German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: So Okt 30, 2016 21:22    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

VDRM Lausitzrallye 2016


Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Dies ist die Gesprächsrunde zur VDRM Lausitzrallye 2016

Hier könnt ihr euch bei Problemen, Fragen, Erlebnissen und Sonstigem austauschen.






Falls ihr einen Resetwunsch platzieren wollt könnt ihr das hier tun.

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 29

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9651
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 31, 2016 13:24    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Be aware!

Please use new version of leg 1

NEW Leg 1 VDRM Lausitzrallye 2016

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Stradik
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 38

Anmeldungsdatum: 07.05.2012
Beiträge: 148
Bilder im Album: 2
Wohnort: Yalta, Crimea

 BeitragVerfasst am: Mo Okt 31, 2016 18:18    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

I rode so well the first leg. But a new first leg drove badly, because I was the news angered, twice the first day.
It is a pity that it happened.
I went to the second leg.


It is not truth biggrin biggrin
WP13 - Uhyst I - New Bobs
WP15 - PS Uhyst II - New Bobs

_________________
The pilot of the Yalta Crimea Rally Team КОЧЕТКОВ Антон
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album ICQ-Nummer
Gesplittet: Mo Okt 31, 2016 21:12 Uhr von LaTeX
Von Beitrag Ankündigung VDRM Lausitzrallye 2016 aus dem Forum Ankündigungen
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2036
Bilder im Album: 217
Bilder in P. Galerie: 94
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Do Nov 03, 2016 19:10    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo,
hab die lange Rallye mal unter die Räder genommen und bin bis in Ziel gekommen!! cool biggrin
Da mein VFTS für die nächsten OL-Tests und für den CC vorbereitet werden muss, hatte ich bis gestern noch kein Auto! Rolling Eyes Rolling Eyes sad
Dann hat mir ein befreundeter Kollege seinen Porsche 911 GT3 zur Verfügung gestellt!!! top top
Leider war keine Zeit zum trainieren, so musste die erste Etappe als Trainingslauf genutzt werden, das ging auch ohne Probleme gut!! smile
Die 2. lange Etappe wurde vorerst mit gemischten Gefühlen in Angriff genommen. Es lief aber für meine Verhältnisse gut!
Ein mächtiger Dreher nach überschätztem Sprung auf der 6.WP Srey I, nach zu optimistischem Schneiden einer Kurve ging es den Abhang runter, da mussten die Zuschauer ran!!! Auf der Uhyst I kurz vorm Ziel noch mal ein grosser Dreher vor der Leitplanke, das waren zwar richtig grosse Fehler, aber bis dahin waren die anderen WP fehlerfrei!
Auf der letzten WP Uhyst II ging aber gar nix mehr, die Reifen waren so fertig, dass fast jede Kurve zu Drehern und Abflügen führte!! cry
Obs jetzt wirklich die Reifen waren, oder die nachlassende Konzentration ist noch zu analysieren!
Zum Glück waren die Beschädigungen am Fahrzeug trotz der Fehler nicht sehr gravierend, es besteht schon Hoffnung das Auto hier und da nochmal einsetzen zu dürfen!!
Die Asphalt WP mit den abgefahrenen Schotterreifen hingegen machten mir keine Probleme, hier war ich vielleicht sogar zu vorsichtig!!?? Rolling Eyes Embarassed
Fazit: Sehr schöne Rallye!! top respekt Vielen Dank an Philipp!
Der Porsche hat ein sehr gutes Fahrverhalten, besonders auf engen Schotterkurven kann man ihn sehr exakt fahren! Macht riesig Spass und fährt sich um einiges leichter als mein VFTS, den man ja nicht so wirklich mit Gasstössen lenken kann, es fehlen halt die Körner! sad
Ich dachte eigentlich ich wäre schnell unterwegs gewesen, aber beim Vergleichen der Zeiten musste ich leider feststellen, dass Marco im Skoda S130RS teilweise schneller gefahren ist als ich im Porsche! Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Embarassed ?
Bei der Analyse habe ich festgestellt, dass ich auch an meine PB nicht annähernd rangekommen bin?????? Rolling Eyes Rolling Eyes
So kann man sich gefühlsmässig täuschen!
Euch noch viel Spass,
Gruss bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1401
Bilder im Album: 156
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 05, 2016 16:06    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

So bin auch im Ziel -
was für ein Krimi , erste WP kurz unaufmerksam und einen Zuschauer mitgenommen und schon lief ich dem Rückstand hinterher.
Hinterher kann man natürlich sagen , wäre ich normal weitergefahren,
hätte ich Georg im Griff gehabt - aber hinterher ist man immer schlauer.
Hab die ganze Zeit zu viel gewollt und dadurch immer kleine Fehler gemacht.
Auf Komoran alleine dreimal insgesamt in die Wiese oder ins Dickicht eek
Hier hätte durchrollen gereicht , aber ich wollte unbedingt nach vorne biggrin
Ok , grosser fight , immer den Rückstand im Blick , war anstrengend .

great Job Georg , war echt geil !
0,51 sec nach 15 Wp's und knapp 130 km - hammer

viel Glück noch den anderen !

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
rallyefan238
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 781
Bilder im Album: 91
Bilder in P. Galerie: 71
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: Sa Nov 05, 2016 23:02    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Was bitte ist das für ein absoluter Scheißdreck !!!! evil evil evil evil
Lief bis WP11 alles nahezu perfekt.
16. Platz im gesamt .... 4. in der Div
Dann WP12, hier werde ich am Start irgendwo hingesetzt wo keine Straße ist -> Resultat: ich falle senkrecht nach unten ins nirgendwo. Das ist wieder so ein Scheiß mit dem RBR, bei der letzten Rallye mit Kormoran 2 ging alles, seitdem keine Strecken installiert oder sonstiges - heute das....

So sieht in der Onboard aus
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Jetzt der Absolute Hammer, wenn ich mir das Replay ansehe ist die Straße da!!!
Replay (Außenansicht)
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


Hier meine 2 Replays falls jemand damit was anfangen kann ?!
-> zum Download

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
PMSRT
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 50

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 2185
Bilder im Album: 227
Bilder in P. Galerie: 96
PMSRT's P. Galerie
Wohnort: Freiburg i. Br.

 BeitragVerfasst am: So Nov 06, 2016 00:51    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Rally-Gemeinde,

wir sind inzwischen von der Lausitz-Rally wieder im heimischen Freiburg angekommen, haben den neuen Wagen kaum beschädigt, denn wir waren damit das erste Mal im offiziellen Renneinsatz.
Wohl eher safty als draufgängerisch - es war eine ziemlich harte Veranstaltung, die das Prädikat HARDCORE schon irgendwie verdient hat.
Zum Glück war das Wetter stabil schön, denn wer weiß wie es im Schlamm ausgegangen wäre.
Wir haben Dank sehr schlechter eigener Performance gemerkt das das Potenzial im Wagen von uns wohl kaum umgesetzt werden kann!
Aber nichts desto trotz, sind wir mit der Leistung, die wir abgeliefert haben, soweit voll zufrieden, denn 2 Ziele wurden erreicht => im Ziel aus eigener Kraft, Fz kaum bis gar nicht beschädigt.

Vielen herzlichen Dank an den Veranstalter, die Orga, alle Helfer & Fans , es war eine rundrum gelungene Veranstaltung, zu der wir kommende Saisson gern wieder kommen würden!

Allen die noch starten wollen,viel GlÜck & Erfolg!

_________________
Motorsportliche Grüße : PMS Rallye Team - Mike
member of "vMSC RBR Germany"

Ohne größere Schäden - möglichst schnell ins Ziel!
Fahrerperspektive, H-Schaltung mit Kupplung = absoluter Realismus - Dank NGP etc pp in RBR => Realistischer Fahrspaß & wir sagen "JA zur Gruppe H"(4) !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 462
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: So Nov 06, 2016 17:06    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Wir sind auch zurück von der Rallye.

Nach meinem Krankenhaus Aufenthalt war diese Fahrt die erste zügigere Tour mit einem Fahrzeug. Demnach auch überhaupt kein Vertrauen und Gefühl in alles gehabt. Von wirklich fit bin ich auch noch entfernt.

So war es eine sehr harte Rallye für uns. Wollten aber schon gerne starten in Hinblick auf den Punktestand in der VDRM...
Öfters Pausen zwischen WP´s einlegen müssen, sonst wäre die Zielankunft nicht drin gewesen.

WP1 lagen wir überrschauend weit vorne?! Trotz 3 mal neben der Strecke. Auf WP2 dann eher eine Zeit, wie wir sie erwartet hatten hier. AUf WP3 schlugen wir vorne ein, dabei ging das hintere Diff lieder zu bruch. Auf der letzten WP des Tages erneut ein Einschlag. Überhaupt keine Konzentration vorhanden. Nach Tag 1 überlegten wir also, ob wir den 2. Tag überhaupt noch in Angriff nehmen sollten, oder es lieber sein lassen und die Rallye als Streicher nehmen.

Wir entschieden uns aber weiter zu machen. Wir versuchten ganz ruhig zu fahren um uns nicht zu überfordern uns den Wagen weg zu werfen. Daher sehr wenig quer für meine Verhältnisse unterwegs gewesen. Wäre dieses mal auch nciht drin gewesen da rechtzeitig zu reagieren.
WP6 Verbremser und garnicht versucht den Wagen anzustellen. Lieber in den Notausgang und zurück setzen. Beim zweiten Durchgang hier mit Links einen Baum getroffen. Fahrertür weg und etwas Schadena nd der Karosse. Glück gehabt.
Dann ging es auf die lange Baerwalder See. Erneut große Probleme mit der Konzentration. Im Teil B in der ersten Kurve direkt mal raus gerutscht. Wohl Georgs Spuren gefolgt?^^
Teil C der WP war schön. Endlich mal über dem Schotter Asphalt biggrin
Leider gedreht und dann vor einem Ballen gestanden. Diese WP ginge noch einiges schneller mit den Schotter Reifen und dem Schottersetup...
Kringelsdorf lief beide mal sehr gut für uns. Warum kann ich mir nicht erklären. Harte WP, im letzten Stück im Wald kaum die Umgebung wahr genommen. Kann mich kaum an die Fahrt erinnern. Fahr einfach nur immer so wie der Co mir ansagte. Zum Glück war der Schrieb hier genau richtig. Warum wir hier trotzdem beide male so weit vorne lagen ist mir ein Rätsel...
Uhyst war für uns einfach viel zu schnell. Da geht einfach nix.

Wenn mir vor unsrem Start jemand angeboten hätte, dass wir 3 in der nationalen Wertung hinter Georg und Frank würden, ich hätte direkt zugesagt und das angenommen. Hätte niemals damit gerechnet hier vor den beiden im Ziel zu liegen.
Jetzt bin ich aber fix und fertig. Sehr anstrengende Rallye war das.

Mal was ganz seltenes von mir: biggrin
Unter diesen Umständen bin ich mit der Fahrt sehr zufrieden.


Vielen Dank für die Rallye

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
rallyefan238
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 31

Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 781
Bilder im Album: 91
Bilder in P. Galerie: 71
rallyefan238's P. Galerie

 BeitragVerfasst am: So Nov 06, 2016 19:24    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

Noch ein Nachtrag meinerseits, nachdem ich mich wieder bissel abgeregt habe.

Es war eine super Rallye, harte Kämpfe, schöne WPs - alles Top.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Racingist sehr bedanken, die mir einen Hyundai i20 R5 für die letzten beiden VDRM Läufe zur Verfügung stellen.

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

_________________
> Nikon D300 + MB10 | Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6 | Nikkor AF-S 70-200mm 1:2.8 G IF-ED | Metzbiltz 58 <

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
<-- aktuelle Bilder aus der Rallyeszene
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 41

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10118
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Nov 06, 2016 20:51    Titel: Gesprächrunde VDRM Lausitzrallye 2016 Antworten mit Zitat Back to top

nach einiger Abwesenheitszeit habe ich mal wieder ein VDRM Lauf quasie mit kaltstart unter die Räder genommen. Leider hatte ich für WP 1 keinen eigenen aufschrieb und die Ansage 5 links kam viel zu spät. bei dem abschüssigen Terrain hatte ich kaine chance um die kurve zu kommen. ich machte kurz das Lenkrad noch auf, um an dem Mast vorbei zu schliddern, allerdings war mein Fahrzeug nicht mehr aus seiner Fahrtrichtung herauszulenken und so traf ich den Mast Frontal.
_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 117409