German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

GTR 3 Vorstellung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> GTR2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9751
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Do Feb 02, 2017 23:39    Titel: GTR 3 Vorstellung Antworten mit Zitat Back to top

Hallo liebe Forumsmitglieder,

Simbin will wieder mal ein Spiel rausbringen wie es scheint (sie heißten jetzt Sector 3 ich weiß aber es gibt ja noch Simbin UK die auch mit drin hängen) und versuchen sich neben den Race Spielen wohl trotzdem an ihrer größten Serie. Es soll wieder eine Sammlung sein aller Sachen die bei den FIA GT Sachen rumfährt (das haben sie nicht exakt so gesagt aber man kann es afaik schon so lesen, dass sie dem von den alten GTR treu bleiben).

Und ja diesesmal ist es nicht nur ein Gerücht lest in der Quelle. GTR 3 wird kommen.

Ich schmeiß einfach mal ein paar Fakten rein da ich nicht die Zeit habe das alles in einen netten Text zu packen:

-) Anspruch nicht nur noch Simracer sondern Simracer und Arcaderacer (und man hat das Gefühl sie wollen zwei Modi machen (so lese ich sein branch off und das was danch kommt zumindest))
-) Es sollen nun nicht nur noch PC Gamer sondern auch die Konsolanten angesprochen werden (daher auch PC, PS4, XBOX One).
-) Kaufspiel kein Free-to-Play
-) Keine dauernde Internetverbindung nötig
-) Es kommen Features von Raceroom zu GTR3 aber KI und Partikel sollen sich verbessern
-) Langstrecke ist aufjedenfall im Fokus - Nachtübergänge sind ein Bestandteil für echte 24 Stunden Rennen
-) In 6 Monaten erste Version die spielbar ist.
-) Dynamisches Wetter + Auswirkungen auf Fahrzeu / Pfützenphysik je nach Streckenbeschaffenheit

Übersicht hier bei racedepartment

Persönliche Meinung:
Ich denke wenn die Jungs wollen bei Simbin können sie es schon noch. Sie waren ja quasi mal die Besten (insbesondere mit viel Umfang).
Ich erwarte mir aber fahrerisch nicht zu viel. Das es auch für Konsolen kommt ist eindeutig ein schlechtes Zeichen. Was aus pCars geworden ist wissen wir, es ist auf den Massenmarkt ausgerichtet worden. Assetto Corsa hat die Kurve noch gekratzt da es Teilbereiche hat in denen es echt glänzt.
Sonst iRacing ist halt immer noch sehr teuer (und Fahrzeuge kosten ja afaik nochmal extra, oder?). rFactor habe ich ja letztes mal schon was geschrieben (ohne Antwort biggrin).
Bei den echten Profis schon noch sehr beliebt (so wie wir halt RBR betreiben smile ) aber am Massenmarkt verschwunden (habe da extra vor kurzem mal wieder geschaut: Bei so Meisterschaften mit fixen Trainingszeiten oder Trainingszwang und sowas ist rFactor schon noch sehr groß. Diese Meisterschaften haben aber keine großen Zielgruppen (das ist zeitlich mehr Aufwand wie RBR wink )).
Automobilista ist natürlich super aber das fahren wohl viele nicht da es ausschaut wie aus 2007 und dann kann man ja eh GTR2 und rFactor auch spielen. biggrin

Ich denke sie haben daher auch die Konsolen mitgenommen da man mit diesen Leuten das Geld machen kann. Und sie werden fürchte ich Kompromisse eingehen für die Leute außer sie trennen die Physik wirklich komplett (Bifurkation lol ) aber das bezweifle ich. Wenn ihr denkt, dass ich da zu skeptisch bin schreibt es ruhig. Mir ist bewusst, dass das klingt als denke ich Simbin hat seine Wurzeln vergessen.

Was denkt ihr? GTR 3 ein Fixkauf oder mal gucken?

Habs absichtlich im GTR 2 Unterforum gepostet. Rennspiele allgemein ist einem GTR 3 ja nicht würdig. biggrin

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Matthias Siegl
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 468
Bilder im Album: 5
Wohnort: Zwickau

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 03, 2017 00:07    Titel: GTR 3 Vorstellung Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Coming to both PC and consoles, GTR3 is planned to strike a balance between simulation physics and accessibility, with the creators citing Codemasters’ Formula One series as an example of the planned direction in terms of handling.


Ich bin auch skeptisch und es ist dann auch fraglich inwieweit es sich von Raceroom und deren ADAC GT Masters unterscheiden wird. Mal abgesehen von der neuen Engine.

GTR und GTR 2 waren genial. Für mich realistisch genug, aber dennoch zugänglich. Damals tolle Grafik, tolles Handling, tolle Wagen und wirklich relativ nah ein einer Schrauben genauen Umsetzung. Besonders das Setup Basteln war dort sehr reizvoll und die Änderungen sind im G27 gut rübergekommen. Leider hat sich der Markt (mal wieder) aufgespalten zwischen Arcade Racern und den Vollblutsims (wie iRacing) wo dann auch teure Fanatec Hardware Sinn macht.

Mir würde ein Spiel wie GTR 2 reichen mit leicht hübscherer Grafik, mehr Autos und Strecken. Die KI ist nicht so wichtig. Wichtig ist die Physik. In GTR gab es auch eine Arcade Modus wo alle Fahrhilfen aktiviert waren und halt auch einen Sim Modus mit ohne alles. Wenn sie es so machen wird es gut.

Ich fürchte aber es soll wohl ein Mix gegangen werden wie in Codemasters F1 und das wäre ziemlich schlecht. Zudem werden sicherlich 1000 Trophies und Gedöns reingeballert was KEINER braucht.
Wichtig wäre noch ein guter Netzwerkcode, am besten mit Fahrerwechsel. Es wäre auch nett eine hintertüre für Modding offen zu lassen und ganz wichtig: wieder eigene Skins/Livery erstellen können. Das geht bei Raceroom leider nicht.

Das es bisher nur Bilder mit den alten Z4 gibt ist nicht gerade gut. Immerhin ist das Auto 2015 das letzte mal gefahren. Aktuelle Autos wären schon gut. Aber selbst GTR kam damals 2005 mit den Saisondaten der FIA GT von 2003 heraus um wirklich genau die Physik nachbilden zu können. Ich hoffe auf eine Blancpain Endurance/Sprint Lizenz und Rennformat das wäre sehr genial!

Ich hoffe, ich hoffe, ich hoffe... bitte!

(Übrigans gab es bereits mal ein Simbin/Blimey (alles die gleiche Soße) Titel für die Konsolle, nämlich das erste Race (Tourenwagenserie) was aber auf der Konsole grandios floppte!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9751
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 03, 2017 10:13    Titel: GTR 3 Vorstellung Antworten mit Zitat Back to top

Bezüglich der Autos kann man im Moment eben noch nichts sagen. Sie meinten ja sie können nichts ankündigen sind aber in Verhandlungen wegen Lizenzen mit guten Aussichten.

Sonst bin ich mit dir d'accord.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 511
Bilder im Album: 6
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 03, 2017 10:25    Titel: GTR 3 Vorstellung Antworten mit Zitat Back to top

Der Sinn eines neuen GTR verschließt sich mir ein wenig. Für die Entwickler natürlich nicht, die verdienen ja damit Geld, aber für die Fahrer kann sich eigentlich nicht wirklich was verbessern. GTR2 hat noch eine sehr aktive deutsche Community, auch wenn diese nach einem eigentlich überflüssigen Streit leider etwas zerissen wurde. Dennoch gibt es jetzt bei den Rennsimulanten, was früher einmal die Pilsbierbude war, über 600 Strecken und Hunderte verschiedene Fahrzeuge, auf der neu geschaffenen Kölschbierbude eben etwas weniger...
Aber das ist hier auch nicht wirklich relevant, worauf ich hinauswollte: GTR2 hat alles, was man sich simulationstechnisch wünschen kann. Gute Physik inkl. (mittlerweile erweiterter) Setuparbeit, dynamisches Wetter und realistischer Tag-/Nachtwechsel, viele Möglichkeiten online zu fahren und eine riesige Auswahl an Fahrzeugen und Strecken. Was will man mehr? wink

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9751
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 03, 2017 10:27    Titel: GTR 3 Vorstellung Antworten mit Zitat Back to top

WBK hat folgendes geschrieben:
Was will man mehr? wink

Sehe das sehr ähnlich. Wie eben RBR auch (NGP olee) ist auch GTR2 immer noch ein gutes Paket. Ich denke der größte Wunsch wäre vielleicht ein Grafikupdate.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
WBK
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 20

Anmeldungsdatum: 28.04.2014
Beiträge: 511
Bilder im Album: 6
Wohnort: Bayreuth

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 03, 2017 10:35    Titel: GTR 3 Vorstellung Antworten mit Zitat Back to top

LaTeX hat folgendes geschrieben:
Ich denke der größte Wunsch wäre vielleicht ein Grafikupdate.


Eben auch wie bei RBR biggrin
Aber ganz ehrlich: Gerade bei Rennspielen ist eine moderne state-of-the-art-Grafik ziemlich überflüssig. Natürlich sieht ein dynamischer Schatten im Innenraum wie in AC toll aus, aber solche Aspekte sind doch deutlich weniger wichtig als in anderen Genres. Und sooooo schlecht sieht GTR2 auf vollen Grafikeinstellungen und mit den "schönen" Strecken auch nicht aus^^

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Matthias Siegl
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 468
Bilder im Album: 5
Wohnort: Zwickau

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 03, 2017 18:53    Titel: GTR 3 Vorstellung Antworten mit Zitat Back to top

Tut mir leid, ich spiel(te) wirklich sehr gerne GTR2 und auch rFactor. Aber seit etwa 2 Jahren ist alles komplett tot. Ich kenne keine seriöse deutsche Liga die noch GTR 2 / rFactor anbietet.

Es ist einfach Zeit für etwas neues. GTR2 ist nicht perfekt. Irgendwann braucht es mal wieder frischen Wind. Seien es neue Autos, Strecken und Lizenzen die nicht gemoddet worden oder ein Physikupdate (siehe Reifen mit echten Bremsplatten usw.) und ja - auch die Grafik ist wichtig. pCars zeigt ja was alles geht und irgendwie in die Richtung muss und kann es schon gehen.

Mit Sicherheit alles noch gute Spiele, aber nicht mehr State of the Art. Genauso wie RBR auch nicht. Zudem wäre ein stabiler Netzwerkcode mit Dedi Servern und Fahrerwechsel was feines. Klar lief das in GTR2 und rFactor auch. Aber es geht immer noch einen tacken besser und deswegen werden Dinge neu aufgelegt und verbessert.

Deswegen gibt es ja heutzutage auch ein iPhone 6s und kein Nokia 3240 mehr.

Übrigens: ein "frisches" RBR würde denke ich vielen gefallen. Dirt war da ein heißer Kandidat. Ich kann leider nicht nachvollziehen wieso es nicht den Weg hierhin gefunden hat. Aber gut, RBR lebt ja immer noch weiter.

Ist übrigens bei Flugsimulationen das gleiche. FSX "lebt" auch schon seit über 10 Jahre, es gibt ein haufen Flugzeuge und Add-Ons und täglich kommen heute noch neue dazu. Aber der Prepar3d, der auf dem FSX aufbaut, ist nicht nur grafisch besser sondern auch "stabiler". Der Speicherverbrauch von FSX wurde nämlich mit den Add-Ons immer mehr zum Problem und der Code war auf starke Prozessoren ausgelegt. Dank der Weiterentwickung wird nun RAM wieder freigegeben und läuft nicht einfach voll, Schatteneffekte sind nun möglich und letzendlich langweilt sich die Grafikkarte nun nicht mehr.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Carter
Racer
Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 258
Bilder im Album: 0

 BeitragVerfasst am: Fr Feb 03, 2017 21:11    Titel: GTR 3 Vorstellung Antworten mit Zitat Back to top

Ich glaube mittlerweile ist von dem ehemailgen SimBin Team, die verantwortlich für GTR 2 etc. waren, nicht mehr viel üblich.

SimBin-Mitbegründer Ian Bell und weitere Mitarbeiter vom ehemailgen Team arbeiten ja mittlerweile bei Slightly Mad Studios.

Ich hab keine große Hoffnung in GTR 3, aber sie können mich da gerne vom Gegenteil überzeugen biggrin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> GTR2 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 121742