German Virtual Racers Community Portal
German Virtual Racers Community Foren-Übersicht

1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> CC - Classic Cup
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10188
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 01:53    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Rein von den Leistungswerten ist er vergleichbar mit einem sport quattro (´84-´85) und müsste in die cc3 (wo ja eigentlich all seine kollegen der grB versammelt sind)

im gleichen Zuge frage ich mich, was ein Toyota supra GrA und ein ford sierra GrA in CC7 zu suchen hat
das sind ja mal über 100PS mehr als ein Lada oder Skoda

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1447
Bilder im Album: 171
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 15:39    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Wollte mal zu euren Anmerkungen zu der Klasseneinteilung im CCup Stellung nehmen.

Es ist ja so das ich mehrere Wochen mir alle Fahrzeuge angesehen habe ,
auch die ganzen Ergebnisslisten des letzten Jahres , wo die Fahrzeuge auch schon alle gefahren sind.
Zusätzlich habe ich mich mit der "record list" auf dem CZ Plugin ausgiebig beschäftigt.
Zusätzlich habe ich einige Fahrzeuge auf tarmac und gravel selbst gefahren , um mir selbst ein Bild von der Leistung der einzelnen Fahrzeuge zu machen.
Danach habe ich noch einige befreudete internationale Fahrer gebeten , den ein oder anderen Test zu fahren.

So , das ich glaube ich , habe ich ziemlich viel Zeit investiert um eine "einigermassen gerechte" Klasseneinteilung zu finden.


Fakt ist , das es immer einzelne Fahrer geben wird , die mit ihrem Können, ein auf dem Papier unterlegenes Auto
so bewegen können , das sie die vermeintlich schnelleren Fahrzeuge schlagen.
So zb. Mathias im Porsche 911 SC, der hier schon länger zeigt was mit diesem Fahrzeug möglich ist.
Soll ich jetzt deswegen den Porsche zu den 4WD einsortieren ?

Der Citrön BX war únserere Meinung in der Grp.B Klasse (CC3) so unterlegen,
das ich entschlossen hatte ihn mit den Grp. A Allradlern (CC4) fahren zu lassen.

Jetzt hat uns der MASIAREK Jakub mal gezeigt was mit dem Auto möglich ist.
12 sec vor SUHINOV Aleksandr im Audi Sport quattro S1 GrpB , wo der Aleksandr ja kein langsamer ist ...
Jakub ist einer der besten polnischen Fahrer mit unzählig gewonnen Rallyes, der weiß wie es geht.

Soviel dazu , es ist immer schwierig eine perfekte BOP (Ballance of Performance) zu finden.
Das ist auch im realen Motorsport so.

Die Fahrzeugliste mit der dazugehörigen Klasseneinteilung war lange vor dem ersten Lauf bekannt
und jeder konnte sich , das seiner Meinung nach, beste Fahrzeug aussuchen.
Und ich habe von Anfang an gesagt , das es im Laufe der Saison bestimmt noch die ein oder andre Änderung geben wird.

Wenn jetzt alle auf einmal im Citroen BX fahren und auf den ersten Plätzen landen ,
dann muss man über eine Neueinstufung des Fahrzeugs nachdenken.

Ich werde das genau beobachten, genauso wie in den andren Klassen.
Ich habe mir sehr große Mühe beim einteilen der Klassen nach "BOP" gemacht
und ich glaube auch die Mehrheit der Fahrer wird mir da zustimmen.

Diese Einteilung ist einmalig bei Meisterschaften und macht den CCup aus,
genauso wie die vorher nicht bekannten WP's.
Ich bekomme viele Mails von internationalen Fahrern die von diesem Konzept begeistert sind.

Also ich werde die ganze Sache weiterhin genau beobachten, da könnt ihr sicher sein.
Genauso freue ich mich über konstruktive Kritik und Hilfe , doch die perfekte Einteilung wird es nie geben ,
dazu ist hier das Niveau der internaionalen Fahrer zu verschieden.


So das war mein Statement dazu ,
für diesen Lauf bleibt die Klasseneinteilung erst mal so wie sie ist.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10188
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 16:51    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

ich kann mir nicht vorstellen, dass auf dem Papier vorhandener Leistungsunterschied Lada (ich glaub 160PS) und Ford Sierra (~280PS) auf dem selben Niveau fahren. das müsste jeder der einigermaßen mit RWD vertraute Fahrer merken. kann sein, dass sich der Sierra nicht so gut fährt, aber man sollte hier das potential deutlich merken und ihn dementsprechend bei auch auf dem Papier vergleichbaren Fahrzeugen einsortieren.
beim Lada merkt man zB. deutlich, dass dem schon bei etwa 120(!) die Puste ausgeht und berghoch der 5Gang selbst bei kurzem Getriebe nicht mehr verwendet werden kann.


Ich glaube kaum, dass hier Günni ein Fehler unterlaufen sein sollte, dass dieser Realunterschied nicht ins RBR gebracht wurde.

ich denke der Richtige Weg für eine Klasseneinteilung wäre, erst mal nach den nüchternen Leistungsdaten einsortieren und dann im Laufe der Saison umsortieren wenn es gar nicht geht. gegen ein konzept, praxisnahe die autos einzu sortieren spricht nichts. aber wie damals schon bei meinem "Zeitenkorrekturen" Konzept einer neuen Wertung, es kommt immer darauf an wieviel Basisdaten man hat auf die man sich für die Statistik/Bewertung stützt. Ich hatte damals sehr wenig werte für den P911GT3 und habe da immer gesagt, dass hier die korrekturfaktoren "weich" sind (so als bsp). kann ich mir gut für eine ganze Reihe von Autos vorstellen, die so im Classiccup fahren.

Nach durchschauen der Liste mit überprüfung von ein paar real Leistungsdaten/Antriebskonzepten passen für mich nur die genannten 3 so überhaupt nicht. vielleicht noch die beiden Renaults und Golfs der CC6 passen nicht so ganz (nach dem Papier), die könnte aber in einer anderen klasse genau so falsch sein. ist dort aber nicht so offensichtlich

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Hadi
Race Champion
Race Champion


Offline
Alter: 33

Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 969
Bilder im Album: 6
Wohnort: Freistadt

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 18:23    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Ich hab mir vom BX4 jetzt mal selbst ein bild gemacht.

Auf Cote fahr ich damit locker eine 2:42 und das schon beim ersten versuch.
Mit dem Legacy bin ich jetzt schon sehr viel gefahren und kenn die karre schon recht gut und schaffe mit ach und krach eine 2:49.

Der BX 4 ist nicht nur schneller, er ist auch einfacher zu fahren.
Einziges manko, er hat keine Handbremse...

Wenn die klasseneinteilung so bleibt werd ich auch mit dem BX 4 Fahren.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Prill
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 48

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 799
Bilder im Album: 10
Bilder in P. Galerie: 3
Prill's P. Galerie
Wohnort: Tianjin / China

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 20:27    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

@ Matthias

warum musstest du denn den Sierra unbedingt beim CC testen?
Finde ich jetzt nicht so toll.
Hast du wenigstens etwas interessantes raus gefunden?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
greco
Racer
Racer


Offline
Alter: 55

Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 300
Bilder im Album: 25
Bilder in P. Galerie: 15
greco's P. Galerie
Wohnort: Ratingen

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 20:35    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Denke so wie es Frank eingeteilt hat ,ist es schon in Ordnung, klar kann es Differenzen irgendwo mit einem Fahrzeug geben.Bin auch eine Anzahl von Fahrzeugen gefahren und dachte was ist das für eine miese Performance von manchen Fahrzeugen. Der BTX hatte ja in der damaligen Gr. B Welt denke ich mal null Chance gehabt gegenüber den Klassenkonkurrenten.

Aber ist ja gut wenn es jemand mal auffällt das ein Fahrzeug besonders ist biggrin Und ich wollte auch in Vergangenheit die Kiste mal nehmen biggrin

_________________
ella malaka!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10188
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 20:56    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

ganz einfach wegen wettbewerbs vergleich. ansonsten hast du nicht den 1:1 vergleich. habs nach WP 3 abgebrochen also alles gut

ja, als fazit, mit einem Sierra ohne setuparbeit und eingewöhnung bin ich auf kurvenreichen strecken leicht, auf strecken mit wenig scharfen kurven deutlich überlegen. dabei war das größte problem, dass ich den nach scharfen kurven nicht so schnell auf drehzahl kriege. den VFTS Fahre ich schon länger, der hat ein Lamda spezialsetup und ich weis wie ich den fahren muss. ich bin mir sicher, mit einem angepassten setup, fahrpraxis und angepasster Fahrweise bin ich mit dem sierra mindesten 1s/km schneller eher 2s.
und man merkt das sofort wie der von 100 auf 150 beschleunigt, wenn man mal beim Lada 150 erreicht muss man sich glücklich schätzen.

der sierra gehört sicher nicht in die CC7, man sollte hier generell im groben den nackten daten auf dem Papier vertrauen, das passt dann schon ungefähr

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1447
Bilder im Album: 171
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 21:18    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Matthias, das du aber durch diesen ungenehmigten Doppelstart , die Punktewertung in der Klasse , in Form von gestarteten Teilnehmern, beeinflusst, ist dir aber schon klar.

Ich habe mich ja dazu schon geäußert, indem ich gesagt habe , das ich mir das hier genau ansehen werde.
In wie weit es Änderungen geben wird , werde ich dann entscheiden , bzw. die ML.

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10188
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2016 23:55    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Zitat:
Matthias, das du aber durch diesen ungenehmigten Doppelstart , die Punktewertung in der Klasse , in Form von gestarteten Teilnehmern, beeinflusst, ist dir aber schon klar.


ohh Äh nee, daran habe ich nicht gedacht, war ich etwas übermotiviert, SORRY. Ich wollte ganz einfach mein vorher aus erfahrung gesagtes untermauern, dass es nicht nur um Peanuts geht.

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BMW320iGruppe5
Profi - Racer
Profi - Racer


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 520
Bilder im Album: 2
Bilder in P. Galerie: 1
BMW320iGruppe5's P. Galerie
Wohnort: Nord Saarland

 BeitragVerfasst am: Mo Aug 15, 2016 15:28    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Was ich mich bei der ganzen DIskussion die ganze Zeit frage.
Warum kommen diese Einwände erst kurz vor Ende der 1 Rallye?
Die Fahrzeugliste war doch schon länger bekannt?...

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.

318 is Team Junk/Demuth
Rallye Videos
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Lamda
GVRC-Moderator
GVRC-Moderator


Offline
Alter: 42

Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 10188
Bilder im Album: 35
Bilder in P. Galerie: 2
Lamda's P. Galerie
Wohnort: Südhessen

 BeitragVerfasst am: Mo Aug 15, 2016 15:42    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

weil man vielleicht erst beim zeitvergleich darauf gekommen ist ? jetzt mal hand aufs herz, hast du über sowas nachgedacht?

und es ist gerade mal die erste rallye der saison, also nicht zu spät etwas zu überdenken.

warum hat denn keiner derer bedenken angemeldet, die ein überpowertes fahrzeug gewählt haben ?

_________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

--------------------------
www.germangarage.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
bombus
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 67

Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 2110
Bilder im Album: 188
Bilder in P. Galerie: 65
bombus's P. Galerie
Wohnort: Thüringen

 BeitragVerfasst am: Mo Aug 15, 2016 18:53    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

So,
nun mal wieder zurück zum 1. Lauf!!!
Meine ganze Aufmerksamkeit lag zu 99% auf die Ergebnisse die Marco im VFTS vorlegte. Da bei den meisten WP die vorgelegten Zeiten besser waren als meine PB`s war ja klar wie unsere individueles Duell ausgeht!! Rolling Eyes Rolling Eyes
Alle Strecken wo Haarnadeln angesagt sind machen mir Probleme, entweder es klappt, oder eben nicht! Auf okruh eben nicht, ersten 3 sec eingebüsst!
Auf WP 2 die nächsten 2sec.!
Auf Hradek 2 bissl was gut gemacht, aber dann kam Osli, da hab ich gedacht Topp 10 Zeit, oh Gott, denkste wieder 8 sec. verloren!!!???
Ich hatte das Gefühl der A... fängt Feuer, so schnell war ich gefühlt unterwegs, dabei ist er wohl eher eingefroren!!!
sad sad
Moment, das Drama geht ja noch weiter, Puy Du Lac, die hass ich wie die Pest, 12sec.!!
Auf Liptakov eingedreht, wieder ne Sekunde!
Die 8sec. auf Bruchsal kamen folgerichtig hinterher!!!
Fazit, ich hatte nie ne richtige Chance mir Marco vom Leibe zu halten!!! cry
Er hat das interne Duell berechtigt gewonnen!! top top
Herzlichen Glückwunsch dafür!!
Dann kam irgendwo noch das 1%, die Ergebnisse in der Klasse, aber nicht so wichtig, Lamda fährt eh in einer anderen Liga!!
Es hat riesig Spass gemacht, die "neuen" Duelle mit Marco heben die emotionalen RBR Empfindungen auf ein ganz anderes Niveau!!! cool cool smile
Ich wünsche mir, dass das auch die Fahrer im Mittelfeld, oder wo auch immer genauso empfinden und sich mit den Partnern auf ihrem Niveau sollche tollen Duelle liefern und genau so motiviert sind wie Marco und ich!!! cool cool biggrin biggrin
Aber erfreulich ist, dass 9 Fahrer den Lada VFTS genommen haben!!
Vielleicht ne schöne Grundlage für eine neue Meisterschaftsidee!!?? Rolling Eyes Rolling Eyes ? Idea
Gruss bombus

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
BUCZEK Lukas
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 37

Anmeldungsdatum: 10.02.2013
Beiträge: 126
Bilder im Album: 59

 BeitragVerfasst am: Di Aug 16, 2016 11:24    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Kurze Frage... darf ich als Einzelfahrer starten oder ist es eine Pflicht ein Team mit 2 Leuten anzumelden?

Sorry, komme nach 6Wo Urlaub und finde den Anschluss nicht mehr biggrin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliches Foto Album
LaTeX
VDRM/GVRC-Moderator
VDRM/GVRC-Moderator


Offline
Alter: 30

Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 9784
Bilder im Album: 135
Bilder in P. Galerie: 20
LaTeX's P. Galerie
Wohnort: Luftenberg / Austria

 BeitragVerfasst am: Di Aug 16, 2016 11:26    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Hallo Lukas,

du darfst auch als Einzelfahrer starten. Du bekommst auch Punkte und kämpfst mit allen anderen. Ausgeschlossen bist du nur von den Sachpreisen.

Einen Überblick bekommst du hier

_________________
Noch ein abschließender Verbraucherhinweis: Es bricht uns das Herz, wenn wir uns beim Löschen vorstellen, wie Sie mühsam ein so langes Wort in Ihr Smartphone gefingert haben. (Ihr/e Zensor/in)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1447
Bilder im Album: 171
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Di Aug 16, 2016 11:49    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

@Lukas

ich weiss das REHM Nico noch einen Partner sucht.
Vielleicht kannst du ihn mal ansprechen smile

Sonst wie Philipp schon gesagt hat kannst du auch selbstverständlich alleine fahren

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Caterham
GVRC Veteran
GVRC Veteran


Offline
Alter: 56

Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 1447
Bilder im Album: 171
Wohnort: 40882 Ratingen

 BeitragVerfasst am: Fr Aug 19, 2016 11:39    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.



Here the results :

following penaltys delete :
SS2 Oberehe (Rally School Czech II) - 15 sec
because Timing partially incorrect

SS6 Uexheim (Puy du Lac) - 15 sec
because Timing partially incorrect

following replays checked :
no need

disqualified drivers:
no need


Highlights:
The 1th Rallye of the GVRC Classic Cup is finished –
it was a great Start for a new Championship !

First time this year with two evaluations ,
Driver- and Team Championship

It began with a national german Rallye
8 stages and over 54 km on tarmac.
The drivers must do their best to reach the finish
and get the first important points of this year.

121 Driver started – 58 driver see the finish ,
only the best have carry through the end !

We see an exciting fight between the Grp.B and the old WRC.
Between Jakub on his Citroen BX cared for excitement,
but then Juan and Michael make everything clear.
Juan shows his class on the Quattro S1 and deserved to win
with over 40 sec in front of the Austrian Rally Star, Michael,
with his Subaru WRC03, followed by Jakub , on BX Grp. B,
more 10 sec behind. God show guys !


Start to Service to Finish:

after SS 3 – Hillesheim Service Park –
Juan goes full attack from the begin on the round trip of Basberg
and to the servicepark he is over 12 sec in front of Jakub.
Mariusz C. , Michael and hebbi are the only who can follwed him,
all on old WRC(CC2) and all between 3 sec.
In CC4 the groupA AWD fight as if there is no tomorrow,
42 cars go to start, at the servicepark only 25 , that’s say all about.
In CC5 Mathias and Alexsander D. , both on Porsche 911 SC,
give the benchmark , only 3 sec separate.
Also in CC6 are very exciting , Javier on his Golf GTi
can hold the BMW’s from Remus and Stefan on distance ,
but only 5 sec between them.
In the CC7 , Mathias F. leads with his Lada VFTS.


after SS 6 – Hillesheim Service Park –
Juan in front with over 35 sec , he made an very good job on his Quattro S1.
From position 2 to 17 only 1 min between their following drivers.
Michael settles with 18 sec in CC2 on his Impreza. In CC4 the fight goes on
between the GrpA 4WD. Nico , can go in front of Mateusz and Harald
only with seconds.Penny on his BMW M3 takes the lead in CC6
after Javier had some problems with his Golf.


after SS 8 – Hillesheim Finish – Parc Ferme
Juan, the CC Champion of the last two years, win the Rallye without risk
over 40 sec in front of Michael, with his Impreza WRC03.
Jakub can bring his BX GrpB on third place , followed by Aleksandr
on Quattro S1 and hebbi on 5th with Impreza too, in overall result.
In CC4 , the most fightet class, Mateusz can hold his 2nd place ,
only 3 sec behind is Marcin Z. both on Celica ST185 GrpA.
On 4th Harald and Nico , in their Subaru Legacy RS.
Mathias wins superior the Porsche class (CC5).
In CC6 Javier with his Golf must the BMW’s let go ,
because many problems with his car. So Nils (Penny_Menny) can
win the class with over 30sec on the next BMW with Remus D.
after a great duell between the Golfs and RWD’s.
The CC7 wins Mathias F. with Lada after a good job.
Asami , the japan driver, can win the CC8 on Skoda 130RS.


Class winners :

CC1:
8 Driver / 6 in finish
1. MARZOA Juan - Audi Sport quattro S1 GrpB - Spain
2. SUHINOV Aleksandr - Audi Sport quattro S1 GrpB – Russia
3. SUDICKY Mira - Audi Sport quattro S1 GrpB – Czech Rep

CC2:
22 Driver / 14 in finish
1. LENGAUER Michael - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9 – Austria
2. hebbi - Subaru Impreza GDB WRC2003 S9 – Czech Rep
3. CHRASCINA Mariusz - Peugeot 206 WRC 2006 - Poland

CC3:
4 Driver / 2 in finish
1. ZARYCHTA Daniel - Audi Sport Quattro GrpB – Poland
2. KULIKAUSKAS Robertas - Audi Sport Quattro GrpB - Lithuania


CC4:
32 Driver / 16 in finish
1. MASIAREK Jakub - Citroen BX 4TC GrpB - Poland
2. PRZYSZLAKOWSKI Mateusz - Celica ST185 GrpA – Poland
3. MARCIN Zmyslowski - Celica ST185 GrpA – Poland

CC5:
7 Driver / 5 in finish
1. DEMUTH Mathias - Porsche 911 SC 3.0 Grp4 - Germany
2. DRIVE Alexander - Porsche 911 SC 3.0 Grp4 - Ukraine
3. SCHMIT Charel - Lancia Rally 037 Evo II GrpB - Luxembourg

CC6:
13 Driver / 8 in finish
1. Penny_Menny - BMW M3 E30 GrpA 1987 - Germany
2. DIACONESCU Remus - BMW M3 E30 GrpA - Romania
3. BORTZ Stefan - BMW M3 E30 GrpA – Germany

CC7:
13 Driver / 6 in finish
1. FRICKE Matthias - Lada VFTS GrpB - Germany
2. SALOMO Marco - Lada VFTS GrpB – Germany
3. HUMMEL Stefan - Lada VFTS GrpB - Germany

CC8:
2 Driver / 1 in finish
1. MORISHITA Asami - Skoda 130 RS Grp2 - Japan

Team Championship:
1. coming soon
2.
3.

SS wins:
all stages: MARZOA Juan - Audi Sport quattro S1 GrpB

Leader:
SS1 – SS8 MARZOA Juan - Audi Sport quattro S1 GrpB

Driver of the Rallye :
M. Jakub –
very great performance on his Citroen BX 4TC GrpB

Team of the Rallye :
Speedgang Austria – best start in the Season

remarkable work of some Driver’s at the Rallye :
Michael L. – class win in CC2 and 2nd overall
Mateusz P. – fastest of GrpA 4wd in his Celica
Mathias D. – very strong on Porsche 911 and fastest RWD
Penny_Menny – show what is possible with BMW M3

unlucky Driver of the Rallye :
Javier D. - crashed on last stage after he fights in the Top of CC6
Marciej L.– crashed on last stage
Dalibor R. – crashed on last stage
Philipp S. - crashed on last stage
Aleksandr R. - crashed on last stage
Hayami - crashed on last stage

thank you for your attention ,
I can only again thank all for their participation !!!

thx m8’s , Cat

_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.


http://rbr-classic-cup.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Smileterror
Chefmechaniker
Chefmechaniker


Offline
Alter: 25

Anmeldungsdatum: 25.08.2014
Beiträge: 162
Bilder im Album: 20
Bilder in P. Galerie: 9
Smileterror's P. Galerie
Wohnort: Nohfelden

 BeitragVerfasst am: Fr Aug 19, 2016 17:40    Titel: 1.GVRC Classic Cup 2016 - Ankündigung u. Gesprächsrunde Antworten mit Zitat Back to top

Super guter Bericht, Frank biggrin
_________________
Klicke auf das Bild um das Bild in der Originalgröße zu öffnen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliches Foto Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Virtual Racers Community Foren-Übersicht -> Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft -> CC - Classic Cup Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Cobalt 2.0 phpBB theme/template by Jakob Persson.
Copyright © 2002-2004 Jakob Persson

Modifieds: 2004-2006 by Adi

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group


Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 126938