KEINE Abzweige oder Kreuzungen, kaum Zuschauer ...
Prill hat folgendes geschrieben:
SS Sherwood Forest von Martinez
Diese hier haben was, gefallen sehr gut!
Aber es sollten ja auch die Winter dabei sein - bin ich zu blöd, oder wo verstecken die sich?
Die Nummerierung geht von 1521 - 1526, im Plugin werden mir aber nur zwei Schotter angezeigt Rolling Eyes
Jemand ne Idee?

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, absoluter Realismus - Dank NGP & H-Schaltung in RBR => Realistischer Fahrspaß !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 19

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 430
Bilder im Album: 1
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: So Apr 09, 2017 14:02    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Joukkovaara ist eben wieder eine Schotterversion einer Original-Finnlandstage, vom Aussehen zwar tatsächlich oberlangweilig (mehr als die beiden anderen), zum Fahren macht sie aber extremst Spaß. Auch mit den Pacenotes bin ich zu 97% zufrieden.

Auf Sherwood Forest habe ich mich schon lange gefreut, und sie hält, was sie verspricht, selbst wenn die Pacenotes mal wieder nicht so ideal sind. Das mit den Versionen und der Nummerierung hat mich auch verwirrt, denke aber die anderen Versionen (Winter und ?) kommen bald, dann stimmt auch der Text wink

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: So Apr 09, 2017 15:52    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Sherwood is einfach super smile Obwohl es ein Falstone & Harwood remix ist, isses sehr gut geremixed. Die Linie hilft auch sehr gut, wenn man ohne pacenotes fährt smile Und die Passagen überraschen oft genug mit einer Bodenwelle, neuem Abzweig oder einem Sprung smile
_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 894
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: So Apr 09, 2017 23:34    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Hab mal beide getestet, machen spaß, schrieb ist zum teil leider wieder extrem schlecht. Rolling Eyes

Naja, hab hier ein video und ein bildchen für euch. biggrin

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


https://www.facebook.com/RBRaustria/

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10023
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Apr 10, 2017 11:19    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

was hast du für Federn drinn, 300mm Hauptfeder +150mm zusatzfeder?

sieht schon extrem aus

das Mato keine vernünftigen pacenotes beibringt war zu erwarten....

Was mich bei diesen konvertierten strecken stört, warum belässt man nicht die original strecke nur ohne schnee?
Er behält quasie nur den untergrund und platziert die vegitation mit der gieskanne. Das ist furchtbar unnatürlich und durch die fehlende abwechslung auch hammer öde. Eine Nachbearbeitung der straße fehlt dann auch noch, da man beim schotter durch die fehlenden schneewälle eine ganz andere linie fahren kann.

einfach nur "billige" umsetzung

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Mo Apr 10, 2017 13:39    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

zwar war ich bei montekland der obermecker wegen der bäumen... aber mir der zeit gefällt mir so ein tunnel. die strecke kennt man eh auswendig, und so muss man manche kurven neu "suchen"

joukkovara/sikakama ist extrem schnell und dadurch erlebt man ml wieder bei RBR einen adrenalinkick wenn man im (halben) blindflug flatout fährt biggrin

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 19

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 430
Bilder im Album: 1
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Mo Apr 10, 2017 14:37    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Lamda hat folgendes geschrieben:
Was mich bei diesen konvertierten strecken stört, warum belässt man nicht die original strecke nur ohne schnee?
Er behält quasie nur den untergrund und platziert die vegitation mit der gieskanne. Das ist furchtbar unnatürlich und durch die fehlende abwechslung auch hammer öde. Eine Nachbearbeitung der straße fehlt dann auch noch, da man beim schotter durch die fehlenden schneewälle eine ganz andere linie fahren kann.


Ich denke, dass die Strecken einfach mit grünen Wiesen entlang der Fahrbahn noch wesentlich langweiliger aussähen, außerdem wäre Cutten sehr leicht möglich. So ist die Gießkannenvegetation wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit, das Ganze fahrbar zu machen. Mit Qualität hat das dann natürlich nichts zu tun wink
Wie gesagt, Pacenotes waren diesmal für mich fast perfekt, erst 1,5km vorm Ziel war eine Kurve viel zu schnell angesagt und es endete mit Getriebeschaden am Baum. Beim ersten Versuch voll pushen und soweit zu kommen spricht aber eigentlich für sich, das war bei seinen anderen Strecken überhaupt nicht möglich mit den Standardnotes...

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 49

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2438
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 21:15    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Ostern is fast wie Weihnachten => Stages Kormoran wurden aktualisiert auf v1.1 und somit sind alle drei im Shakedown-Modus fahrbar.

Nicht vergessen Pacenotes, what ever zu sichern!

Hier geht´s Richtung Download !

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, absoluter Realismus - Dank NGP & H-Schaltung in RBR => Realistischer Fahrspaß !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 894
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 22:45    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Lamda hat folgendes geschrieben:
was hast du für Federn drinn, 300mm Hauptfeder +150mm zusatzfeder?


V: 345/175 H:365/170

Meine pacenotes wurden als option zum Kormoran update hinzugefügt! smile

Die Pacenotes findet ihr in diesem Ordner:
RBR\extra\Maps_MODS

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Fr Apr 14, 2017 07:38    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

wer braucht noch pacenotes für etwas was jetzt auswendig gelernt werden kann biggrin

BTW es sollten schon monteks offline freigegeben werden...

die strecken werden seit 2009 nur 1-2x im jahr benutzt, daher entsteht schon eine mega diskrepanz zwischen alten hase und newcomer. ein super schneller newcomer wird unnötig zeit verlieren weil der alte hase schon 10-20x gefahren ist, und der junge fahrt so eine sourkov nur sein zweites mal...

und außerdem sind sourkov/jirkovicky auch sehr interessante strecken, auf die man nicht unbedingt immer ewigkeiten warten sollte smile

bei so viel offline tagulichen stages gilt das argument von wegen recce-simulieren nimma smile

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10023
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Fr Apr 14, 2017 15:15    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
wer braucht noch pacenotes für etwas was jetzt auswendig gelernt werden kann
mal wieder ein sau doofer spruch. warum fährst du überhaupt RBR, bei Rundstrecke oder bergrennen ist es doch das Ziel jeden stein auswendig zu können. Jedes mal das selbe, jurek muss immer angeben wie toll er denn so ist ....

Marcin hat von vornherein gesagt, dass nach 1/2 Jahr die Strecken ohne restriktionen fahrbar sind. trotzdem schön zu sehen, dass man jetzt auch mal eben im shakedown die strecke mehr ausprobieren kann und auch eine einfachere möglichkeit hat die pacenotes zu verfeinern

Zitat:
die strecken werden seit 2009 nur 1-2x im jahr benutzt
warum wohl, besonders gut gemacht sind sie nicht (insbesondere die standard pacenotes führen bei mehreren strecken zum fatalabflug). Auswendiglerner sind hier im vorteil, da sie die standard usa strecken sowieso auswendig können.


Zitat:
und außerdem sind sourkov/jirkovicky auch sehr interessante strecken
da es genug alternativen gibt, jammert auch keiner (außer du) dass die mal alle jubel jahre mal kommen. shit happens, alles auswendig kennen hat auch seine nachteile, dann wirds mit der Zeit nämlich hammer öde
_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Sa Apr 15, 2017 09:07    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

was hast denn gegen auswendiglernen, es wurde uns schon in der grundschule aufgezwungen biggrin immerhin kennt man sie nach 4-5 fahrten gut, nach 10-15 mal so zu 80% schon aus dem kopf, bei 20-30 fahrten kennst die prüfung auswendig biggrin obwohl, es ist nicht immer so dass die zeit besser wird wenn man öfter gefahren ist, aber bei montek muss man sehr viele bäume miteinbeziehen, daher reicht es dann nimma aus wenn man nur usa kennt. so eine hualapai fährt man indem man gleich zum ende nächster geraden schaut, eine hroudovany indem man versucht dank übermenschlicher kräfte durch die bäume sich was vorzustellen - psycholgisch bedingt geht man da etwas vom gas, aus dem grund sind die weltrekorde der monteks ein tick langsamer als die in den USA. uzkotin ist paradebeispiel, da warst im jahr 2009 auf prospect bei 3:50.00, aber auf uzkotin haben die topzeiten mit 4.20 angefangen, dann 4.15 4.07 usw immer ein tick schneller, aber da dke bäume so nah sind traut sich keiner eine enge linie biggrin

gut das passt zum thema nicht 100% aber ab und zu braucht man so eine geschichte biggrin

und zu den pacenotes, wenn jemand meinen entwurf sieht wie ich vieux moulin memorisiert hab biggrin einfach einen a4 zettel und dort drauf steht:

- 1 split kennst eh
dann rechts lang macht zu
links voll dann auch voll
plötzlich freche rechts mit stein
alles vollgas bis kurz vor der kehre
im wald stein rechts in links 3 cut
"crazy jumps part"
baum außen rechts
peugeot links
90 rechts
90 rechts
dorf
kehre rechts
brems spät unsichbar rechts 2 steine

usw usf biggrin

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 28

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9265
Bilder im Album: 121
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: So Mai 28, 2017 15:49    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Gestern kam von Sherwood Forest die v1.02.
Was sich offiziell geändert hat konnte ich nicht rausfinden.

Gleichzeitig kam auch die Summer Variante raus die den herbstlichen Look ablöst und eine trockenere Optik einführt. Ich finde steht der Strecke sogar besser.
Die Summer Variante ist wieder nur als Restricted verfügbar im Plugin.

Ich habe mal von beiden meine erste Fahrt auf diesen Strecken in Videoform gepresst (da ich die Standardvariante bei der I nur 1 1/2 mal gefahren bin und die II nur 1 mal gefahren bin war es für mich tatsächlich fast wie das erste mal). Ich finde Videos immer praktisch wenn ich mal checken will wie sich die Strecke anfühlt von der Optik und Stimmung.

Sherwood Forest Summer I - TV Ansicht
Sherwood Forest Summer II - TV Ansicht

Beide Fahrten gibt es auch noch als Onboard (Link ist in der Beschreibung am Ende).

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 49

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2438
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: So Dez 03, 2017 21:16    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Neue RBR-Stage - CarvalhoDeRei 2008, ist bei den Cz zum Download bereit - Spaß an - mal gespannt ob die was taucht, blubb blubb biggrin lol
Kommt ja aus dem Hause RALLY Guru. - Spaß aus - bin echt gespannt was da auf uns zukommt, hab beiläufig irgendwas von Schotter und Potugal mitbekommen (sagt ja schon der Name).

Naja dauert bei mir etwas, der Download, aber wird schon werden bis der Schnee weg ist lol

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rally Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, absoluter Realismus - Dank NGP & H-Schaltung in RBR => Realistischer Fahrspaß !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10023
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Di Dez 05, 2017 12:10    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Da Sich RallyGuru in der Vergangenheit sehr uneinsichtig gezeigt hat, dass seine Methoden zu bugs führen und er bei jeder neuen Strecke mit neuen buganfälligen workarounds aufwartet, gehe ich nicht davon aus, dass dies eine Strecke für eine seriöso Meisterschaft werden wird.

von der optischen Qualität entspricht dieses Projekt eher diesem BTB zeug, wo man Kilometerlang mit dem selben straßenprofil und wenig optischer abwechslung durch die Landschaft geprügelt wird. ich weiß auch nicht, warum immer diese strahlend helle Sandtextur genommen wird, bei den realvideos sieht man sowas ganz selten.

Alles in Allem für mich ein großer Flopp, wird bei mir erst gar nicht installiert

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 19

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 430
Bilder im Album: 1
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Di Dez 05, 2017 18:50    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Ich muss Lamda widersprechen, das ist eine der schönsten Prüfungen, die je für RBR gemacht wurden zustimm
Optisch sehr anspruchsvoll und detailliert, und auch fahrerisch eine große Herausforderung. Charakterlich ist die Strecke mit keiner bisher vorhandenen zu vergleichen.

Und das Straßenprofil ist alles andere als langweilig, es ist sogar sehr abwechslungsreich!

Sollten natürlich erneut Bugs wie etwa bei Undva vorhanden sein, wäre das natürlich schade. Aber das kann man doch kaum generell sagen, erst recht nicht, wenn man die Strecke noch nie gefahren ist ?

Ich hoffe sehr, dass keine schwerwiegenden Bugs gefunden werden und die Strecke somit in die VDRM aufgenommen werden kann.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
porridge
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 36

Anmeldungsdatum: 25.01.2012
Beiträge: 28
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Mi Dez 06, 2017 13:26    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

As the saying goes "never feed the troll", but it's just that I've got all these lines in mind and it'd be a great shame to save them for a later date. I see Lamda's painfully predictable views on a RG stage have finally reached that tipping point where all he really craves is attention and as sure as my nick is porridge, that's exactly what he'll get.

Now I admit I'm just trolling back for my own entertainment as I have zero interest in GVRC events, but talking of stages being "championship-worthy", I wonder how many of you in this community still enjoying RBR and not behaving like a tired critic from a Fry & Laurie sketch can actually relate to any of Lamda's dissing views about RallyGuru's stages? They may not be first-ballot HOF material, but it's obvious he lets his dislike of RG as a person cloud his judgment over and over for the sake of some sort of power play. Maybe it's all because of that one time when RG light-heartedly called Lamda incurably cranky. I'm paraphrasing slightly but do you remember? Of course you do, and you just can't let it go, can you? RallyGuru is no comedian by any stretch, but I thought it was freaking hilarious.

Because it was true.

It's possible that as a fellow trackmaker he can't avoid to set such high standards that only a few can truly meet. Yeah, I can see that, probably applies to all areas of modding, but at the same time I wonder how many perfectly fine kilometres have been thrown away just because someone like him happens to dislike them for reasons NO-ONE ELSE gives a shit about? And if something like Undva really had these so-called bugs, am I right in assuming that none of you in the know made an real effort to give feedback to RG? Yes, it had some bad default pacenotes (lefts going right and vice versa) but what else? Maybe the biggest bug of them all was the above average difficulty on a bad day? Go slower then, ffs, I used that road as a test stage for a while because it was more enjoyable than I ever expected, absolutely nothing wrong with it, but I admit I never look out for irrelevant things.

I thought first that I should end this diatribe by asking if by any chance Bergheim is deemed championship-worthy, and if someone replied "yes", I would have asked how come, as it does have one of most ill-advised ideas of the RBR history right in the beginning. I mean, two laps? Ok, fine... but three? Are you fcuking kidding me? But that would have been below the belt and that's not my style.

You're welcome.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10023
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Do Dez 07, 2017 12:43    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

before you flame in the air you should think about:

my opinion based on well grounded reasons. Before you anything post against me, you should disprove the facts:

He made since Undva:
1. terrible buggy collision. Ground collision only work in one direction. he placed crossed polygones (2 single planes) for tree collision. Means, the result of impact it is depending on car hit direction. you can get all betwen 0 and full crash (or get stack into).
2. He used block collision to bracke out the cars (junior wheels). The result of big blocks and slow speed is bugging into
3. the polygones of the groundmesh of road is to big, so you sinking in to the mesh
4. he placed invisible spectator collision direct on the road (as cut protection), so its feel like Arcade game when you be moved to the road if you only few meter besides the road.
5. he made random collision logic, some objects get collision, similar other ons dont get any collsion

and so on....

thats the important points for my statement "i dont belive, this track should driven in a serious championship"

I want win or loose by my driving skill. It should be fair for all drivers. Think about my 5 Points, how fair is it?
If i loose because other driver are faster but i got a good battle, i have same fun as i win. if my competitor loosing by bugs, the victory is worthless

the other points are my own opinion, if i dont like the track because its look boring for me i dont drive it except i must (in a championship tournament)
i show the video of this track and was bored after the first 30 secounds, play fast forward doesnt change my mind. other tracks like semetin or komoran, i watch full and enjoy the deatils and quality.

It is a shame, that peaple flame without regard to contents

the 2 1/2 round bergheim is a very lame reasion, look around real rallys! and look around other projects (rallye guru made a 5 round track.....)
take it easy and drive what you want, i dont drive all the boring bug tracks....

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
porridge
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 36

Anmeldungsdatum: 25.01.2012
Beiträge: 28
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Do Dez 07, 2017 16:45    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

A decent comeback, every credit. Quite uninspiring but decent nonetheless. So you're not just saying things for spite? What a let-down! You know, for the RBR community to remain vibrant and exciting in years to come, there has to be needle and massive egos colliding, like it's been so far. And this is why I prefer not to do any research; I've noticed it only waters down the best quips and there's no place for "that saids" and "on the other hands" in proper trash talk.

Some of those points you make even ring a bell, but whether all of them are of any real consequence may be up for debate. I remember the red screen collisions from my first ever run of Fernet Branca but also playing them down in an RBR+ post, and in fact I've never had them there since, but that may only be because I never make mistakes.

The Bergheim jibe was reckless of me, I agree, not that I regret it one bit but I seriously need to work on my defence: I didn't even remember the Zaraso Salos Trekas one, lol. Or perhaps a more apt and fair example Junior Wheels which I sort of like and doesn't have anything but laps. So that was like showboating with hands down and getting KTFO'd. That'll teach me a lesson (no it won't). Now if only you had linked to any post where RG becomes aware all of these things but chooses to ignore them, it would have been the icing on the cake.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
anbarra
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 24

Anmeldungsdatum: 25.01.2008
Beiträge: 1349
Bilder im Album: 3
Wohnort: wien

 BeitragVerfasst am: Do Dez 07, 2017 17:14    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

For me, if one or more trees have funny collisions doesnt bother me. If a tree has no collisions, its just a luck of the crashing drivers to hit an "empty" obstacle, like the luck of kris meeke who hit a tree this year in australia and was able to continue, or novikov in finland 2013 - both "lucky", you could almost think, there was something wrong with the physics biggrin

and anyway, driving is designed to stay on the road. if a track builders first goal is to check all the colissions 20 meters off the road are set correctly then its hot hitting the goals of a stage. the road should be challenging with its camber, surface and so on, the first 2-3-5 meters off the roads should be okay but the rest... noone ever is driving so far out of the road, unless it was a very big drivers error. for me, the undva stage, yes, its buggy because some obstacles and roadside influence the direction of the car too badly... and you dont see optically anything that would throw you car that heavy like it does there. but junior wells is a very nice technically demanding stage. for me even with no collisions on the trees it should be driven in every rally just because on this stage, a good line, good gas-brake-play and balance are more important than on the others. lets say, if i write in a comment "many mistakes" on joux plane, in means i lost 2-3 seconds. if you do a few very small mistakes on junior entering or exiting a corner, the difference in time can be up to 10 seconds. so i would welcome more stages like that, because if the corners are demanding, if the road physics are OK, you can look over a few bugs and still enjoy. people invest much time in creating this, we as drivers want a challenge and something new. and if something is not 100% accurate, like for example the gravel lines on joukkovara which are in the very middle of the road, instead on the racing line - fine, i see it as a opportunity to train mind mind, and tryna do the right thing despite the optics suggesting something different.

ok, there are stages which i really dont understand - like azov, with too sharp edges, no obstacles, totally wrong pacenotes, sorica quite upsets me knowing that i am driving in a dead circle, and where the f* is here the exit to the road section andstage entry? biggrin still sorica is optically and physically very good made, i cant remember having any glitch on this one, and trust me it was one of the most hotlapped ones smile but again, berica is something what allows too much, the line and cut interpretation is too wide open, the proportions are like from a cartoon... but hey, its a stage where the 6th gear is engaged very often, you have blind crests, and you can motivate creator politely to release a 2.0 version with more realistic layout.

but if we talk like "i made it better, so i am the god and you are shit", it means the criticizes person doesnt want to listen, doesnt change his approach and effectively doesnt see us as a friend. but change that approach, see what was done correctly, and then you realize, ok, there are few bugs but it can be improved, so no tragedy. but again, telling to the creator who invests much time in his work, that the creation is shit, doesnt make anything better, it is just disgusting to read, and new potential creators will loose motivation.

always look of the bright side of life and sorry for my english smile peace

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=j8m7fP51ZLs
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 40

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10023
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Fr Dez 08, 2017 12:27    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Ich korrigiere hiermit meine Aussage im folgenden Punkt:

Ich schrieb:
Zitat:
von der optischen Qualität entspricht dieses Projekt eher diesem BTB zeug, wo man Kilometerlang mit dem selben straßenprofil und wenig optischer abwechslung durch die Landschaft geprügelt wird.


diese Aussage ist schlichtweg falsch. Bei der Google Suche habe ich irgendwie ein Video in einem sehr frühem Stadium der Fertigstellung erwischt. nach den für mich sehr verwirrenden Kommentaren habe ich gestern nocheinmal geschaut und gebe euch im oben genannten Punkt recht. Es wurden im Projektverlauf sowohl der optitische Detailzuwachs als auch die Ausarbeitung des Streckenprofils stark verbessert, so dass ich bei der finalen Version dahingehend keinerlei bedenken hätte.

An dieser stelle entschuldige ich mich für meine schlampige Recherche und somit das falsche Urteil.
Damit macht es für mich selbst auch Sinn die Strecke zu installieren und hier mal tiefer zu graben, vielleicht geschehen ja noch Wunder ....

@porridge:
shame on me..., my judge based on a video of early version. After your comment (and few other), i searching yesterday again and realised my fault.
My comments about optic and details are totaly wrong. There changend and add many things so i have no longer any problem with that.
i will install the track and check it deeper. hopfully i will surprised (so maybe RallyGuru was listen to comments from Marcin and me and change his mind)
so im sorry especially to you, it was my fault.

Lamda

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
porridge
Mechaniker
Mechaniker


Offline
Alter: 36

Anmeldungsdatum: 25.01.2012
Beiträge: 28
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Fr Dez 08, 2017 16:59    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

In fairness, you don't owe me an apology, Lamda. More like I should owe you one for using you to raise my own profile. However, if you don't mind, I'd rather not apologise because it would be anticlimactic and against my public image. From my point of view, this little exchange had some delightful banter with a healthy dose of hide-behind-the-couch edge to it, let's keep it that way. All that went missing was porridge switching to 3rd person again. And it's not like you've been proven wrong yet for what you initially said, and when it comes to stages, porridge writes mostly out of his arse.

Zitat:
but if we talk like "i made it better, so i am the god and you are shit", it means the criticizes person doesnt want to listen, doesnt change his approach and effectively doesnt see us as a friend. but change that approach, see what was done correctly, and then you realize, ok, there are few bugs but it can be improved, so no tragedy. but again, telling to the creator who invests much time in his work, that the creation is shit, doesnt make anything better, it is just disgusting to read, and new potential creators will loose motivation.


Well said, anbarra.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 32

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 894
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: Sa Dez 09, 2017 20:43    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Problem vom Aufschrieb gefunden...

Es wird beim Original irgendwas mit Descriptive.ini und numeric.ini verwendet...
Was passiert da eigentlich bei Leuten die kein Pacenote Plugin installiert haben?
Mir werden dadurch ein paar kurven nicht angesagt, so wie zb. die 1 Links im 1. Dorf.

Ich verwende jedenfalls immer RBR.ini und RBR enhanced.ini.

Nach dem umstellen auf RBR.ini werden dann bei mir einige notes als unknown angezeigt...

_________________
RBR Audio mod tutorial:
http://www.ly-racing.de/viewtopic.php?t=7952
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
WorkerBee
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 49

Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 4727
Bilder im Album: 29
Bilder in P. Galerie: 27
WorkerBee's P. Galerie
Wohnort: Lummerland

 BeitragVerfasst am: Sa Dez 09, 2017 20:52    Titel: Neues Aus der Welt der Streckenersteller Antworten mit Zitat Back to top

Tja, in dieser Hinsicht ist der selbsternannte Guru halt ziemlich ignorant und weiß nicht wirklich, was er da tut.

Abgesehen davon, gibt es wirklich jemanden, der ohne Pacenote Plugin fährt ? biggrin

_________________
Worker bees can leave
Even drones can fly away
The queen is their slave
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Richard Burns Rally -> Modding Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 77, 78, 79  Weiter
Seite 78 von 79

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 94652